Dies ist eine Übersicht der Änderungen in der neuen Version (1.7).
Für alle Spieler gibt es Gratis-Inhalte, auch der ORBIT DLC kann freigeschaltet werden.
Der ORBIT DLC ist im Season Pass enthalten, aber kann auch einzeln erworben werden.
Ausführlichere Infos findet ihr hier.


Neue Features des ORBIT DLC


  • Orbitalstation
    Errichte ein Netzwerk von Anschlüssen und Werkstätten, um deine Astronauten unterzubringen. Achte auf ihre unterschiedlichen Anforderungen hinsichtlich der Module und behalte deren ideale Betriebstemperatur im Auge.

  • Technologie-Nexus
    Schicke Astronauten auf deine Station und wende neue Technologien an, um deine Produktivität zu steigern, alternative Produktionsketten umzusetzen und deine Flotte aufzubauen. Im Technologie-Nexus kannst du mehr als fünfzig Technologien erkunden.

  • Neues Gebäude
    Baue Ausbildungsanlagen, um Biologen, Physiker und Ingenieure auszubilden, die auf deine Orbitalstation geschickt werden.

  • Neuer Charakter
    Triff A.D.A.M.s körperliche Erscheinung auf deiner Station.

  • Neue Erfolge
    Viele Erfolge, die mit Orbit zusammenhängen, sind ergänzt worden.


Neue Gratis-Features (für alle)


  • Steam-Errungenschaften
    Errungenschaften stehen jetzt Steam-Spielern zur Verfügung, damit du auch in deinem Steam-Profil deinen Spielfortschritt anzeigen lassen kannst.

  • Geo-Engineering
    Ermöglicht dir, gegen Bezahlung, vorhandene Sektoreigenheiten zu ändern.

  • Neue Sektoreigenheiten
    Sowohl für neue, als auch für alte Firmen erhältlich.

  • Ornamente
    Bäume wachsen jetzt wieder an Orten, an denen Gebäude abgerissen oder umgesetzt wurden.



Interface-Änderungen

ORBIT DLC

  • Der neue Sektor "Orbitalstation" befindet sich nun auf der Strategiekarte.
  • Technologie-Nexus wurde mit vielen neuen Symbolen hinzugefügt.
  • Der Knopf, um auf den Technologie-Nexus zuzugreifen, wurde direkt neben dem Knopf für die Börse platziert.
  • Expertise wird nun oben in der globalen Leiste angezeigt.
  • Stationserweiterungsbausätze werden jetzt in der globalen Leiste angezeigt, wenn sich die Orbitalstation im gerade geladenen Sektor befindet.

Anpassungen (für alle)

  • Auf das Geo-Engineering-Feature kann nun mit einem Knopf neben der Karte zugegriffen werden.
  • Das Firmenprofil zeigt jetzt die Monopole an, die du erreicht hast.
  • Die Spieleinstellungen beinhalten jetzt auch eine Option, um die maximale Kameraentfernung zu vergrößern.
  • Der Börse-Knopf ist nun orange eingefärbt, wenn das Menü aktiviert wurde.


Balancing-Änderungen (für alle)


  • Die Konferenz
    Die Aufteilung der Bestechung hat nun für den Gewinner der letzten Abstimmungsperiode negative Folgen.

  • Einstellungen
    Die maximale Kameraentfernung wurde erhöht. Bevor diese Funktion genutzt werden kann, muss sie in den Spieleinstellungen aktiviert werden.

  • Transferrouten
    Audio-Benachrichtigungen über unzureichende Transferrouten erklingen seltener.


Verbesserungen & Korrekturen (für alle)

  • Fehler behoben, durch den Kommandofahrzeuge außerhalb der Karte gelandet sind
  • Logistik wird nun korrekt von Sektoreigenheiten beeinflusst
  • Angehaltene Gebäude zeigen jetzt den passenden Produktion-Infotipp
  • Das Symbol für den Bewegungsmodus wird ausgegraut, wenn die Funktion deaktiviert ist
  • Bei Auktionen zeigt der Transaktionssteuer-Tooltipp jetzt den richtigen Wert (15% statt 14%)
  • Ein falscher Firmenname ist nun richtig geschrieben
  • Superlegierungen sind im Weltmarkt nun unter Waren aus der Arktis geführt
  • Viele Verbesserungen und Korrekturen bei der Lokalisierung