1. #1
    Avatar von hhjo Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    6

    Abstürze der bösen Art, AMD 7900

    Hallo.
    Trotz Update-Einspielen auf 1.03 (?) stürzt Watch Dogs bei immer praktisch immer nach ca 30 min bis max. 1h ab, Und zwar so, dass nur ein Rechner-Reset hilft. D.h. der Bilschirm ist eingefroren, Tastatur und Maus reagieren nicht, auch die STRG-ALT-DEL bleibt wirkungslos. Das ist sehr ärgerlich, zumal dabei schon auch mal Spielstände komplett flöten gehen, etc.
    Nun meine Konfiguration:

    Grafikkarten-Hersteller Built by AMD
    Grafik-Chipsatz AMD Radeon HD 7900 Series
    Geräte-ID 679A
    Anbieter-ID 1002
    Subsystem-ID 0B00
    Subsystem-Anbieter-ID 1002
    Grafikbus-Unterstützung PCI Express 3.0
    Maximale Buseinstellungen PCI Express 3.0
    BIOS-Version 015.018.000.000
    BIOS-Teilenummer 113-C38612-O02
    BIOS-Datum 2012/04/02
    Speichergröße 3072 MB
    Speichertyp GDDR5
    Kern-Taktfrequenz in MHz 950 MHz
    Speichertaktfrequenz in MHz 1250 MHz
    Gesamtspeicherbandbreite in GB/s 240,0 GB/s

    OverDrive deaktiviert, MSI Afterburner deaktiviert, Grafik-Einstellungen in WD auf Standard.

    Win 8.1. 64,
    i7 3930K mit 6 Kernen
    32 GB RAM

    Hat jemand eine Idee wie WD endlich problemlos zum Laufen gebracht werden kann?

    Merci!
    Share this post

  2. #2
    Avatar von BIG-M0EP Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    4.669
    7900 series welche denn genau ?
    Welche Temperatur hasu den beim spielen lass den AFTERBURNER ruhig das anzeigen in Game, im zweifel einfach mal den GPU-fan auf 100% um kuhlleistugn zu gewährleisten und dann testen...

    Muss aber nicht primär GRAKA sein, überprüfe mal alles, sieht nach einem TEMP.Problem aus.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von hhjo Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    6
    2 AMD HD7950 3072MB @ Ultra (ich vermute von Sapphire), aber kein Crossfire aktiv.
    Temperatur hatte ich auch schon im Verdacht und die Lüfter ab 60° auf 100% rennen lassen, ohne wirklichen Erfolg.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Tscheng-Peng Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    6
    Hi,
    Win 8.1 hat ein Problem!
    Welche Einstellungen dort vorzunehmen sind, kann ich dir leider nicht sagen.
    Ich vermute es liegt an einem der letzten Updates, denn seitdem habe ich auch auf meinem Laptop Probleme z.B. Videos zu streamen.
    Muss allerdings dazu sagen, bis vor einer Woche hatte ich auch unter Win 7 dieses 30 minuten Problem.
    Woran es liegt sollte uns Ubisoft sagen!
    Leider ist es heute der Fall, dass das U-Play wieder mal ohne Ankündigung abgeschaldet wurde.
    Den Lüfter auf 100% einzustellen ist Unsinn! Ich habe ein Komplettes AMD System und kontrolliere die Temparaturen mit " AMD Overdrive" und "Sapphire TRIXX" (Sapphire R9 280).
    Bei 100% macht der Lüfter nicht lange mit und es ist wegen der Lautstärke nicht lustig.
    Kontrolliere Deine APP'S , evtl lassen die sich nicht mehr starten? Dann hast Du leider ein Programm installiert, das Win 8.1 nicht mag.
    Du kannst auch über den Taskmanager Deine Hintergrunddienste abschalten.
    Aber so dumm es sich anhört, ich habe am meisten Erfolg, wenn ich den PC komplett Herunter-fahre und nochmal einschalte.

    Vielleicht konnte mein "Schmarrn" helfen

    und jetzt kommt bestimmt noch ein Kommentar von BIG_MOEP
    Share this post

  5. #5
    Avatar von hhjo Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    6
    Tja, mal sehen, ob sich UBI mal äussert, bzw. nen Bugfix anbietet.
    Ich starte vor Spielbeginn den PC immer neu, aber es ist eben auch eine Menge anderer wichtiger Software installiert. Nur in WD habe ich Abstürze, andere, auch moderne Spiele wie Wolfenstein laufen klaglos....
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Tscheng-Peng Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    6
    Ich hatte zum Start von WD auch die HD 7900 Serie aber keinerlei Probleme.
    Aufgerüstet auf R9 und schon fiengen die Abstürze an.
    Aber bei Win 8.1 meinte ich nicht Neustarten, sondern komplett Herunterfahren.
    Ich weiss nicht warum, aber bei mir hat das mehr Erfolg als ein Neustart.
    Hast Du evtl. die Beta-Version von AMD installiert?
    Share this post

  7. #7
    Avatar von hhjo Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    6
    Ich verwende nur freigegebene Versionen der AMD-Treiber.
    Share this post