Was sind die Systemanforderungen für die PC Version von Assassin's Creed Origins?

Minimale Konfiguration:
Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (jeweils nur die 64Bit-Versionen)
Prozessor: Intel Core i5 2400s @ 2,5 GHz, AMD FX 6350 @ 3,9 GHz
RAM: 6 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660, AMD Radeon R9 270 (2 GB VRAM mit Shader Model 5.0)
DirectX: DirectX-Redistributable von Juni 2010
Sound: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte mit den aktuellsten Treibern
Festplatte: 50 GB verfügbarer Speicherplatz
Peripheriegeräte: Windows-kompatible Tastatur und Maus erforderlich, Controller optional
* Dieses Produkt unterstützt nicht: Windows® 98/ME/2000/NT4.0/XP/Vista


Empfohlene Konfiguration:
Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (jeweils nur die 64Bit-Versionen)
Prozessor: Intel Core i7-3770 @ 3,5 GHz, AMD FX-8350 @ 4,0 GHz
RAM: 8 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 (4 GB) oder die neuere GTX 970 (4 GB) oder AMD Radeon R9 280X (3 GB) oder besser
DirectX: DirectX-Redistributable von Juni 2010
Sound: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte mit den aktuellsten Treibern
Festplatte: 50 GB verfügbarer Speicherplatz
Peripheriegeräte: Windows-kompatible Tastatur und Maus erforderlich, Controller optional

Welche Grafikkarten werden unterstützt?

Die unterstützten Grafikkarten zum Release des Spiels sind die folgenden:
*Unterstützte NVIDIA Grafikkarten mit Release:
• GeForce GTX600 series: (Empfohlen) GeForce 680 oder besser
• GeForce GTX700 series: (Empfohlen) GeForce GTX780 oder besser
• GeForce GTX900 series: (Empfohlen) GeForce GTX970 oder besser
• GeForce GTX10-Series: (Empfohlen) GeForce GTX1050 oder besser

**Unterstützte AMD Grafikkarten mit Release:
• Radeon 200 series: (Minimum) Radeon R7 270 oder besser
• Radeon 300/Fury X series: (Empfohlen) Radeon R7 370 oder besser
• Radeon 400 series: (Empfohlen) Radeon 460 oder besser

Controller-Support:
• Microsoft Xbox 360
• Microsoft Xbox One (Original/Elite)

Was Groß ist das Spiel?
Das Spiel beläuft sich auf ungefähr 45GB.

Wird es einen Day One Patch geben? Wie groß wird dieser sein?
Ja, es wird ein Day1 Update geben, die exakte Größe wird noch ermittelt.

Was ist die maximale Framerate (FPS) für Assassin's Creed Origins auf PC?
Wie auf anderen Plattformen wird Assassin's Creed Origins eine Technologie nutzen, die "Dynamic Resolution Rendering" heißt und die Auflösung während einer Spielsitzung entsprechend anpasst, um sicherzustellen, dass die Framerate so nahe wie möglich an der ausgewählten kommt - in den meisten Fällen wird es für den Benutzer nicht sichtbar sein. Auf dem PC werden Spieler die Framerate auswählen können, welche sie anvisieren möchten. Zur Wahl stehen 30, 45 oder 60 FPS. Sie können auch ihre maximale Framerate auswählen zwischen 30, 45, 60, 90 oder sie können es unbegrenzt lassen.

Ist es möglich Dynamic Resolution Rendering zu deaktivieren?
Ja, mit Deaktivierung der Adaptive Display Funktion wird man DRR auch deaktivieren können.

Ist es möglich Assassin's Creed Origins in 4K auf PC zu spielen?
Ja, sofern der PC leistungsfähig genug ist.

Was sind die neuen Funktionen von Assassin's Creed Origins auf dem PC?

Die PC Version von Assassin's Creed Origins wird einige brand-neue Funktionen in die Marke einbringen.

Performance Benchmark um Benutzereinstellung zu überprüfen und zu validieren. Die Engine wird konstant die Leistung kontrollieren und Spielern entsprechend die Möglichkeit geben ihre Hardware-Performance einzusehen. Diese Informationen können genutzt werden um die Spieloptionen zu anzupassen und die generelle Leistung zu verbessern.

- Dynamic Resolution Rendering ist eine Technik die wir benutzen um sicherzustellen, dass die Framerate so nahe wie möglich an die ansivierste Ziel-FPS bleibt.

- In-Game Auflösungs-Multiplier (bis zu 4k für FullHD Bildschirme).
Wenn ihr einen PC habt der stark genug ist um 4K zu rendern, ihr jedoch keinen 4k-Monitor habt, dann ist das was für euch! Ihr könnt dem Spiel mitteilen es in einer höheren Auflösung darzustellen um von Oversampling oder Supersampling zu profitieren. Ihr könnt euch auch für das Gegenteil unterscheiden und das Spiel zwingen in einer niedrigeren Auflösung zu rendern und dann Upscaling nutzen.

Zu diesen Optionen werdet ihr auch in der Lage sein Maus-und Tastatur bzw. Controller-Einstellungen euren Wünschen anzupassen.

Wird Assassin's Creed Origins Mehrfach-Monitore unterstützen?
Ja.

Erlaubt Assassin's Creed Origins die Anpassung von Maus- und Tastatur- bzw. Controller-Einstellungen?
Ja.

Benötigt das Spiel eine permanente Online-Verbindung?
Nein. Das Spiel benötigt nur eine einmalige Verbindung bei der Aktivierung des Spiels. Sobald dieser Check gemacht wurde, könnt ihr Offline spielen. Eine tägliche Verbindung ist jedoch notwendig um auf bestimmte Funktionen zugreifen zu können. Diese Funktionen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Werden Ultraweite Monitore (21:9) unterstützt?
Ja.

Unterstützt das Spiel SLI/CrossfireX?
Dies wird mit Launch des Spiels nicht unterstützt, kommt jedoch möglicherweise mit einem Update nach Release.

Unterstützt das Spiel DirectX12?
Nein.

Was sind die Vorlad-Zeiten für die PC Version?
Diese Informationen werden wir zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Wird die PC Version von Assassin's Creed Origins einen uPlay Konto benötigen?
Ja.

Wird Assassin's Creed Origins auch auf Steam erhältlich sein?
Ja, eine digitale Version wird im Ubisoft Store und auf Steam erhältlich sein.

Wann erscheint Assassin's Creed Origins?
Das Spiel erscheint am 27. Oktober 2017.

/QuB3