1. #1
    Avatar von Diarminio Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    1

    Anno 1800 stürzt immer wieder ab.

    Hallo zusammen,

    ich weiß leider nicht mehr weiter. Ich habe schon ca. 1 Stunde und 30 Minuten gespielt und dann ist das Spiel eingefroren. Nur die Hintergrundmusik lief noch.
    Jedes Mal wenn ich auf meine Insel komme und etwas bauen will bzw. das Spiel nur abspeichern möchte, friert es erneut ein. Da hilft nur noch Task beenden.

    Ich habe sowohl verschiedene Auflösungen ausprobiert bzw. "lightning quality" von mittel auf niedrig gestellt, in der enigine Datei von DX11 auf DX12 umgestellt und umgekehrt, die Dateien in Uplay überprüfen lassen aber es fruchtet nicht. Friert immer wieder ein wenn ich das Spiel starte und paar Sekunden auf der Insel bin.

    Mein System:
    Windows 10 Pro
    Netzteil 600W
    Intel Core2 Duo E8500
    8 GB Ram
    Nvidia GTX 780 TI

    Das neueste Patch ist auch installiert.
    Hat jemand eine Idee?
    Share this post

  2. #2
    Avatar von annoacc2019 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    36
    Hallo,

    was man noch probieren könnte ist.

    - Anderen Computer nehmen, wenn man einen hat
    - Das Spiel im Offline Modus ausprobieren. Man kann es ja auch offline spielen. Notfalls
    Netzwerkkabel abziehen.

    Ansonsten. Alle Grafikeinstellungen auf Low stellen
    - anderen Grafiktreiber ausprobieren. Die neusten, die älteren. Manchmal laufen Spiele nur mit
    alten Treibern
    - Eventuell hat das Windows irgendeine Macke. Man könnte auf einer zweiten Partition ein
    frisches Windows installieren und gucken, ob es dort läuft
    - Wenn man keine zweite Partition hat, könnte man mal probieren, dass Spiel in einer virtuellen Maschine
    zum laufen zu bringen. Rein zu Testzwecken, ob es dort läuft

    - wenn alles nicht hilft, auf den Patch am 25.04 warten.

    VG
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Achtarm124 Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    1.758
    Deine CPU unterstützt nicht SSE 4.2, was der Kopierschutz braucht.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Toastfalter Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    8
    Ich habe auch das Problem dass es immer abschmiert.
    Gestern schmierte er ab und an ab und dann alle paar Minuten.
    Heute schmiert es sofort ab, wenn ich mich auf der Insel bewege.
    Eben gestartet und wollte meine Bahnschienen weiter bauen... ohne Fehlermeldung ausm Spiel raus.
    Danach neu gestartet und am Handy die ganze Zeit was gemacht ohne mich im Spiel zu bewegen.
    Als ich mich mit den Pfeiltasten bewegt habe, war ich sofort raus.
    Alles ohne Fehlermeldungen.
    An Grafikeinstellungen sollte es nicht liegen. Es hat in der Closed Beta, der offenen Beta und nun in der Vollversion ohne Probleme geklappt.
    Ich habe auch bereits 11 Stunden im Multiplayer runter.

    Könnte es sein, dass es zu viele Items auf der Insel sein könnten?
    Ich glaube eher nicht (ist ja nicht das erste Anno) aber ich konnte nun auch nichts erkennen, wann es genau angefangen hat.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von LadyHahaa Moderator
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    7.850
    Hi Toastfalter,

    erstell dir doch mal ein DxDiag.txt und schau dort am Ende bei Diagnostics nach, ob die Anno exe dort aufgeführt ist und mit welchem Fehlerbucket.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Toastfalter Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    8
    Hi, habe ich eben gemacht. Anno steht nicht drin. Es könnte sein, dass es nicht drin ist, weil ich es nun ein paar Stunden nicht an hatte. Ich teste es nachher mal, wenn Anno wieder abgestürzt ist.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von LadyHahaa Moderator
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    7.850
    genau, check das mal ab
    und wenn nach Absturz Anno dort nicht drin steht (DxDiag immer neu erstellen), dann ist was anderes schuld.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Toastfalter Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    8
    So, habe es eben merhfach getestet.
    Es wird in DxDiag nichts erwähnt.
    habe dann auch mal von DX11 auf DX12 gestellt, keine Veränderung.
    Aktuell bricht er sofort ab, wenn ich die Welt betrete.
    Habe es nun deinstalliert und lade es gerade neu.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Paadderino Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    5
    Das Problem habe ich auch. Das Problem tritt bei so viele Leuten auf, dass es eigentlich schon am Spiel liegen muss. Müssen wahrscheinlich auf den Patch am 25.04 warten
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Toastfalter Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    8
    Falls es eine Hilfe zum Problem sein könnte.
    Ich nutze als Hardware:
    CPU: AMD Ryzen 5 1600X
    Grafik: GTX 1060 und GTX 710
    32 GB Ram

    Treiber sind alle auf dem neusten Stand. Windows auch und ich habe den Game Kram von Windows auch aus.
    Share this post