1. #1
    Avatar von BurningDeath. Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    3.307
    Splinter Cell: Double Agent

    Julian Gerighty von Ubisoft erklärte bei einer Pressekonferenz in Paris: "žWir waren vom braven Soldaten müde. Wir wollten Sam Fisher ein neues Image verpassen." Deshalb befindet sich Fisher im vierten Ableger der Splinter Cell-Serie zunächst im Gefängnis. Er wurde zu 20 Jahren Haft verurteilt, weil er eine Bank überfallen, und dabei mehrere Menschen getötet hat.

    Schuld daran ist der Unfalltod seiner Tochter Sarah. Sam fällt nach ihrem Verlust in eine tiefe Depression, hängt seinen Job bei der National Security Agency (NSA) an den Nagel und wird für verrückt erklärt. So lautet jedenfalls die offizielle Variante. In Wahrheit wurde Sam nach Sarahs Tod zu einem NOC-Agenten befödert. Julian Gerighty erklärte den begriff: "žNOC steht für: Non Official Cover. Wer diesen Status bei der NSA erreicht, hat die Spitze der Karriereleiter erreicht und ist ein Doppelagent." Deshalb auch der Untertitel Double Agent.
    Man lässt Sam also einsperren, um das Vertrauen der Terroristen, die sich John Brown's Army nennen, zu gewinnen und in deren Netzwerk aufgenommen zu werden.

    Ubisoft verspricht für Splinter Cell 4, wie auch schon bei den Vorgängern ein offeneres Missionsdesign. So beeinflusst Ihr Handeln den weiteren Spielverlauf und auch, welche der Endsequenzen sie zu am Schluss zu sehen bekommen. Beispielsweise soll Sam seine Loyalität gegenüber den Terroristen beweisen und einen Zivilisten exekutieren. Es liegt in ihrer Hand, ob sie ihn töten, damit den Standort einer Bombe erfahren, und so vielleicht 3000 Menschen retten, oder dem Unschuldigen das Leben schenken und dafür von der NSA bessere Ausrüstung einheimsen.

    Sam wird im Laufe des Spiels Aufträge Rund um den Globus annehmen, etwa in Kinshasa der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, wo er am helllichten Tag durch die Gassen schleicht, während um ihn herum ein Bürgerkrieg tobt.
    Die Zeiten, in denen er als Einzelkämpfer unterwegs war scheinen jedoch vorbei: Vor allem im ersten Level, dem Ausbruch aus dem Gefängnis, findet er häufig Unterstützung durch NPC's. So lenkt ein Insasse Wachen ab oder hilft Ihnen per Räuberleiter nach oben.


    Entwickler: Ubisoft Shanghei
    Anbieter: Ubisoft
    Termin: Ende März 2006



    Double Agent im Vergleich mit Chaos Theory:

    · Aufmerksame KI: Die Gegner verhalten sich in Double Agent realistischer. Sie schalten das Licht wieder ein und tauschen defekte Glühbirnen aus.
    · Nichtlineares Gameplay: Anders als in Chaos Theory, prägen ihre Entscheidungen den späteren Spielverlauf, und beeinflussen die "Wahl" der Endsequenz.
    · Grafik: Die Chaos Theory-Engine wurde um Normal Mapping und einige Filter erweitert.
    · Tag und Nacht: Während Sie in Chaos Theory haupsächlich in der Nacht unterwegs waren erwarten sie in Double Agent viele Einsätze bei Tageslicht.
    · Multiplayer: Ubisoft will das Gameplay auffrischen und bringt dazu jeweils einen Spieler mehr an Bord, will heißen: In SCDA wird 3on3 gespielt, wobei beide Seiten auch mit neuen Gadgets bedacht werden, das ganze in der hübschen neuen Grafik-Engine, und mit einem neuen Spielmodus: Extraction, soll den neuen "žVersus-Mode" bilden.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von BurningDeath. Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    3.307
    Splinter Cell: Double Agent

    Julian Gerighty von Ubisoft erklärte bei einer Pressekonferenz in Paris: "žWir waren vom braven Soldaten müde. Wir wollten Sam Fisher ein neues Image verpassen." Deshalb befindet sich Fisher im vierten Ableger der Splinter Cell-Serie zunächst im Gefängnis. Er wurde zu 20 Jahren Haft verurteilt, weil er eine Bank überfallen, und dabei mehrere Menschen getötet hat.

    Schuld daran ist der Unfalltod seiner Tochter Sarah. Sam fällt nach ihrem Verlust in eine tiefe Depression, hängt seinen Job bei der National Security Agency (NSA) an den Nagel und wird für verrückt erklärt. So lautet jedenfalls die offizielle Variante. In Wahrheit wurde Sam nach Sarahs Tod zu einem NOC-Agenten befödert. Julian Gerighty erklärte den begriff: "žNOC steht für: Non Official Cover. Wer diesen Status bei der NSA erreicht, hat die Spitze der Karriereleiter erreicht und ist ein Doppelagent." Deshalb auch der Untertitel Double Agent.
    Man lässt Sam also einsperren, um das Vertrauen der Terroristen, die sich John Brown's Army nennen, zu gewinnen und in deren Netzwerk aufgenommen zu werden.

    Ubisoft verspricht für Splinter Cell 4, wie auch schon bei den Vorgängern ein offeneres Missionsdesign. So beeinflusst Ihr Handeln den weiteren Spielverlauf und auch, welche der Endsequenzen sie zu am Schluss zu sehen bekommen. Beispielsweise soll Sam seine Loyalität gegenüber den Terroristen beweisen und einen Zivilisten exekutieren. Es liegt in ihrer Hand, ob sie ihn töten, damit den Standort einer Bombe erfahren, und so vielleicht 3000 Menschen retten, oder dem Unschuldigen das Leben schenken und dafür von der NSA bessere Ausrüstung einheimsen.

    Sam wird im Laufe des Spiels Aufträge Rund um den Globus annehmen, etwa in Kinshasa der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, wo er am helllichten Tag durch die Gassen schleicht, während um ihn herum ein Bürgerkrieg tobt.
    Die Zeiten, in denen er als Einzelkämpfer unterwegs war scheinen jedoch vorbei: Vor allem im ersten Level, dem Ausbruch aus dem Gefängnis, findet er häufig Unterstützung durch NPC's. So lenkt ein Insasse Wachen ab oder hilft Ihnen per Räuberleiter nach oben.


    Entwickler: Ubisoft Shanghei
    Anbieter: Ubisoft
    Termin: Ende März 2006



    Double Agent im Vergleich mit Chaos Theory:

    · Aufmerksame KI: Die Gegner verhalten sich in Double Agent realistischer. Sie schalten das Licht wieder ein und tauschen defekte Glühbirnen aus.
    · Nichtlineares Gameplay: Anders als in Chaos Theory, prägen ihre Entscheidungen den späteren Spielverlauf, und beeinflussen die "Wahl" der Endsequenz.
    · Grafik: Die Chaos Theory-Engine wurde um Normal Mapping und einige Filter erweitert.
    · Tag und Nacht: Während Sie in Chaos Theory haupsächlich in der Nacht unterwegs waren erwarten sie in Double Agent viele Einsätze bei Tageslicht.
    · Multiplayer: Ubisoft will das Gameplay auffrischen und bringt dazu jeweils einen Spieler mehr an Bord, will heißen: In SCDA wird 3on3 gespielt, wobei beide Seiten auch mit neuen Gadgets bedacht werden, das ganze in der hübschen neuen Grafik-Engine, und mit einem neuen Spielmodus: Extraction, soll den neuen "žVersus-Mode" bilden.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von S.a.S-SpyCorpse Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.564
    Danke Burning, auch wenns mir egal ist

    Share this post

  4. #4
    Avatar von m4zL_
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    129
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">"KI-Gegner verhalten sich noch realistischer" </div></BLOCKQUOTE>

    Da bin ich ja mal gespannt. Meine Vermutung: Sie werden vielseitiger. Sprich: Sie untersuchen defekte Objekte (Glühbirnenaustauschen), sie reagieren auf unterschiedliche Geräusche etc. aber wahrscheinlich können sie immernoch den 6. Sinn, mit dem sie im Dunkeln sehen, den 7. Sinn der ihnen superschnelle Reflexe einbringt und den 8. mit dem sie als Amateure selbst mit einer Pistole auf größeren Distanzen Problemlos treffen... jaja
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Neo.Phyte. Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    519
    PC Games? War nicht auch ein Preview in der Gamestar? oder täusche ich mich da? o.Ó
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Dark I Snake Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    1.893
    PC Games. GameStar ist wohl nächstes mal was drin.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Neo.Phyte. Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    519
    Tobi meinte es ist DIESES mal was drin. Oder? Naja bin dicht...
    Share this post

  8. #8
    Avatar von WolfAlex Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    1.014
    Ihr braucht euch gar nicht die Gamestar deswegen kaufen. Da steht nichts anderes wie im 1.Post drin. Und das stand schon in der PCAction.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von BurningDeath. Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    3.307
    genau darum hab ichs ja ein mal abgetippt
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Neo.Phyte. Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    519
    Aso, ok.
    Share this post

Seite 1 von 6 123 ... Letzte ►►