1. #151
    Avatar von ANNOmal Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    232
    @ elute1977

    schönes Beispiel das mit Stuttgard21.

    und darum genau geht es uns!!!

    Durch die, die dort auf die Strasse gegangen sind und nicht aktzeptiert haben, dass man mit ihnen macht, was die da oben wollen, werden in Zukunft die (ZAHLENDEN) Bürger im Vorfeld mit einbezogen!!!

    Desweiteren ist dadurch erreicht worden, dass für den Fall, dass Stuttgard21 doch teurer werden sollte die Bahn dafür haftet und nicht der Bürger.


    Denk mal drüber nach
    Share this post

  2. #152
    Avatar von tolot46 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    109
    elute Wenn du es nicht erkennst dann kann ich auch nicht helfen. Egal.
    Ansonsten vielleicht waere ja auch mal Nachdenken angebracht warum es hier und anderswo eben keine ununterbrochenen Lobpreisungen gibt? Wenn man mal alle liest und mal rausfiltert voran sich die Diskussionen entzuenden der wird feststellen es sind immer die gleichen. Offenbar sind es sehr wichtige Punkte die da kritisiert werden. Es macht mit Sicherheit auch nur den wenigsten Spass Frustbeitraege zu schreiben. Klar ist auch das sich eher Leute melden die unzufrieden sind.
    Aber eins ist auch Fakt. Alles richtet sich an die Entwickler bzw. hauptsaechlich den Publisher. Niemals an andere Spierler die happy sind mit dem was sie haben. Ihnen sei es gegoennt.
    Ubisoft taete gut daran mal zu reagieren und in einen Dialog zu treten auch wenn das schwierig ist. Das wuerde wahrscheinlich schon viel Spqnnung rausnehmen. Einmal weil man vielleicht verstehen koennte warum es ist wie es ist, man koennte vielleicht Hoffnung schoepfen das sich hier und da noch was tut oder man resigniert einfach und sagt "Dann macht doch euren Scheiss alleine" um mal einen alten Adligen zu zitieren.
    Irgendjemanden das Wort verbieten zu wollen ist nicht hilfreich und schafft nur neue Spannungen.
    Share this post

  3. #153
    Avatar von qkiazd Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    25
    Zitat von elute1977: Ich hab im Grunde ja nichts dagegen wenn man sich beschwerd, aber immer das gleich und das auf viele Topics verteilt, dabei nimmt das kein Ende. Wenn das 2 oder 3 Topics sind wo man sich Beschweren kann ist das ok, da muss ich nicht rein schauen, die anderen Topics interessieren mich aber auch und dort taucht dann wieder ein Monk auf und nöllt. Das ist einfach ein ungeordetes und unanständiges Verhalten den Spielern gegenüber die das Spiel gut finden. Die ganzen Nörgler haben sich jetzt 14 Tage ausgetobt und nun muss auch mal Schluss sein. Die reden das Spiel schlecht mit fadenscheinigen Argumentationen und irritieren damit potenzielle Käufer. Bis man hier sich selbst ein Bild gemacht hat ob es einem nun wirklich gefällt oder nicht muss man zig Threads wälzen und weiß zum schluss immer noch nicht was man von dem Game halten soll. Und das kanns nicht sein, dafür ist ein Forum nicht da. Ein Forum soll informieren nicht verwirren. Falls ihr das anderst seht, bitte macht dann so weiter. Ich bin halt der Meinung wenn einem etwas nicht gefällt, lässt man es.
    Ganz deiner Meinung, ich kann es auch kaum noch hören wenn die Beiträge um das "verfehlte" Zukunftsszenario, Zierelemente oder den Offline Modus geht. Diese Beiträge gehören mittlerweile einfach geschlossen, denn Sinnvolles kommt meistens gar nicht mehr rüber und zu diesen Themen ist alles gesagt worden.

    Ich bin schon dankbar, dass es noch "Spiele mit Hirn" gibt die man auch länger als 2 Wochen vom Umfang her noch spielen kann und ich kann mir nur an den Kopf fassen wenn angebliche Fans mit Boykott drohen nur weil ein bis zwei Features fehlen denn damit sind weitere Teile garantiert mehr wie unsicher.

    Ob es "das beste Anno" ist oder wie gut es sich verkauft interessiert doch keinen Käufer, da dieses andere Anno es auf alle Fälle besser ist wie das ausgelutschte Mittelalter Szenario (ist mir wurscht ob alle Teile diese Bezeichnung des Zeitalters historisch abdecken) erneut zu bringen und erheblichen Umfang und vor allem Spielspaß bietet.
    Share this post

  4. #154
    Avatar von BlackAngel2509 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    50
    Eine Frage an die Leute die hier als Pro auftreten
    Was würdet ihr sagen ,wenn ihr für eine Vollversion bezahlt hättet und ihr würdet einschnitte haben so wie zb im onlinemodus keine Arche und auch nicht die Future
    Und genau das ist der Punkt wegen dem Offlinemodus Debakel hier

    Ihr habt für eine Vollversion bezahlt und alles bekommen
    Wir haben Für eine Vollversion ,das gleiche bezahlt und bekommen Einschnitte

    Und was die Kritik im Allgemeinen hier ist ,die ist nicht mal Halb soviel und warum ?
    Weil die Pro und sogar die Moderatoren hier alle Kritik niedermachen
    Share this post

  5. #155
    Avatar von Die_Mega_Wurst Junior Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    51
    Wenn man mal alle liest und mal rausfiltert voran sich die Diskussionen entzuenden der wird feststellen es sind immer die gleichen.
    Ich geh jetzt mal davon aus dass du nicht Personen sondern Designentscheidungen sind..
    Wenn man wirklich rausfiltert was das Problem ist dann gibt es 4 entscheidende Dinge

    1. Keine Zierelemente (Die aber NACHGEREICHT werden! somit fällt dieser Punkt weg)

    2. Zukunft (Warum das hier ein SO großes problem für viele ist kann ich nicht nachvollziehen... wollt ihr allen ernstes ein weiteres Anno 1404.2 haben? Was hätte man denn im Mittelalter noch groß ändern können? Nämlich garnichts weil es schon alles gab.)

    3. Onlinemodus (Der Onlinemodus ist eine sehr sehr schöne Sache, die alle Anno Spieler miteinander vernetzt, DLCs wie das jetzige Weltgeschehen erlaubt, einen guten Multiplayermodus und auch ein mehr oder weniger funktionierendes Erfolgs und Belohnungssystem.
    Weshalb hier einige auf biegen und brechen darauf beharren offline spielen zu müssen ist unverständlich... wer hat denn heutzutage kein dsl?)

    4. Uplay Konto (Dieses Konto ist lediglich ein garant dafür dass man ein Originales Spiel besitzt! Und wer hier große Angst vor dem "gläsernen Menschen" hat... Leute das einzige was ihr angeben müsst ist ein Benutzername und das Passwort!)

    Alle oben genannten Dinge sind KLEINIGKEITEN! Wie kann man sich nur an sowas hochziehen und das ganze Spiel schlechtmachen? Ich kann es einfach nicht verstehen...


    Was würdet ihr sagen ,wenn ihr für eine Vollversion bezahlt hättet und ihr würdet einschnitte haben so wie zb im onlinemodus keine Arche und auch nicht die Future
    Und genau das ist der Punkt wegen dem Offlinemodus Debakel hier

    Ihr habt für eine Vollversion bezahlt und alles bekommen
    Wir haben Für eine Vollversion ,das gleiche bezahlt und bekommen Einschnitte
    Hast du möglicherweise schonmal daran gedacht dass die Arche kein MUSS ist? Sie ist lediglich ein netter Zusatz. Das Spiel ist offline genauso gut spielbar wie es auch Anno 1404 ist was von vielen hier ja so gelobpreist wird! (Im übrigen gibt es dort auch keine Arche)

    Das ist doch hier genauso wie wenn ich mir Call of Duty kauf und mich darüber aufrege, dass die Kampagne nur ungefähr 7Stunden dauert...

    mfg Christian
    Share this post

  6. #156
    Avatar von tolot46 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    109
    Ja klar Designentscheidungen. Dieses Editierfenster macht mich verrueckt.

    Du machst es dir aber auch zu einfach. Die angesprochenen Punkte sind fuer dich kein Problem. Offenbar fuer andere schon und so wie es aussieht sind das nicht wenige.
    Meine Sicht der Dinge z.B.

    Zierelemente: Woher hast du das? Gab es da irgendeine Bestaetigung von jemand Massgeblichen?

    Zukunft: Mich stoert die Zukunft als solche nicht wohl aber die Umsetzung. Ist mir zu kalt und hat fuer mich keinen wirklichen Flair.

    Online. Und wenn ich die schnellste i-net Verbimndung der Welt haette und jeden Tag 48 Stunden online bin - ich will kein Onlinespiel. Ich will nicht auf Gedeih und Verderb irgendeinem Server in Kanada ausgeliefert sein der bestimmt ob ich spielen kann oder nicht. Und dergleichen mehr. Ich brauch den Onlinekram nicht. Ich habe aber auch kein Problem wenn andere es so wollen solange ich nicht dafuer "bestraft" werde.

    U-Play Konto. Siehe oben. Es ist eben nicht damit getan nur Benutzername und Passwort anzugeben. Es wird deutlich mehr gefragt was nichts mit dem Spiel zu tun hat. Man muss es nicht eingeben aber das ist dann so wie "wir sind nur etwas korrekt und biegen uns die Regeln des Publishers so wie wir sie gerade brauchen" .Mal ganz abgesehen von den Dingen wie Profile, Weiterverkauf usw.
    An der Arche haengt die Forschung in der Akademie. Soweit ich weiss klappt das offline dann nicht mehr. Also fehlt damit durchaus wichtiger Spielecontent.

    Fuer dich sind es Kleinigkeiten, das sei dir unbenommen. Geniess das Spiel so wie es ist und hab Spass damit.
    Andere sehen es anders.
    Share this post

  7. #157
    Avatar von just_bob Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    640
    Hallo Leute!

    Zitat von Die_Mega_Wurst:
    Hast du möglicherweise schonmal daran gedacht dass die Arche kein MUSS ist? Sie ist lediglich ein netter Zusatz. Das Spiel ist offline genauso gut spielbar wie es auch Anno 1404 ist was von vielen hier ja so gelobpreist wird! (Im übrigen gibt es dort auch keine Arche)
    Anno 1404 hat keine Arche an Bord, okay. Aber Anno 1404 hat Errungenschaften welche die Eigenschaften von Schiffen, Gebäuden, etc. verbessern. Dieses System wurde nun durch die Akademie-Forschungen ersetzt. Die Akademie spuckt aber, mit Ausnahme des Hydroelektrischen Kraftwerks-Bauplan und ein paar Saatgütern, nur Archenitems aus. Unschwer zu erkennen an dem Zusatz im Tooltip "erhöht/verringert XY von YX in diesem Sektor". An und für sich ein super System. Nur leider funktioniert die Arche offline nicht. Also ist die Akademie fast bedeutungslos wenn man kein Wasserkraftwerk braucht. Es gibt also keine Möglichkeit z.B. (willkürliche Beispiele) die Ladekapazität/Trefferpunkte/Angriffsstärke aller Schiffe auf einmal zu erhöhen. Und das (und vielleicht noch ein paar andere Einschränkungen) dürfte es sein was einige hier ärgert, mich zumindest ärgert es.

    Gruß, Just_Bob

    [edit] da war wohl jemand schneller

    Nachtrag: Für mich ist die Arche kein zwingend notwendiges, wohl aber ein wichtiges Feature.
    Share this post

  8. #158
    Avatar von BlackAngel2509 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    50
    Hast du möglicherweise schonmal daran gedacht dass die Arche kein MUSS ist? Sie ist lediglich ein netter Zusatz. Das Spiel ist offline genauso gut spielbar wie es auch Anno 1404 ist was von vielen hier ja so gelobpreist wird! (Im übrigen gibt es dort auch keine Arche)
    Wieder ein Vergleich mit Äpfel und Birne

    Anno1404 ist kein Anno 2070

    Ach die Arche ist kein MUSS ?
    Hmmm das lese ich hier in vielen Threads der Pro`s aber anders
    Share this post

  9. #159
    Avatar von ANNOmal Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    232
    Yeah, NACHGEREICHT.

    Das genau trifft die Sache auf den Punkt!

    Wir sollen bezahlen und dann wird uns versprochen, dass wichtige Elemente nachgereicht werden.

    Das ist also für dich kein Problem?

    Für viele der "Alten" IST ES GENAU DAS.

    Wir kennen halt so Sprüche wie "wird nachgereicht" ach moment steht da vielleicht auch "ZEITNAH"?

    und dann müssen diese Elemente doch als "nachgereichtes" Addon bezahlt werden.
    Share this post

  10. #160
    Avatar von Thomas_Idefix Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.882
    1. Nein, soweit ich weiß gibt es KEINE offizielle Stellungnahme (Videos, in denen viel versprochen wird, mal ausgenommen)!

    2. Geht mir ähnlich, jedoch empfinde ich ANNO trotzdem als ein sehr gutes Spiel. Aber Verganenheit wäre mir, ehrlich gesagt, für einen nächsten Teil lieber.

    3. Stimme ich voll zu! Ich habe lieber ein Spiel, dass ohne Onlinefunktionen ÜBERALL läuft, als eines, dass mehr Onlinefunktionen besitzt, dafür aber teilweise nur eingeschränkt spielbar ist.

    4. Ich finde es eigentlich unmöglich, dass dort mehr verlangt wird. Wenn es ein Publisher als "Kopierschutz" (NUR als Kopierschutz, dazu dienen tut es ja teilweise schon) verkaufen will, frage ich mich, warum er meine Hausnummer dafür benötigt? Werden die Onlinepatches zusätzlich per Post verschickt?

    Zusamenfassend kann ich sagen: Ich mag das neue ANNO, es bietet Abwechslung und ist zweifelsohne gut gelungen. Jedoch ist und bleibt ANNO 1404 (vorerst) das beste ANNO für mich. Was aber teilweise auch daran liegt, dass ein so großartiges Add-On erschienen ist. Ich bin also noch für alles offen außer ZU BEZAHLENDE DLC`s!
    Share this post