1. #1
    Avatar von Sephko Junior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Ein Hesse mit Herz
    Beiträge
    98

    Die weiße Flagge

    Die weiße Flagge als Funktion in der Navigation der Schiffe ist für mich so eine Herzensangelegenheit. In 1602 und 1503 gab es sie, Related Designs bzw. BB Mainz haben sie meines Wissens in ihren Spielen nicht mehr benutzt. Korrigiert mich, wenn ich die Erinnerung daran verbaselt haben sollte.

    Nicht nur wünsche ich mir, dass die weiße Flagge wiedereingeführt wird, sondern darüber hinausgehend auch eine Überarbeitung des Piraterie-Systems.

    Ich habe letztens mal wieder erst ANNO 2070, dann 1404 gespielt und wieder ist mir aufgefallen, wie unglaubwürdig und destruktiv die Korsaren vorgehen. Statt auf meine Beute zu scharf zu sein, greifen sie wahllos meine Schiffe an. Ob Handelsschiff, mit oder ohne Ladung, oder Kriegs- bzw. Erkundungsschiff macht da keinen Unterschied. Was versenkt werden kann, muss versenkt werden.

    Anschließend, wenn die traurigen Überreste meines Wracks sich dem Meeresboden nähern und 80 Tonnen feinster Gewürze aus dem Orient, schön verpackt in kleinen Kisten und Fässern, an der Oberfläche treiben, drehen die Korsaren ab und suchen ihr nächstes Opfer.
    Ich pese nun mit dem nächstbesten Schiff heran und sammel die Waren wieder auf, damit der Schaden nicht allzu groß wird.

    Ich frage mich, welcher Gönner oder welche Stiftung steht eigentlich dem "Maritimer Hobby-Schützenverein Hassan & Co."? Womit bestreiten die Piraten ihren Lebensunterhalt? Wo zum Teufel kommen diese kleinen Schiffe her, die sie verkaufen, und woher die Waren in ihrer Festung?

    Sollte das Ziel nicht sein, Schiffe zu kapern oder zur Aufgabe zu zwingen, um sie anschließend zu plündern? Ist das Plündern nicht das eigentlich Geschäft eines Piraten? Der ist doch auch viel zufriedener damit, wenn dicke Beute ohne große Verluste eingefahren wird.

    Folgende Punkte wünsche ich mir also von ANNO 1800, wenn Piraterie wieder eine Rolle spielen wird:

    1. Piraten sammeln Treibgut auf.
    2. Piraten können Schiffe entern und bevorzugen dies, nicht enterbare Schiffe werden versenkt.
    3. Der Spieler kann die weiße Flagge hissen.
    4. Piraten plündern Schiffe mit gehisster Flagge und verschonen sie anschließend.
    5. Piraten nehmen eher Schiffe ins Visier, die schwer beladen oder ungeschützt sind. Bevorzugt Handelsschiffe


    Ich würde sehr gerne wieder mit einem glaubhaften Piraten spielen. Wie seht Ihr die von mir eingebrachten Punkte? Welche Ideen oder Meinungen habt Ihr dazu?
     8 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Drake-1503 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    210
    Ich kann dich total gut verstehen und gönne dir diesen Piraten von Herzen.
    Ich werde aber weiterhin lieber ganz ohne Piraten spielen, aber das ist ja bisher auch immer möglich gewesen.

    Aber wenn schon, dann sollte man auch den Piraten zur Aufgabe zwingen können, z.B. durch eine Blockade seines Stützpunktes. Es nervt, dass der einfach immer neue Schiffe bekommt ...
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Sephko Junior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Ein Hesse mit Herz
    Beiträge
    98
    Kleiner Nachtrag: Natürlich gab es "Die weiße Flagge" auch später noch in Form eines Items, was absolutes Desinteresse in Gegnern für X Minuten auslöste, bzw. den Angriff auf das eigene Schiff verbot. Aber das Item meine ich nicht, da man nicht wirklich aufgab, sondern stattdessen völlig immun wurde. Nicht besonders glaubwürdig.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Chanyoi Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    411
    Freut sich ein Pirat nicht über ein neues Schiff? Ggf. sollte man eine Wahrscheinlichkeit festlegen, das der Pirat das Schiff bei gehisster weißer Flagge auch kapert/überhaupt darauf reagiert oder man Glück hat. (Einer der Plündert hält sich nicht immer an die Regeln).

    Zudem müsste man einen Cooldown zwischen Flagge hissen und wieder einholen haben, sonst kannst du die Mechanik missbrauchen:
    - Pirat greift an
    - Flagge hissen
    - Pirat hört auf zu schießen und fährt zum Plündern zum angegriffenen Schiff
    - Flagge sofort wieder einholen
    - Man schießt auf den Piraten
    - Bevor der Pirat reagieren kann Flagge wieder setzen
    usw. bis der Pirat versenkt ist oder die Kriegsschiffe da sind.

    Das gleiche gilt natürlich auch auf andere KI-Gegner bezogen.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Sephko Junior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Ein Hesse mit Herz
    Beiträge
    98
    Ein Cooldown, wie du ihn vorschlägst, löst das Problem ziemlich einfach. Was meinst du? Sind dreißig Sekunden ausreichend?
    Außerdem sollte ein Schiff mit weißer Flagge für den Zeitraum bewegungsunfähig bleiben. Sonst könnte man ja mit permanent gehisster Flagge seine Handelsouten abklappern.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Chanyoi Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    411
    Da denke ich kommt der Punkt zum tragen "Ob der Pirat überhaupt auf die Flagge reagiert", sprich ein garant wäre es nicht und man würde damit alle Schiffe für jeden Plünderbar machen (auch für andere Spieler/ KI-Gegner), ob das so also die richtige Wahl wäre immer die weiße Flagge zu hissen

    Daher denke ich nicht das man das Schiff in der Zeit unbeweglich machen muss, wie es glauibe ich im alten Anno-Teil mal war.
     1 people found this helpful
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Anno_2070_ Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    205
    Zitat von Sephko Go to original post
    1. Piraten nehmen eher Schiffe ins Visier, die schwer beladen oder ungeschützt sind. Bevorzugt Handelsschiffe

    So etwas ist in Anno 1404 enthalten. Handelsschiffe mit Bewachung werden anders behandelt als welche ohne.
    Aus den Grund hat man ja zum Teil wieder Ruhe, wenn die Schiffe von einen kleinen Kriegsschiff begleitet werden.

    Die Korsaren dürften eher dazu dienen, dass die Handelsrouten auf dem Meer auch ab und zu mal aufgemischt werden und der Spieler neue Aufgaben bekommt bzw. mal Flucht.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von JohnnyChicago01 Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    9
    Ich frage mich generell, wie die Entwickler die Piraten implementieren möchte. Die Piraterie wurde meines Wissens im 19. Jahrhundert stark eingeschränkt, fast bis zum Niedergang. Mir fallen noch die Opiumkriege ein, aber das war es dann. Aber auf Piraten möchte ich in der Anno-Reihe nicht verzichten D:
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Der3ine Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    694
    Man könnte ja sozusagen 2 Piraten haben: Der erste sieht im Laufe des Spiels unweigerlich dem Untergang entgegen, weil seine Schiffe nicht mit moderner marine mithalten können und der zweite taucht dann irgendwann mit einem Panzerschiff auf und macht die See unsicher
    Evt. könnte der zweite den ersten auch auslöschen, falls er zu dem Zeitpunkt noch existiert und dann die Basis des ersten übernehmen und ausbauen.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Chanyoi Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    411
    Zitat von JohnnyChicago01 Go to original post
    Ich frage mich generell, wie die Entwickler die Piraten implementieren möchte. Die Piraterie wurde meines Wissens im 19. Jahrhundert stark eingeschränkt, fast bis zum Niedergang. Mir fallen noch die Opiumkriege ein, aber das war es dann. Aber auf Piraten möchte ich in der Anno-Reihe nicht verzichten D:
    Wenn man bedenkt, das es das bis heute in einigen Gewässern noch gibt. Und zwar immer noch so viel, das sich damit eine ganze Industrie beschäftigt (Abwehranlagen)und Staaten Kriegsschiffe in die Regionen stellen zum Schutz....finde ich das Piraterie durchaus ein Bestandteil bleiben kann.
     1 people found this helpful
    Share this post