1. #11
    Avatar von maxx2504DE Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    460
    Hi !

    So ein Ingame-Store ist ja eigentlich ganz nett wenn es um kosmetische Teile geht. Aber wieso müssen die meisten Sachen wieder so lächerlich bunt daherkommen ? Wie wäre es mal mit authentischen Klamotten ? Brauch das wieder Lizenzen die Ubisoft nicht bezahlen kann/will ?

    Wie gut das sowas freiwillig ist...
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Rattenschnitzel Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    459
    Die Kompensatoren, Schalldämpfer usw hatten auch in der Beta schon verschiedene "v"-Bezeichnungen.
    Dort hing das ledigtlich mit den kompatiblen Waffen zusammen. v2 meinetwegen Pistolen und v4 Sturmgewehre usw - Für die Richtigkeit der Zahlen übernehm ich jetzt mal keine Haftung, ist nur ein Beispiel.

    Das meiste ergibt sich von ganz alleine und auch mit den "Ghostpacks" usw seh ich keine Probleme.
    Die bestehen für meine Begriffe auch nur aus Kosmetik und bissl gepimpten Waffen, vermutlich ähnlich den Uniqueweapons, die die Bosse droppen werden.
    Abgesehen vom Skin kann man sich die auch aus den Teilen ingame zusammenbasteln.
    Und über die "Weaponpacks" bzw "Attachmentpacks" schalten man auch nur Serienwaffen und Aufsätze frei, damit man sie nicht erst auf der ganzen Map suchen muss.

    Der ganze Shop ist reine Zeitersparnis für Ungeduldige oder Faule und natürlich reichlich Kosmetik - Vorteile oder Exclusve Inhalte kann ich da nicht sehen.
    Share this post

  3. #13
    Avatar von MARO.DE Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    63
    Hab da was gelesen. Die items sind anhand der im Spiel vorhanden items ausbalanciert. Was aber nicht bedeutet das der kompensator ingame gleich mit dem im Store ist.

    ....
    Share this post

  4. #14
    Avatar von wrz0900 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    11
    Am Anfang sind die meisten Items kosmetischer Natur im Store ... konnte man bei gewissen Titeln in der Vergangenheit des öfteren beobachten die länger am Markt waren.
    Wäre ja auch nicht besonders ratsam Equip für Geld anzubieten im Store am Release Tag bei einem Vollpreis Titel das Spieler vorteile verschafft, da wäre man als Entwickler schön blöd

    Wird entweder kommen oder nicht wahrscheinlich alles eine Frage des Umsatzes
    Da das Spiel aber einen PvP Part bekommen wird denke ich es wird in die Richtung laufen da Pay 2 Win sich meist nur im PvP Bereich rentiert.

    Und Booster alleine für PvE das wird sich wohl eher nicht rentieren für die maximal 80-100h in der Kampagne, da werden eher die kosmetischen Items fallweise gekauft (bis das PvP kommt?)

    Wer weiß lg
    Share this post