1. #1
    Avatar von SH_m4zl
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    72
    So, ich weiß, dass zur Zeit in nem anderen Topic darüber diskutiert wird aber ich mach jetzt mal, in der Hoffnung dass ich doch hilfe finde, einen eigenen auf:
    Das Problem ist ein paar mal in dem Ultimativen MAP-EDITOR-Thread geschildert worden. Ich hatte bis jetzt das Problem, dass ich aufgrund irgend eines komischen Fehlers nicht mal einen Raum erstellen konnte. Jetzt habe ich mir den Map-Editor nochmal von der Splinter-Cell seite runtergeladen und die Dateien einfach nochmal in den Splintercell ordner kopiert.
    Ich kann jetzt zwar schon richtig bauen und versteh das Prinzip auch soweit ganz gut aber ein Problem habe ich noch:
    Ich will einfach eine neue Form (egal ob Würfel, Treppe oder sonst was) bauen, also klicke ich mit rechts drauf und lege die Eigenschaften fest. Dann klicke ich auf BUILD. Jetzt sollte ja eigntlich so ein roter Umriss des Würfels erscheinen, damit ich weiß, wie groß er sein wird und wo er ist. Das passiert aber nicht, ich sehe gar nichts. Wenn ich aber jetzt auf SUBSTRACT klicke habe ich schonmal einen Hohlraum der auch mit der Standarttextur ausgestattet ist und ich kann (endlich! ) sogar die Texturen austauschen, was vorher bei mir nicht möglich war.
    Also kurz und knapp mein Problem: Wenn ich auf BUILD klicke entsteht kein roter Umriss, so dass ich nicht weiß, wo das Objekt hinkommt oder wie groß es ist.
    Ist das jetzt ein Fehler oder kann man das irgendwo ausschalten?
    Share this post

  2. #2
    Avatar von SH_m4zl
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    72
    Hm ok, hat sich erledigt. Wenn ich was baue und dann ein paarmal Strg+z drücke, also Rückgängig machen, bekomme ich irgendwann den roten Rahmen und von da an entsteht er auch immer sofort, wie er sollte... naja is auch egal, hauptsache das geht jetzt endlich.
    Dann finde ich nur die Steuerung irgendwie seltsam, die man hat wenn man die Map mal testspielt. Kann man die irgendwie ändern? Wenn ich's in den Optionen versuche und auf "save" klicke verlässt der immer das Spiel...
    Share this post

  3. #3
    Avatar von SoBloedWaere Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    750
    Ja find ich auch ein bisschen blöd. Aber man gewöhnt sich mit der Zeit dran
    Wenn ich Scpt ganz normal spielen will, verklick ich mich jetzt schon dauernd.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Einor Junior Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    36
    Wie, man kann die Steuerung echt nicht ändern???
    Wer hat die denn so festgesetzt, ich glaube nicht, dass irgendwo jemand mit so einer Steuerung spielen kann...
    Naja, das mit dem Rest klappt jetzt bei mir auch und ich find's auch relativ simpel, wenn man es erstmal durchschaut hat. Nur eine Sache kommt mir bei mir noch komisch vor. Wenn ich mit diesem Geometry-Tool die Kanten von Blöcken so bestimmen möchte, dass man sie greifen kann (also mit Shift+l draufklicken) nimmt der das manchmal irgendwie nicht an. Also ich klicke da wie blöd auf so ner Kante rum und irgendwann is da dann dieser lila-Streifen, der signalisiert dass es jetzt angenommen wurde, aber das dauert. Als ich zum Beispiel nen einfachen Würfel gebaut habe hab ich erst eine Kante festgesetzt und schon bei der 2. hat es etwas gedauert bis es auch da geklappt hat.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von steal91 Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    6
    doch kann man
    aber dafür muss man sich viele .inis zusammensuchen
    Share this post

  6. #6
    Avatar von SoBloedWaere Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    750
    Die Steuerung ist ja auch nicht zum Spielen gedacht. Man überprüft ja immer noch mal schnell ingame was man gerade gebaut hat. Im richtigen Multiplayer ist sie ja ganz normal. Also finde ich es net so schlimm.
    Für ein Geometric Event muss man meistens genau auf die Kante klicken. Das ist schon manchmal ein bisschen fummelig wie du beschrieben hast.
    Share this post