1. #21
    Avatar von Mandos1976 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    108
    Das mit dem Side würde ich sofort unterschreiben. Nur, das Side würde dir nichts bringen da man nur eine Partie spielt. Anders sieht es in anderen TCGs aus, wo man ein "best of 3 (oder 5)" spielt. Da kann man dann natürlich mit einem Side auf das Deck des Gegners reagieren.
    Share this post

  2. #22
    Avatar von Maseschine Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    6
    Also so wirklich kompliziert würde ich das garnicht finden. Man sollte anfangs "einfach" eine Minute hinzufügen, die man dann zur Änderung seines Decks zu Verfügung hat. Man könnte das ganze auch dann so ergänzen, dass man innerhalb dieser Minute ein vordefiniertes Sideboard wählen kann.

    Sozusagen... man erstellt sich Deck "Oberkrass" und kann dann Subvariationen erstellen "Oberkrass Inferno", "Oberkrass xy" und hätte dann zu Duellbeginn recht fix seine jeweilige Konteridee parat. Natürlich hat man keinen Einblick in das Deck des Gegners und kann dementsprechend in manchen Fällen nur vermuten was auf einen zu kommt. Allerdings habe ich auf meinem Weg zur Elo ~700 des öfteren die selben Gegner gehabt.

    Man müsste die Funktion ja auch nicht zwingend nutzen und kann immer Std spielen wenn man möchte.
    Share this post

  3. #23
    Avatar von Nepomuk1982 Banned
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    3
    Mhh...wenn man Siegel kauft, gibt es keine Turniertickets mehr? Ist das so gewollt oder einfach nur ein Bug der momentan im Shop vorherrscht?

    best regards
    Chris
    Share this post