1. #1
    Avatar von whalepunk. Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    1

    [Feedback] Erste Woche, viele Bugs, fehlende Features, trotzdem sehr gut

    Ich fasse hier mal kurz und knapp meine Gedanken und Gefühle zu dem Spiel nach einer Woche zusammen.

    1. Bevor ich auf hohem Niveau mecker: Visuell ist das Spiel sehr ansprechend und Gameplay/Balancing ist ausgewogen. Insgesamt sehr angenehm und nostalgisch, gleichzeitig aber auch frisch.

    2. Dennoch haben mich kleinere und größere Kleinigkeiten gestört, zuerst ein fehlendes "Profil", das in Anno 2070 zum Beispiel war ansehnlich und vor allem übersichtlich. Im neuen Teil fehlt das komplett. So ist es seltsam, immer wieder neu sein Portrait auszuwählen, Farbe, etc. Zu dem ist es schwer sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was für Dinge man freischalten kann und vor allem wie man Dinge freischaltet. Plus wundert es mich dass man scheinbar gar keine Farben freischalten kann. Und auch relativ wenig Portraits, wenn man im Hinterkopf behält, wie viele es im Spiel gibt, von interresanten Variationen von bekannten Charakteren über vollkommen andere (Pythorians, der Typ mit der Brille von den Gegnerschiffen bei Random Quests, etc.)

    3. Es treten immernoch überraschend oft Bugs auf, vor allem mit Quests, aber auch Interface Sachen. Ich habe da eine mittel lange Liste, denke die werde ich demnächst in dem Bugs Forum zusammentragen.

    4. Steam-Achivements.. Ich denke das stört nicht viele, mich aber sehr. Für den Uplay Launcher gibt's die ja, deshalb verstehe ich nicht ganz warum nicht auch in Steam. Und mit der Exclusivity kann's auch nicht zu tun haben. Andere Spiele die das gleiche Schicksal erlitten haben, haben trotzdem noch Achivements...

    5. Mein größtes Problem hat mit dem Soundtrack zu tun. Und damit meine ich nicht, dass ich ihn nicht mag. Im Gegenteil, er ist verdammt gut, ich bin auch stolzer besitzer von der CD aus der Pioniers Edition und höre das Ding rauf und runter. Mein Problem ist eher, dass man davon im Spiel nicht viel hört. Nicht nur hört sie häufig komplett auf zu spielen (vor allem bei Festen, denke das ist bekannt, hab mir jetzt nicht die Mühe gemacht das nachzusehen), sondern ich bekomme mehr und mehr das Gefühl das viele der Stücke überhaupt nicht im Spiel sind. Im Blog und Vlog über die Musik vor ein paar Tagen habt ihr selber vollkommen richtig gesagt, dass sich die Musik mit dem Laufe des Spiels ändern soll, so dass es am Anfang ruhiges Bauern- und Landfeeling gibt und später mit den Ingenieuren moderner (ich denke damit sind Stücke wie "Electric Engineering" und "Structural Analysis" gemeint). Davon hört man nichts, ich achte immer stark auf den Soundtrack und die Music Loop war im Lategame nach 30 Stunden exakt die gleiche wie beim ersten Bauernhaus.

    Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

    Ps. Ich hab's hier zwar schon gelesen, aber ich erwähn's auch mal, weil's mich gewundert hat: wo ist der weiße Plaza der Handwerker Dekoelemente? Das ist doch quasi der Grundstein für größere Parks, Museen, etc.. in der Closed Beta war er da und in der Open Beta nicht mehr.. Wär schön wenn der bald wieder kommen würde ^^
    Share this post

  2. #2
    Avatar von exi123 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    187
    Wow. Dein Punkt mit der Musik. Ich hab mal Youtube nach den Titel gesucht und sie auch gefunden. Ich habe diese beiden Títel in 50h Spielzeit nicht einmal gehört

    *edit*

    Ich hab mir jetzt die Playlist des Soundtracks auf dem Ubiloud-Kanal gesucht und höre so rein, ein großer Teil der Titel werden im Spiel wirklich nicht abgespielt.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Matti38 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    318
    Ja, die weiße Plaza wird hier auch schmerzlich vermisst ! Seltsamerweise ist der Slot bei den Handwerkern frei wo in der CB die Plaza war !
    Außerdem wäre es sehr wünschenswert wenn man Elemente von Zoo und Museum mittels Plaza verbinden könnte denn so sieht das alles sehr "aneinandergepappt" aus !
    Das was sich durch die Ausstellungen freischalten lässt ist ja ganz nett aber es gibt ja immer nur 3 Elemente !
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Neonaq Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3
    Voralem bei deinem Punkt 2 mit dem Profil muss ich dir zustimmen, das hätte ich auch gerne, das man das große übergeordnete aus 2205 und 2070 wieder spürt das ich so sehr gemocht hatte, man hatte Progression über all seine Sessions hinweg, jetzt ist jeder Neustart eines Spiels quasi ein kompletter reset.

    Auch fand ich die täglichen Missionen in Anno 2070 und die Community Politik super. Bei 2205 fand ich den Welthandel super bei dem man sich mit allen Leuten connected fühlte und seine Überproduktion elegant los wurde.
    Share this post