1. #1
    Avatar von Gomery1989 Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    24

    Anno 1800 ruckelt

    Hallo Support,

    Ich habe eine Frage liegt es am Spiel oder an meiner Hardware, denn es kommt eigentlich einmal in jeder Session vor, dass der Bildschirm kurz einfriert und danach geht es ganz normal weiter. Komischer weise habe ich dasselbe Problem auch in Division 2, ich weis nicht ob der Fehler noch besteht, weil ich im Moment nicht zum Spielen von Division gekommen bin. Aber nun zurück zum Thema, ich kann mir nicht vorstellen, dass das Einfrieren an meiner Hardware liegt bzw. Am Arbeitsspeicher (16 GB Arbeitsspeicher und einer GeForce GTX1080) Vielleicht wenn dann am Speicher, aber ich glaube nicht daran.

    Hättet ihr einen Vorschlag?

    Ich freue mich auf jede Hilfe.

    Viele Grüße
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Wolfgang59_ Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    129
    Ruckelt es auch bei Spielstart, wenn der Ladebildschirm noch gezeigt wird?

    Hast Du mal versucht die Grafikeinstellungen herunter zu nehmen? D. h. von maximal langsam runter arbeiten.

    Wie große ist deine Windows-Auslagerungsdatei? Auch hier könnte etwas mehr trotz, 16GB Hauptspeicher, nach meiner Erfahrung nicht schaden.

    Die GraKa muss nicht das Problem sein, auch der Prozessor kann der Flaschenhals sein.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Gomery1989 Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    24
    Ich dachte bisher, das dieses nicht flüssige laufen zum Ladebildschirm gehört, aber wenn man es von einem anderen Blickwinkel betrachtet ist das auch ein Ruckeln, also ja es ruckelt im Ladebildschirm. Aber so läuft es einwandfrei bis der nächste Ruckler kommt.

    Kleine Korrektur 16 GB Arbeitsspeicher und 8 GB GeForce GTX 1080 falls es zu Verwechslungen gekommen ist. Ich hatte sowieso vor demnächst meinen Arbeitsspeicher auf 32 GB aufzustocken, aber ich glaube immer noch nicht daran, das das die Ursache ist.

    Nein ich habe bisher auf Ultra gespielt. Das könnte ich beim nächsten Mal testen, aber was Schraube ich runter, dann?

    Inwiefern der Prozessor?

    Die Windows-Auslagerungsdatei ist doch im Taskmanager, oder, bzw hier sehe ich sie? Die habe ich mir noch nicht angeschaut, um ehrlich zu sein.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von GlumpArt Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    113
    ich habe bei meinen 16gb ram die auslagerungsdatei deaktiviert u. anno lief ohne probleme. keine freezes, ruckler oder ähnliches. ich habe einen i7-8700k mit einer rtx2070.

    division 2 ist ein anderes thema. dort habe ich auch abundzu kurze ruckler. das kam aber erst mit einem patch. anfangs lief das game ohne probleme. division 2 ist bei mir auch das erste game seit jahren, dass mit deaktivierter auslagerungsdatei ständig abstürzt ist. für division 2 habe ich die aulgerungsdatei dann manuell eingetragen.

    als erstes würde ich die sichtdistanz, schattenqulität u. kantenglättung runterschrauben.
    ruckelts noch immer, den wuselfaktor. der soll auf die cpu gehen.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Gomery1989 Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    24
    Und ich deaktiviere die Auslagerungsdatei bei welcher Größe? Bzw. Im Taskmanager mit Rechtsklick und dann deaktivieren, oder? Ich habe das bisher noch nicht gemacht, deswegen frage ich so doof. Die muss ich dann manuell wieder anschalten, oder wie? Meinst du das Problem kann dadurch dann behoben werden? Ich meine es ist nicht schlimm, aber es nervt halt diese kleinen Freezes....Division habe ich wie gesagt schon länger nicht mehr gespielt, da mich Anno derzeit mehr fesselt, kann ja sein das Ubisoft ja etwas an den Performance-Problemen geschraubt hat und es keine kurzen freezes mehr gibt.

    Ich sage erstmal gute Nacht für heute
    Share this post

  6. #6
    Avatar von GlumpArt Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    113
    lass die auslagerungsdatei so wie sie ist. das war nur ein hinweis, dass es nicht an den 16gb ram oder auslagerungsdatei liegt.

    normalerweise wird abgeraten, die auslagerungsdatei zu deaktivieren.

    welche auflösung spielst du u. welche cpu? ssd oder hd?
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Wolfgang59_ Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    129
    Zitat von GlumpArt Go to original post
    lass die auslagerungsdatei so wie sie ist. das war nur ein hinweis, dass es nicht an den 16gb ram oder auslagerungsdatei liegt.
    Ich meinte schon die Auslagerungsdatei zu vergrößern. Deaktivieren ist bei Windows 10 nach meinen Infos nicht gut. Und vor Patch 3.1 hat mir der Tipp hier aus dem Forum geholfen, die Auslagerungsdatei zu vergrößern, trotz 16GB-Hauptspeicher.

    Laut Microsoft maximal 3 * Hauptspeicher, maximal 32GB. Und falls mehrere Festplatten auf C:/ die von Win 10 vorgeschlagene Größe lassen. Ich habe auf E:/ eine feste Größe von 16 GB eingestellt, das Spiel läuft auf D:/.

    Wie man bei WIN 10 zu den Einstellungen kommt.

    Die Mircosoft-Infos dazu.

    Von Ultra einfach eine Stufe niedriger und probieren.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von clafis71 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    105
    Ich würde mal verschiedene Grafikeinstellungen testen. Bei mir hat beispielsweise ausgerechnet das Ausschalten (!) von VSync zu einer deutlich flüssigeren Grafikdarstellung geführt.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von GlumpArt Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    113
    Zitat von Wolfgang59_ Go to original post
    I Deaktivieren ist bei Windows 10 nach meinen Infos nicht gut.
    das sagt ms schon seit winXXX.

    wie gesagt, ich habe die auslagerungsdatei seit win7x64 komplett deaktiviert. bei win7 kann ich mich nur an photoshop erinnern, der danach verlangt hat. jetzt bei win10x64 wars division2. ansonsten hat in den vielen jahren niemals ein spiel oder programm nach einer auslagerungsdatei verlangt.

    u. warum soll ich etwas vergrößern, wenns gar nicht benötigt wird?
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Gomery1989 Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    24
    Also Ihr meint, dass ich nicht an der Auslagerungsdatei nicht rumfummeln soll, stattdessen soll ich die Grafikeinstellungen runterschrauben und es so probieren, richtig?

    Viele Grüße

    Gomery
    Share this post

Seite 1 von 4 123 ... Letzte ►►