PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fläche in x Flächen unterteilen



KarlKartoffel
12-05-05, 05:14
Angenommen ich habe ein rechteckiges Polygon und will es der Länge nach in 9 rechteckige Polygone unterteilen:
_________________
|_________________|
_ _ _ _ _ _ _ _ _
|_|_|_|_|_|_|_|_|_|

Wie mache ich das? Für gerade Anzahlen hab ich bis jetzt immer "Tesselate" benutzt, obwohl das natürlich auch der breite nach unterteilt und ich das dann immer mühsam entfernen muss.

KarlKartoffel
12-05-05, 05:14
Angenommen ich habe ein rechteckiges Polygon und will es der Länge nach in 9 rechteckige Polygone unterteilen:
_________________
|_________________|
_ _ _ _ _ _ _ _ _
|_|_|_|_|_|_|_|_|_|

Wie mache ich das? Für gerade Anzahlen hab ich bis jetzt immer "Tesselate" benutzt, obwohl das natürlich auch der breite nach unterteilt und ich das dann immer mühsam entfernen muss.

Schnepfe
12-05-05, 05:29
Gruß
Wie wärs mit scheiden/slice? (bei "patch poly" und dann bißchen runterscrollen!
Hasi

--------------------------------------------http://forums.ubi.com/eve/ubb.x?a=gettemppaimage&IMAGE_FILENAME=forum_hund.jpg&IMAGE_KEY=2995C4F50CC60B091EC26191AAF220A7.jpg -----------------------------------
--------------------------------Mighty Grand Foobar of the Ubi Forums----------------------

KarlKartoffel
12-05-05, 06:00
Klar, ich kann die von Hand zerschneiden. Aber das ist ein riesen Aufwand. Dann muss ich nämlich die Breite von der Fläche berechnen, durch x Flächen Teilen und dann die Schnitte dementsprechend verschieben und auch noch Orthogonal zur längsseite machen. Und wenn die Eben schief im Raum steht, dann ist das schier unmöglich.

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

leeresblatt
12-05-05, 10:54
Probier mal das: http://www.scriptspot.com/bobo/mxs3/gridify/

EDIT:

Habe was besseres gefunden, ich zitiere mal:

"Dafür ist "Connect/Verbinden" ganz sinnvoll. Gibts nur bei Editable Poly. Edges/Kanten auswählen die verbunden werden sollen und das kleine Symbol neben "Connect/Verbinden" drücken. Da kannst die Anzahl der Unterteilungen einstellen. Dann die neuen Edges plus die 2 alten Edges darüber und darunter auswählen und noch mal das gleiche. So ist's gleichmäßig und passt sich der Polygonform an."

KarlKartoffel
15-05-05, 02:06
Ja, Genau so etwas habe ich gesucht. Danke leeresblatt!