Mich hat es gestöt, daß bei SH4 (genau wie bei SH3) in der Liste der Uboot-Asse im die tatsächlichen Versenkungsziffern stehen und nicht die Tonnagezahlen, die diese Kommandanten während des Krieges beanspruchten.
Der Spieler hat eh kürzere Werftliegezeiten und ähnliche Vorteile vor den "echten" Kommandanten, da kann er sich auch mit deren "falschen" Zahlen messen...
Jetzt sind 200.000 tonnen zu schlagen!

Hist. Hintergrund:
Nach dem Krieg haben die amis ein sogenanntes joint army-navy assessment committee (JANAC) eingesetzt, daß eine Verlustliste der japanischen Kriegs- und Handelsmarine erstellt hat. Aufgrund dieser Resultate wurden dann durch Abgleich die Versenkungszahlen der US-Ubootkommandanten zusammengestrichen. Einmal verliehene Orden wurden allerdings nicht zurückgefordert.
Die Zahlen in SH4 sind bisher die realen Versenkungszahlen, aber diese waren ja während des Krieges nicht bekannt.
Hier ist ein bischen mehr Ungenauigkeit mal ein bischen mehr Genauigkeit
wartime tonnage mod