1. #1
    Avatar von gouflo Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    6

    Die Siedler II History Edition - Absturz, Krabbelkäfer

    Hallo Liebe Gemeinde,

    ich mache es kurz;

    Spiel stürzt bei mir nach gewisser Spielzeit einfach ab. Ohne Fehlermeldung geht es zurück in den Launcher.

    Spielstände in Englisch, was für mich nicht ein Problem darstellt, nur zur Info.

    Ansonsten was ein wenig nervt was auch damals schon leicht Verkäfert war: In Missionen wo Hafen gebaut werden, fangen meine Soldaten an, Amok zu laufen, keinen schlimmen aber dennoch fatalen und nervigen, Sie rennen hin und her von Lager zu Lager und kommen nie zu Ruhe. Gerade beim letzten Spiel - vor Absturz - wieder und dadurch haben Sie es auch nach 3 Std. Spielzeit nicht geschafft mal auf eine andere Insel über zu Siedeln und den Wehrturm zu besetzten.

    Spiele es trotzdem ungemein gerne
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Ubi-Barbalatu Community Developer
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3.306
    Hi gouflo,

    Vielen Dank für deine Meldung. Hast du ein Savegame für mich wo man sich das "Krabbelkäfer" verhalten einmal anschauen kann? Habe mehrere Savegames mit vielen Stunden aber keine dieser Probleme vorgefunden.

    Würde mich über eine Rückmeldung freuen.

    Grüße,
    Barbalatu
    Share this post

  3. #3
    Avatar von gouflo Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    6
    Hallo Ubi-Barbalatu,

    gerne, im Link findest du 2 Save's. Das Save 003 ist ein beispiel wo die Soldaten von Lager zu Lager wandern. Von den Häfen beim NPC zu meinen Hafen ganz Links, ich habe mal 5 min. es beobachtet und es waren denke ich mindestens 3 Soldaten die Wanderten.

    Beim Save 005 habe ich aktuell das Problem das nach ca. 10 Minuten das Game ausgeht und sich euer Launcher öffnet. Wie sich gerade raus stellt, sporadisch, nach dem 3x Laden geht es - bis her

    Gibt / Gab es schon so etwas wie Crash Reports bei dem Spiel?

    Hoffnungsvollen Gruß
    gouflo

    PSL.: https://mega.nz/#F!yOQTzSZL!yMwYIox2RVphIx6mV3kgvA
    Share this post

  4. #4
    Avatar von gouflo Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    6
    Push =/
    Share this post

  5. #5
    Avatar von OddBehaviour Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    2
    Das mit den herumirrenden Soldaten kenne ich auch. Nachdem es zu irgendwelchen Grenzverschiebungen kommt und das Gebäude, in dem sie einst dienten nun entweder nicht mehr an der Front liegt (weiße Flagge) oder vernichtet wurde, sie nicht mehr beherbergen kann/darf, besitzen die Soldaten eine Art innere Motivation weiterhin draußen im Feld zu dienen statt die Bierreserven im Lager aufzubrauchen.

    Als Workaround könntest du mal probieren in den Militäreinstellungen auch die Besetzung der Heimatfront auf Max zu stellen, bis jeder Kamerad sein Feldbett gefunden hat. Nachdem dann wieder Ruhe eingekehrt ist, die Einstellung zurück auf Min setzen und hoffen, dass die Krabbelkäfer ihre posttraumatische Störung überwunden haben und im Lager ihren Frieden finden.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von seymoure Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    1

    Spiel Stürzt ab ohne Fehlermeldung

    Ich habe das selbe Problem bei meinem Spielstand ist es inzwischen so das er sich nach weniger sekunden bis einer Minute einfach schliest das ganze Spiel es gibt keine Fehlermeldung oder ähnliches ich spiele ein Freies Spiel alleine ohne Gegner um einfach nur zu bauen und Rohstoffe farmen ich habe nicht die Ganze Insel erkundet und dazu kommt es noch das ich zwei Nachrichten habe die sagen ich habe Wasser gefunden und die Nachricht führt mich in Schwarze
    Share this post

  7. #7
    Avatar von the_daimon Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    3

    Problem: zwei Häfen

    Hallo,

    der Fehler tritt auf wenn zwei Hafen auf einem Festland bzw. Insel gebaut werden. Soldaten bevorzugen Häfen anstatt Lager / Hauptquartier, wenn vorhanden, bei zwei sind sie dann irgendwie überfordert ;-) Also einen Hafen entweder von den Wegen trennen bzw. abreissen wenn nicht mehr benötigt...
    Share this post