1. #1
    Avatar von brftjx Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    134

    Zugriffe auf Festplatte, PC-Ressourcen-Verbrauch, etc. (SSDs am Schmelzpunkt)

    Moin,

    Ich habe seit gestern meine Firma auf Stufe 100 und über 1 Mio. Einwohner. Seit die Masse an Einwohnern, Routen, Gebäuden, etc zugenommen hat, laden die Sektoren immer langsamer, es ruckelt wie Hölle, auch bei niedrigsten Grafikeinstellungen. Meine SSD, auf der Anno installiert ist, wird relativ schnell heiss und schaltet meist nach ca. einer halben Stunde bis Stunde wegen Überhitzung ab.

    Schreibt Anno temporär Daten auf die Platte, ohne diese zu aktualisieren bzw. bei "Spiel-Beenden" und nach der "Uplay-Cloud-Aktualisierung" zu löschen und greift nach jedem Neustart des Spiels wieder darauf zu?

    Bei meiner neuen Firma habe ich das Problem nicht. Die ist aber auch erst Stufe 17.

    greets

  2. #2
    Avatar von IppoSenshu Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    2.611
    Bist du sicher, das es wirklich die SSD ist?

    Ich habe nämlich das Problem, das mein Rechner bei 2205 auch warm wird, laut UEFI liegt die CPU-Temperatur dann bei knapp 62°C. Da ich mich damit nicht auskenne, weiß ich nicht, ob das jetzt eine normale Temperatur bei Games ist oder nicht. Die einzelnen Sensoren habe ich nicht abgefragt, es kann auch sein, dass das die Grafikkarte ist?! Irgendwo habe ich die Tage gelesen, das nVidia wohl Probleme mit einen Treiber hat und das die Grafikkarte dann zu schnell hochtaktet.

    Treiber-Bug führt zu hoher Leistungsaufnahme ab 144 Hertz

    Ich könnte mir also auch vorstellen, dass es evtl. die Grafikkarte ist. Wie gesagt, ich habe das Problem auch bei Anno 1701... ist mir aber erst seit einem der letzen Treiber Updates aufgefallen, vorher war das nie so. Mal abwarten, wann nVidia da nachbessert.

  3. #3
    Avatar von BB_ScriptError Kam, sah und scriptete
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    1.726
    Spielst du eventuell auf einem Laptop, und dein Gesamtsystem überhitzt einfach?
    Lesezugriffe reichen auch, um eine SSD aufzuheizen. Wenn diese schlecht belüftet ist, dann kann sie sich rein dadurch auf 70°C und mehr erwärmen. Für viele SSDs sind 70°C übrigens "noch in Ordnung". Die SSDs in meinem PC hier sind trotz intensiver Lese- und Schreiblast nie wärmer als 38°C geworden.

  4. #4
    Avatar von MattRoxx Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    The third planet of the Sol System 100000110100000000000000000000
    Beiträge
    622
    Guter Einfall ScriptError, in einem Tower Gehäuse, gerade auch wenn es gut belüftet ist, sollten sich SSD's nicht so weit erhitzen.
    Um welche SSD handelt es ich denn (Hersteller), bei Samsung gibt es ein Programm (Magician) damit lassen sich die SSDs überprüfen.

  5. #5
    Avatar von IppoSenshu Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    2.611
    Ich habe keinen Laptop und Samsung Magician sagt mir, das mit meiner SSD alles in Ordnung wäre (Samsung SSD 840 PRO Series), neuste Firmware ist auch drauf. Wegen Überhitzung ist aber noch nichts abgestürzt oder anderwertig ausgefallen.

  6. #6
    Avatar von MattRoxx Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    The third planet of the Sol System 100000110100000000000000000000
    Beiträge
    622
    Ah hallo Ippo, grüße Sie!

    Ne hatte da an brftjx gedacht und Deinen Post überlesen. 62°C CPU gehen völlig in Ordnung!
    Hast Du denn einen 144Hz Monitor? Läuft Anno sonst bei Dir gut? Weißt doch bekommst gerne eine extra Sprechstunde bei mir!

  7. #7
    Avatar von IppoSenshu Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    2.611
    Hallo MattRoxx!

    Ja, mein Monitor hat 144Hz (spiele auch in Ultra HD) und 2205 läuft super! Leider ist meine Grafikkarte für 4k und maximale Grafikdetails zu schwach, deswegen müssen paar andere Effekte runtergestellt werden. Und bis auf das Problem, das mein Rechner warm wird, gibt es keine Probleme. Ich merke halt nur, dass das Gehäuse von außen schon warm wird und hatte mich dann gefragt, was da los ist.

    Wie gesagt, auch bei Anno 1701 (und das ist ja nun schon paar Jahre älter) wirds wärmer... habe den Rechner schon seit 2013, aber so aufgefallen ist mir das nie.

  8. #8
    Avatar von MattRoxx Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    The third planet of the Sol System 100000110100000000000000000000
    Beiträge
    622
    Ein Tipp aus der Pc Games Hardware war den Monitor auf 120Hz zu stellen, so das der negative Effekt der Nvidia nicht weiter auftritt.
    Naja warmer PC...wird ja Winter... unterm Schreibtisch ein super Fusswärmer!
    Kommst ja nicht aus der Ecke Freiburg, sonnst schaue ich mir das gerne mal an!

  9. #9
    Avatar von IppoSenshu Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    2.611
    Gute Idee, auf 120Hz umstellen... nur wo mache ich das?

    Zitat von MattRoxx Go to original post
    Naja warmer PC...wird ja Winter... unterm Schreibtisch ein super Fusswärmer!
    Mit der Wärme könnte man den Rechner in der Arktis aufstellen und dort zocken.

  10. #10
    Avatar von MattRoxx Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    The third planet of the Sol System 100000110100000000000000000000
    Beiträge
    622
    Gute Frage, so als Profil angepasst auf 2205, das weiß ich nicht. Aber schau mal in Deine Nvida Systemsteuerung unter Anzeige, Auflösung ändern, dort kannst Du rechts die Bildwiederholfrequenz einstellen.
    Hoffe ja das ich auch 2016 mir einen neuen Monitor gönne, Spiele zur Zeit an einem 35" Fernsehr im gaming Mode und habe bissher keine passende alternative gefunden (35", 4K Monitor )