1. #1
    Avatar von ZainZyklon Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1

    Meuchler Nerf, Sie sind zu schnell !

    Hallo,

    Ich habe Closed Beta und auch Open Beta gespielt und, jedesmal waren diese Meuchler ob nun Friedenshüterin oder Berserker und mit am Nervigsten Orichi komplett Over Powert, sie Hämmern so schnell rechts links oben raus das man keine Chance zu blocken hat, und gerade bin ich schon am verzweifeln ! Wer hat sich bitte ausgedacht einen Orichi Boss gegen einen Plünderer der Jahre braucht um nur einen Angriff zu landen ausgedacht ? Das ist Wahnsinn. Macht die Animation offensichtlicher langsamer. Oder entfernt diese Hass Klasse gleich ganz aus dem Spiel !

    Mit Freundlich Grüßen

    Zain Zyklon
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Gorian7 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    24
    ich hab den boss auf der schwierigkeit realistisch beim 3 versuch geschafft d.h so schwer kann es nicht sein...
     1 people found this helpful
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Zerebrat Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    28
    Sind Sie zu schnell, bist du zu langsam
     2 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Gindalif Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Alamut
    Beiträge
    305
    Ich finde auch, dass sie zu schnell sind.
    Besonders auffallend ist das bei den Friedenshütern. Es kommt einfach so schnell eine leichte Attacke im dauernden Richtungswechsel, dass man mit den etwas langsameren Klassen eigentlich gar keine Chance hat.
    Es ist ok, dass Klassen sich kontern, aber man sollte dennoch die Chance haben kämpfen zu können.

    Ich spiele am liebsten den Gesetzesbringer. Gegen die Dauerattacken vom Friedenshüter kann ich nur einen Ausweichschritt machen, da Blocken zu langsam geht. Nun hat der aber auch eine Reichweite, sodass er binnen kürzester Zeit wieder daher gehüpft kommt und fortsetzt. Aufgrund der geringen Ausdauer des Gesetzesbringers ist an ein dauerndes Ausweichen nicht zu denken.
    Jedes mal wenn ich die Kombi, an deren Ende ein unblockbarer Schlag stünde (R1,R2,R2) schaffe, geht eben jener durch einer Ausweichrolle in die Leere.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Biotonne1986 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    9
    Diese Klassen sind aber im Gegenzug sehr weich. Alles was einen Vorteil hat wie der Gesetzesbringer ( viele HP starke Rüstung , starke Angriffe) muss auch einen Nachteil haben , im Grunde sehr schwergängig. Es ist doch wirklich immer so das jeder zu besiegen ist. Zu 99 % gewinnt der bessere Spieler. Man muss einfach seinen spielstil anpassen an den jeweiligen Gegner. Wie oft bin ich schon an einem starken Eroberer gescheitert 😃
    Share this post

  6. #6
    Avatar von S4nch0390 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    9
    Zum Teil finde ich die Meuchler Klassen schon zu schnell. Vor allem bei der Friedenshüterin die zum einen wirklich ihre leichten Angriffe ein bisschen zu ungehindert spammen kann, beim orochi ist die leicht Angriffsserie auch auf 3 Angriffe beschränkt. Viel problematischer finde ich allerdings das die Friedenshüterin bei Ihren Aktionen kaum ein Risiko eingeht. Wenn ich als Kriegsfürst meine Ausdauer verbrauche muss ich tierisch aufpassen weil man nur schwer vom Gegner weg kommt, die Friedenshüterin ist so schnell weg vom Gegner das es kaum möglich ist sie dann zu packen zu kriegen wenn es weh tut. Hier sollte man über eine Einschränkung nachdenken wenn die Ausdauer verbraucht ist. Und die Reichweite von dem Blockbrecher finde ich übertrieben hoch. Außerdem habe ich in den letzten Tagen bei dem Meuchlern einen extremen schadensoutput beobachtet. Ein Berserker der mit Buff über 3 Balken also über die Hälfte meines Lebens mit einem Schlag abzieht und das obwohl ich mit dem Kriegsfürsten auf einen hohen Verteidigungswert gesetzt habe finde ich dann doch etwas hart. Auch bei der Nobushi hab ich ähnliches beobachten können. Klar die Klassen waren bestimmt auf Angriff equipt aber ich hätte als schwere klasse mit equipment auf Verteidigung schon etwas mehr erwartet. Und dem Eroberer fehlt noch iwas um mit den leichten Klassen besser klar zu kommen. Gegen einen guten Spieler kriegt man außer leichten Angriffen nichts durch weil sie allem ausweichen können. Das ist bei dem Kriegsfürsten besser gelöst.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Biotonne1986 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    9
    Beim Eroberer geb ich dir recht, er hat es oft sehr schwer, wenn der Gegner dazu noch etwas defensiver spielt. Ich finde die Geschwindigkeit der assassinen ist im Grunde ok. Ausdauer Verbrauch erhöhen wäre vl eine gute Idee?
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Gindalif Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Alamut
    Beiträge
    305
    Klar soll alles Vor und Nachteile haben!
    Aber eine verschwinden geringe Chance soll es auch nicht sein zu gewinnen! Wenn ich versuche meine Kombi einzusetzen und nur Ausweichrollen kommen und dann wieder nur rechts links leichte Attacken gespart werden, glaube ich nicht, dass der Friedenshüter gewinnt, weil er besser spielt. Dass ist nur Gespamme und hat mit Können wenig zu tun. Klar es gibt auch Friedenshüter die ihre Tricks gut kennen und geschickt spielen. Da kommt dann eben mehr als nur leichte Angriffe. Wenn ich bei so wen sterbe, sag ich auch nichts.
     1 people found this helpful
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Acunen Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    4
    Zitat von S4nch0390 Go to original post
    Ein Berserker der mit Buff über 3 Balken also über die Hälfte meines Lebens mit einem Schlag abzieht und das obwohl ich mit dem Kriegsfürsten auf einen hohen Verteidigungswert gesetzt habe finde ich dann doch etwas hart.
    Da ich leidenschaftlicher Berserkerspieler bin kann ich dir sagen das dies ein Angriff ist der ultra leicht zu parieren ist (Überkopfangriff sind ja bei allen Klassen extrem strak) und enorm viel Stamina kostet. Es sind verschiedene Attacken die halt einen unterschiedlichen Schadensoutput haben. Als Berserker habe ich auch Probleme gegen einen durchschnittlichen Orochi Spieler...da seine Angriffe selbst für den Berserker zu schnell sind. Den Deckungsdurchbruch kann man so schnell gar nicht blocken ganz zu schweigen von den Schlägen danach. Gegen Meuchler habe ich persönlich keine Probleme...ich suche aber halt immer noch die "Konterklasse" für den Orochi und habe das Gefühl (die bedenken äußere ich bereits seit der closed Beta) das der Orochi etwas zu stark ist da seine Schneligkeit in Verbindung mit nicht Blockbaren Angriffen ihn einfach im Vorteil gegenüber anderen Klassen lassen.

    Sind natürlich nur meine persönlichen Eindrücke.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von S4nch0390 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    9
    smiLe85 es mag sein das der Angriff leicht zu parieren ist aber das gilt ja auch für andere Angriffe die weniger Schaden machen. Grundsätzlich ist es ja gut das Angriffe die leicht zu parieren oder auszuweichen sind einen höheren Schaden bringen weil man ein höheres Risiko eingeht. Vll sollte da auch eher etwas an der Schadensreduktuion durch den Verteidigungswert verändert werden, weil wenn ich schon meinen Angriff stark reduziere um eine hohe Verteidigung zu haben sollte der Schaden nicht so hoch ausfallen.
    Bei dem Orochi bin ich mir nicht sicher was du mit nicht blockbaren Angriffen meinst. Meinst du einen Schweren Schlag nach einem Blockbrecher? Wenn ja kann ich das verstehen finde ich auch nervig aber an dem Blockdurchkonter ändert sich ja bald was Oder meinst du vll doch eher den Kensei?
    Share this post

Seite 1 von 4 123 ... Letzte ►►