1. #1
    Avatar von Pridi Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    148
    ======================??? LÖSUNGSVORSCHLÄGE ???========================

    Nicht immer ist das Problem "unlösbar", überprüfen Sie bitte Ihre Fehlermeldung !!!



    ============??? <span class="ev_code_PINK">FALL 1 Ein CD/DVD Emulationsprogramm wurde entdeckt.</span> ???==============


    Diese Fehlermeldung erscheint, falls Sie eine "Virtual CD-ROM Drive"-Software benutzen. z.B. CloneCD, Alcohol120%, BlindWrite 5 oder FakeCD.

    Virtuelles Laufwerk - erlaubt es dem Benutzer, ein zuvor auf Festplatte abgelegtes DVD- oder CD-Image als virtuelles Laufwerk in den Computer einzubinden. Dieses Laufwerk verhält sich wie ein herkömmliches, reales CD- / DVD Laufwerk mit eingelegtem Medium.

    TIPP! ACHTUNG: Eine Installation von diesem virtuellen Laufwerke ist nicht möglich!

    Sollte während der Installationsroutine solche Software entdeckt werden, erhalten Sie diese Fehlermeldung!


    (Auch <span class="ev_code_PINK">Brennersoftware</span> wie z.B. Nero, AnyDVD,MovieJack, Pinnacle Instant, Alcohol 120% oder CloneCD erstellt ein virtuelles Laufwerk.)

    Deaktivieren Sie bitte unbedingt diese Programme bevor Sie das Spiel starten bzw. installieren.



    [img]ftp://ftp.ubi.com/de/support/popww/emulat3.jpg[/img]

    HIER IST - Clone CD oder Alcohol 120% im "Spiel"


    Schritt-für-Schritt-Anleitung für CloneCD Anpassung HIER

    Schritt-für-Schritt-Anleitung für Alcohol 120% Anpassung HIER


    <span class="ev_code_PINK"> TIPP " CloneCD Einträge entfernen " powered by Chromix_ </span>

    LINK

    ======================??? <span class="ev_code_PINK">FALL 2 - IDE DVD-ROM 16X</span> ???========================

    <span class="ev_code_PINK">ALDI / MEDION PC </span>

    [img]ftp://ftp.ubi.com/de/support/popww/error2.jpg[/img]

    Das kann ein "inkompatibles" DVD Laufwerke sein !

    überprüfen Sie bitte Ihr Laufwerk:
    START > EINSTELLUNGEN > SYSTEMSTEUERUNG > SYSTEM > HARDWARE > GERÄTE-MANAGER





    <span class="ev_code_PINK">IDE DVD-ROM 16X</span>

    DISCinfo 1.55 Utility benutzen !

    Klicke auf "View" -> "Show Summary"

    DISCINFO VERSION : 1.5.5.9
    VENDOR : IDE
    MODEL : DVD-ROM 16X

    [img]ftp://ftp.ubi.com/de/support/IDE16X/Benutzerkonto/ArtecDVDROM.jpg[/img]

    =======??? IDE DVD-ROM 16X Community "Workarounds" = Community Lösungen ???=======

    TIPP " Neues eingeschränktes Benutzerkonto erstellen" - powered by Tinka23



    <span class="ev_code_RED">Fehlermeldung</span>




    <span class="ev_code_RED">DVD-ROM Laufwerk IDE 16X </span>

    [img]ftp://ftp.ubi.com/de/support/IDE16X/Benutzerkonto/ArtecDVDROM.jpg[/img]



    <span class="ev_code_RED">Lösung</span>

    SPIEL INSTALLIEREN

    Auf Start-> Einstellungen -> Systemsteuerungklicken.
    Dort Benutzerkonten wählen.
    [img]ftp://ftp.ubi.com/de/support/IDE16X/Benutzerkonto/icon.jpg[/img]

    [img]ftp://ftp.ubi.com/de/support/IDE16X/Benutzerkonto/Benutzerkonten.jpg[/img]

    hier Neues Konto erstellen .

    [img]ftp://ftp.ubi.com/de/support/IDE16X/Benutzerkonto/Name.jpg[/img]

    hier z.B Siedler V eintippen.


    [img]ftp://ftp.ubi.com/de/support/IDE16X/Benutzerkonto/Eingeschraenkt.jpg[/img]

    unter Kontotypen Eingeschränkt wählen und anschließend auf den Button Konto erstellen klicken.


    [img]ftp://ftp.ubi.com/de/support/IDE16X/Benutzerkonto/Anmeldung.jpg[/img]

    Hier mit Siedler V anmelden.



    <span class="ev_code_PINK"> TIPP " CDDA-Genauigkeit erzwingen " powered by Siedler16 </span>


    Marestic's ANLEITUNG HIER!


    <span class="ev_code_PINK"> TIPP " IDE Schnittstellencontroller " powered by itf-hunter </span>

    LINK



    ======================??? FALL 3 ???========================

    Firmware Version Update notwendig !!!


    [img]ftp://ftp.ubi.com/de/support/popww/emulat1.jpg[/img]


    Sollten Sie Schwierigkeiten mit der Installation der Software haben,
    stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass das neueste Firmware Update für Ihr DVD-Laufwerk installiert ist.

    Hersteller mit gutem Support veröffentlichen regelmäßig neue Firmware-Versionen
    für ihre Laufwerke um Fehlerkorrektur und Kompatibilität zu verbessern



    Firmware hier !!!

    ===============??? Community "Workarounds" ???===============

    <span class="ev_code_PINK"> HL-DT-ST DVD ROM GDR8161B Fujitsu/Siemens Lösung </span>

    Firmware Update powered by Marestic

    Marestic's SUPER ANLEITUNG !!!
    LG GDR8161B bzw. HL-DT-ST DVD ROM GDR8161B Fujitsu/Siemens



    ??? Eine kurze Anleitung zum Thema DVD-Laufwerk "Umtausch" und Firmware-Update ???
    ================================================== =========================================

    Einbau CD-ROM, Brenner oder DVD

    PCtip 12/97 - Praxis, In 30 Schritten zum Traum-PC
    (PDF Reader hier)

    Schritt für Schritt den eigenen PC aufrüsten


    Firmware Downloads

    Die passende Firmware finden Firmware-Update durchführen
    Gefahren beim Firmware-Update Die besten Firmware-Updates
    Fazit: Mehr Sicherheit und Geschwindigkeit

    Tipps & Tricks (CHIP Online)

    weitere Tipps und Informationen rund um Firmware Update



    Pioneer
    Teac
    Sony
    Sonstige DVD-Laufwerke Firmware Downloads



    ======================??? FALL 4 ???========================


    [img]ftp://ftp.ubi.com/de/support/popww/emulat2.jpg[/img]




    ================= TIPP 1 =================

    Wenn Sie mehrere CD-/ DVD-ROM-Laufwerke verwenden(auch virtuelle Laufwerke),
    deaktivieren Sie die CD-ROM-Laufwerke, die nicht benötigt werden.


    (Achtung nur bei Windows XP und 2000 möglich)


    Gehen Sie folgendermaßen vor:

    Starten Sie bitte den Geräte-Manager.
    (Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Hardware -> Geräte-Manager)
    Bitte ein CD-ROM Laufwerk auswählen und mit der rechten Maustaste anklicken,
    wählen Sie nun "Deaktivieren". Wiederholen Sie diesen Vorgang bis nur ein einziges DVD-ROM Laufwerk übrig bleibt. Starten Sie die Installation erneut.

    ================= TIPP 2 =================


    Achten Sie bitte, dass das DVD-Laufwerk von dem Sie das Spiel installieren
    das Laufwerk mit dem niedrigsten Laufwerksbuchstaben ist.

    Möglicherweise muss die Reihenfolge der CD-ROM-Laufwerksbuchstaben geändert werden.

    Gehen Sie bitte folgendermaßen vor:


    Windows 98/ME


    Gehen Sie in der Systemsteuerung auf "System" und in den "Geräte-Manager"
    auf die Eigenschaften des CD-ROM-Laufwerks.
    Auf der Registerkarte "Einstellungen" kann man nun unten den aktuellen Laufwerksbuchstaben
    einsehen und auch ändern. Hier gehen Sie auf die Registerkarte
    "Reservierte Laufwerksbuchstaben". Wählen Sie bitte, unter welchem Buchstaben Windows dieses
    Laufwerk anspricht. Um dem CD-ROM-Laufwerk etwa den Buchstaben K: zu geben,
    legen Sie hier als ersten Buchstaben "K:" fest und als letzten ebenfalls "K:".
    Diese Einstellung ist erst nach dem nächsten Neustart gültig.


    Windows XP / 2000


    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Arbeitsplatz, und gehen Sie auf
    "Verwalten, Datenträgerverwaltung". Klicken Sie dann das gewünschte CD-Laufwerk mit der
    rechten Maustaste an und wählen Sie im Kontextmenü "Laufwerkbuchstabe und -pfad ändern".
    In der nächsten Dialogbox gehen Sie auf "Ändern" und legen unter "Laufwerkbuchstaben zuordnen"
    den gewünschten Buchstaben fest.

    Nach einem Klick auf "OK" bestätigen Sie abschließend mit "Ja".
    Windows XP und 2000 übernehmen die Änderung sofort.


    ================================================== ======================
    ============================= UBISOFT Hotline =============================
    ================================================== ======================



    Sollten diese Lösungsvorschläge nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben,
    wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die UBISOFT Hotline.



    ACHTUNG WICHTIG !!!!


    häufig benötigen wir weit mehr Informationen über die Konfiguration und die Spezifikationen eines Problem-Computers, als der PC-Besitzer in der Regel geben kann. Aus diesem Grund bitten
    wir Sie, uns einen System-Bericht zu schicken. System-Berichte enthalten Angaben über
    Grafikkarten, Speicher, Treiber, Peripheriegeräte, Soundkarten usw. des betroffenen Systems.
    Mithilfe dieser Angaben können wir in vielen Fällen der Ursache des Problems auf den Grund gehen und Ihnen besser bei seiner Beseitigung helfen.

    <span class="ev_code_RED">Anmerkung: Die Informationen, die dieser Bericht weitergibt, umfassen weder Kreditkarten- oder Bankinformationen noch private Informationen.Diese bleiben sicher auf Ihrem Computer </span>

    Wir benötigen DXDIAG.TXT, MSINFO.TXT einen Screenshot der Fehlermeldung plus CDINFO.hif .
    ------------------------------------------------------------------------------------------

    Wie erhalte ich einen Systembericht?

    Erste Datei DXDIAG.TXT
    =====================
    1) Klicken Sie bitte auf "START" -->"AUSFüHREN" --> hier "dxdiag" eintippen und "OK" klicken.
    2) Den Menüpunkt "Alle Informationen speichern..." anklicken und die entstehende "DxDiag.txt" speichern Sie direkt auf dem Desktop.

    Zweite Datei MSINFO.TXT
    ======================
    Falls Sie Windows 95/98/ME/XP haben erstellen Sie die Datei MSINFO.TXT folgendermaßen:
    3 ) Klicken Sie nun oben Rechts auf "Weitere Hilfe". Hier klicken Sie nun auf die Schaltfläche "MSInfo..."
    4) Im folgenden Fenster klicken Sie oben links im Menü "Datei" die Option "Exportieren..." an [ACHTUNG -> SEHR WICHTIG!]
    5) Speichern Sie die Datei direkt auf dem Desktop, geben Sie im Feld "Dateiname" die Bezeichnung
    "MSinfo" ein. Nun klicken Sie auf Speichern.
    (Achtung -> Dieser Vorgang kann einige Minuten in Anspruch nehmen.)

    Falls Sie Windows 2000 haben erstellen Sie die Datei MSINFO.TXT folgendermaßen:
    3 ) Klicken Sie nun oben Rechts auf "Weitere Hilfe". Hier klicken Sie nun auf die Schaltfläche "MSInfo..."
    4) Im folgenden Fenster klicken Sie links oben im Menü "Vorgang" die Option [SEHR WICHTIG!] -->
    "Als Text Datei Speichern..." an [!SEHR WICHTIG!]
    5) Speichern Sie die Datei direkt auf dem Desktop, geben Sie im Feld "Dateiname" die Bezeichnung
    "MSinfo" ein. Nun klicken Sie auf Speichern.
    (Achtung -> Dieser Vorgang kann einige Minuten in Anspruch nehmen.)


    Dritte Datei = Screenshot
    =====================

    Bitte schicken Sie einen Screenshot der Fehlermeldung.

    Um einen Screenshot, also ein Abbild Ihres gesamten Bildschirmes, herzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    Drücken Sie einfach die Taste "Druck" oder "Print" auf Ihrer Tastatur. Windows erzeugt sofort einen Screenshot,
    der in der Zwischenablage gespeichert wird. Um den Screenshot anzusehen, benutzen Sie ein Bildbearbeitungsprogramm z.B. Paint.

    Klicken Sie dafür auf: Start --> Programme --> Zubehö --> Paint

    Starten Sie Paint und wählen Sie:
    Bearbeiten -> Einfügen, oder die Tastenkombination [Strg]+[V] (gleichzeitig drücken!)
    Sie erhalten die Monitordarstellung als Bild eingefügt, speichern Sie dieses Bild und hängen Sie es an Ihre Anfrage an.

    Wenn Sie einen Screenshot machen wollen auf dem nur das aktive Fenster zu sehen ist (z.B. Fehlermeldung alleine), müssen Sie während das aktive Fenster zu sehen ist

    gleichzeitig die Tastenkombination [Alt Gr] und [Druck] drücken.


    Vierte Datei = CDINFO.HIF
    ======================

    benutzen Sie dafür Sie z.B das "žDISCinfo 1.55 Utility "Tool von Hijacker.

    http://discinfo.rpc1.org/#Download

    Starten Sie das Programm -> Klicken auf "File" -> "Save CD/DVD Info"
    unter Dateiname: CDINFO eintippen. Die so erstellte CDINFO.hif schicken
    Sie dann über das Solution Center an uns.


    Die so erstellten Dateien DxDiag.txt,Msinfo.txt,CDINFO.hif und Screenshot hängen Sie dann bitte an Ihre Anfrage im Ubisoft Solution Center an:

    1) Gehen Sie nun auf diesen Link:
    Solution Center
    2) Klicken Sie auf "Fragen Sie uns".

    Hier können Sie Ihre Anfrage stellen

    3) Klicken Sie dafür unter " Der Frage Dokumente anhängen..." auf "Durchsuchen", wählen die Datei MSINFO.TXT aus
    und anschließend klicken Sie auf "Weiteren Anhang hinzufügen". Die Datei wird angehängt (hochgeladen),
    4) wiederholen Sie den Vorgang (3) um die Datei DXDIAG.TXT ebenfalls anzuhängen. (Wählen Sie nun die Datei DXDIAG.TXT aus)
    5)wiederholen Sie den Vorgang (3) um die Datei CDINFO.hif anzuhängen. (Wählen Sie nun die Datei CDINFO.hif aus)
    6)wiederholen Sie den Vorgang (3) um die Screenshot-Datei anzuhängen
    7) Der letzte Schritt ist das Speichern des Vorgangs dazu klicken Sie auf "Aktualisierung der Frage übermitteln".



    Wir werden uns mit diesen Informationen dann schnellstmöglich um eine Lösung Ihres Problems bemühen.
    Natürlich werden Ihre Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


    Vielen Dank für Ihre Kooperation und Ihr Verständnis.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Skilcaen Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    2
    Ich habe ein Problem mit PoP:WW.
    Und zwar kann mein DVD-Laufwerk (Hitachi DVD-ROM GD 7500) die Pop:WW-DVD scheinbar nicht lesen. Ich habe mir heute erst das Spiel gekauft.
    Wenn ich die DVD einlege, wandelt sich der Mauszeiger zum Mauszeiger mit CD-Lade-Icon, doch dann kann ich warten und warten, es passiert einfach nichts.
    Wenn ich das Laufwerk im Arbeitsplatz anklicke, so scheint gar nichts mehr zu funktionieren und im Taskmanager erscheint der Status 'Keine Rückmeldung'.
    Als zweites Laufwerk benutze ich einen CD-Brenner, als Brenn-Software WinOnCD 6 SE.
    Ich habe bereits versucht, das Problem zu lösen durch das Deaktivieren des CD-Brenners, doch es funktionierte nicht.
    Erstellt WinOnCD virtuelle Laufwerke?
    Sollte ich WinOnCD deinstallieren, um PoP:WW installieren zu können?
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Keksus Meister der Buchstaben
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    17.458
    Es kommt keine Fehlermeldung? Das ist recht merkwürdig, manchmal weiger sich securom zu starten weil es der Meinung ist dass keine Original DVD drin liegt. Aber dann bringt es eigentlich eine Meldung
    Share this post

  4. #4
    Avatar von blade-devil Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    2.941
    Ich kenn das, entweder is die DVD im Eimer und hat Pressfehler, oder dein Laufwerk is im Eimer. Köntte auchs ein, dass dein PC überlastet ist, versuch mal alle hintergrudnprogramme abzustellen
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Skilcaen Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    2
    Also, eine Fehlermeldung wird tatsächlicht nicht angezeigt. Und mein Laufwerk ist in ORdnung, da es andere DVD´s abspielt und überlastet ist er garantiert nicht(^^), habe trotzdem mal versucht gehabt, alle unnützen Programme im Hintergrund abzuschalten, jedoch ohne ein positives Ergebnis dabei.
    Ich hoffe jetzt, dass es am veralteten (?) Treiber meines DVD-Laufwerks liegt oder an meiner Brennsoftware WinOnCD.
    Share this post