1. #51
    Avatar von Carmina_Lara Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    385
    Die Lorelei befindet sich auf dem Weg zurück nach Annoport. Leider hat der Wind stark abgenommen, es herrscht sozusagen eine Flaute.
    Zum Glück sind keine leicht verderblichen Waren an Bord und so bleibt der Kapitän entspannt.*

    "Mal die Ruhe genießen, so lang' wie es möglich ist," denkt er und entzündet seine Pfeife. Dazu öffnet er die Rumbuddel und schenkt sich ein Glas ein.
    Jaja, so lässt es sich aushalten.
    Share this post

  2. #52
    Avatar von Synola Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    4.569
    Seit gestern weht wieder eine steife Brise auf dem Meer und so sollte die Lorelei morgen in Annoport eintreffen.

    Der Laderaum ist voll mit Kisten wunderbarer Stoffballen, auch Spitzen- und Samtstoffe sind darunter, aber auch Leinen- und Baumwollstoffe für die nicht so gut gestellte Bevölkerung.

    "Werden sich die Damen in Annoport wieder freuen",
    schmunzelt Asmussen in sich hinein.

    Demnächst werden sie auch wieder die Orientroute fahren können, die Lage hat sich ein wenig beruhigt, nach den letzten furchtbaren Überfällen.
    Share this post

  3. #53
    Avatar von Synola Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    4.569
    Seit einigen Tagen liegt die Lorelei wieder im Heimathafen, längst ist die Ladung gelöscht worden und die Mannschaft hat das Schiff gründlich gesäubert.

    Noch einige Tage wird die Mannschaft Landgang haben, das genießen sie allenthalben, aber dann zieht es sie wieder aufs Meer.
    Share this post

  4. #54
    Avatar von Synola Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    4.569
    Als sie das Schiff betritt, wird sie von einigen Matrosen begrüßt und sie erkundigt sich nach Kapitän Asmussen, der aber just in diesem Moment auf dem Weg nach oben ist.

    "Ahh Frau Synola, guten Abend, ich wäre spätestens am Montag zu Ihnen gekommen, denn es hörte sich bei der letzten Besprechung so an, als solle es für uns bald losgehen, nach Abu Dhabi," lächelt er sie an.

    "Herr Asmussen, ich wollte gestern schon die Bestellung abgeben, bin aber leider nicht mehr dazu gekommen," antwortet sie. "Können wir kurz in Ihre Kajüte gehen, ich wollte Ihnen noch einige Informationen auf den Weg mitgeben."

    Er reicht ihr die Hand und sie gehen die schmale Stiege hinunter zu den Kajüten, in der Kapitänskajüte angekommen holt er die Cognacflasche hervor und bietet ihr auch einen an, was sie aber dankend ablehnt. "Für mich nur ein Glas Wasser bitte," sagt sie.

    Dann reicht sie ihm die Bestellung hinüber und beginnt damit, auf die einzelnen Posten noch ein wenig näher einzugehen.

    100 t Seide
    200 große Teppiche
    150 mittelgroße Teppiche
    500 St. Kupfertöpfe
    500 St. Kupferpfannen
    100 t Datteln
    Share this post

  5. #55
    Avatar von Synola Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    4.569
    Das Gespräch mit Asmussen dauerte mal wieder viel länger als angedacht war und erst nach einer guten Stunde verlässt sie das Schiff wieder.

    Der Wind ist stärker geworden und die Luft kühl und sie beschließt, auf schnellstem Weg nach Hause zu kommen.
    Share this post

  6. #56
    Avatar von Synola Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    4.569
    Die Lorelei fährt unter vollen Segeln auf dem offenen Meer und bei gutem Wind machen sie schnelle Fahrt.

    Asmussen nimmt gerade mit seinem ersten Steuermann auf der Brücke einige Berechnungen vor, während die Mannschaft geschäftig ihren Aufgaben nachgeht.

    Alle sind guter Dinge, denn endlich geht es wieder einmal weiter als nur bis zu den umliegenden Inseln und sie sind schon sehr gespannt darauf, wie sich Abu Dhabi verändert hat, seit sie zum letzten Mal dort waren.
    Share this post

  7. #57
    Avatar von Synola Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    4.569
    Die bisherige Fahrt verlief ohne besondere Vorkommnisse und nach ihren Berechnungen müssten sie am Abend Abu Dhabi erreicht haben.

    Fast die gesamte Mannschaft ist auf Deck versammelt und beobachtet einen Schwarm Delphine, die das Schiff seit wenigen Minuten begleiten. Einige der Matrosen haben noch nie den Anblick dieser pfeilschnellen Meeresbewohner genießen können und selbst die rauen Kerle sind nun ganz hingerissen davon.

    Kapitän Asmussen entzündet seine Pfeife und macht es sich auf einem Stuhl an Deck bequem, auch er liebt diese warmen Gefilde und genießt die Sonne.
    Share this post

Seite 6 von 6 ◄◄  Erste ... 456