1. #1
    Avatar von Marcian.81 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    35

    Atlantis Teil 1 .... Alternative Sequenzen (SPOILER!)

    Hallo zusammen

    da ich nicht weiss, ob bestimmte Handlungen im "Elysion" Auswirkungen auf die weitere Etappe haben könnte, wollte ich eine Möglichkeit für ein Ende der ersten Reise in die Unterwelt darbieten, für die man entweder einiges an Glück braucht oder schon einmal mit dem Elysion fertig ist.

    Das war jetzt mein zweiter Durchgang im "Elysion" im NG+, diesmal eher nach dem Motto "Nie wieder Krieg". Ich hab mir leider keine Notizen gemacht, ich formulier es aus dem Kopp und hoffe, ich vergesse nichts Wichtiges:

    1.Meine "grobe" Vorgehensweise

    a. Erledigen von Adonis´ Quests, bis mein Held sagt, dass ich Persephone treffen sollte.
    b. Ab zu Persephone, da ich dieses Mal alles FÜR sie tun wollte, um einen Krieg zu verhindern bringe ich ihr erst einmal den Hengst zurück. Keine Sorge, den skin gibt es trotzdem und eine leicht abgewandelte Sequenz
    c. Hermes ist der nächste Punkt der Reise. Da war ich allerdings nicht konsequent und habe nur 2 Mal "Wissen" für den Stab gesammelt.
    d. Die Schwächung der Regionen und weitere Quests für Adonis habe ich versucht zu vermeiden. Kann man aber anscheinend knicken, die Schlacht ist unvermeidlich. Für Erfolgsjäger interessant: Nach dem Weg hier verpasst (!) ihr den Erfolg "Eroberer", spart euch aber das Befreien/Niederschlagen von 24 Soldaten.
    e. Regelmäßiger Blick auf die Karte, um zu sehen ob die quests bei Hermes weiter gehen. Das hatte für mich Priorität, da er "Persephone" schützen will dem Leibwächter habe ich erlaubt, seine Nachricht zu übermitteln, da auch er eine Schlacht verhindern will. Das "ewige Feuer" habe ich Hermes in die Hände gedrückt und die beiden Rebellen umgehauen.
    g. letztlich bin ich zu Hekate gedackelt, da mir ansonsten nur noch übrig blieb, die Regionen zu befreien oder den Stab zu verbessern.

    Ach ja, Hekate.... Dafür habe ich den thread hier eigentlich erst aufgemacht: Was man machen muss, um Hekate zu enttarnen. . Das fand ich nämlich nicht einmal beim zweiten Durchspielen völlig offensichtlich.

    2. Hekate - oder Intrigen wie in GZSZ

    Unausweichliche Questreihe. Informationen beschaffen. Den Soldaten für die Rednerin retten. Knackpunkt: Sie MUSS den Rebellen sagen, dass Hekate ihnen wohlgesonnen ist! Ich mach ne vorsichtige Schätzung und behaupte, die spontane Reaktion von 80 % aller Spieler dürfte erst mal sein, Adonis zu stützen (mit Antwort 3). Kann man eigentlich nur ahnen/wissen, wenn man das Ganze schonmal durchgespielt hat finde ich. Wie gesagt, wir lassen Hekate schön reden. Weiter, wir beschaffen das Wasser aus der Höhle und bringen es zur Frau die jemanden vermisst. Wir VERNICHTEN das Wasser im Dialog! Keine Sorge, alles wird gut Wieder einmal geht es zu einem Symposium, es gibt eine kleine Änderung am Ablauf:

    Haben wir zwischenzeitlich für Adonis den Spion im Rebellenlager enttarnt, teilt er uns mit, dass auf dem Symposium ein eigener Spion herum läuft. Ich konnte da jetzt keinen Unterschied feststellen, außer, dass man einen Rebellen gerettet hat, für den Fall dass man alle vergiften will. Als Dialogoption beim Gespräch mit dem Anführer wärhlt man die Nummer 2. Ein weeeeenig verwirrend, die Option "Prost" lässt unseren Helden nicht selbst trinken, sondern die Gäste. Die Option "trinke den Wein nicht" WARNT DIE GÄSTE!. Das Ganze ergibt dann einiges mehr an Wachen, aber die kann man auch links liegen lassen.

    3. Lohn der Mühe
    Keine Rekrutierung von 24 Soldaten notwendig, Adonis ist zwar mad, wenn man den Schmied aufgehalten hat, aber hey, wir mussten ihn ja unbedingt motivieren,weiter Krieg zu führen. auch wenn man es nicht will, etwas schade. Meiner Ansicht nach ergibt das etwas längere und interessantere Sequenzen, als wenn man völlig auf Crashkurs mit Persephone geht... probiert es mal aus Hermes schließt sich uns an, den Kampf mit ihm kann man umgehen (Dialogoption 1). Wer so drastisch war, Leonidas aus dem Elysion zu boxen, wird vermutlich etwas gefrustet sein. Auch wenn es konsequent wäre, Persephone auch diesen "Wunsch" zu erfüllen.

    Wenn jemand schreiben mag, wie man etwas völlig anderes fabriziert, ich freu mich über jden Kommentar zur Vorgehensweise. Ich hoffe, ich konnte hiermit eine Alternative "beleuchten", die man vielleicht nicht unbedingt als Erstes in Betracht zieht. Da ich es für sehr schwer halte, weitere Episoden eines dlcs an vorangegangene Entscheidungen zu knüpfen, vermute ich, wie man sich durchs Elysion mäht, ist völlig Peng. Aber wer mag nicht unterschiedliche Videosequenzen sehen

    In diesem Sinne, danke fürs Gegenlesen und viel Spaß!
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Addicted-2-Life Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    456
    So weit ich weiß gibt`s da noch ein ziemlich schräges Ende mit Adonis wenn man mit dem ein "Verhältnis" eingeht.
    Share this post