1. #31
    Avatar von TheTycoon21 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    bei Düsseldorf
    Beiträge
    90
    Wenn ich Krieg spielen will nehme ich lieber Spiele wie Civ oder Total War. So gehen die Meinungen halt auseinander. Ein "es geht nur mit Landeinheiten" finde ich doch sehr engstirnig. IM TT fand ich den Krieg eher langweilig. Ob da Landheinheiten was dran ändern würde. Bin mir da nicht sicher.
     1 people found this helpful
    Share this post

  2. #32
    Avatar von Jan_071 Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    20
    In der ich will mal sagen "Annorealität" aus leuter Inseln halte ich Landeinheiten für recht unötig...da ist eine Blockade von See aus doch eigentlich sehr realistisch und wozu Landeinheiten bauen und über die Map verschiffen um dann mit diesen statt den Schiffen die Insel zu erobern ? Die Landschlachten waren für mich irgendwie immer nur ein unnötiger zweiter schritt nach dem man den Gegner auf See schon quasi ausgelöscht hatte.

    Als DLC vielleicht wünscheswert, aber sicher nichts was für mich die Anno Erfahrung einschränken würde wenns es weg bleibt.
    Share this post

  3. #33
    Avatar von TheSpectre568 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    104
    Ich persönlich brauche auch nicht unbedingt Landeinheiten im Spiel. Lieber den Fokus auf vernünftige Seeschlachten legen.

    Ich finde es auch viel spannender, die Inseln von meinen Gegnern zu blockieren, ihre Handelsrouten zu zerstören und sie langsam aushungern zu lassen..~ Aber so unterscheiden sich die Spielstile. Ich konnte bisher immer auf Landeinheiten verzichten und trauere ihnen nicht nach, sollten sie es nicht ins Spiel schaffen.
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #34
    Avatar von Neophyte698 Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    13
    Also mir reichen die Seeschlachten. Und in der Beta hat man auch gesehen, dass dies gut umgesetzt wurde und auch ausreicht.
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #35
    Avatar von Bavarian_Lion Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    4
    Tut mir leid, aber das ist einfach nur enttäuschend. Ich frage mich inwiefern Landeinheiten einen Einfluss auf die anderen Features haben? Ihre einzige Aufgabe besteht in der Vernichtung gegnerischer Landeinheiten und im Zerstören von Gebäuden. Ich persönlich denke, dass die Entwicklung von Landeinheiten, die vorerst gar nicht geplant war und aufgrund der Community nur noch mal überdacht wurde, jetzt zu viel Mühe in Anspruch nehmen würde und deswegen schneller wieder vom Tisch sind, als sie drauf waren.

    Konsequent wäre es, dieses Spiel zu meiden, allerdings macht es im Gesamtpaket trotzdem einen sehr guten Eindruck und verdient es deswegen gespielt zu werden. Gut finde ich diese Entscheidung trotzdem nicht.
    Share this post

  6. #36
    Avatar von alterjager Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    130
    Mir reichen auch die Seeschlachten.
    Anno ist kein Kriegsspiel. Die Seeschlachten sind völlig ausreichend.

    Grüße
     1 people found this helpful
    Share this post

  7. #37
    Avatar von Maxitown_der_3. Junior Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    83
    Mir würde es schon reichen wenn man die Inseln auch inländisch bombardieren kann.
    Die Reichweite der schiffe ist ja hoch genug und die Inseln sollen nicht so schnell aufgeben. Das hat das erobern, über nur den hanfen so einfach gemacht, das ich später einfach nurnoch erobert habe, obwohl ich eigentlich anteile kaufen wollte, was aber viel länger dauert und ne menge Geld kostet.

    würde man die Inland Bevölkerung mit einberechnen in die "Motivation" der Insel und nicht nur den Hafen. Wehre es viel schwerer haben zu erobern, das würde dann ausgehen wie in der Realität. Wo Inseln mit schiffen inländisch bombardiert wurden, kleine Inseln geben schnell auf, größere halten auch längere Bombardierungen durch.

    Fazit ist für mich nur Hafen als Eroberungs Basis ist zu schwach und zu einfach zu erobern.
    Share this post

  8. #38
    Avatar von LadyHahaa Moderator
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    7.832
    Zitat von Maxitown_der_3. Go to original post
    Mir würde es schon reichen wenn man die Inseln auch inländisch bombardieren kann.
    Die Reichweite der schiffe ist ja hoch genug ....
    Würde das im Umkehrschluß nicht bedeuten, du brauchst zusätzlich Küstenverteidigung rund um die ganze Insel? Lediglich die Berge schützen dich? Ahnst du, was das für Ausmaße annehmen würde?

    Das nur mal so als Denkanstoß
    Share this post

  9. #39
    Avatar von Scania-Lady Junior Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    84
    Ich bin immer wieder überrascht, wie anhaltend und trotzig über diese Kriegsmaschinerie genörgelt wird. Leute, das ist eine Aufbausimulation, und persönlich macht genau das für mich ihren Reiz aus. Egal, was auch immer die Entwickler in puncto "Krieg" einbauen oder weglassen - nach dem Studium von tausenden Forenbeiträgen kann jeder erkennen, dass irgendwer immer unzufrieden ist, und sich nicht ausreichend bedient fühlt.

    Wer gerne Kriegsspiele spielt, findet einen überfließenden Markt von Schlachtspielen jeglicher Form vor, wo gemetzelt und gemeuchelt werden kann.Was wollen diese Leute bei Anno?
    Share this post

  10. #40
    Avatar von retep1960 Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    3
    Ich fand es immer gut, dass man Anno auch ohne die lästigen Schlachten spielen konnte. Daher werde ich die Landeinheiten ganz sicher nicht vermissen :-)
     1 people found this helpful
    Share this post