1. #1
    Avatar von A1vis Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Gernsheim
    Beiträge
    127

    Durchgespielt - Spoilerwarnung

    Hi Freunde,
    so eben habe ich diesen Grex erledigt.
    Der Entkampf war sehr interessant aber irgendwie nicht erfüllend. =(
    Ich dachte nie, dass ich an dieser Stelle bereits das Ende einleiten.
    Natürlich kann ich jetzt noch die letzten beiden Planeten komplettieren, aber das ist ja nix wildes mehr.
    Ich dachte echt dass da noch was kommt...
    Vor mir liegen viele Piloten, Waffen und Raumschiffe, aber ich habe im Grunde nur ein Pilote, drei Waffen und zwei Raumschiffe gebraucht.

    Das ist wirklich nicht zufriedenstellend.

    Es müssen keine kostenlosen DLCs sein, aber die Hauptsache wäre dass da noch was kommt. Ich hoffe dass da noch viel und große Erwartungen kommen.
    Sonst liegt bei mir 80% des Spielzeugs unbenutzt herum.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von MiB2333 Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2018
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    14
    Hast du nicht erst gestern geschrieben, dass du erst die ersten 3 Planeten besucht hast?
    Hast du nicht heute erst gefragt, was man mit dem Starlink-"Gebäude" macht?
    Wie kannst du dann jetzt schon durch sein? Dachte, du bist noch recht am Anfang im Vergleich dazu wie weit ich bin...
    Also ich war immer noch nicht auf Necrom und muss noch 2 Dreadnoughts killen...aber ich versuche auch alles zu entdecken und jeden Planeten zu 100% zu erkunden...jeder zockt da anders. Ich muss noch die exklusiven Starfox Missionen zu Ende machen, alle Proben finden, die letzten Tierarten erforschen, alle Wracks im Weltraum plündern...ich hab da noch einiges zu tun, bevor ich mich um Grex kümmern werde. Aber Glückwunsch zum Abschluss des Spiels! Vielleicht nochmal auf nem höheren Schwierigkeitsgrad durchspielen?
    Es wurde ja auch verkündet, dass man das Spiel ohne Probleme mit dem Starter Set ohne zusätzliche Sachen durchspielen kann!

    P.s: Nur 2 Raumschiffe??? Respekt! Also ich zock auf schwer und hab schon bis zu 6 Leben beim Dreadnought oder Outlaw-Verstecken verloren und war dankbar genug Schiffe -Leben- zu haben, um den Kampf nicht nochmal machen zu müssen!
    Share this post

  3. #3
    Avatar von A1vis Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Gernsheim
    Beiträge
    127
    Du hast es erfasst.
    Ich habe erst vorhin nach der Information gefragt und eine Stunde später "zack... Vorbei".
    Ich bin selbst überrascht.
    Nach dem die drei Türme saßen wurde direkt gefragt ob man zu Grex will. (Ich kurz das hier ab).
    Share this post

  4. #4
    Avatar von CloudACForever Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    34
    Man kann schnell durch sein, da es von der Haupthandlung gerade mal 8 Stunden geht. Da nützt es auch nichts das es 7 Planeten mit sich immer wiederholenden Aufgaben gibt, die nur das Spiel künstlich in die länge ziehen. Mag Spaß machen, aber der reine Story verlauf ist nicht lang. 3 mal länger als bei einem Star Fox, aber eben keine 20 Stunden wie behauptet wurde. Hatte ich auch nicht geglaubt gehabt. Nen Spiel das eher nen Shooter ist, ist selten länger als 8 Stunden. Für so eine Art Spiel sind 8 Stunden Story schon okay.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von MarkDanlo Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    13
    spielt noch mal auf sehr schwer

    ( hatte den text für Post Wirtschaftssystem angefangen, des wegen fange ich damit an
    wegen der Spoilerwarnung und hier geschriebenes, schreibe ich das mal lieber hier rein )

    An der Nächsten Baufläche von Outlaw Geschützen je weils ein Arsenal dort spornen die Panzer
    An der Nächsten Baufläche eines Hüterturm eine Werkstadt , für schnelle anreise
    neben den Arsenal, Opservatorium o.u. Raffinerie von denn man garnicht soviele brauch ,
    man kann nicht viel kaufen. keine Schiffe keine Waffen nur Mods
    2 Raffinerien pro Planet sind schon Zuviel des Guten
    Werkstadt mehr als eine ist auch nicht schlecht wenn man die Instandsetzer haben will,
    2 Instandsetzer und 1 und mehr Geschütze ist eine effective Gebiets vertedigung damit kann man Panzer am spornpunkt schachmat setzten.
    was eigentlich witzig unrealistisch ist jeder gepanzerte würde so ein Gechütz auf Dreibeinstatief einfach umkieppen.
    aber noch unrealistischer, "Metor" panzerramme am Flügel, haha habe ich gelacht.

    Also baut lieber Arsenale auch west und ost Observatorien um den Planeten zubeschützen und überschaubar zumachen.

    Last euch zeit mit den Primes und besonders die drei Dreadnought wenn die weg sind, sind die weg also last se um mehr spiel zuhaben . das selbe gilt für die beiden 15er und 2 kleinere Priatbasen im all, die nahe am Planeten sind und nicht als schnellreisepunkt braucht,
    Priatbasen im all kaput schiessen ja aber nicht plündern gibt eh nur schund drin und die Outlaw auf den Planeten bekommt man damit nicht gestobt.

    meine Herausforderung an Euch: Letzten der drei Dreadnought erst put machen wenn man 99 Extraktorkerne im Frachtraum hat und keine Ahnung wohin mit der Nova.
    dann dürfte das spiel ausgelutscht sein !
    Share this post