1. #1
    Avatar von jonny_2070 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    25

    Vorschlag: Geschenktes Schiff von Samento optional

    Ich würde gerne in den Spieloptionen einstellen können, ob Spieler nach entdecken der neuen Welt ein Schiff mit Baumaterialien geschenkt bekommen können oder nicht.
    Das würde im Multiplayer die Suche nach der neuen Welt etwas kompetitiver gestalten, da man sich überlegen muss ob man jetzt mit Sicherheit die Expedition schaffen, oder mit dem ersten Schiff schon einen Kontor gründen will.

    Aber bitte fügt das nur hinzu, wenn die KI in irgendeiner Form auch davon herausgefordert ist. Die KI's sind durch fehlende Militärbeschränkungen und anscheinend unaufhaltsame Wirtschaft gerade im Late-Game sowieso schon overpowered und imba. Die müssen nicht schon im Midgame davon ziehen indem sie die neue Welt erleichtert entdecken können.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Super_Hippo Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.035
    Zu Absatz 1: Ab besten direkt abschaffen. Wobei ich momentan ohne die Händlerin spiele und das Schiff nicht bekommen habe. Letztens im Multiplayer habe ich nicht mal mitbekommen, dass ich ein Schiff bekommen habe (da kam zwar eine Meldung, aber daraus wurde ich irgendwie nicht schlau, dass ich was geschenkt bekommen würde) und habe es erst bemerkt, als es angegriffen und dann versenkt wurde Also es ist momentan insofern optional, dass du kein Schiff bekommst, wenn du das gesamte Spiel auf die Händlerin verzichten möchtest.

    Zu Absatz 2: KI overpowered imba
    Ich glaube, wir spielen ein unterschiedliches Spiel.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von jonny_2070 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    25
    Ich spiele ja mit der KI weil ich mit Ihnen interagieren möchte und nicht weil ich sie in den ersten 2 Stunden überfahren will. Deswegen greife ich nur zu den Waffen, wenn ich eine Insel brauche die unrechtmäßig von der KI in Anspruch genommen wurde. Im Lategame habe ich sie gerne noch dabei um die einzigartigen Questreihen und Belohnungen zu bekommen und damit ich auch andere Quests als Wimmelbilder von der Bevölkerung machen kann wenn ich mag.

    Im Early-/ Midgame mag die KI ja inkompetent sein, das habe ich auch schon erfahren. Aber im Lategame snowballed die sich durch fehlende Begrenzungen eine Militärmacht zusammen die ich niemals bekämpfen kann. In meinem 60h Savegame hat von Malching zwei Berthas und 5-10 Kanonen an allen Häfen während er mit 30 Linienschiffen/Schlachtkreuzern die Map umschifft. Dagegen kann ich nichts machen, weil ich an Einfluss gebunden bin. Aber das die KI was Militär angeht auch ein Limit braucht wurde schon in vielen anderen Threads thematisiert, deswegen bin ich da nicht nochmal drauf eingegangen.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Super_Hippo Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.035
    Zitat von jonny_2070 Go to original post
    Deswegen greife ich nur zu den Waffen, wenn ich eine Insel brauche die unrechtmäßig von der KI in Anspruch genommen wurde.
    Unrechtmäßig?

    Ich habe gestern mal ein Spiel mit den komplett schwierigsten Einstellungen gestartet und kann nach den ersten knapp vier Stunden bestätigen, dass die KI definitiv übertreibt, was Aufbau/Schiffspräsenz und ähnliches betrifft. Als ich irgendwann mein erstes Schiff hatte und die Welt etwas erkundete, waren da schon überall Schiffsmassen der KI. Allerdings greifen sie meine Insel überhaupt nicht an und da man in Anno 1800 keine zweite Insel mehr braucht, um die dritte Zivilisationsstufe zu erreichen, kann man gechillt Linienschiffe bauen, ohne dass jemand was dagegen macht. (Zumindest bisher.) Hatte zum Spielstart die Kampagne ebenfalls auf schwersten Einstellungen gespielt und da war dasselbe zu beobachten.
    Und mehr als eine Insel ergibt erstmal auch nicht so viel Sinn, weil sobald man selbst expandieren könnte (habe mit Kontor gestartet, also ohne Flaggschiff und muss deshalb erstmal ein Schiff bauen), sind fast alle Inseln (kleine Inselwelt, kleine Inseln) schon belegt. Vor allem gibt es irgendwie immer weniger Paprika als Spieler im Spiel.
    Das Kriegssystem ist aber auch Murks, weil man eben nicht mal eine zweite Insel braucht. Falls man sie brauchen würde, wäre es aber ein großes Ärgernis, dass die Reichweiten von Schiffen und Hafenverteidigungen RIESIG ist und man kaum zwischen zwei Inseln durchfahren kann, ohne beschossen zu werden. (Ich weiß nicht, wer sich das ausgedacht hat, dass die Reichweiten so unfassbar groß sind und vor allem, wer zugelassen hat, dass es so implementiert wurde...)
    Habe es nicht ausprobiert, aber es könnte sein, dass die KI einfach ihr Ding macht unabhängig der Starteinstellungen. Also man macht es sich selbst schwieriger, aber der KI ist es egal.
    (Einfluss spielt dabei aber zumindest zu Beginn keine Rolle, weil Schiffe so günstig sind, dass man problemlos so viele bauen kann, wie man möchte.)
    Die KI sollte nach Möglichkeit dieselben Voraussetzungen haben wie man selbst. Kleine Buffs hier und da sind in Ordnung, aber manches ist einfach total unlogisch. Aber am Ende nutzen auch ihre 30 Schiffe nichts, wenn sie nur irgendwo rumdümpeln...
    Share this post