1. #1
    Avatar von Wiwion Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    15

    DLC 2: Botanica - Was für Ideen ich dazu hätte

    Angestoßen durch das Gamestar Video zu Gesunkene Schätze und der "DLC-Politik" im allgemeinen, habe ich überlegt was ich eigentlich so von den DLCs erwarte und ich dahinein packen würde. Ohne sicher zu sein ob ich alle aktuellen Informationen zum zweiten DLC habe, würde ich einfach mal meine Ideen dazu äußern:

    Der Botanische Garten:

    Aus der Ankündigung verstehe ich es so, dass dieser ähnlich oder genauso wie der Zoo und das Museum funktionieren wird, was ich prinzipiell klasse finden würde, weil ich viel Freude an beiden habe und gerne auf neue Expedition starte. Das Problem sehe ich dabei nur beim Einfluss, welchen man schon mit den anderen beiden schnell verbraten kann ohne diese voll auszureizen. Um es wirklich ausspielen zu können müssten wohl noch neue Möglichkeiten hinzu kommen Einfluss zu erlangen oder die Module günstiger werden - oder am besten beides^^


    Der Musikpavillon:

    In der Ankündigung wirkt er für mich wie ein kleines Radio für den Spieler, aber vielleicht kann man dem ganzen auch mehr Funktion für das Spiel noch hinzufügen, wie Musikfestspiele, welche Attraktivität auswerfen, aber eben immer wieder unterschiedliche Ressourcen benötigten.


    Und sonst so?

    Davon abgesehen erwarte ich mir von der Erweiterung mehr Möglichkeiten zur Stadt Verschönerung, wo ich nicht erst auf die Weltaustellung warten muss und mehr zu haben, sondern auch vorher schon neue Blumenbeete, Plätze, Parks und Alleen anlegen kann.

    Zudem wäre es vllt. auch interessant über den Botanischen Garten Samen züchten zu können, anstatt sie erst bei den Händlern zu kaufen, oder aber gar ganz die Fruchtbarkeiten einer gesamten Inseln damit erweitern oder verändern zu können, um so nicht nur einen Effekt für die berüchtigten Schönbauer zu haben, sondern auch für andere Spielergruppen.
     3 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von FIuchur Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    164
    Hallo Wiwion,


    vielen Dank für Dein Posting.

    Ich lese daraus eine gespannte Vorfreude auf Botanica, und weil es mir diesbezüglich ganz ähnlich geht, klinke ich mich mal direkt ein.

    Zitat von Wiwion Go to original post
    Der Botanische Garten:

    Aus der Ankündigung verstehe ich es so, dass dieser ähnlich oder genauso wie der Zoo und das Museum funktionieren wird, was ich prinzipiell klasse finden würde, weil ich viel Freude an beiden habe und gerne auf neue Expedition starte. Das Problem sehe ich dabei nur beim Einfluss, welchen man schon mit den anderen beiden schnell verbraten kann ohne diese voll auszureizen. Um es wirklich ausspielen zu können müssten wohl noch neue Möglichkeiten hinzu kommen Einfluss zu erlangen oder die Module günstiger werden - oder am besten beides^^

    Ich habe es bislang ebenfalls so verstanden, dass der Botanische Garten ein grünendes Äquivalent zu Zoo und Museum werden wird. Umso mehr teile ich Deine Besorgnis hinsichtlich der "Finanzierbarkeit" mittels Einfluss-Punkten.

    Spoiler:  Show

    In meinem aktuellen Spiel habe ich so um die 83.000 Einwohner, davon gut 20k Investoren, wenn ich es recht in Erinnerung habe.
    Um diesen alles zur Verfügung zu stellen, was sie brauchen (Grundversorgung) und was sie ergänzend haben möchten (Luxuswaren), bin ich in Sachen Einfluss unentwegt am Limit.

    Klar, man muss keinen großen Zoo betreiben, und ja, man braucht kein Museum - aber wenn man als Spieler einen gewissen Wert auf die kulturelle Blüte seines Imperiums legt, ist ein Weglassen oder Kleinhalten dieser herrlichen Features schlicht keine Option.

    Hinzu kommt dann (zumindest in meinem Falle) noch ein gewisses Maß an Zwangsneurose; ich nenne es mal "Paniniheft-Effekt":

    Wenn es schon Sets in Zoo und Museum gibt, dann möchte man diese bitteschön auch vervollständigen; gar nicht so sehr wegen der Boni, die sie gewähren (zumal diese eher bescheiden ausfallen), sondern einfach schon allein deshalb, um in der Übersicht über Biome und Kulturepochen keine störenden Lücken klaffen zu sehen. *g*

    In meiner laufenden Spielsitzung bin ich noch immer himmelweit davon entfernt, alle Zoo-Sets komplettiert zu haben; vom Museum ganz zu schweigen. Und dennoch reicht der Einfluss schon jetzt hinten und vorne nicht, da die Versorgung aller Einwohner eine Vielzahl von Inselübernahmen, Frachter-Armadas und Optimierungsgebäuden erzwingt.

    Man kann - wie andere Threads hier sehr anschaulich zeigen - trefflich über Sinn und Unsinn des Einflusssystems streiten; doch sehe ich die Sache aus den genannten Gründen ganz genauso wie Du:


    Es bräuchte dringend zusätzliche - oder gänzliche andere - Möglichkeiten, Einfluss zu generieren, wenn der Botanische Garten nicht in direkter Konkurrenz zu Zoo und Museum stehen, sondern vielmehr gemeinsam mit diesen eine feste Konstituente des imperialen Kulturlebens darstellen soll.
    Nur eine der drei Modulbauten errichten und deren Sets dann ein Stück weit befüllen zu können, weil der Einfluss alles Weitere unterminiert, wäre vermutlich Schönbauers Alptraum. Meiner wäre es in jedem Falle. *schlotter*

    Zudem wäre es vllt. auch interessant über den Botanischen Garten Samen züchten zu können, anstatt sie erst bei den Händlern zu kaufen, oder aber gar ganz die Fruchtbarkeiten einer gesamten Inseln damit erweitern oder verändern zu können, um so nicht nur einen Effekt für die berüchtigten Schönbauer zu haben, sondern auch für andere Spielergruppen.

    Diese Idee, Saatgut zu züchten, finde ich klasse!

    Zwar ist nicht absehbar, ob der Botanische Garten eine Zusatzfunktion bieten wird (falls er wirklich konzipiert ist wie Zoo und Museum, beschränkt sich sein Zweck vermutlich ebenfalls vorrangig auf die Generierung von Attraktivität) - aber zum einen dürfen wir ja träumen, und zum anderen böten sich dennoch durchaus Möglichkeiten:

    • Botanica könnte ein weiteres Gebäude beinhalten, welches die Saatgut-Zucht ermöglicht - möglicherweise abhängig von bestimmten Modulen oder Pflanzen des Botanischen Gartens
    • Um die bisherigen Saatgut-Items nicht schlagartig zu entwerten, könnten diese die Grundlage für die Zucht von wirkmächtigerem Saatgut bilden; eine Kombination mehrerer bisheriger Saat-Items würde dann zu mächtigeren Items gecraftet, die nicht allein im Wirkradius einer Handelskammer, sondern inselweit greifen
    • Einzelne Sets im Botanischen Garten selbst könnten zwar sehr schwierig zu vervollständigen sein, dafür aber als Bonus die Verfügbarkeit von inselweitem Saatgut gewähren
    • Ein legendärer Spezialist Gregor Mendel, Zuchtmeister der besonderen Art könnte, gesockelt in einer Handelskammer, Saatgut inselweit gewähren oder bestehende Fruchtbarkeiten ersetzen


    Soweit erst mal meine spontanen Gedanken hierzu.


    Liebe Grüße

    Fluchur
     3 people found this helpful
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.511
    Sehr gute Ideen dabei!

    -Zum Einfluss bin ich bei euch, endlich mehr Quellen dafür(Quests/Expeditionen)
    -Der Musikpavillion: Ich tippe eher darauf, dass das ein spielinterner Musikplayer wird in dem man die einzelnen Stücke des Originalsoundtracks auch aus älteren Teile frei auswählen kann, die Betonung liegt aber auf "Ich tippe" Bis dahin ist diese Playlist auch ganz nice: https://www.youtube.com/playlist?lis...oYO1bfm0Xbawcw Mal sehen was der Pavillion dann am Ende wirklich wird.
    -Mehr Ornamente setze ich bei einem "botanischem" DLC irgendwie voraus, besonders grünende
    -Den Vorschlag Saatgutitems dort craftbar zu machen finde ich genial!

    Ich gehe zwar auch davon aus, dass der DLC mehr oder weniger fertig bei BB in der Schublade liegt, aber man weiß ja nie, was vielleicht doch noch rein kann, träumen kann man ja, wie Fluchur schon sagt

    P.S.: Gibt´s eigentlich irgendwo den SunkenTreasures Soundtrack? Den würde ich gerne noch mit in die Playlist einfügen, hab aber bei Youtube spontan nichts gefunden
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Wiwion Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    15
    Zitat von Lemminck Go to original post
    -Der Musikpavillion: Ich tippe eher darauf, dass das ein spielinterner Musikplayer wird in dem man die einzelnen Stücke des Originalsoundtracks auch aus älteren Teile frei auswählen kann, die Betonung liegt aber auf "Ich tippe" Bis dahin ist diese Playlist auch ganz nice: https://www.youtube.com/playlist?lis...oYO1bfm0Xbawcw Mal sehen was der Pavillion dann am Ende wirklich wird.
    Davon gehe ich eigentlich auch aus, aber schön wäre es eben wenn es auch ne kleine spielerische Relevanz hätte, welche thematisch passt.^^


    Zitat von Lemminck Go to original post
    -Mehr Ornamente setze ich bei einem "botanischem" DLC irgendwie voraus, besonders grünende
    Aye, mir fehlt tatsächlich ein bisschen die Bandbreite an Möglichkeiten die Stadt am Ende wirklich kreativ gestallten zu können und würde mich daher riesig freuen wenn diese erweitert werden würden.

    Zitat von Lemminck Go to original post
    -Den Vorschlag Saatgutitems dort craftbar zu machen finde ich genial!
    Ich denke das würde der Erweiterung eben sehr gut tun, wenn sie nicht nur was für Schönbauer sein soll und so eine weiter Möglichkeit bietet seine Produktionsabläufe zu optimieren. Zu dem wird ja auch an einigen Stellen gefordert den Craftingbereich weiter auszubauen und das wäre ne hübsche, stimmige Möglichkeit dafür.

    Zitat von Lemminck Go to original post
    Ich gehe zwar auch davon aus, dass der DLC mehr oder weniger fertig bei BB in der Schublade liegt, aber man weiß ja nie, was vielleicht doch noch rein kann, träumen kann man ja, wie Fluchur schon sagt
    Es steht noch kein Termin für den DLC, oder? Das bedeutet, dass er auch noch ausgebaut und optimiert werden kann Und da ich doch mehrere enttäuschte Stimmen zu "Versunkene Schätze" gehört hatte könnte man eben daraus versuchen zu lernen, zumindest würde ich mir das für das Spiel und das Team wünschen, weil ich eben schon finde, dass sie da was ziemlich tolles zusammen geschustert haben.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von mrcallahan44 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    201
    Die idee mit den saatgut items find ich gut. Sollte aber noch besser sein als das von mme kahina(das ist ja auch "nur" episch).
    Ich erwarte nicht viel von dem dlc. Gamestar hat schon grundsätzlich recht...auch die neue region im letzten dlc wird keine zweite neue welt sein und das eigentliche spiel wohl nur marginal betreffen. Sicher nice to have,aber kein muss.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.511
    Kein konkreter Termin, aber wenn ich es richig im Kopf habe, sollen alle Seasonpass Inhalte noch dieses Jahr veröffentlicht werden, bald stehen schon wieder Schokoweihnachtsmänner in den Supermarktregalen....
    Geht man von dem bisherigen Tempo aus, in dem der Anarchist und Sunken Treasures raukamen, dürfe Botanica Mitte/Ende September und die Arktis Mitte/Ende November erscheinen.

    Und nächstes Jahr dann gerne was mit Afrika, ist ja schon auf der Weltkarte drauf, da kann man gerne noch was machen, bleibt aber Spekulatius

    SunkenTreasures finde ich genial, bis auf das unzureichende Craftingsystem(im Sinne von mehr crafbaren Items), deswegen finde ich den Saatgutvorschlag ja auch so gut, genau aus den von dir genannten Gründen

    Sunken Treasures finde ich btw insgesamt einen genialen DLC, auch wenn das Craftingsystem noch sehr viel weiter ausgebaut werden sollte, aber irgendwas ist ja immer
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Wiwion Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    15
    Zitat von mrcallahan44 Go to original post
    Die idee mit den saatgut items find ich gut. Sollte aber noch besser sein als das von mme kahina(das ist ja auch "nur" episch).
    Ich denke es sollte nicht nur besser sondern auch irgendwie ein wenig anders sein sollte als das Saatgut welches es zum Kaufen gibt. Aber wie genau man das machen könnte, damit bin ich erstmal überfragt

    Zitat von mrcallahan44 Go to original post
    Ich erwarte nicht viel von dem dlc. Gamestar hat schon grundsätzlich recht...auch die neue region im letzten dlc wird keine zweite neue welt sein und das eigentliche spiel wohl nur marginal betreffen. Sicher nice to have,aber kein muss.
    Ich fand Gamestar recht hart in ihrer Bewertung, aber ja es hängt sicher viel von den Erwartungen ab. Ich wünsche mir da auch kein Wunder, aber würde mich freuen wenn man zeigt dass man die Kritik mitbekommt und ernst nimmt, sowas spricht halt immer für einen, egal in welchem Bereich.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Wiwion Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    15
    Zitat von Lemminck Go to original post
    Kein konkreter Termin, aber wenn ich es richig im Kopf habe, sollen alle Seasonpass Inhalte noch dieses Jahr veröffentlicht werden, bald stehen schon wieder Schokoweihnachtsmänner in den Supermarktregalen....
    Geht man von dem bisherigen Tempo aus, in dem der Anarchist und Sunken Treasures raukamen, dürfe Botanica Mitte/Ende September und die Arktis Mitte/Ende November erscheinen.
    Das gibt natürlich dem ganzen einen recht engen Zeitrahmen, das stimmt wohl und könnte dem ganzen am Ende vllt. auch mehr schaden als gut tun :/

    Zitat von Lemminck Go to original post
    Und nächstes Jahr dann gerne was mit Afrika, ist ja schon auf der Weltkarte drauf, da kann man gerne noch was machen, bleibt aber Spekulatius
    Gab es mal ne Aussage die Vermuten lässt, dass es noch mehr Erweiterungen geben wird als die des Season Pass? Weil das ist doch eher unüblich oder? Dagegen hätte ich natürlich nichts

    Zitat von Lemminck Go to original post
    Sunken Treasures finde ich btw insgesamt einen genialen DLC, auch wenn das Craftingsystem noch sehr viel weiter ausgebaut werden sollte, aber irgendwas ist ja immer
    Mir macht der DLC auch viel Spaß, gerade wegen der Insel und der Schatzsuche, kann aber auch verstehen wieso das ganze einige nicht zufrieden stellt und finde das eben schade für das Spiel.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.511
    Zitat von Wiwion Go to original post
    Ich denke es sollte nicht nur besser sondern auch irgendwie ein wenig anders sein sollte als das Saatgut welches es zum Kaufen gibt. Aber wie genau man das machen könnte, damit bin ich erstmal überfragt
    Das ist leicht, einfach noch mehr Prozente oder ggf auch ein Nebenprodukt abwerfen lassen, machbar ist das schon, wie unzählige andere Items ja beweisen
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Wiwion Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    15
    Klar, aber am schönsten wäre es natürlich wenn es irgendwie noch mehr besonders ist als die meisten Items^^
    Share this post