1. #1
    Avatar von Shivarija Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    3

    Wenn die Diplomatie fehlschlägt und wolken über Europa aufziehen.

    Die erste große frage ist für mich hier natürlich.

    -Viele fragen wandern mir so durch den Kopf..

    1 Werde ich im Auftrag einer Großmacht eine Kolonie gründen und wenn ja in wie fehrn werde ich mit den Ereignissen in Europa beeinflusst werden?

    2 Werde ich auch neuere pre-dreadnought bauen können, wie zum beischpiel die Mikasa oder die SMS Preussen ?

    3 Kann ich handelsaufträge erledigen oder sogar für mein Oberhaus ?

    4 Werden wir erobert? Gibt es ein Endkampf wie in 1701?



    Einige der sachen kann ich mir zumindest gut vorstellen:

    Woche 01: Als Gesannte des Preußischen Königshauses ist es nun meine Bescheidene Plicht für unsere aufstrebende Nation einen Platz an der Sonne zu sichern.
    Woche 20:
    Immer wieder fallen Piraten über unsere Handelsrouten ins Heimatland her. Ich werde beginnen müssen eine Marine auszuheben.
    Woche 34: Endlich nach langen warten ist unser neues Schiff fertig, die mächtigen Türme erkennt man von weiten wenn man auch nur auf der straße richtung Meer steht.
    Woche 40: Unser erreichen unheimliche Nachichten, es heißst das es einen angriff auf das Östereich-Ungarn Trohnfolgerpaar gegeben hatt.
    Woche 41:Der Kaiser verlangt jede Menge materialien und güter, meine Berater sind sich unsicher ob diese jemals die Heimat erreichen.
    Woche 41: Der Feind !! Der Feind ist hier. Sie verlangen von uns das wir uns ergeben ,alles was wir besitzen an sie ausrichten und sie als neues Oberhaus annerkennen.
    Woche 41: Es heist im Liede *Ein Preuße wird nie zum Feind übergehen* Wir sind schwach aber bereit und mein Volk voller zuversicht.

    Neue Welt wird erstellt.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Chanyoi Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    430
    Ich muss gestehen ich habe nicht ganz verstanden womit du bei diesem Beitrag hin möchtest. Kampagneninhalt? Questreihe? Oder was ganz anderes?
    Share this post

  3. #3
    Avatar von t_picklock Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    704
    Shivarija

    1. Glaube ich Du bist im falschen Jahrhundert. Anno 1800 spielt im 19. und nicht im 20. Jahrhundert

    2. Möchte ich Anno zocken ohne große direkte bezüge auf geschichtliche Ereignisse. Der geschichtliche Rahmen, das Setting der Gebäude und Machinen sollten schon passen. Aber ansonsten bewegen wir uns in einer fiktiven Umgebund uns so soll es auch bleiben.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Sephko Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Ein Hesse mit Herz
    Beiträge
    110
    t_picklock

    Ich glaube, dass du im falschen Jahrhundert bist. Deutschland wurde 1871 gegründet. Das Königreich Preußen gab es nur bis zu diesem Punkt. Das war im 19. Jahrhundert. Folglich ist zumindest die Einteilung Shivarijas richtig.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Shivarija Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    3
    @Chanyoi Ich würde es gerne als einstellbare möglichkeit in betracht ziehen angelegt an den in 1701 vorhandenen Kampf gegen die Königin.

    @ t_picklock Sephko liegt da schon richtiger. Preußen wurde später durch den Norddeutschenbund (1867) und dann durch das Kaiserreich (1871) abgelöst. Wo bei ich auch letzteres gerne als Oberhaus in betracht ziehen würde.



    ps:
    Ich würde noch gerne hinzufügen das ich irgend was mal über eine RMS Titanic gehört habe die im spiel vorkommen soll.
    Diese wurde jedoch erst am 31 März 1909 ins wasser gelassen.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von t_picklock Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    704
    Sephko

    Es stimmt schon was Du sagtst nur gewann ich im Gesamtkontext des Posts (angriff auf das Östereich-Ungarn Trohnfolgerpaar) den Einfruck das das 20. Jahrhundert gemeinbt war. Wenn das aber anders gemeint war will ich nichts gesagt haben.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Shivarija Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    3
    Ich muss zugeben das ich selbst etwas darüber verwirrt bin um welche genaue Zeitlinie es sich in Anno 1800 handelt und wann diese endet.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Chanyoi Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    430
    Ah sorry, hatte da glaube ich nen Knoten im Hirn^^

    Zu deinem 1.: Die realen Ereignisse werden glaube ich nicht einzug halten. Ich meine mal die Aussage gelesen zu haben, dass Anno sich an der Realität (technischer Fortschritt,...) orientiert aber keine direkten Historischen Abläufe haben wird. Also sowas wie ein Monument aus der Zeit schon, aber besondere Geschehnisse eher nicht und wenn dann als Kampagne oder Szenario. Könnte mir auch Anspielungen in Aufträgen vorstellen.

    Zu deinem 2.: Die Mikasa wurde erst im 20. Jh (1902) in Dienst gestellt (wenn da Wiki stimmt), würde aus meiner Sicht also schon in das Anno des Nachfolgenden Zeitalters gehören. Bei der Preußen habe ich unterschiedliche Einträge gefunden (1873/ 1903). Die könnte man sich also eher Vorstellen, wobei sowas wohl eher bei der Namensgebung (Eastereggs) eine Rolle spielen werden.

    Zu deinem 3.: Handelsaufträge wird es garantiert geben, wohl aber keine Zuordnung zu einem Land (Oberhaus), würde ich nun vermuten. Witzig würde ich jedoch finden, wenn man auf einmal von einer, der Queen nachempfundenen Person, kleine Aufträge erhalten würde.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Der3ine Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    887
    Soweit ich weiß beginnt man am Anfang des 19. Jahrhunderts und endet (zeitlich) grob beim Untergang der Titanic, als die Technologie langsam nicht mehr als unfehlbare Lösung für alles angesehen wurde.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Chanyoi Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    430
    Zitat von Der3ine Go to original post
    Soweit ich weiß beginnt man am Anfang des 19. Jahrhunderts und endet (zeitlich) grob beim Untergang der Titanic, als die Technologie langsam nicht mehr als unfehlbare Lösung für alles angesehen wurde.
    Wie kommst du darauf? Anno ging bisher immer von z.B. 1400-1499 (1404). Das Würde bedeuten, das Anno 1800 im Zeitraum 1800-1899 spielt. Die Titanic ist aber erst 1911 vom Stapel gelaufen und fällt somit ins nächste Jahrhundert. Oder bin ich da so verkehrt?
     1 people found this helpful
    Share this post