1. #11
    Avatar von oppagolffahrer Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    209
    Zitat von Ravwyn Go to original post
    Really? Nice!

    Warum denn nicht gleich so? Anno bedient eben eine spezielle Nische, schön das wir langsam aber sicher wieder alle zueinander finden ^^

    Btw, ein 1600 oder 1600X ist inszwischen wirklich nicht mehr sooooooo teuer... ok ok, just sayin'
    Genau der besagte 1600x ist es bei mir geworden, war sogar günstiger als der 1600... Aber mit Mainboard und Ram kam halt doch eine beachtliche Summe zusammen...
     1 people found this helpful
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Vathuras Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    1
    Also ich hatte mir das Spiel beim Epic Store gekauft, mit meinem Phenom II X4 955 festgestellt dass es nicht läuft und es zurückerstatten lassen.
    Kaufe ich mir das Spiel jetzt nochmal, oder kann es sein, dass es morgen dann wieder nicht läuft (wie bei der Beta zum Release)
    Share this post

  3. #13
    Avatar von oppagolffahrer Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    209
    Zitat von Vathuras Go to original post
    Also ich hatte mir das Spiel beim Epic Store gekauft, mit meinem Phenom II X4 955 festgestellt dass es nicht läuft und es zurückerstatten lassen.
    Kaufe ich mir das Spiel jetzt nochmal, oder kann es sein, dass es morgen dann wieder nicht läuft (wie bei der Beta zum Release)
    Ich denke da solltest du direkt den Support mal kontaktieren, ob jetzt offiziell auch Prozessoren ohne den SSE 4.1/4.2 Befehlssatz unterstützt werden, oder eben nicht. Falls du dann eine Antwort erhälst, wäre es nett, wenn du die hier auch kommunizierst!
    Share this post

  4. #14
    Avatar von Ubi-Trenchcoat Ubisoft Support Staff
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    507
    Hallo zusammen - da kann ich euch vielleicht ein paar Informationen geben.

    Grundsätzlich sind Phenom II-Prozessoren nicht innerhalb der Systemvoraussetzungen. Die FX-Prozessoren, wie der FX-6300 sind zwei Generationen nach den Phenom II rausgekommen und abeiten mit anderer Struktur und Architektur.

    Nach dem Patch scheint es auf den Phenom II-Prozessoren zu funktionieren, allerdings können wir, für den Fall dass es nicht funktioniert, leider nur eingeschränkten Support anbieten, da es nicht innerhalb der Systemanforderungen liegt, tut mir leid.
     2 people found this helpful
    Share this post

  5. #15
    Avatar von Brixbo Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1
    Also ich muss auch einmal ein ganzes fettes Lob aussprechen!

    Habe einen Phenom II X4 955 und, nach dem Patch, läuft es endlich auch bei mir! Und das sogar sehr gut für so eine, doch etwas in die Jahre gekommene, CPU.

    Danke! Danke!

    Keine Ahnung ob es ein Anstoß war... aber ich möchte mal all den Leuten danken, die sich während der Open Beta Phase u.a. in diesem Thread (und vielen weiteren) zu Wort gemeldet haben:

    *klick*

    Und evtl. dadurch...

    Zitat von BB_Com_Raven
    ...
    Ich kann gerne das Thema SSE4.1 noch einmal im Team ansprechen, aber auch wenn sich hier noch einmal etwas tun sollte bliebe es dabei dass der Phenom II unter dem Anforderungen liegt die wir minimal dafür empfehlen würden mit Anno 1800 ein gutes Spielerlebnis zu haben.
    ...
    ...dann doch etwas ins rollen gebracht haben (falls es denn überhaupt ein SSE4.x Problem war). Einfach Klasse, danke Leute! Und Mega, das man uns allen so schnell einen Patch geliefert hat. Ich habe nicht damit gerechnet, vor allem nicht so schnell!

    So, well... auch wenn ich mich wiederhole... Danke, danke BlueByte, Ubisoft und co!!!
    Share this post

  6. #16
    Avatar von Kausrufe Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    7
    Nachdem der Patch raus kam, habe ich mir jetzt auch Anno über Uplay gekauft und es läuft auf meinem X4 955.

    Ich hätte mir nur gern eine bessere Kommunikation gewünscht. Die Vorbestellung bei Uplay zu stornieren und das Geld zurück zu erhalten hat gedauert. Das hätte ich mir auch sparen können, da es jetzt läuft.
    Share this post

  7. #17
    Avatar von Ravwyn Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    19
    Ich verstehe deinen Ärger durchaus, sowas sucked immer! 100 prozent!

    Jedoch hat der emmsige Trenchcoat (hehehe, der name ;D) hier leider absolut Recht - das Anno 1800 mit diesen Prozessoren läuft wurde nie behautet und technisch gesehen sogar ausgeschlossen. Durch die veröffentlichten Systemanforderungen. Klingt nach pedantischer Haarspalterei - I know - isses aber nicht.

    Happy #weekend euch allen!

    @ oppagolffahrer

    Sauber! Ich bin mir absolut im klaren darüber das die neue 3000er Serie bald erscheint, aber mit der CPU ist man wirklich gut beraten. Meiner, direkt nach Launch geholt, arbeitet bis heute @3,9Ghz ohne groß zu schwitzen und anstandslos. Nachdem diese Speicher-Probleme zum Start aus den UEFIs geprügelt wurden (danke Asus... *schnaubt*), klappen die meisten Riegel nahezu mit full speed ohne zu tweaken. Enjoy
    Share this post

  8. #18
    Avatar von Liriel-666 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    45
    Es ging nie darum das es in die offiziellen Systemanfoderungen soll!

    Es ging darum das man die CPUs aussperrte wegen Denovu weil man da SSE 4.1 und 4.2 vorraussetzte.
    Dabei hat Denovu erstmal mit dem Spielen wenig zu tuen und SSE 4.1 und 4.2 erst gar nichts!

    Dies kam sogar dann als die Open Beta begann und alle mit den CPUs alt aussahen.
    "Danke" Ubisoft das ich nun nicht an das Club Item komme!
    Durch die closed Beta wusste man ja das das spiel drauf läuft und Anno selber kein SSe 4.1/2 benötigt.
    Auch wenn das da erst nach nen Patch ging der eben dieses SSE entfernte.

    Aber von Seiten Ubisoft kam auch immer wieder das angeblich Anno auf diesen CPUs wegen SSE gar nicht läuft.
    Nun hat mans wieder rasus gepatcht und siehe da die CPUs laufen und das nicht schlecht.

    Es fodert keiner das der Cpu in die Systemvorraussetzung soll sondern nur das man die nicht mit dem jämmerlichen Argument SSE 4.1/2 aussperrt
    Share this post