1. #1
    Avatar von vlsoft54 Neuzugang
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    1

    Wie kann man das Spiel neu beginnen ohne den bisherigen Spielstand zu überschreiben??

    Hallo Mitspieler,

    ich bin durch das Spiel fast durch (>95%) und möchte das Spiel noch einmal neu beginnen. Leider weiss ich nicht, wie ich meinen alten Spielstand sichern kann (Laut ubisoft geht das angeblich nicht.), da dieser ja online synchronisiert wird. In anderen Spielen kann man immer wieder neu beginnen, indem man zum Beispiel einen neuen Spieler / ein neues Profil anlegt (Borderlands, Crysis u.A.). Eine solche Möglichkeit sollte es doch in jdedm Spiel geben... wenn nicht, wäre das ein Grund keine solchen Spiele mehr zu kaufen.

    Kennt Jemand einen Weg alte Spielstände auf die eine oder andere Weise zu sichern? Damit meine ich nicht den letzten Spielstand auf dem PC (lokal), sondern den Stand des gesamten Spiels (hier die 95%) incl. aller Errungenschaften.

    Vielen DANK!!
    Share this post

  2. #2
    Avatar von JoeMuc2004 Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    3
    Auf PC eigentlich kein Problem. Der Pfad, wo die Spielstände liegen, ist hier:



    Der oberste Ordner ist der UPlay-Installationspfad, an der übrigen Ordnerstruktur ersichtlich. Er enthält u.a. die UPlay.exe, daran kann man ihn erkennen oder auch finden (einfach nach UPlay.exe suchen). Normalerweise wird der Pfad ungefähr so aussehen:

    C:\Program Files (x86)\UPlay

    Der savegames-Unterordner enthält normalerweise einen weiteren Unterordner mit einer GUID (hexadezimale Zahl), und darunter gibt es wiederum Ordner mit Nummern. Der mit der 420 enthält die Spielstanddateien von FarCry4.
    Man kann in dem 420er-Ordner weitere Unterordner anlegen, um z.B. Spielstände aus dem 420-Ordner dorthin zu kopieren. Man kann sie dann später jederzeit aus dem Unterordner wieder in den 420-Ordner zurückkopieren und dabei einfach alles überschreiben. Das Spiel darf währenddessen natürlich nicht laufen.
    UPlay bemerkt diesen Eingriff zwar, weil die Dateien dann nicht mit denen in der UPlay-Cloud mehr übereinstimmen, aber man kann sich den Spielstand (lokal oder Cloud) aussuchen.
    Bisher keine Probleme damit gehabt. Es ist z.B. ein absoluter Segen, vor allem im Vergleich zu Konsolen, dass man den langwierigen Anfangs-Movie überspringen kann, nachdem man einmal danach den Stand weggesichert hat.

    Sollte der savegames-Ordner nicht dort auftauchen, kann er auch noch hier versteckt sein:

    %localappdata%\VirtualStore\Program Files (x86)\Uplay\savegames

    Diesen Pfad einfach in die Adresszeile vom Datei-Explorer eintragen und er geht dann ins Benutzerprofil an die entsprechende Stelle. Das hat Microsoft mit Vista eingeführt, weil Programme im Benutzerkontext eigentlich nicht mehr in bestimmte geschützte Verzeichnisse schreiben sollen, u.a. eben Windows, Program Files, Program Files (x86) und so weiter. Damit die Programme trotzdem funktionieren und "denken", dass sie korrekt speichern konnten, wird der Schreibzugriff in den "Virtual Store" umgeleitet, dabei entsteht dann der Pfad, der dem Programmpfad weitestgehend entspricht, aber eben in einem Bereich, der dem User gehört und wo er uneingeschränkt schreiben darf. Windows leitet dann später auch Lesezugriffe bevorzugt in den Virtual Store um, falls es dort etwas Passendes gibt.

    Viele Grüße
    Joe
    Share this post