1. #1
    Avatar von Frl.Petronella Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    151

    Wieviel 2070 steckt in 2205?

    Ist euch auch aufgefallen, dass es in 2205 sehr viele Objekte gibt, die aus 2070 stammen? Vor allem die Kampfschiffe. Die Deep Sea Hunter ist dabei (als U-Boot der Orbital Watch), der Cargoliner der Ecos (ich sollte in einer Kampfkarte einen havarierten Frachter abschleppen), der Trimaran (hier bewaffnet als Hilfsflotte).

    Bei den Wohngebäuden der gemäßigten Zone habe ich Zierobjekte der Techs entdeckt usw. usf.

    Ist das jetzt eine Hommage oder Faulheit? Das sich die U-Boot-Technik in 135 Jahren so gar nicht weiterentwickelt hat, kann ich irgendwie nicht glauben. ;-)

  2. #2
    Avatar von bambierfurt Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    464
    Grins. Ja, das fällt schon auf, da gebe ich dir recht ich erkläre mir das so... Wir bekämpfen ja meistens die Orbital Watch - diese gibt es seit der Mondkolonisierung 2103? glaube ich irgendwo ingame gehört zu haben - auf jeden Fall wurde zu der Zeit das erste mal der Mond besiedelt - schaut man sich deren Geschichte an - die Mondkolonisten wendeten sich ja von der Erde ab und kochten fortan Ihr eigenes Süppchen, dann haben Sie Schiffe und Technik aus dieser vergangenen Zeit. 2070 ist nicht so weit davon entfernt, also haben die Mitglieder auch diese Schiffe...

    Technologische Fortschritte sind eher auf der Erde möglich gewesen, diese blieben der Orbital Watch also vorenthalten - wäre zumindest eine Erklärung krass finde ich ja auch, dass die Global Trust Inc. pleite gegangen ist - wird jedenfalls auch in einer Story ingame erwähnt - ich finde die Geschichte so zwischendrin schon echt spannend und ich hätte mir da echt noch mehr zu gewünscht - man ist ja neugierig, aber sollen wahrscheinlich unsere Fantasie spielen lassen