1. #1
    Avatar von Emduril Former CM
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    1.370

    Nekropolis Abenteuer IV: Der Fall des Adar Malik (1000 Elo)

    Hallo liebe Champions,

    letzte Woche hatte ich mich mit Ariana schlagartig im 1100-1200 Elo Bereich befunden und endete kurz davor mir endlich Adar Malik mit Jokern zu besorgen. Heute geht es mit dem vermutlich stärksten Nekropolis Helden in die Schlacht!

    Die Abenteuer der letzten Wochen:


    Auftritt: Adar Malik
    Voller Begeisterung endlich diesen Helden nutzen zu können fing ich an mein Deck zu basteln. Ich hatte bis zu diesem Zeitpunkt etwa zwei Boxen Herold der Leere und sicher 30+ Verstärkungspakete gekauft, um meine Nekro Decks zu stärken. Mein erstes Adar Deck ist hier.

    Das geübte Spielerauge erkennt sicherlich sofort: Huch da fehlt aber einiges!
    Leider richtig! Nach all meinen Packs und Boxen hatte ich noch immer sage und schreibe null Feuerbälle und null Fäulnisspeier, aber ich wollte es dennoch probieren. Das Ergebnis war leider kein besonders gutes:
    Aus zwanzig Duellen habe ich ganze DREI Kämpfe gewonnen. Nachdem ich mit knapp 1200 Elo angefangen hatte… befand ich mich nun wieder bei 1001 wieder. Schande!
    Wenn man dann schonmal bei 1001 Elo ist und einige Packs geöffnet hat, kann man auch ein paar Decks ausprobieren. Ich habe meine anderen Helden Kelthor, Dharmia und Shaar ausgepackt und Decks gebaut und rumprobiert. Doch was haben alle drei gemeinsam? Die Zauberschule Feuer. Und mir fehlten noch immer alle Feuerbälle… Doch gerade bei Dharmia und Shaar hatte ich ein paar gute Spiele, blieb dennoch bei 1001 Elo und ich merkte, dass mir die Erd Zauberschule doch in dem Elo-Bereich gut gefällt.
    Also gab es nur eine richtige Entscheidung. Es ist wieder Zeit für Ariana.
    Letzte Woche war dies noch mein Ariana Deck. Ich habe es nur wenig verändert. Ich habe endlich einen vierten Insektenschwarm und mehr Seelenverzehrende Lichs. Zusätzlich habe ich einen schleichenden Tod gezogen, der auch gut in das Deck passt und manche Duelle entscheiden kann. Außerdem habe ich ein paar Kreaturen im 4er Slot umbesetzt.
    Ich präsentiere: Ariana 2.0

    Die tägliche Routine:
    Nun startete ich erneut mit Ariana auf 1000 Elo und ich wusste, dass ich wohl 1200 wieder schaffen würde. Bevor ich Adar Malik wieder anfasse, möchte ich 4 Feuerbälle und 4 Fäulnisspeier haben. D.h. mehr Herold und Verstärkungspacks aufmachen und wenn ich genug Joker ansammeln kann, kaufe ich sie damit. Also heißt es nun durchhalten und spielen, spielen, spielen.
    Zum Glück treffe ich auf dem Elo nicht so viele Stall/Mill/OTK Decks, sondern viele Decks mit einer guten Anzahl Kreaturen. Alles, was aggressiver ist als ich, wird mit Erdbeben und Insektenschwärmen aufgehalten. Der lautlose Tod macht den Gegnern hier doch sehr zu schaffen. Die Seelenverzehrenden Lichs gehören langsam zu meinen Lieblingskarten, da sie fast alles überleben und mir immer gut Zeit geben. Atropos und Paos sind auch hilfreich wie eh und je. Meine ganzen kleinen Viecher finde ich alle noch immer sehr schwach, aber die besseren 2er Drops sind im Aufsteigende Leere oder Fünf Türme Set und davon habe ich noch keine einzige Karte.

    Somit ist Ariana nun weiterhin meine treue Begleiterin, stets an meiner Seite.

    Ziel für die nächste Woche:
    Adar Malik spielbar machen!
    Dafür werde ich so viele Joker wie möglich sammeln und weiter Herold der Leer Packs kaufen. Und bald habe ich sogar Siegel für eine weitere Box zusammen!

    Fragen:
    Keine!
    Weiterspielen und nicht aufgeben ist angesagt. Grad geht es eben nicht höher als 1200 Elo.

    Liebe Grüße,
    Emduril
    Share this post

  2. #2
    Avatar von deinheld79 Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    8
    gefühlt bin ich mit ariana schwächer, am meisten fehlt mir da der aoe-dmg

    ich sehe du spielst ohne schattenbild, finde das einer der stärksten dunkelzauber, ziehe ich sogar puppenspieler vor, da man die kopie gleich ausspielen darf..
    lamassu würde ich bei gelegenheit austauschen, aber dir werden wahrscheinlich noch vampierritter fehlen..
    mondseidenskelette finde ich auch stärker wie die standart 2. kreaturen, aber wahrscheinlich wird es dir da ähnlich gehen wie mit den vampierrittern,
    ich spiele zwar auch noch nicht so lange, war aber ein monat am durchsuchten und bin nun lvl40, hatte wohl auch glück beim karten ziehen..

    bin nun dabei mir ein sanktiriumdeck zusammenzubauen, der held hat die zauber licht und dunkel, komme gerade nicht auf den namen, obwohl mir da noch einige karten fehlen ist man damit auch recht erfolgreich und vorallem hab ich mal abwechslung gebraucht

    da wir in etwa zur gleichen zeit angefangen haben finde ich deine berichte um so interessanter, weiter so
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Emduril Former CM
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    1.370
    @deinheld79 - ja das fehlt mir noch alles ;(

    Irgendwie bin ich mir mit den Schattenbildern/Puppenspielern unsicher oder schätze sie einfach in ihrer Stärke falsch ein. (Natürlich habe ich noch 0 davon)
    Wenn ich welche hätte, würde ich sie spielen, aber irgendwie stehen sie etwas weiter hinten in meiner Liste von Karten, die ich haben will.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Revalon Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    491
    Schade, dass es mit Adar noch nicht hinhaut.

    Also Schattenbild ist auf jeden Fall eine super Karte, Puppenspieler ist aber recht langsam und lohnt sich mMn nur, wenn man eh schon auf mindestens 5 Magie geht und dann halt noch den einen Punkt hoch geht, wenn man's nutzen will.
    Schattenbild ist gerade gegen Inferno verdammt gut. Es ist schon durchaus spaßig, plötzlich eine Kreatur mit 6 Angriff und Quick Attack in 'ner freien Reihe zu haben.
    Und generell gegen die einmaligen Kreaturen aus FW ist es klasse, weil man deren Effekt direkt doppelt nutzen kann (beimAusspielen und beim Angriff).
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Allyofjustice86 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    142
    Also zur Diskussion zum Schattenbild kann ich nur beitragen Schattenbild ist meiner Meinung nach der Zauber denn schlechte Spieler bevorzugen er kann oft Super kommen dafür aber genauso oft schlecht.Als guter Spieler würde ich immer die Konstanten Karten bevorzugen wie Seelenräuber oder Puppenspieler die sind halt absolut nicht Situations abhängig.

    Aber ehrlich gesagt würde ich jeden empfehlen nicht Adar zu spielen Ariana ist denke ich das bessere deck...Adar ist nur gut gegen Langsame decks und die werden immer seltener gespielt (Arbiterlock oder ähnliches) dafür sieht man immer mehr Mill oder Rush/lock Versionen wo Adar immer schlecht aussieht...da heißt es oft Verbotene Flamme oder tot..und gegen lock decks hat man 0 Outs..

    Ariana hat halt viel Removal und kann zauber wegmachen evtl Timewarpen..klar hat man hintenraus nicht diesen Stumpfen ich hol mir ma Atropos oder Banshee wieder loop aber brauch man egtl auch garnet
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Emduril Former CM
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    1.370
    Zitat von Allyofjustice86 Go to original post
    Aber ehrlich gesagt würde ich jeden empfehlen nicht Adar zu spielen Ariana ist denke ich das bessere deck…
    hmmmm… so viele Joker in Adar Malik gesteckt… noch kann ich nicht aufgeben!
    Share this post