1. #1
    Avatar von ParaB Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    1.282
    Ich habe einen kleinen Mod gebastelt, der die Häufigkeit der Fliegerangriffe reduziert, die Pausen zwischen den Angriffen vergrößert und die Effektivität der Angriffe bei Tag deutlich erhöht (und bei Nacht drastisch senkt).

    Resultat: deutlich weniger Fliegerangriffe im Spiel, aber diese sind (bei Tage) nun um einiges gefährlicher als zuvor.

    Die teilweise halbstündlich erfolgenden Fliegeralarme fand ich äußerst stöend, der Pazifische Kriegsschauplatz erstreckte sich über unglaublich große Distanzen, weder die Japaner noch die Aliierten waren in der Lage eine solch konstante Luftüberwachung über so große Gebiete aufrecht zu erhalten.

    Wenn man entdeckt wird oder funkt wird die Wahrscheinlichkeit angegriffen zu werden immer noch stark erhöht, aber generell sollte es deutlich weniger Angriffe geben.

    Aber Vorsicht: Beim Testen wurde ich z.B. beim dritten Fliegeralarm von zwei H8Ks beim ersten Anflug versenkt...


    Der Mod ist JSGME-kompatibel, also einfach in das ...\SH4\MODS Verzeichnis entpacken und dann über JSGME installieren/deinstallieren.

    Download Link:

    http://freenet-homepage.de/parabellu...ir_strikes.zip

    Wer JSGME nicht kennt, das äußerst hilfreiche Tool gibt's hier:

    http://www.beerymod.com/sh3_011.htm

    Da das Testen eines solchen Mods aufgrund der Zufallselemente nicht einfach ist würde ich mich über Feedback freuen, so dass ich den Mod verbessern kann, falls nötig.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von ParaB Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    1.282
    Ich habe einen kleinen Mod gebastelt, der die Häufigkeit der Fliegerangriffe reduziert, die Pausen zwischen den Angriffen vergrößert und die Effektivität der Angriffe bei Tag deutlich erhöht (und bei Nacht drastisch senkt).

    Resultat: deutlich weniger Fliegerangriffe im Spiel, aber diese sind (bei Tage) nun um einiges gefährlicher als zuvor.

    Die teilweise halbstündlich erfolgenden Fliegeralarme fand ich äußerst stöend, der Pazifische Kriegsschauplatz erstreckte sich über unglaublich große Distanzen, weder die Japaner noch die Aliierten waren in der Lage eine solch konstante Luftüberwachung über so große Gebiete aufrecht zu erhalten.

    Wenn man entdeckt wird oder funkt wird die Wahrscheinlichkeit angegriffen zu werden immer noch stark erhöht, aber generell sollte es deutlich weniger Angriffe geben.

    Aber Vorsicht: Beim Testen wurde ich z.B. beim dritten Fliegeralarm von zwei H8Ks beim ersten Anflug versenkt...


    Der Mod ist JSGME-kompatibel, also einfach in das ...\SH4\MODS Verzeichnis entpacken und dann über JSGME installieren/deinstallieren.

    Download Link:

    http://freenet-homepage.de/parabellu...ir_strikes.zip

    Wer JSGME nicht kennt, das äußerst hilfreiche Tool gibt's hier:

    http://www.beerymod.com/sh3_011.htm

    Da das Testen eines solchen Mods aufgrund der Zufallselemente nicht einfach ist würde ich mich über Feedback freuen, so dass ich den Mod verbessern kann, falls nötig.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Jadefalke7685
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    470
    Hö? Die sollen noch gefährlicher werden als se ohnehin schon sind?

    Von mir wurden 95% meiner Boote durch Flieger versenkt jeweils meist schon nach dem ersten Anflug ging gar nix mehr...zumindest wenn die zu spät gesichtet wurden und Ausweichmanöver nicht mehr rechtzeitig greifen konnten...
    Share this post

  4. #4
    Avatar von PVT_Shepperd Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    27
    Jo, das Problem hab ich auch. Liegt vor allem dran, dass ich die meiste Zeit mit 1/3 Fahrt unterwegs bin. Hieraus dauert das Alarmtauchen dann 1 Minute. Wenn ich dann erst bei Sichtung tauche, ist es oft zu spät. Bei voller Fahrt reduziert sich die Dauer auf 30 Sekunden (Hab jeweils vom Befehl bis zum Erreichen von 15 m unter Kiel gestoppt). Da ich aber nicht die ganze Zeit mit ahead flank fahren kann, hab ich mir angewöhnt, in feindlichen Gewässern bei Radarkontakt zu tauchen. Das nutz ich dann gleich zum Horchen, somit ist es dann auch zu etwas gut.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von ParaB Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    1.282
    Ganz so schlimm ist es nicht.

    Es gibt in SH4 verschiedene Erfahrungsstufen für Feindflieger. Das geht von windigen Rekruten die nichts, aber auch gar nichts treffen bis hin zu wahren Elite-Piloten die äußerst gefährlich sind. Die guten Piloten sind nicht oder nur wenig besser geworden, aber die absoluten Spacken die nie auch nur die Nähe des Bootes trafen sind nun gefährlicher.

    Flieger sollen ja durchaus auch eine ernste Gefahr für U-Boote darstellen, aber dank Radar hat man ja im Allgemeinen genügend Zeit zum Alarmtauchen.

    Da man aber nun deutlich seltener angegriffen wird is es IMO ein guter Kompromiss.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Khael333 Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5
    Eine Frage, JSGME ist doch für SH3, oder?
    Also wie schafft ihr es das ihr damit SH4 bedienen könnt?
    greetz jo
    Share this post

  7. #7
    Avatar von ParaB Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    1.282
    Da die Ordnerstruktur in SH3 wie in SH4 gleich ist funktioniert JSGME wunderbar. JSGME macht ja nix anderes als die Ordner aus dem MOD Verzeichnis in das SH4-Hauptverzeichnis zu kopieren und vorher die original-Dateien sichern.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Khael333 Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5
    also ich hab den SH3CMDR27, und der sucht bei mir nach ner SH3.exe, kann man dem ein anderes Ziel zuweisen oder wie hab ich das zu verstehen?
    Share this post

  9. #9
    Avatar von ParaB Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    1.282
    Öh, SH3Commander und JSGME sind doch zwei grundverschiedene Programme.

    JSGME wird einfach in das SH4-Verzeichnis kopiert und dann einmal gestartet um die erforderlichen Ordner zu erstellen. Anschließend kommen die Mods in den MODS Ordner und werden ganz einfach vie JSGEM aktiviert/deaktiviert.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Khael333 Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5
    na also, und ich dachte ich wär völlig behämmert..
    Danke denke jetzt dürfte es kein Problem mehr sein
    Share this post