1. #1
    Avatar von Filzen87 Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    4

    - Vorschlag - Prozentual steigende Dropchance im RAID

    Hallo liebes Entwicklerteam und Spieler. Ich hätte mal einen Vorschlag bezüglich der Droprate des exotischen Sturmgewehrs im Raid. Folgendes ist aktuell bei mir, bzw. bei diversen Clanmitgliedern der Fall:

    Wir haben nach tage- und wochenlangem Training den Raid abschließen und uns seither konsequent verbessern können. Aktuell brauchen wir für einen Durchlauf knapp 45 Minuten. Der Raid wurde mittlerweile Dutzende male abgeschlossen. Das ganze war harte Arbeit und hat viel Zeit und nerfen gekostet.

    Von allen 8 Leuten hat bisher einer die Exo bekommen. Aus unserer Sicht ist es wie bei allen Dingen in diesem Spiel. Die paar Herausforderungen die es in dem Spiel noch gibt werden nicht belohnt. Ausserdem ist es frustrierend wenn man nach 36 Anläufen mit verschiedenen Charakteren immer noch nichts bekommt, während Gastspieler beim ersten mal durchziehen gleich den Drop bekommen. Wir würden uns wünschen, dass Spieler für das ganze Training und gegrinde auch belohnt werden.

    Daher der Vorschlag:

    Die Droprate sollte sich pro erfolgtem Abschluss für jeden Spieler der von Anfang bis Ende mitläuft (Das wird ja gezählt, siehe Belobigung) um ein paar Prozent erhöhen.

    Es ist ja okay mit solch niedrigen Dropchancen zu beginnen aber das so zu lassen führt nur zu Frust und ist nicht fair. Wir halten das für ein gutes System. Des weiteren verstehe ich generell das ganze System mit den Schlüsseln nicht. Der Raid ist so herausfordernd, dass die meisten Spieler garnicht erst bis zum Ende durchkommen. Und dann gibt's nicht mal garantiert 5 Schlüssel um die Kiste am Ende zu öffnen? Das ist absurd. Bei dieser Herausforderung sollte es so sein: Ein Abschluss = Eine Belohnungskiste mit Dropchance! Alles andere ist nicht befriedigend. Bei uns will kaum noch einer spielen. Jede Woche ein neuer Run, eine neue Enttäuschung, eine neue Woche Wartezeit. Macht da bitte was.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Woodroov1 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    697
    Tja, Du gehörst zu den Glücklichen, die den Raid überhaupt schon mal regelmäßig laufen können.

    Was denkst Du, wie unterirdisch erst die Dropchancen für Leute wie mich sind, die froh sein können, überhaupt einmal in der Woche mitlaufen zu dürfen, weil sie die 8 Leute in der eigenen Spielzeit nicht zusammen bekommen?

    Ich verstehe Deinen Ansatz, aber jetzt sollen für Euch Glücklichen auch noch die Chancen erhöht werden?

    Ich hätte da auch einen Vorschlag für so arme Wichte wie mich. Wie wäre es, wenn im Kinderraid mit "derselben" Dropchance wie im Raid für die Großen "Teile" der AR droppen können. So z.B. 6 Teile, die man dann nach dem drölftausendsten Durchlauf zum Craften verwenden kann.

    Im richtigen Raid = Waffe mit höherer Droppchance, wie Du es vorgeschlagen hast.

    Im Kinderraid = x Waffenteile mit der normalen Droppchance.

    Und alle wären zufrieden oder ist das dann nicht elitär genug?

    Die scheiß Karotte, die Massive uns vor die Nase hält, spaltet mittlerweile nicht nur die Community in pro und contra, sondern auch Clans und sogar Freundeslisten.

    Gruß
    Woodroov
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Amoksepp2007 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    295
    wenn man den Raid ein paar mal gelaufen ist, ist man irgendwann enttäuscht das für den Aufwand so viel Müll droppt.
    Bei uns laufen auch viel neue mit und wir versuchen dann die Balance zwischen erfahrenen und neuen Spielern in der Gruppe zu halten.
    Aber der Wunsch nach besseren Loot im Raid besteht.
    Aber allgemein und nicht für jeden anders.
    Bessere Rols auf den Teilen wäre schon mal ein Anfang.

    Aber was passiert eigentlich wenn man im Raid gute Rolls bekommt?
    Es regen sich genau die auf, die jetzt wegen dem Exo jammern.
    Dann wird der nächste shitstorm ausgelöst.

    Ich warte ja immer noch auf den Moment wo man sich einloggt und einfach alles hat.
    Man sollte entsprechend der Schwierigkeit belohnt werden und nicht per Zufall

    Ich versteh nicht warum es immer noch so schwer ist Gruppen zu finden.
    Aber vielleicht geh ich nur von uns aus

    @ Woodroov1
    musst dir doch Division für PC kaufen.
    Dann kannst mitlaufen
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Chello83-GER Junior Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    50
    Ich wäre schon zufrieden, wenn der letzte Boss garantiert einen Key fallen lassen würde. Dann kannst du beim ersten Run der Woch eine Truhe öffnen und dann nach jedem 5. Raid. Würde einigen Frust der Spieler schmälern. Ich finde das auch fair, wer viel spielt hat viele Chancen. So versteckt sich die Truhe wieder mal hinter einer wöchentlichen Mauer.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von TheLostRiders Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    37
    Ich bin der meinung das alle die den Raid durchlaufen und am Ende Razorback gelegt haben,die Möglichkeit haben sollten die kiste zu öffnen ohne Keys.Warum ist ganz einfach,die drop chance ist so gering das die Schlüssel null sinn ergeben,man ackert sich im Team ab um am Ende jedes mal ne Woche warten zu müssen auf neue 5Schlüssel um und dann eh wieder nur mit schrott zu gehen.Entweder ändern die es das man die Schlüssel kisten mit jeden neuen beginn öffnen kann,statt einmal die Woche,oder aber die Schlüssel ganz raus nehmen und am ende vom razor kann man durdh sieg die Kiste öffnen ohne Schlüssel.

    Oder es werden endlich die Drop chancen bei den bossen und kiste erhöht und das mindestens auf 20% drop chance bei den bossen,und mindestens 30% bei der kiste.

    Es kann nicht sein das man erst alles 1000mal legen muss um was zu bekommen,ich selbst hab den raid nun mehrmals durch,und die einzelnen bosse mittlerweile 65 mal gelegt und ausser müll gab es nichts.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Chello83-GER Junior Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    50
    Eigentlich ist der Loot meiner Meinung nach gar nicht so großer Müll. Das Gearsystem was dahinter steckt (und ich den Sinn dahinter immer noch suche) ist eigentlich der Müll. Im Raid droppen schon Items mit schönen Werten, jedoch hat eigentlich jeder, der sein Gear für den Raid optimiert hat, schon seine Items rekalibriert. Das heißt, selbst wenn ich Items mit guten Rolls finde, kann ich damit 0 machen weil ich durch das rekalibrieren meiner Ausrüstung ja schon verkackt habe. Warum kann ich nicht ein Attribut, ein Talent und ein Modslot rekalibrieren? Oder eine rekalibrierung rückgängig machen?
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Noxious81 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    391
    Als ich "Gearsystem" gelesen habe, dachte ich erst, Du meinst das System mit den Brands... das finde ich nämlich tatsächlich ziemlich gelungen.

    Aber das, was Du beschreibst, geht ja eher in Richtung des Rekalibierungsproblems (das wurde ja bereits mannigfaltig diskutiert - zurecht). Und das mit dem Gear und dem Raid... ja... absolut richtig. Auch das ist witzigerweise ein altes TD1-Problem. Wo es Phasen gab, wo man aals Belohnung für eine bestimmte Schwierigkeit genau das Loot bekam, was man benötigt, um genau diese Schwierigkeitsstufe bewältigen zu können. Sehr sinnbefreit. So ähnlich ist das jetzt auch wieder. Wenn man nicht gerade als "Unvorbereiteter" von 6 oder 7 starken Builds durch den Raid gezogen wird, fallen bis auf die Gear Sets und die EB keine wirklich interessanten Teile. Wie auch? Ist ja der gleiche Plunder wie in den Einsatzleistungsbehältern...
    Share this post

  8. #8
    Avatar von nordstern84 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    161
    Ich wäre schon froh den Raid mal zu gesicht zu bekommen. Mein erster Clan wurde inaktiv, der zweite Clan ist seit dem ersten Raid, wo ich noch nicht dabei war, auch halbwegs inaktiv, weil alle auf neuen content warten.
    Ich scheue noch zurück einen dritten Clan zu suchen.. weil ich dieses gehoppe nicht mag. Aber irgendwo muss es doch noch funktionierende, Raidtaugliche Clans geben? Ich mein der Clan ist inzwischen so aktiv, das wir nicht mal mehr ne Belohnungskiste bekommen und man mit mehr als 600k Punkten der Punkteführer für die Bonuskiste wird. Entsprechend spiel ich dann auch weniger... wieso auch?
    Kein Raid, keine mitspieler und jeden Tag nur dailys alleine. Und zudem foppt mich das Lootsystem aktuell ziemlich. Das was ich brauche dropt nicht. Weder mein aktuelles Gear noch mein Wunschgear... ich habe mich seit nun 10 Wochen mit KEINEM Item das droppte verbessern können. Das nervt nur noch.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von FreeXman-CF- Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    183
    Servus miteinander,

    leider kann ich nicht wirklich mitreden (tust aber trotzdem &#128540 , ich hab nen Clan mit 46 Leuten 50% der zeit off und mit dem Rest ist es möglich den Raid zu starten und auch zu schaffen aber wenn ich sowas wie hier lese dann kann ich es auch verstehen warum viele keine Lust haben sich für nen Raid abzurackern.

    Aus meiner Sicht läuft alles auf das selbe wie bei TD1 raus erst wenn das Game "fertig" (Ende sämtlichen kontents) ist das Verhältnis von Aufwand und Belohnung ausgeglichen und ausgereift.

    Aber jetzt schaun wir mal erst was uns im TU5 alles erwartet, bin da guter Dinge was den loot dropp angeht.

    Bis die Tage.

    MFG
    FXM
    Share this post

  10. #10
    Avatar von AbtRS6-R Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Kreis Minden - Lübbecke
    Beiträge
    256
    Loot drop - guter Dinge lol, der war gut. Nur leider war Massive nicht deiner Meinung
    Share this post