1. #11
    Fehlernummer 0x80070725 Beschreibung: incompatible Version des RPC Stub oder RPC Stup Error

    Lest dazu bitte in der microsoft knowledge base den entsprechenden Artikel.
    Share this post

  2. #12
    UBISOFT AutoRun - Cannot Create Label from RawString:

    Diese Problematik taucht nur auf, wenn Ihr versucht das Spiel direkt von der CD-ROM Prince of Persia CD2 zu starten.

    Ihr solltet auf jeden Fall die vom Spiel erstellte Desktop-Verknüpfung ( Spielen Prince of Persia The Sands of Time ) benutzen.

    Dieser "žHinweis" kann übrigens einfach mit OK bestätigt werden, das Spiel wird anschließend ganz normal fortgesetzt.
    Share this post

  3. #13
    Das Spiel kann weder deinstalliert noch erneut installiert werden.

    Dieses Problem tritt auf, wenn sich möglicherweise fehlerhafte Spieleinträge in der Windows Registrierungsdatei befinden.

    Geht einfach folgendermaßen vor:
    Löscht das komplette Unterverzeichnis:
    C:\Programme\UBISOFT\Prince of Persia The Sands of Time

    Startet nun den Registrierungs-Editor REGEDIT.

    "¢ Um den Registrierungs-Editor zu starten, klickt auf Start, Ausführen und gebt hier "žregedit" ein.

    "¢ Klickt auf OK.

    "¢ Unter: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curr entVersion\Uninstall\ löschen Sie den kompletten Schlüssel

    {8C453F13-6877-4D34-8816-009ABDE306DB}

    und unter
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\UBISOFT\
    den kompletten Schlüssel Prince of Persia The Sands of Time

    "¢ Um diesen Schlüssel zu löschen, wählt ihn aus (blau unterlegt) und drückt die "žENTF"- Taste.

    Nun könnt Ihr den Registrierungs-Editor verlassen. Das Spiel ist nun komplett vom System entfernt und lässt sich erneut installieren.
    Share this post

  4. #14
    Es kann kein gültiger Anzeigemodus gefunden werden. / Unable to find a valid display mode.

    Alle Arten von Grafikproblemen, auch die oben genannte Fehlermeldung, können für gewöhnlich durch die Installation der neuesten Grafikkartentreiber oder durch die Rücksetzung auf ihre Standardeinstellungen behoben werden. Prince of Persia The Sands of Time benötigt Grafikkartentreiber, die mit DirectX 9.0c oder höher kompatibel sind. Die Standardeinstellungen des Spiels basieren auf der gefundenen Hardware. Da das Spiel diese nur beim ersten Programmstart überprüft, nutzt es nichts nachträglich neue Treiber zu installieren. In diesem Fall erkennt die Installationsroutine anscheinend Ihre Grafikkarte nicht bzw. die Texturen Formate die Ihre Grafikkarte unterstützt.

    Aktualisiert also Eure Treiber. Dies solltet Ihr generell immer tun, wenn neue Treiber für Eure Hardware erscheinen.

    Geht bitte anschließend folgendermaßen vor:

    1) In Eurem PoP-Ordner bitte die Datei Hardware.ini * umbenennen. (z.B. in Hardware1.ini)

    2) Starte das Spiel nun neu. Die Grafikkartenerkennung wird erneut durchgeführt
    Jetzt sollte der Prinz keine Zicken mehr machen.
    Share this post