Zitat von Wopel Go to original post
... dass mein System (WINDOWS 10/64 bit), die Größe der Auslagerungsdatei selbst verwaltet, daher habe ich mich nie darum gekümmert. Allerdings war der virtuelle Speicher (sogar auf einer separaten HDD) nur ca. 2 GB groß. Ich änderte die Einstellung manuell (Systemeinstellungen/Virtueller Speicher) auf die maximale Größe meiner Partition von ca. 20 GB - und siehe da "voila" - alles läuft perfekt. Fazit: es waren nur Nachlade-abstürze, sonst nichts. Und alle anderen Tipps haben nicht geholfen, während dieser Tipp in keinem der unzähligen Foren diskutiert wurde. Ist doch sehr interessant....vielleicht hilft es jemanden wie mir ;-)
Moin Wopel,

ja doch wurde in einigen Forenbereichen die "Auslagerungsdatei" behandelt.

Hab selber eine selbst erstellte A-Datei auf einer freien Festplatte angelegt,
teilweise sogar auch zwei. Aber eine Auslagerungsdatei ist nicht alles.
Könnte da jetzt aus dem Nähkästchen plaudern, verkneif es aber mir.

Unter uns gesagt, läuft bei mir jedes Spiel ohne Probleme. Egal Anno oder
bis über The Division 2 und mehr hinweg.

Grüße
Stoni