Herzlich willkommen im Map Editor FAQ-Thread!

Dieser Thread wird um neue Antworten ergänzt, sobald diese in den Foren auftauchen.

P.S.: Die FAQs sind geschlossen, da wir sie so übersichtlich wie möglich halten wollen. Auf diese Weise könnt ihr schnell die relevanten Antworten zu euren brennendsten Fragen finden, ohne euch durch zahllose Posts wühlen zu müssen.

Selbstverständlich seid ihr auch weiterhin herzlich dazu eingeladen, eure Fragen und Diskussionsbeiträge in den übrigen Threads des Forums zu posten!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie groß werden die Maps für den Multiplayer von Far Cry 3 sein?
Die Maps werden genauso groß sein, wie in Far Cry 2, also 512x512 Meter.


Werden wir gezwungen sein, feste Vorgaben zu verwenden wenn wir die Maps erstellen oder werden wir in der Lage sein, die Umgebung zu verändern und alles von Anfang an zu erschaffen, wie damals in Far Cry 2?
Wir werden euch wie auch in Far Cry 2 beide Optionen anbieten. Man wird also von Grund auf alles erschaffen und anschließend den Wildnis Generator verwenden können.


Wird man auf den Konsolen auch die Beleuchtung innerhalb der Maps verändern können?
Wir werden auf jeden Fall versuchen euch diese Möglichkeit zu bieten und bisher sieht es vielversprechend aus, aber wir können es derzeit noch nicht mit Bestimmtheit sagen.


Ich habe bisher noch keine Leitern im Spiel gesehen. Wird es Leitern im Spiel geben und wenn dem so sein sollte, werden diese besser zu handhaben sein, als in FC2, wo man erstmal einen Button drücken musste und nicht einfach von irgendwelchen Plattformen springen konnte?
Es wird sehr wahrscheinlich Leitern geben aber wir können derzeit noch nicht sagen, ob sie sich anders verhalten werden als in FC2.


Würde ich eine DOOM ähnliche Korridor Map designen wollen, gäbe es dort ja keinerlei Möglichkeit, wie das Nervengas oder die Brandsätze zum Einsatz kommen könnten, wäre es also ein Problem oder wäre die Mao noch immer spielbar?

Sie wäre noch spielbar aber die Unterstützung würde wahrscheinlich nicht funktionieren. Es hätte aber keinerlei Auswirkungen auf das ursprüngliche Gameplay.


Sind die gleichen, fürchterlichen und unsichtbaren Teile wieder im Editor, die schon in FC2 drin waren oder habt ihr etwas dagegen unternommen in FC3?
Leider haben wir noch immer einige von denen. Was die Modelle angeht haben wir die wichtigsten bereits zusammen und aus Performance-Gründen wird die Geometrie manchmal ignoriert (vor allem wenn sie aus einem bestimmten Winkel nicht sichtbar ist). Wie dem auch sei, die Anzahl haben wir im Vergleich zu FC2 aber meines Wissens nun reduzieren können. Wir haben zudem jetzt auch EINE MENGE mehr Objekte.


Benötigt man noch immer die OCC (Occlusion) Blocks im Editor?
Nein, unsere neue und verbesserte Dunia Engine regelt das schon ganz selbstständig. Viel Spaß beim Bauen!

Die Draw Distance diverser Objekte in FC2 war auf den Konsolen nicht ganz optimal (ob das auch bei der PC Version der Fall war, weiß ich leider nicht) aber Dinge wie beispielsweise Zementblöcke und Palisaden besaßen eine gute Draw Distance. Es war einfach furchtbar diverse Dinge aufopoppen oder verschwinden zu sehen, weil die Render Rate bzw. Draw Distance so furchtbar war.
Ich bin mir nicht sicher,wie stark sich die FC2 LOD Probleme dismal auswirken werden. Es ist möglich, dass sie jetzt nicht mehr so stark auftreten werden wie damals, aber es wird sie definitiv noch geben. Wir haben EINE MENGE Objekte und leider sind nicht alle davon korrekt eingestellt. Wir wollen euch so viel ungefilterten Content geben wie möglich, damit ihr die Edelsteine in unseren Asset Bibliothek finden könnt.

Ich könnte mir vorstellen, dass der PC Editor zu wesentlich mehr in der Lage ist, als der auf den Konsolen. Da wir gerade von der PS3 und der 360 sprechen…ware es machbar eine Map zu designen die auf beiden Plattformen funktionieren würde oder eher nicht?
Leider gibt es noch immer diverse Hindernisse wenn es um Cross-Plattform Sharing geht, daher wird derartiges in FC3 auch leider noch nicht möglich sein.

Scheinbar hat niemand eine Ahnung davon, was die Pre-Order Angebote angeht. Jede der einzelnen Packs , egal ob Lost Expedition, Predator oder Krieger beinhalten etwas anderes. Weißt du ob es eine Version geben wird, die alles beinhaltet oder einen Weg wie man an alles heran kommt, beispielsweise per DLC wenn man bereit ist dafür zu zahlen?
Das können wir leider derzeit nicht kommentieren.


Das Map Bewertungssystem von dem ihr da sprecht, ist an sich ja eine gute Idee, aber in Far Cry könnten damit auch einige eine wirklich gute Map herabwerten, einfach nur weil sie gerade Lust haben. Wie wollt ihr diese Art Mißbrauch des Wertungssystems verhindern?

Wir vertrauen darauf, dass die Mehrheit ehrliche Wertungen abgeben und damit die Minderheit an unehrlichen Wertungen übertreffen wird, aber natürlich haben wir keine Möglichkeit die menschliche Natur zu verändern.


Seid ihr euch bewusst, dass manche Spieler Escape & Course Maps gebaut haben, deren Ziel es ist, an das Ende der Map zu kommen, indem man erfolgreich diverse Puzzles und Sprungeinlagen absolviert? Sie waren für einige Zeit ziemlich beliebt. Manche mochten sie, andere haben sie wiederrum gehasst. Wie ist eure Meinung dazu?
Ich muss gestehen, dass ich bisher noch keine Gelegenheit hatte. Eine davon zu sehen. Die FC Map Community überrascht mich immer wieder. Die Idee klingt aber definitiv interessant. Ich denke, es gibt da diverse Gründe warum sich jemand mit dem Map Making auseinander setzt. Einerseits kann er sich so künstlerisch frei entfalten, alternatives Gameplay erzeugen oder einfach nur mal was ausprobieren. Ich hoffe, dass wir all diese Ideen zukünftig besser kategorisieren können, damit jeder genau die Art von Inhalten findet, nach denen er sucht und gleichzeitig flexible genug für eigene Ideen ist."


Jemand von Massive erwähnte immer wieder die Foren und es klang fast so, als ob man mit dem Editor eine Art Social Network einführen würde, dass eine gewisse Ähnlichkeit zur Halo Forge aufweißt, in der man eigene Maps in eine Art Warteschlange hochladen und dann herunterladen kann sobald man das Spiel startet. Mit welchem System wollt ihr die Maps Uploads und Downloads unterstützen?
Wir haben große Pläne sowohl für die Website als auch für die Community und das schließt auch gewisse Erweiterungen in Bezug auf den Editor bzw. dessen Verbindung zum Web ein. Details können wir euch aber erst später verraten!"


Wird sich eigentlich die die Tageszeit verändern während man ein Multiplayer Match spielt oder kann man diese irgendwie fest einstellen?
"Im Grunde wird es wie in FC2 gehandhabt werden. Der Map Designer kann eine entsprechende Tageszeit festlegen und diese bleibt dann auch bestehen."


Wird es eine Art Koop innerhalb des Map Editors geben, so dass mehr als nur eine Person an einer Map arbeiten kann?
Wenn ihr damit meint, ob mehrere Spieler gleichzeitig Veränderungen an einer Map durchführen können, lautet unsere Antwort leider: Nein.


Wird man überall Pfosten platzieren können, dank denen man an einem Seil herunter rutschen kann?
Das steht momentan noch nicht fest.


In Far Cry 2 besaßen nur manche Objekte physikalische Eigenschaften. Wird es in Far Cry 3 ein Toogle geben oder lediglich vorgegebene Objekte die über physikalische Eigenschaften verfügen?
Objekte werden eine vordefinierte Physik besitzen. Wie dem auch sei, es wird eine Menge Objekte im Spiel geben, die sich anders verhalten.


Wird es auch Fallen für den Map Editor geben, die man im Spiel platzieren kann oder geheime Wände und dergleichen??
Nein, es wird keine Fallen geben. Was den Rest angeht, können wir aber weder etwas bestätigen noch dementieren. Mit dem Editor wird man eine Menge an coolen Dingen anstellen können, aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt können wir leider noch keinen genauen Überblick über all die Funktionalitäten geben, die der Editor beinhalten wird. Habt also bitte noch etwas Geduld.


Werden wir in der Lage sein die Farbe des Wassers festzulegen oder die Dichte des Nebels und derartige Parameter? Es wäre für einige Maps ziemlich wichtig, schließlich werden nicht alle wie Strand Maps aussehen und so manch dichte Dschungel Map (in welcher das Wasser ja definitiv etwas dunkler und grüner wäre bzw. nebeliger).
Die Grafikengine wird all das für euch übernehmen und wir glauben fest daran, dass ihr die Resultate mögen werdet.


Wird es möglich sein, auf einer Map mehrere Spielemodi zu nutzen? Wenn ich beispielsweise eine Map für den "Firestorm Modus" designt habe, aber nur die Hälfte davon nutzen möchte, kann ich dann die andere Hälfte für den "Domination Modus" nutzen oder werden alle Maps explizit auf einen Spielmodus zugeschnitten sein?
In der Praxis wird es keinen Unterschied machen. Wenn man ein gutes Level gebaut hat und die Objekte sowie den Spielfluss optimiert hat, wird sich der Rest von ganz alleine ergeben.