PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Magie...



Da_Chegga
21-10-04, 14:55
Hi.

Ich habe neulich mal nach einer EQ2 Gilde namens WOK (World of Magic) gesucht, und zwar bei Google unter dem Stichwort *Magie*. Ergebnisse wie Sand am Meer- bloss nicht nur irgendwelche MMORPG Gilden oder ähnliches. Beispielsweise werden bei Amazon und Ebay
verschiedene Bücher über Arten der Magie (Weisse Magie, Schwarze Magie e.t.c.) versteigert. Dann bin ich auch auf diesen Link gestossen:

Magie-Schule (http://www.google.de/search?q=cache:z_LJ6s22FrkJ:schule-magie.piranho.com/+%22Magie%22&hl=de)

Anfangs dachte ich, dass seie irgendetwas wie ein Live-Rollenspiel, aber nach dem durchforsten des Forums sind mir einige Threads in die Hand gefallen, die auf anderes vermuten lassen. Näher angeguckt gibt es auch Seiten wie Online-Orakel (http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif), Esoterik Seiten (nix besonderes), Seiten mit diversen Zaubersprüchen (Nein, nicht so wie bei MW http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) und vieles anderes. Wenn ich trotz aller Vorurteile (Spinner, Irre u.s.w.) ehrlich zu mir selbst bin, fasziniert mich das ganze.
Was haltet ihr davon

Mfg, Da_Chegga

Manarchios
21-10-04, 15:19
Auf was lässts denn schließen, so siehts wie ein lustiges Online-Magie-Schulprogramm aus?

Bldrk
21-10-04, 16:06
Des Teufels Werk.

cky.1
21-10-04, 16:22
Das ist Gottes Lästerung Verbrennt Da_chegga XD.
Ne schmarn^^ is alles nur unsinn.

Sigmar_
22-10-04, 12:30
Ich find die merseburger Zaubersprüche gut.......VERBRENNT IHN ZAMT SEINEM GESINDE!

Miacha die Amazone
22-10-04, 12:46
Wenn ich ehrlich bin, scheint das ne billige Harry Potter-Kopie zu sein.http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Obwohl es sicher ganz interessant ist was über Magie zu lernen.

Schau dir mal das hier an:

Druidenausbildung (http://www.nagaroon.de/ausbildung.htm)

Ich glaub, das ist ernst gemeint.http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Interessant was man so alles im Internet findet. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Exterminas_II
22-10-04, 12:53
Wenn Gott etwas dagegen hätte wäre der Erfinder dieser "Schule" schon lange von einem Blitz erschlagen worden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Miacha die Amazone
22-10-04, 13:01
Nicht doch, er hat doch sicher Sicherheitsvorkehrungen getroffen...Blitzableiter und so http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Da_Chegga
22-10-04, 13:01
Junge, das ist ja witzig (Druidenschule)- aber seltsam, auf fast allen Informationsquellen, steht irgendetwas mit Himmelsrichtungen. Ich glaub, ich werd Schamane http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.
Junge, junge, dass nenne ich mal interresant:
Erscheint mir fast glaubhaft:
Schwarze und weisse Magie (http://www.google.de/search?q=cache:j4lojHhZJiEJ:www.schwarze-magie.de/+Magie&hl=de&lr=lang_de)
Besonders die Vodoo-Zauber sind extrem interessant. Ich glaube aber, ich zaubere erstmal (die Server sind wieder up) ein paar Heilzaubersprüche mit meinem EQ2 Schamanen ^^

Und noch was: Jeder schenkt mir jetzt 100 Euro, sonst steche ich mit meiner Vodoo-Nadel http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif (Frisch gelernt) in eure Puppen ^^ http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Da_Chegga
22-10-04, 13:06
Entschuldigt den Doppelpost, aber guckt mal in die Kategorie *Kräuter* bei der Druidenschule. Da gibt es einen Frauenschuh, der bei Krankheiten hilft- Logo, ich würze ab jetzt meine Suppen mit den Schuhen meiner Mutter http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Miacha die Amazone
22-10-04, 13:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Und noch was: Jeder schenkt mir jetzt 100 Euro, sonst steche ich mit meiner Vodoo-Nadel http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif (Frisch gelernt) in eure Puppen ^^ http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Pfft...keine Ahnung, was? Oder hältst du uns für blöd?
Da bräuchtest du was was mir gehöt, und das kannst du gar nicht haben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Nö, ich mach mir da nicht groß Sorgen.http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Exterminas_II
22-10-04, 13:08
lol, um jemanden loszuwerden soll man Hundekacke und andere eklige Dinge an dem Ort anhäufen von wo man ihn fern halten soll, klar Magie pur http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Da_Chegga
22-10-04, 13:09
Ich habe einfach mal eine Puppe von deinem Avatar angefertigt, weißte? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Exterminas_II
22-10-04, 13:16
Das will ich sehen!

Miacha die Amazone
22-10-04, 14:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Da_Chegga:
Ich habe einfach mal eine Puppe von deinem Avatar angefertigt, weißte? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Wie gesagt, du brauchst was was mir gehöt...den Ava hab ich nich selbst gemalt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif (vielleicht braucht man sogar Haare und ähnliches)
Vielleicht wirkts trotzdem...
Wenn mein Avatar eines Tages nicht mehr funktioniert kenn ich den Schuldigen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Da_Chegga
22-10-04, 15:38
Die Frage ist bloss noch, wo ich einen Amethysten herkriege, dann könnt ihr (dein Ava) leiden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

[EDIT] SCHOCK!
Soll das ein Witz sein? Der Creator dieser Druidenschule lebt seid 1980? [Kreuzweise? ^^]

Da_Chegga
22-10-04, 15:47
Ein wahrscheinlich 40jähriger Typ, und schon so durchgeknallt ^^

Exterminas_II
23-10-04, 02:03
Was ist an 1980 so schlimm? Dann ist er *AbakusRausHolUndRechne* etwa 24.

triliader
23-10-04, 04:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Zauber, Zauber, Zauber....

Freundschaftzerstöen

In dem folgenden Zauberspruch muß nur ein Knoten gemacht werden. Es ist also egal, wie lang die Schnur ist, die du dazu verwendest.

Man sendet ihn aus, um Zwietracht zwischen zwei Freunden zu sähen. Du nimmst wieder eine Schnur und machst eine Kreidemarkierung in der Mitte. Lege sie vor dich hin und visualisiere die beiden Personen, wie sie in eine hitzige Debatte verwickelt sind. Wenn die Visualisation zu verblassen beginnt, rezitiere den folgenden Spruch:

Ich werd' diesen Knoten binden. Eure Freundschaft wird verschwinden. Nur noch Zwietracht werde ihr seh˜n und wütend auseinandergeh'n. Nichts kann helfen, ihr bleibt euch böse, Bis ich den geknoteten Schwanz wieder löse.

Wenn du das letzte Wort gesprochen hast, mache den Knoten. Die letzte Zeile bezieht sich auf den gedrehten Schwanz eines Tieres oder auf die verflochtene Handlung in einer Novelle.

Dieser Zauber ist Chaosmagisch - von Nicholas Hall. aus dem Buch Chaos und Hexenzauber (im Bohmeier Verlag erschienen). Und wie alle chaosmagischen Bücher, beinhaltet auch dieses Buch noch viel mehr schwarzmagische Sprüche.
<HR></BLOCKQUOTE>
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Kommunikation mit Bäumen <HR></BLOCKQUOTE>

Schon lächerlich...
Aber für mich keine Verrückten!
OK Druiden ist schon eher lächerlich aber schwarze Magie, ist nichts zum lachen!
Ich kenne da zu viele Fälle um mich über so etwas lustig zu machen, schwarze Magie ist kein Hirngespinst, so auch Weisse MAgie, Fakt ist, sie ist verboten und zwar von Jeus/Gott selsbt ---> teuflisch!

Ich mag jetzt hier nicht die Grenze ziehen was ich für möglich halte und was nicht, aber z.B. "Zauber" wie Lebensenergie aufladen mag funktionieren, oder "Freundschaft zerstöen"...

Da_Chegga
23-10-04, 07:41
Nun ja, er hat 1980 angefangen seinen spirituellen Weg zu gehen, wie man so schön sagt. Aber guckt euch doch mal den Shop an. DIe verkaufen Dolche und jeglichen anderen opferkrimskrams.
@trilader:
Schwarze Magie ist sicherleich kein Spass, aber nicht jede Art der schwarzen Magie muss gleich etwas mit Satanismus zu tuen haben. Solange es Vodoo und keine Dämonenbeschwöungen sind, ist das mir eigentlich egal. Ich weiss ja nicht, ob jemand von euch schon jemals Gläserrücken *gespielt* hat, aber ich seh dabei echt nichts teuflisches.
Und bei weisser Magie funktionieren sicher einige Zauber, da bin ich mir ebenfalls sicher. Aber mit Sicherheit funktionieren nicht solche, wie das Anrufen einer Waldgöttin, dass sie vor einem steht. (Druidenschule)

Da_Chegga
23-10-04, 07:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by triliader:
Ich werd' diesen Knoten binden. Eure Freundschaft wird verschwinden. Nur noch Zwietracht werde ihr seh˜n und wütend auseinandergeh'n. Nichts kann helfen, ihr bleibt euch böse, Bis ich den geknoteten Schwanz wieder löse.
<HR></BLOCKQUOTE>
Mit *bis ich den geknoteten Schwanz wieder löse* assoziere ich eher was anderes ^^ http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Exterminas_II
23-10-04, 07:51
Ich wiederhole mich nur ungern, aber Schwarz und weiß sind Ansichtssache, für mich ist es Schwarze Magie übers Wasser zu gehen um ein paar Fischer zu beeindrucken http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Da_Chegga
23-10-04, 07:56
Naja, schwarze Magie kann vollkommen unterschiedlich sein. Aber solange etwas nicht hilft, ist es wohl keine weisse Magie mehr.

Bldrk
23-10-04, 08:55
An eurer Stelle würde ich das ganz schnell lassen.

Baal Lukor
23-10-04, 09:28
Seid ihr nicht mehr ganz bei euch? Was glaubt ihr eigentlich wer ihr seid, Magie für unwahr hinzustellen. Es gibt sowas wirklich, und ich kann euch sagen, der einzige Weg sich davor zu schützen ist Jesus. Und der Hat die Macht übers Wasser zu gehen und das hat nichts mit Magie zu tun.

@Exterminas_II: Langsam aber sicher gehst du mir mit deinen Aussagen gehöig gegen den Strich.

Exterminas_II
23-10-04, 09:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Baal Lukor:

@Exterminas_II: Langsam aber sicher gehst du mir mit deinen Aussagen gehöig gegen den Strich. <HR></BLOCKQUOTE>

Und selbst wenn, das könnte ich über die Äusserungen diverser Katholiken auch sagen, aber es gibt nun mal verschiedene Meinungen, und damit werden wir beide leben müßen, denn ich denke das weder du dich zum atheismuss noch ich mich zum Katholizismuss bekehren lassen wirst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Baal Lukor
23-10-04, 09:45
Habe ich gesagt, dass ich dich zum Katholik machen will? Da musst du wohl was falsch verstanden haben. <span class="ev_code_YELLOW">blablablabla</span>

triliader
23-10-04, 10:19
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> @trilader:
Schwarze Magie ist sicherleich kein Spass, aber nicht jede Art der schwarzen Magie muss gleich etwas mit Satanismus zu tuen haben. Solange es Vodoo und keine Dämonenbeschwöungen sind, ist das mir eigentlich egal. Ich weiss ja nicht, ob jemand von euch schon jemals Gläserrücken *gespielt* hat, aber ich seh dabei echt nichts teuflisches.
Und bei weisser Magie funktionieren sicher einige Zauber, da bin ich mir ebenfalls sicher. Aber mit Sicherheit funktionieren nicht solche, wie das Anrufen einer Waldgöttin, dass sie vor einem steht. (Druidenschule) <HR></BLOCKQUOTE>
Alle Magie ist teuflisch, das sind die Mittel des Teufels die Menschen zu verführen, egal für was er, der Mensch, sie anwendet!
Als ich an ner lockeren Hängerparty war, machte auch jemand den Vorschlag mit dem Glasrücken!
Und ich dohte damit zu gehen, denn Glasrücken ist etwas diablosches, egal ob Mensch das weiss oder nicht.
Beim Gläserrücken werden tote Seelen, Dämonen oder weiss ich was befragt, das wüsste ich jetzt net, befragt und das ist verboten.

Es sind wie Spielregeln die gott uns gestellt hat...

@Extreminas

Was sollen immer die sarkastischen Sprüche?

Exterminas_II
23-10-04, 10:53
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Baal Lukor:
Habe ich gesagt, dass ich dich zum Katholik machen will? Da musst du wohl was falsch verstanden haben. <span class="ev_code_YELLOW">blablablabla</span> <HR></BLOCKQUOTE>

Das war doch nicht wötlich gemeint http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif, ich beschwere mich ja auch nicht wenn du meinst es gäbe Gott usw.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Als ich an ner lockeren Hängerparty war, machte auch jemand den Vorschlag mit dem Glasrücken!
Und ich dohte damit zu gehen, denn Glasrücken ist etwas diablosches, egal ob Mensch das weiss oder nicht.
Beim Gläserrücken werden tote Seelen, Dämonen oder weiss ich was befragt, das wüsste ich jetzt net, befragt und das ist verboten.
<HR></BLOCKQUOTE>

Wenn mir das möglich wäre hätte ich da eigentlich keine Probleme mit, trotz "göttlicher" Spielregeln.

Loplo1988
23-10-04, 11:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Exterminas_II:
Ich wiederhole mich nur ungern, aber Schwarz und weiß sind Ansichtssache, für mich ist es Schwarze Magie übers Wasser zu gehen um ein paar Fischer zu beeindrucken http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Du böser Ketzer du!!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

patla04
23-10-04, 11:27
Gott, Magie hin oder her das ist doch alles Schwachsinn. Die einsige Kunst der Magier/Zauberer besteht doch darin Zufälle oder sonstige naturgegebenen Sachen wie ihr Werk aussehen zu lassen.

Da_Chegga
23-10-04, 16:21
Quatsch, es ist doch keine Sünde auf einer PArty ein bisschen Gläserrücken zu spielen, oder?
Unter schlimme schwarze Magie verstehe ich Opferung für irgendwelche Rituale. Beim Gläserrücken ist (solange es auch Spass bleibt,d.h. keine dämlichen Fragen wie: wird heute Nacht jemand sterben) noch keiner gestorben. Es gibt auch Leute, die verstehen unter Magie in etwa eine exorbiante Wortgewandheit, ein enormes Charisma e.t.c.

patla04
23-10-04, 18:01
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Es gibt auch Leute, die verstehen unter Magie in etwa eine exorbiante Wortgewandheit <HR></BLOCKQUOTE>
Exorbitant was ein Wort, du Hexer!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Da_Chegga
24-10-04, 03:20
;D (<-- Geistesreicher post) ^^

GreenScorpion05
24-10-04, 03:47
Ich beschäftige mich schon seit dem ich mich erinnern kann mit Esoterik.
Daher hab ich auch schon einige Zauberbücher bei mir rumzuliegen. Vor kurzem hab ich mir sogar n Runen-Set gemacht :]... Aber ich kann euch erst sagen ob diese Dinge Funktionieren wenn Vollmond ist :P.
Ansonsten kann ich dazu nur sagen das ich denke das es etwas in der Art geben könnte (allerdings nich sowas wie mit der Wald-Göttin), aber verstehe ich es nicht zu sagen das ist von "Gott" verboten worden, denn das ist Blödsinn (sonst hätte sich das ja wohl kaum erstmal entwickeln können, oder?).
Nagut, am Donnerstag, dem 28.10.04 sag ich euch bescheid obs geklappt hat mit der Magie, oder net http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif...

triliader
24-10-04, 04:23
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Ansonsten kann ich dazu nur sagen das ich denke das es etwas in der Art geben könnte (allerdings nich sowas wie mit der Wald-Göttin), aber verstehe ich es nicht zu sagen das ist von "Gott" verboten worden, denn das ist Blödsinn (sonst hätte sich das ja wohl kaum erstmal entwickeln können, oder?). <HR></BLOCKQUOTE>
Oh mann! Wann höt ihr auf euren freien Willen zu vergessen?

Glaubst du nicht daran, dass schon so viele ihre Seele dem teufel verkauften?
Auch DAS muss Gott zulassen, denn er hat uns den freien Willen gegeben, wenn ihr das nicht kapieren wollt, dann bringt es rein gar nichts, länger darüber zu diskutieren!

GreenScorpion05
24-10-04, 05:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Triliader wrote: Oh mann! Wann höt ihr auf euren freien Willen zu vergessen?

Glaubst du nicht daran, dass schon so viele ihre Seele dem teufel verkauften?
Auch DAS muss Gott zulassen, denn er hat uns den freien Willen gegeben, wenn ihr das nicht kapieren wollt, dann bringt es rein gar nichts, länger darüber zu diskutieren! <HR></BLOCKQUOTE>

O.K., tut mir leid wenn ich was falsches gesagt hab http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif. Aber die Sache ist die das ich nich an diesen Gott glaub und mich darum auch nicht so gut wie vielleicht du damit auskenn...
Und ich meinte damit, wenn man sichs mal ordentlich durchliest, dass man nicht sagen soll es wurde von "Gott" verboten, den wenn er uns angeblich einen freien Willen gegeben hat, kann ers uns ja nicht verbieten...
Und noch n Tip: Lass dich nich immer so schnell reizen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif...

Miacha die Amazone
24-10-04, 05:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by triliader:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Ansonsten kann ich dazu nur sagen das ich denke das es etwas in der Art geben könnte (allerdings nich sowas wie mit der Wald-Göttin), aber verstehe ich es nicht zu sagen das ist von "Gott" verboten worden, denn das ist Blödsinn (sonst hätte sich das ja wohl kaum erstmal entwickeln können, oder?). <HR></BLOCKQUOTE>
Oh mann! Wann höt ihr auf euren freien Willen zu vergessen?

Glaubst du nicht daran, dass schon so viele ihre Seele dem teufel verkauften?
Auch DAS muss Gott zulassen, denn er hat uns den freien Willen gegeben, wenn ihr das nicht kapieren wollt, dann bringt es rein gar nichts, länger darüber zu diskutieren! <HR></BLOCKQUOTE>

Du meinst das doch wohl nicht wirklich ernst, oder?
Naja, mir sind Gottes Gebote egal, ich bin nicht getauft. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Ich glaube dir natürlich, dass man gegen Gottes Willen verstoßen kann.
Zumindest dann, wenn es Gottes Wille ist, dass alle auf den Papst höen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Wo steht die sache mit der Waldgöttin? Ich würd das gern mal ausprobieren. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

patla04
24-10-04, 06:52
Das ist alles so ein Schwachsinn. Solang mir nicht wer eine wissentschaftliche Studie die irgendetwas von diesem Humbung nachweißt zeigt glaube ich nciht, daran, dass irgendetwas von dem was auf diesen Sites steht möglich ist.

Exterminas_II
24-10-04, 07:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by patla04:
Das ist alles so ein Schwachsinn. Solang mir nicht wer eine wissentschaftliche Studie die irgendetwas von diesem Humbung nachweißt zeigt glaube ich nciht, daran, dass _irgendetwas_ von dem was auf diesen Sites steht möglich ist. <HR></BLOCKQUOTE>

Aber an Gott glaubst du ja? Sehr logisch....http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

,aber zum Thema, es könnte natürlich auch sein das diese Magiefuzies es machen wie die Kirche oder irgendwelche Sektenführer, sie warten einfach bis irgend ein armer Tölppel vom Blitz erschlagen wird um dann zu sagen "Sehet den Zorn Gottes/*Hierallmächtige/sIndividoum/KrafteinsetzendessenMachtgefestigtwerdensoll*"

Manarchios
24-10-04, 07:34
Heh Leute die hier vorgeben irgendwelche ultraorthodoxen Katholiken oder was was ich welcher Sekte zu sein, das ist ein Scherz, oder?
Als etwas anderes kann ich es ja gar nicht auffassen, denn sonst würdet ihr auf keinen Fall Morrowin (viieel Magie) spielen und Euch hier nicht rumtreiben.
Also Schluss mit lustig. Auch wenns OFF-Topic ist, ein wenig Realitätssinn wäre ja nicht schlecht, sonst gibt´s wieder so ne Frontenverhärtung wie mit mancher politischen Richtung.

Exterminas_II
24-10-04, 07:45
Ich halte das ganze ja auch nicht für wahr, es geht mir nur um dieses von vorn herein ablehnen darüber zu sprechen ,denn Gott sagt :...., das ist es was mir so missfällt.

Da_Chegga
24-10-04, 07:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Miacha die Amazone:
Wo steht die sache mit der Waldgöttin? Ich würd das gern mal ausprobieren. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Die Sache mit der Waldgöttin steht unter *Zaubersprüche* Beschwöung der Göttin Selene. Viel Spass mit ihr ^^ *zwinker*
@trilader:
Tschuldigung, wenn ich das so sage, aber ich glaube du hast ein leicht veraltetes Gottesbild.
@patla:
Sache ist nicht, ob es funktioniert, Sache ist das die Satanisten und Sekten glauben dass es funktioniert und unter diesem Glauben andere Menschen leiden müssen. Warten wir einfach mal auf GreenScorpions Ergebnis.

patla04
24-10-04, 10:23
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Aber an Gott glaubst du ja? Sehr logisch....Wink <HR></BLOCKQUOTE>

Nein ich glaub nicht an Gott als ein festes Wesen, dass irgendwo herumschwirrt, und das ich wie die Waldgöttin beschöen kann. Viel mehr besteht er meiner Ansicht nach aus der Liebe und dem guten Wesen aller Menschen, was man ihnen ja nicht als Magie aberkennen kann. Das hab ich glaub ich aber schonmal so dargelegt...

Klassiker
24-10-04, 10:31
Triliader,
Was hast du gegen Gläserrücken, Seelenbeschwöung und andere Magie? Ich glaube absolut nicht an diese "Beschwöungen" und "Zaubersprüche", aber ich habe kein Problem, wenn andere daran glauben. Wenn du in deinem Glauben an Gott so fest bist, wie du es hier darstellst, müsste dir doch klar sein, dass so etwas wie "Seelenbeschwöung" nicht gegen Gott ist, (ich würde sogar behaupten: gar nicht möglich ist), da die Seelen ja zu Gott kommen. Wenn der dann mal eine zurückkehren lässt, um mit ein paar Leuten zu sprechen, wer bist du, dass du ihm das verbieten willst. :-D

Im übrigen glaube ich, dass dein Gottesbild noch recht mittelalterlich ist, dieses "Seele dem Teufel verschreiben" läuft imo in unserer heutigen Welt etwas komplizierer ab, da reicht es nicht, ein paar Formeln zu murmeln! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Aber jedem sein Glaube, aber nur, wenn du auch anderen ihren Glauben lässt, oder akzeptierst, dass sie deinen Glauben nicht teilen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Da_Chegga
24-10-04, 14:18
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Vielleicht ein Zufall, aber ich hab gestern mal zum Spass einen Glückszauber von der Seite Weisse Magie gesprochen,und gleich danach von einem Online-Gewinnspiel den 2.Preis gemacht, nämlich ne Playstation 2 und Resident Evil-Outbreak. Hübsch. Könnt euch ja vorstellen, wie ich nach dem erhalt der E-Mail abgegangen bin http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Anscheinend wirkt dieser Firlefanz ja doch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Miacha die Amazone
24-10-04, 14:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Da_Chegga:
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Vielleicht ein Zufall, aber ich hab gestern mal zum Spass einen Glückszauber von der Seite Weisse Magie gesprochen,und gleich danach von einem Online-Gewinnspiel den 2.Preis gemacht, nämlich ne Playstation 2 und Resident Evil-Outbreak. Hübsch. Könnt euch ja vorstellen, wie ich nach dem erhalt der E-Mail abgegangen bin http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Anscheinend wirkt dieser Firlefanz ja doch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Echt? Das muss ich auch mal ausprobieren.Sobald ich Ferien hab...wobei es vor der Matheklausur auch nicht übel wäre.http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Da_Chegga
24-10-04, 14:40
Ja, Mathe... ^^

Da_Chegga
25-10-04, 14:22
Mal gucken, ob der Spruch auch beim EQ2 Storycontest wirkt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Drückt mir die Daumen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

triliader
25-10-04, 14:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Und ich meinte damit, wenn man sichs mal ordentlich durchliest, dass man nicht sagen soll es wurde von "Gott" verboten, den wenn er uns angeblich einen freien Willen gegeben hat, kann ers uns ja nicht verbieten... <HR></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Lass dich nich immer so schnell reizen <HR></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Wo steht die sache mit der Waldgöttin? Ich würd das gern mal ausprobieren. <HR></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Das ist alles so ein Schwachsinn. Solang mir nicht wer eine wissentschaftliche Studie die irgendetwas von diesem Humbung nachweißt zeigt glaube ich nciht, daran, dass irgendetwas von dem was auf diesen Sites steht möglich ist. <HR></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Tschuldigung, wenn ich das so sage, aber ich glaube du hast ein leicht veraltetes Gottesbild.
<HR></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Triliader,
Was hast du gegen Gläserrücken, Seelenbeschwöung und andere Magie? Ich glaube absolut nicht an diese "Beschwöungen" und "Zaubersprüche", aber ich habe kein Problem, wenn andere daran glauben. Wenn du in deinem Glauben an Gott so fest bist, wie du es hier darstellst, müsste dir doch klar sein, dass so etwas wie "Seelenbeschwöung" nicht gegen Gott ist, (ich würde sogar behaupten: gar nicht möglich ist), da die Seelen ja zu Gott kommen. Wenn der dann mal eine zurückkehren lässt, um mit ein paar Leuten zu sprechen, wer bist du, dass du ihm das verbieten willst. <HR></BLOCKQUOTE>

Öhm, ich bin grad im Stress, ist ziemlich viel auf was ich antworten will, sorry aber werde das morgenmachen! *g*

Feredirwen
27-10-04, 13:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by triliader:

Schon lächerlich...
Aber für mich keine Verrückten!
OK Druiden ist schon eher lächerlich aber schwarze Magie, ist nichts zum lachen!
Ich kenne da zu viele Fälle um mich über so etwas lustig zu machen, schwarze Magie ist kein Hirngespinst, so auch Weisse MAgie, Fakt ist, sie ist verboten und zwar von Jeus/Gott selsbt ---> teuflisch!
"... <HR></BLOCKQUOTE>

meinst du jetzt, die weisse magie ist auch gefährlich und so?
weil, das die schwarze Magie schlecht ist ist ja klar, aber die weisse ist docvh nicht böse, oder?

Klassiker
27-10-04, 14:10
Wie unterscheidest du da? Was ist "böse", was nicht? Wenn ich Feuerbälle schleudern könnte und meine Familie würde von Einbrechern bedroht werden, ich würde die rösten. Ist die Magie dann böse? Nur in dem Fall nicht?

Was ist überhaupt Magie?

Da_Chegga
27-10-04, 14:19
Weisse Magier finde ich total Klasse ^^

@Klassiker:

Für mich ist Magie eine mentale Kraft, die entdeckt werden muss.

Baal Lukor
01-11-04, 08:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by patla04:
Gott, Magie hin oder her das ist doch alles Schwachsinn. Die einsige Kunst der Magier/Zauberer besteht doch darin Zufälle oder sonstige naturgegebenen Sachen wie ihr Werk aussehen zu lassen. <HR></BLOCKQUOTE>

Das Ziel des Teufels ist, uns glauben zu lassen, es gäbe ihn nicht.

Und Gläserrücken auf einer Party ist nicht nur eine Sünde, sondern eine Tod-Sünde.

Da_Chegga
01-11-04, 10:16
Was hat man denn vom Leben, wenn man das kleinste, dass eine Sünde sein könnte, nicht macht?

@GreenScorpíon

Hats denn nun geklappt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Anachronismus.
01-11-04, 10:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Das Ziel des Teufels ist, uns glauben zu lassen, es gäbe ihn nicht. <HR></BLOCKQUOTE>

Und warum ist das sein Ziel <.<?
Man soll nicht an die Gefahr glauben? An die Möglichkeit des Schlechten?|-|

Weiter möchte ich Klassikers Frage auf greifen:
"Was ist böse?" Wodurch zeichnet sich "Böse" aus?
Sicherlich subjektiv. Wie alles.
Böse ist nur eine Hilfskonstrucktion des menschlichen Geistes.
Wenn du Feuerbälle, wie von Klassiker beschrieben, auf Einbrecher (also "böse" Menschen) werfen könntest wäre das dann böse? Und überhaupt wären die Einbrecher böse? Weil sie nicht den Werten einer "christlichen" Gemeinschaft entsprechen?
"Sünde", "Todsünde" alles nur Mittel der Kirche um die Gesellschaft zu ihrem eigenen Vorteil zu beeinflussen.

Baal Lukor
01-11-04, 12:01
Er will, dass wir nicht mehr darauf achten, ob es nun böse oder gut ist, was wir tun. Ob es nun christlich oder nicht ist. So kann er uns am allerleichtesten Verführen, wenn wir uns dieser Gefahr nicht bewusst sind.

@Da_Chegga
Es hat niemand gesagt, dass man es nicht "macht". Man will es "vermeiden"! Ausserdem geht es Esoterischen und Okkulten Dinge nicht um das kleinste, sondern um das schlimmste.

Da_Chegga
01-11-04, 13:45
Ich hab schon oft Gläserrücken gemacht und bin trotzdem noch im Reli-Unterricht und kein Satanist. Ich hab auch schon ein paar schwarze Zaubersprüche *ausprobiert*...

Anachronismus.
01-11-04, 13:51
Und was ist nun "böse"? Ist unchristlich böse? Sind alle nicht-Christen böse?:-)

Feredirwen
02-11-04, 08:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Baal Lukor:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by patla04:
Gott, Magie hin oder her das ist doch alles Schwachsinn. Die einsige Kunst der Magier/Zauberer besteht doch darin Zufälle oder sonstige naturgegebenen Sachen wie ihr Werk aussehen zu lassen. <HR></BLOCKQUOTE>

Das Ziel des Teufels ist, uns glauben zu lassen, es gäbe ihn nicht.

Und Gläserrücken auf einer Party ist nicht nur eine Sünde, sondern eine Tod-Sünde. <HR></BLOCKQUOTE>

Was? Echt? Das ist eine Todsübnde?
Das wusste ich nicht. Wo steht das den in der Bibel? ich kan mich garnichzt dran erinnern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif
Kann man da in die Hölle kommen bloß weil man auf ner Party bei sowas mitgemacht hat?

Exterminas_II
02-11-04, 10:59
Das ist keine Todsünde, Todsünde ist ein Begriff der oft misbraucht wird, Todsünden sind:
Gier, Wollust, Faulheit,Völlerei , und noch drei die ich gerade nicht weiss, Gläserrücken ist auf jedenfall nicht dabei, ^^?, es gibt nur Sieben Todsünden, und erstaunlicherweise ist aus Atheismuss nicht drunter auch wenn das hier vielleicht einige denken .Und zu sagen man kommt in die Hölle nur weil man dies und jenes getan hat halte ich für vermessen und scheinheilig, denn dann würden wir alle in die Hölle kommen, bei Völlerei, da kämen schon mal alle dicken und übergewichtigen in die Hölle, Vollust, jeder der Spaß am Sex hat (Oh, da bleiben nicht mehr viele ich seh schon...),Faulheit - Arbeitet einer von euch Samstags wenn ers vermeiden kann? Ich glaube nicht, ihr seht also da zu sagen man kommt postwendend in die Hölle nur weil ..., ist Unsinn.

GreenScorpion05
02-11-04, 11:06
Da_Chegga: Hats denn nun geklappt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Tja, leider weiß ich das nich, da ich nichts machen konnte (bei uns war ne ordentliche Wolkendecke am Himmel http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif)...
Aber ich bin schon auf der Suche nach ner anderen Möglichkeit, bzw. am warten auf den nächsten Vollmond.

Hobsta1988
02-11-04, 11:22
Die Heinis von der Druidenausbildung haben Jagd falsch geschrieben das is ja ein Witz^^

Baal Lukor
02-11-04, 11:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Exterminas_II:
Das ist keine Todsünde, Todsünde ist ein Begriff der oft misbraucht wird, Todsünden sind:
Gier, Wollust, Faulheit,Völlerei , und noch drei die ich gerade nicht weiss, Gläserrücken ist auf jedenfall nicht dabei, ^^?, es gibt nur Sieben Todsünden, und erstaunlicherweise ist aus Atheismuss nicht drunter auch wenn das hier vielleicht einige denken .Und zu sagen man kommt in die Hölle nur weil man dies und jenes getan hat halte ich für vermessen und scheinheilig, denn dann würden wir alle in die Hölle kommen, bei Völlerei, da kämen schon mal alle dicken und übergewichtigen in die Hölle, Vollust, jeder der Spaß am Sex hat (Oh, da bleiben nicht mehr viele ich seh schon...),Faulheit - Arbeitet einer von euch Samstags wenn ers vermeiden kann? Ich glaube nicht, ihr seht also da zu sagen man kommt postwendend in die Hölle nur weil ..., ist Unsinn. <HR></BLOCKQUOTE>

Extermias, go home. Du nervst!

Okkulte Aktionen sind jedenfalls die schlimmsten Dinge vor Gott. Es ist nämlich nichts anderes als Satansanbetung und verstößt somit gegen die 10 Gebote.

Exterminas_II
02-11-04, 12:08
Gegen welches denn? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif, die Sache mit den Okkulten dingen wurde im Mittelalter dazu erfunden ,denn es gibt kein gebot,dass da heßt du sollst nich gläserücken.Und solche Spielereien sind ganz bestimmt kein Satanismuss, wenn du wiklich so denkst, dass alles okkulte = Satanismuss ist, dann hast du etwa den selben Horizont, wie ein Inquisitor, denn Okkult bedeutet nur usichtbar bzw. jenseits der Wahrnehmeung, darunter würde also auch die Medizin fallen, oder kannst du Bakterien sehen?Also ist die Medizin für dich wohl auch Teufelswerk, na dann wilkommen im Mittelalter.

Anachronismus.
02-11-04, 13:57
Bei so manchem Gottesbild, welches hier schon geschildert wurde dachte ich ohnehin wir wären im Mittelalter...

..und Baal(!), wieso antwortest du nicht auf meine Frage?

Baal Lukor
02-11-04, 14:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Anachronismus.:
Und was ist nun "böse"? Ist unchristlich böse? Sind alle nicht-Christen böse?:-) <HR></BLOCKQUOTE>

Ich habe deswegen nicht geantwortet, weil "böses" einfach sehr schwer zu definieren ist. Antwort: Ich weiss es nicht.

@Exterminas:

Du checkst es einfach nicht:

Du sollst keine anderen Götter haben neben mir!

(vgl. Oben Satansanbetung)

Exterminas_II
02-11-04, 14:46
NEBEN, sprich gleichzeitig, und ein Satanist glaubt wohl kaum an Gott und den Teufel gleichzeitig, ich denke du verstehst nicht wie wage die Gebote formuliert sind, und das man sie praktisch so auslegen kann wie man will, ein Faktum das die Kirche oft genug misbraucht hat.

GreenScorpion05
02-11-04, 15:12
@Baal Lukor wrote:
Kann es sein das du davon ausgehst das hier alle an deinen bzw. den "Christen-Gott" glauben http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif?

Und noch etwas, hier haben einige wahrscheinlich wirklich ein sehr mittelalterliches Gottes-Bild. Glaubt ihr wirklich das alles was mit Magie zu tun hat böse ist, und das von "Satan" herbeigeführt wurde? Falls ja, dann erklärt mir mal bitte was Gott und Jesus gemacht haben (oder sind Wunder für euch keine Magie bzw. umgekehrt)!

Joker1985
02-11-04, 15:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Baal Lukor:

@Exterminas:

Du checkst es einfach nicht:

Du sollst keine anderen Götter haben neben mir!

(vgl. Oben Satansanbetung) <HR></BLOCKQUOTE>

Interessant, sind dann auch alle anderen Religionen außer dem Christentum Sünden?
Bitte mit Begründung beantworten.

Da_Chegga
02-11-04, 16:53
Wir sind hier ja wirklich im Mittelalter...!
Die Seele an den Teufel verkaufen, Fegefeuer, Todsünde... Hat Deutschland das nicht schon hinter sich?
Kann man denn nicht katholisch sein, ohne sich so strikt an die *regeln* zu halten? Kann man sich denn kein bisschen Spass gönnen? http://www.ubisoft.de/smileys/snow.gif

Baal Lukor
03-11-04, 07:10
Es gibt genügend andere Dinge die Spass machen.

@Exterminas:
Jeder klar denkende Mensch kann deinen Unsinn wiederlegen. Du begreifst einfach nicht.

@GreenScorpion05:
Nein, davon gehe ich nicht aus. Ja, und ich glaube wirklich, dass alles mit Magie böse ist. Wenn Jesus über Wasser geht bzw. Tote auferweckt schafft er das aus eigener Macht. Nicht so wie gewisse tolle Glässerrücker, die dabei auch schön den Satan beschwöen.


@Joker1985:
Wie bereits oben gesagt: "Ich weiss es nicht!"

Klassiker
03-11-04, 07:19
Interessant....
wenn ich also auf einer Party Gläserrücken spiele denkt sich der Teufel: "Jetzt gehöst du mir"... und Gott: "Ach du Schreck, der rückt Gläser also Mord, Ehebruch usw. hätte ich beim beichten verziehen, aber DAS... nein, also das geht nicht...

Nochmal: Warum um Himmelswillen sollte es Gott stöen, wenn der Mensch Gläserrücken versucht? Was hat der Teufel damit zu tun?
Bei einigen sturen und verbissen Kommentaren und Meinungen, die hier ohne Argumentation vorgetragen werden, wundert es mich nicht, dass unser Glaube als stur und konservativ verurteilt wird!
Ich finde Exterminans Postings in dem Zusammenhang sehr fundiert und hilfreich (obwohl er wohl kein Christ ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif) und verstehe nicht, warum ihm ein "Go home, du nervst" an den Kopf geworfen wird! Es ist natürlich einfach, alle die man nicht überzeugen kann nach Hause zu schicken... Aber auch langweilig!
Der teufel steckt imo im Detail! Ich habe zwar noch nie Gläserrücken praktiziert, aber ich glaube nicht dass ich mich, würde ich es tun, um mein Seelenheil bringen würde!
Eine Todsünde ist es sicherlich nicht, und zum ersen gebot: Wie praktiziert man denn Gläserrücken? Betet man da zu Satan, er möge dieses Glas verrücken? Das fände ich höchst lächerlich! Ist es nicht eher so, dass man sich versucht Strömungen, geister, Dämonen usw. nutzbar zu machen? Um in eurem Gottesbild zu bleiben: Woher wisst ihr so genau, dass der Teufel die Gläser verrrückt? Warum nicht eine Seele? und da die Seelen bei Got sind muss Gott es hr wohl erlaubt haben. Vielleicht kommt die Seele aber auch aus der Hölle, vom Satan. Velleicht hat er sie ausgeschickt, Jugendliche durch Gläserrücken in duie Hölle zu führen? wenn ich satan wäre, wüsste ich bessere Möglichkeiten, Menschen zu verführen!

Allein die Aussage: Dafür kommst du in die Hölle! ,Ich werde dich dann von oben brennen sehen!, usw. finde ich schon dermasen arrogant, das mir fast die Worte fehlen. Wer seid ihr, dass ihr entscheiden könnt, wann ein Mensch in die Hölle kommt und wann nicht?
Das Gottesbild, das hier propagandiert wird lässt mir einen kalten Schauer über den Rücken laufen, was kommt als nächstes? Weiber die mit dem Teufel vermählt sind verbrennen?

EDIT:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>
@Exterminas:
Jeder klar denkende Mensch kann deinen Unsinn wiederlegen.
<HR></BLOCKQUOTE>
Ich bin gespannt... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Exterminas_II
03-11-04, 08:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> @Exterminas:
Jeder klar denkende Mensch kann deinen Unsinn wiederlegen. Du begreifst einfach nicht.
<HR></BLOCKQUOTE>

Ja, doch scheint zu stimmen, da müssen die in den letzten Jahren aber recht rar geworden sein, denn bis jetzt konnte das noch niemand schlüssig wiederlegen.Aber wenn du dich selbst für einen solchen hältst, bitte, dann leg mal los.

Joker1985
03-11-04, 09:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Baal Lukor:
@Joker1985:
Wie bereits oben gesagt: "Ich weiss es nicht!" <HR></BLOCKQUOTE>

Nicht sehr befriedigend -.-

Baal Lukor
03-11-04, 11:07
@Klassiker:

Liest du eigentlich was ich poste? WARUM SOLLTE GOTT ETWAS DAGEGEN HABEN? Gläserrücken und alles weitere - ich wiederhole mich jetzt zum ca. 3ten mal - ist Satansanbetung. Ich hoffe du hast es jetzt begriffen, oder soll ich auch noch mal sagen, was in den 10 Geboten bzw. im neuen Testament steht?
Beschwöungen im allgemeinen, seien es nun Seelen oder Dämonen oder "Ströme", sind nicht in Gottes Sinn.

@ExterminasII:

Eigentlich dachte ich du machst dich nur lächerlich und willst mich verarschen. Da du es aber anscheinend ernst gemeint hast, bitte!

Satansanbetung verßtößt ganz klar gegen die Gebote. Es hat überhaupt nichts damit zu tun, ob du Satanist und gleichzeitig Christ bist - nebenbei - sowas geht überhaupt nicht.

"Du sollst keine anderen Götter haben neben mir", was ist daran wage formuliert? Satan ist ein anderer "Gott" und man soll ihn nicht anbeten!?

@Joker1985:

Es ist einfach schwierig auf diese Frage zu antworten, und ich glaube auch nicht, dass es auf diese Frage eine Antwort gibt, die alle akzeptieren würden, deswegen.

Exterminas_II
03-11-04, 11:10
Du höst mir wohl nicht zu, NEBEN, das heißt gleichzeitig, dadurch wird nur Vielgötterei verboten, der Satanismuss wird nicht verboten, nur wenn man Gott und den Teufel gleichzeigit anbetet verstößt es gegen das Gebot so wie es formuliert ist, und daran gibt es nichts zu rütteln, egal wie sehr du dir wünschst es wäre anders.

Und es geht sehr wohl Satanist und Christ zugleich zu sein, genauer gesagt ist fast jeder Christ Satanist, wenn du betest:"Bitte lieber gott mach das mir dieses oder jenes nicht passiert." ,dann bitest du den Verursacher schlechtes von dir abzuwänden, aber ist Gott der Verursacher der schlechten Dinge im Leben?Nein, denn das ist ja bekanntermaßen der Teufel, also ist es Teufelsanbetung sprich Satanismuss.

Denn wenn Gott die Macht dess Teufels einfach aufheben könnte, dein gebet also wirklich in den Zuständigkeits Bereich Gottes fällt, er also z.b. eine Operation nicht misslingen läßt, wozu gibt es dann den Teufel, wenn er keine Macht hat ist er überflüssig

Baal Lukor
03-11-04, 11:13
"NEBEN MIR"!!! Vollid***

übrigens: Vielleicht solltest du dich erstmal eingehender mit dem Thema beschäftigen, bevor du hier Behauptungen aufstellst, die mir wirklich viel zu blöd zu beantworten sind, da du keine Ahnung hast, worüber du hier redest. Wer hat dir erzählt, das der Verursacher des Schlechten der Teufel ist? Ach, hat ja doch keinen Sinn...

Exterminas_II
03-11-04, 11:16
Ja ja, du verstehst es wohl nicht du sollst neben mir keine anderen Götter haben, gleichzeitig, Zeitgleich zu mir, jetzt nimm bitte mal die schwarzweiße Brille der religion ab und betrachte das Gebot durch die augen der Realität, und nebenbei, es untermauert deinen Standpunkt keineswegs wenn du versuchst mich zu beleidigen.

Baal Lukor
03-11-04, 11:19
Tut mir Leid, aber aufgrund deiner fehlenden Interpunktion ist es mir unmöglich geistige Zusammenhänge aus dem 1. Satz deines postes zu schließen.

Edit: Ist es jemanden der von Gott gar nichts wissen will egal, was in den Geboten steht? Das ist so sinnlos hier über Dinge zu diskutieren von denen du nichts verstehst - ich beginne mich zu wiederholen. Vielleicht sollte ich dich in Zukunft auch einfach gänzlich ignorieren.

Anachronismus.
03-11-04, 11:52
Jemanden zu ignorieren ist immer der leichteste Weg:-)

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>@Joker1985:
Wie bereits oben gesagt: "Ich weiss es nicht!" <HR></BLOCKQUOTE>
Wenn du es nicht weißt, wie kannst du dann sagen, dass jemand der Gott x anbetet gegen ein Gebot verstößt?
Bei x könntest du auch Satan einsetzen.


Und inwiefern sollte Gott das Gläserrücken stöen. Selbst wenn es Teufelsanbetung wäre - was dann? Würde der Teufel Macht aus dir beziehen? Würdest du von Gott abfallen? Wo liegt der Vorteil Satans? Wo der Nachteil Gottes?
Eine Seele weniger?
Ich bitte dich.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> fast jeder Christ Satanist <HR></BLOCKQUOTE>
Na das ist jetzt ein wenig zu weit hergeholt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Jemand der zu Allah betet statt zu deinem Gott - verstößt er gegen ein Gebot?

Schließlich sagst du - man soll keinen Gott haben ausser deinem.
Woher willst du wissen das dieser Gott - sofern er exestiert - der richtige ist?

und btw noch eine Frage:
Nimmst du die Bibel wortwötlich? Glaubst du also das mensch wortwötlich übertragen kann was geschrieben steht?

Exterminas_II
03-11-04, 11:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Baal Lukor:
in Zukunft auch einfach gänzlich ignorieren. <HR></BLOCKQUOTE>

Wenn es dir an rethorischen Fähigkeiten fehlt um vernünftig zu debatieren, dann mach das aber anders als die meisten Christen glaube ich nicht alles was man mir vorsetzt, ich setzte mich mit der Materie auseinander ,daher weiß ich von den 10 Geboten usw. denn wenn man schon nicht an Gott oder sonst welche höheren Wesen glaubt, dann soltle man wenigstens wissen WIESO, ein Faktum auf das dir 9 von 10 Christen nicht antworten können.

Klassiker
03-11-04, 13:37
Meine Güte!

Nun gut:
Baal Lukor

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>
übrigens: Vielleicht solltest du dich erstmal eingehender mit dem Thema beschäftigen, bevor du hier Behauptungen aufstellst, die mir wirklich viel zu blöd zu beantworten sind, da du keine Ahnung hast, worüber du hier redest. Wer hat dir erzählt, das der Verursacher des Schlechten der Teufel ist?
<HR></BLOCKQUOTE>
Ist er nicht? Sehr interessant... Wer ist denn bitte gemäß der heiligen Schrift Verursacher des Bösen auf der welt? Gott? Es ist außerdem einfach nur belustigend, wie du Exterminans ständig unterstellst, dass er nur dumme Argumente bringt, die der Beanwortung nicht wert sind, kein einziges dieser Argumente aber wirklich nennst...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>
"NEBEN MIR"!!! Vollid***
<HR></BLOCKQUOTE>
http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>
Liest du eigentlich was ich poste? WARUM SOLLTE GOTT ETWAS DAGEGEN HABEN? Gläserrücken und alles weitere - ich wiederhole mich jetzt zum ca. 3ten mal - ist Satansanbetung. Ich hoffe du hast es jetzt begriffen, oder soll ich auch noch mal sagen, was in den 10 Geboten bzw. im neuen Testament steht?
Beschwöungen im allgemeinen, seien es nun Seelen oder Dämonen oder "Ströme", sind nicht in Gottes Sinn.
<HR></BLOCKQUOTE>
Ja, ich lese was du postest und versuche das da zu hinterfragen, wo ich es nicht verstehe... Richtig, du wiederholst dich, aber ich fragte: WARUM ist das Satansanbetung? Was für einen PRAKTISCHEN NUTZEN hat Satan davon, dass du versuchst Gläser zu verrücken? Mich würde wirklich interessieren, wo du im alten oder neuen Testament Punkte findest, auf die du zurückführen kannst, dass Gläserrücken Teufelsanbetung ist. Da ich, wie ich gestehen muss, nicht 100%ig bibelfest bin, du aber so wie du dich hier gibst dich in der heiligen Schrift bestens auskennst, wäre ich um Aufklärung dankbar. Woher weißt du, dass Beschwöungen gegen den Willen Gottes sind?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>
Eigentlich dachte ich du machst dich nur lächerlich und willst mich verarschen. Da du es aber anscheinend ernst gemeint hast, bitte!

Satansanbetung verßtößt ganz klar gegen die Gebote. Es hat überhaupt nichts damit zu tun, ob du Satanist und gleichzeitig Christ bist - nebenbei - sowas geht überhaupt nicht.

"Du sollst keine anderen Götter haben neben mir", was ist daran wage formuliert? Satan ist ein anderer "Gott" und man soll ihn nicht anbeten!?
<HR></BLOCKQUOTE>
Satan ist ein anderer Gott? So viel Macht habe ich ihm in meinem Glauben nie eingeräumt... Wie kann ein von Gott verstoßenes und bestraftes Wesen ähnlich mächtig wie Gott sein?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>
@Joker1985:

Ich habe deswegen nicht geantwortet, weil "böses" einfach sehr schwer zu definieren ist. Antwort: Ich weiss es nicht.

...
Es ist einfach schwierig auf diese Frage zu antworten, und ich glaube auch nicht, dass es auf diese Frage eine Antwort gibt, die alle akzeptieren würden, deswegen.


<HR></BLOCKQUOTE>
Eine interessante Einsicht, nicht wahr? Was heißt das nun? Es gibt keine allgemeingültige Moral. Es gibt keinen allgemeingültigen Glauben. Es gibt keine einzig richtige Religion, ich gestehe höchstens noch die Existenz einer im allgemeinen gesamtheitlich nach Gottes Maßstäben richtigen Moral zu. Wobei man da auch schnell ins wanken kommen kann...

Denkst du, es intreressiert Gott wirklich, ob du ihn Jahwe, Allah, Ausgangsenergie o.ä. nennst? Kommt es nicht vielmehr auf deine Taten an? Und denkst du, dass Gläserrücken dich näher zur Hölle bewegen? Dann lasst uns gleich wieder Hexen verbrennen!

GreenScorpion05
03-11-04, 15:50
<span class="ev_code_RED">Baal Lukor wrote:
Nein, davon gehe ich nicht aus.</span>

Kommt mir aber so vor.

<span class="ev_code_RED">Ja, und ich glaube wirklich, dass alles mit Magie böse ist. Wenn Jesus über Wasser geht bzw. Tote auferweckt schafft er das aus eigener Macht.</span>

Interessant, und was ist dann Magie in deinen Augen (außer böse). Ist das nicht auch nur eine verstärkte Form der eigenen Kraft, bzw. der Glaube daran???

<span class="ev_code_RED">Nicht so wie gewisse tolle Glässerrücker, die dabei auch schön den Satan beschwöen.</span>

Ui, sind die aber böse http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif, wenn sie ein paar Gläser durch die Gegend schieben und Tote befragen, oder was auch immer (habs noch nie gespielt, insofern kenn ich mich damit nich so ganz aus, wär für Erläuterungen dankbar). Und da ich denke das du das auch noch nie gespielt hast, würde ich dir empfehlen, den Mund nicht zu voll zu nehmen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif...
Desweiteren scheinst du hier nie wirkliche/ordentliche Antworten zu geben, da es dir meistens zu blöd ist, du es nicht weißt, Leute versuchst zu beleidigen, oder dich wiederholst...

Nagut, aber wie dem auch sei, bin mal gespannt was als (geistreiche) Antworten kommen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.
Ops, tschuldigung für den http://forums.ubi.com/images/smilies/1241.gif, aber ich konnts mir nich verkneifen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif...

Da_Chegga
03-11-04, 15:57
Erklärung des Gläserrückens für Scorpion: ;D

A und O:

- Niemals Fragen über Tod oder Religion <-- ja http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif [Beispiele: "Wird heute Nacht jemand sterben" oder "Wie sieht Allah aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif"]
- Es muss dunkel sein, am besten eine Kerze oder so am Tisch oder auf dem Boden.


1.) Man setzt sich so zu 5t in einen Kreis, wobei in der Mitte eine runde Pappscheibe liegt, auf der am Rand Buchstaben stehen.
2.) Dann nimmt man sich an den Händen und murmelt etwas (<-- kA was, habs vergessen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif)
3.) Dann stellt man Fragen (am Anfang am meisten die, wie der Geist heisst) und jede Person gibt einen Finger auf ein umgedrehtes Glad, dass in der Mitte der Pappscheibe steht.
4.) Dann bewegt sich das Glas oft (<-- nicht immer mit Hilfe der *Mitspieler*, höt sich zwar irre an, ist aber so). Zu den Buchstaben, dass eine Antwort entsteht.
Beispiel:

Frage:

Wie heisst du?

Antwort des Geistes:

[Name wie... Justin wars einmal]


Nun den Geist mit Fragen löchern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

GreenScorpion05
03-11-04, 16:06
Aja, danke erstmal für die Erklärung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.
Kann es sein das sie dieses Spiel auch in vielen dieser Magie-Filme/Serien zeigen (X-Faktor, etc.)?
Naja, aber auf jeden Fall sehe ich da nichts wirklich teufliches Baal, also was meintest du jetz nochgleich mit deinen Posts http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif?

Miacha die Amazone
03-11-04, 16:24
Tja, ich glaub ja nicht, dass man in die Hölle kommt, wenn man Gläserrücken macht, aber so interessant find ich das auch nicht.
Aber bei dem Thema fällt mir was ein:

Das (http://home.arcor.de/oceansoul/Bilder/Bravo/Bravo-Lovestory.htm) wurde in nem anderen Forum im "Sachen zum Lachen "Thread gepostet.Wirklich witzig http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

Da_Chegga
04-11-04, 03:42
Mist.
Man mus ja jedes Bild ein einzeln öffnen -___-

SeniorDingDong
04-11-04, 04:45
Kann mir mal jemand sagen, das sui ein sch*** Gläserrücken sein soll ?

Nein, ich will es nicht nachmachen, nur wissen um was hier geht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

// edit : ah ich seh schon, muss ja wirklich der direkte Weg in die Hölle sein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Achja Baal, ich bin froh, dass Typen wie du nichts mehr zu sagen haben (jedenfalls in Deutschland).

Gott gibt es nicht, genauso wie Satan.

Alles ausgedacht um uns unter Kontrolle zu halten und einzuschüchtern.

Exterminas_II
04-11-04, 04:46
Um ein harmloses Partyspiel und einige Leute die es für Teufelsanbetung halten. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Da_Chegga
04-11-04, 05:11
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by SeniorDingDong:

Gott gibt es nicht, genauso wie Satan.
<HR></BLOCKQUOTE>

Falsch...!
Les dir mal die Bravogeschichte durch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Baal Lukor
04-11-04, 05:15
Ihr habt Bibelstellen gefordert. Ihr bekommt welche. Ich glaube nicht, dass sie einer Erklärung bedürfen, aber ich habe mich in Sachen "Verständnis" schon einmal getäuscht.

Nach HfA:

2. Mose 20 / 1-6:

Dann redete Gott. Er sprach: "Ich bin der Herr dein Gott; ... ; Du sollst außer mir keine anderen Götter verehren. ... Denn ich bin der Herr dein Gott. Ich dulde keinen neben mir! ...

Lukas 4 / 5-8:

Dann führte ihn (Jesus) der Teufel auf einen hohen Berg und zeigte ihm ... alle Reiche der Welt. ... "Wenn du vor mir niederkniest und mich anbetest, wird das alles dir gehöen". Wieder wehrte Jesus ab: "Nein! ... Du sollst allein Gott anbeten und nur ihm gehorchen."

1. Petrus 5 / 7-9:

... Denn der Teufel schleicht wie ein hungriger Löwe um euch herum. Er wartet nur auf ein Opfer, das er verschlingen kann ...

Für diejenigen, die sich wirklich interessieren und nicht nur daherschwätzen - Der Satan wird an folgenden Stellen in der Bibel erwähnt:

Hiob 1, 6-12; 2, 1-8
Sacharja 3,1.2
1. Chronik 21, 1
Matthäus 4, 1-11; 12, 26-28; 13,19.38.39
Lukas 10, 18; 22, 3.31
Johannes 6, 70.71; 8; 44-47; 13, 2.27
Apostelgeschichte 26, 18
Römer 16, 20
1. Korinther 5, 4.5; 7, 5
2. Korinther 2, 11; 11, 14.15; 12, 7
Epheser 4, 26.27; 6, 11-13
1. Thessalonicher 2, 18
2. Thessalonicher 2, 8-11
1. Timotheus 1, 20; 3, 7
Hebräer 2, 15
Jakobus 4, 7
1. Petrus 5, 8.9
1. Johannes 3, 8-10; 5, 18.19
Judas 9
Offenbarung 2, 9.10.13; 3, 9; 12, 9.10; 20, 7-10

Falls es doch Erklärungsbedarf zu einer dieser Stellen gibt - und ich erwarte dafür, dass ich sie rausgesucht habe, dass ihr sie lest - gebe ich gern Erklärungen.

Edit: Da ich diesen Post bereits gestern verfasst habe, aber nicht mehr geschickt habe ist er nicht mehr ganz aktuell

<span class="ev_code_RED">Dann nimmt man sich an den Händen und murmelt etwas</span>

Vielleicht könnte das mal jemand rausfinden, dann würdet ihr vielleicht merken, dass es pure Satansanbetung ist. Und höt auf, das als kleinen Partyspass hinzustellen, dafür ist es einfach zu ernst.

Exterminas_II
04-11-04, 05:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Dann nimmt man sich an den Händen und murmelt etwas <HR></BLOCKQUOTE> Das tut man auch in vielen Gottesdiensten, wo ist eigentlich der Unterschied ob man den heiligen Geist oder irgendeinen X-beliebigen Geist um hilfe bittet?

Und es hat niemand dementiert das der Teufel in der Bibel vorkommt, warum also diese auflistung.

Und auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen.
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Ich dulde keinen NEBEN mir! <HR></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Du sollst außer mir keine anderen Götter verehren <HR></BLOCKQUOTE>
Der Teufel ist bekanntlich kein Gott, somit fällt er nicht in dieses Raster, der Teufel ist nur ein ehemaliger angestellter gottes, der einen gewissen Groll gegen seinen alten Boss hegt. http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Baal Lukor
04-11-04, 06:55
Meine Güte. Das ist so lächerlich, dass es mir wieder einmal schwer fällt eine ernste Antwort zu geben. Ich werde nämlich das Gefühl immer noch nicht los, dass du mich einfach nur verarschen willst.

Der Unterschied besteht darin, dass man in der Kirche zu Gott betet und nicht zu einem X-Beliebeigen Geist!? Warum ist das so schwierig zu begreifen? Ich verstehe dein Problem nicht. Warum begreifst du nicht, dass mit diesem Gebot gemeint ist, dass du keine anderen Götter bzw. Götzen noch sonst irgendetwas anderes anbeten sollst, was doch bei Gläserrücken etc. ganz klar geschieht???

"Wieder wehrte Jesus ab: Du sollst allein Gott anbeten..."

Ist das nicht klar und deutlich? Was gibt es da eigentlich zu diskutieren?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Der Teufel ... fällt ... nicht in dieses Raster <HR></BLOCKQUOTE>

Hättest du mal nachgeschlagen, wäre dir aufgefallen, dass du nicht nur andere Götter nicht anbeten sollst, sondern auch keine Götzen oder irgendetwas anderes als Gott. An diesem Beispiel sieht man einmal mehr, dass du dich zu wenig mit dieser Sache auskennst, um ernsthaft mit dir diskutieren zu können.

Exterminas_II
04-11-04, 07:03
Ich denke für einen Atheisten kenne ich mich gut mit diesen Dingen aus, und wenn man wircklich keinen anderen Gott als den Christlichen anbeten soll, dann liegen wohl 90% der Weltbevölkerung falsch was? Und ich denke nich das man sagen kann Gott=Allah=etc., dazu fanden zu viele Glaubenskriege statt, und in der Kirche werden der Heilige Geist und Jesus ebenfalls angebetet, (Im Namen es Vater...), und diese sind ja bekanntlich nicht identisch zu Gott, somit wiederspricht Jesus seiner eigenen Aussage.

Und dann sind wircklich alle im Unrecht die etwas anderes als den christlichen Gott anbeten?Sehr interessant, aber da fällt mir nach was ein, Kreuze, die sind per Definition Götzen, denn wenn du vor einem Götzen betest, dann denkst du er wäre das Symbol eines Gottes, genau so ist es mit den Kreuzen.

Baal Lukor
04-11-04, 07:10
*lol*. Schonmal was vom Drei-Einigen Gott gehöt? (Vater, Sohn=Jesus, Heiliger Geist) oder der Dreifaltigkeit Gottes. Sicher nicht! Aber du kennst dich wirklich sehr gut aus. Großes Lob!

Bete ich vielleicht: "Kreuz, mach dies und das und ich danke dir für dies und jenes"?

Da_Chegga
04-11-04, 07:10
Ich versteh es nicht...
Gott soll gesagt haben, man solle keinen anderen aus ihn anbeten. Ich dachte immer, das Christentum (zumindest die Evangelen) aktzeptieren andere Religionen.

Exterminas_II
04-11-04, 07:14
Die Dreifaltigkeit ist der größte MIST den die Kirche jemals von sich gegeben hat, gleich nach der Bibel, warum sollte sich Gott den dreiteilen? Und warum soltle er Jesus dann als seinen Sohn und nicht als seine Inkarnation bezeichnen, und noch was, als Jesus am Kreuz starb ,so steht es in der Bibel, verdunkelte sich der Himmel und eine Stimme beschwerte sich darüber das sein Sohn tot war, warum Sollte gott von sich selbst in der 3. Person sprechen? Und du betest zwar nicht so zu einem Kreuz aber du betrachtest es als Sinnbild Gottes, und zu Gott betest du so, wenn das Kreuz kein Götze ist, warum gibt es es dann? Damit die Leute ein für ihre Religon so zentrales Ereigniss wie die Keuzigung nicht vergessen? Ich bitte dich..., und mit deinen Äusserungen über andere Götter wäre ich an deiner Stelle sehr vorsichtig, das ist dünnes Eis.....

GreenScorpion05
04-11-04, 08:53
[COLOR:RED]Baal Lukor wrote:
...dass du keine anderen Götter bzw. Götzen noch sonst irgendetwas anderes anbeten sollst, was doch bei Gläserrücken etc. ganz klar geschieht???...[COLOR]

Wo bitte wird dort "ganz klar" gebetet? Dort wird vielleicht gefragt, aber du kannst nicht behaupten das sie irgendetwas anbeten wenn du nicht mal weißt was dort gemurmelt wird http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif...

[COLOR:RED]Bete ich vielleicht: "Kreuz, mach dies und das und ich danke dir für dies und jenes"?[COLOR]

Man, glaubst du denn wirklich das wenn jemand eine Gottheit per Götze anbetet er den Götzen Lobpreist und anhimmelt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif, wenn ja dann tust du mir echt leid http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif...

Klassiker
04-11-04, 09:36
Nun, Exterminans, die dreieinigkeit Gottes ist Glaubensfrage. Jesus ist tatsächlich gleich Mensch und gleich wahrer Gott. Ich mache dir keinen Vorwurf, wenn du das nicht glaubst, solange du respektierst, dass andere es glauben.

Gott ist Vater, Sohn heiliger Geist ist Gott. Keine Reinkarnation, keine Spaltung.Und was Gott bei der Kreuzigung gesagt haben soll, naja... Wötlich würde ich das nicht nehmen...
Das Kreuz ist Symbol. Symbol und Götze unterscheiden sich sehr.

Baal Lukor:
Ich streite nicht ab, dass es den Teufel gibt, ich streite ab, dass er beim Gläserrücken beschworen wird. Vielleicht bitten die Gläserrücker auch Gott, das Glas zu verrücken? Du und ich, wir beide haben das nicht gesehen, sollten also mit unseren Verureilungen vorsichtig sein. Dein fehler ist folgender: u argumentierst aus der Bibel, und zwar wortwötlich. Das ist an sich bei einem werk wie der Bibel schon problematisch, noch problematischer wird es, wenn du einem Atheisten gegenüber so argumentierst. Denn der akzeptiert die Bibel nicht, was ja sein gutes Recht ist. Das hat nichts damit tzu tun, dass er dumm ist oder lächerlich, oder dich verarschen will oder keine Ahnung hat, das hängt nur damit zusammen, dass er nicht glaubt.

Exterminas_II
04-11-04, 09:59
Im übrigen halte ich es für unwarscheinlich das der Teufel so viel Zeit hat jedesmal wenn irgendwo Gläserrücken gespielt wird persönlich das Glas zu verücken, Gott sitzt ja auch nicht bei jedem Gottesdienst in der ersten Reihe, ja, ich weiß laut Bibel sit Gott allgegenwärtig, dass wage ich aber zu bezweifeln.

Da_Chegga
04-11-04, 15:06
Im Grunde wird Magie ja sehr oft verwendet.
Zu den Tarotlegern auf beispielsweise *TOOLWOOD* in München kommen auch keine Pastoren oder Pfarrer und beschuldigen sie der Satansanbetung, oder? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Baal Lukor
05-11-04, 04:14
@ExterminasII:

Gott->Engel ; Satan->Dämonen. Auch er hat Diener. Frage beantwortet?

@Da_Chegga:

Was bitte ist das?

Exterminas_II
05-11-04, 04:20
Ja, dass wäre natürlich eine Möglichkeit, ich will jetzt mal Resume ziehen, wer von der aktuellen Weltbevölkerung ,deinen Äusserungen nach in die Hölle kommt, da wäe erstens alle Nicht-Christen, alle Leute die schon mal Gläserrücken gespielt haben, jeder der ein Buch über Fengshui ,Esoterik oder ähnliches zu Hause hat, ja, doch, da bleiben nur noch wenige übrig oder?

Da_Chegga
05-11-04, 04:23
@BaalLukor;

Tarot oder Toolwood?

Ce_Nedra_13_20
02-05-06, 14:46
Ächz, jetzt hab ich mal die sechs (!) Seiten hitziger Diskussion durchgelesen.

Vorsicht, jetzt hagelts spamme, aber bei dem was da weiter oben geleistet wurde ists wohl nicht weiter schlimm.

@Baal:
t
Wenn du nicht weisst, was "böse" ist, wie kannst du dann mit entgültiger Sicherheit sagen, dass Gläserrücken verdorben und schlecht ist?
Wer hat eigentlich hier dem anderen vorgeworfen, von etwasem zu sprechen, was er nicht versteht?! Wann hast du das letzte mal Gläserrücken gespielt, dass du so genau sagen kannst, wer oder was oder ob überhaupt etwas dabei angebetet wird?

Du sagst der Teufel verführt und belügt, er lässt uns glauben etwas Gutes zu tun, er täuscht uns. Ich versuche das jetzt mal vorsichtig zu vormulieren: wohwer weisst du denn jetzt so genau das dein Gott der richtige ist und keiner der anderen? Klar, das ist die Grundlage eines Glaubens, dass man an seinen Gott glaubt, aber dennoch solltest du nicht so vorschnell über andere Meinungen urteilen. Jeder von uns glaubt wie du an seinen Gott/Götter oder daran, das es keinen gibt. Sollen wir also auch fragen: "Willst du mich verarschen, jeder weiss doch, das es keine Götter gibt!" oder "Go home, Allah ist der einzige Gott!". Ich möchte nur, das du auch begreifst, wie wir uns fühlen wenn du unsere Auffassung als Narretei und Satanismus abtust. Könnten wir nicht dasselbe sagen? Wer sind wir das wir entscheiden können, wer recht hat? Versteht mich nicht falsch, jeder soll glauben, was er glauben mag, aber man darf andere Meinungen nicht boykottieren.

Was uns zum nächsten Thema führt: Wer, denkt ihr, hat denn die Bibel verfasst? Gott? Nicht wirklich. Ursprünglich war sie eine Sammlung der Erzählungen verschiedener Propheten (zu glauben ob Gott ihnen den Text eingegeben hat, bleibt jedem selber überlassen). Die Bibel wurde Jahrhunderte lang mündlich überliefert, dann unzählige Male abgeschrieben und übersetzt. Ich brauche wohl nicht darauf hinzudeuten, wieviele Wöter mit mehreren, total unterschidlichen Bedeutungen es gibt, wieviele Sätze verschieden ausgelegt werden können und wie oft es beim übersetzen von Texten Missverständnisse geben kann. Und nicht zu vergessen: zu guter letzt erreichte unsere vielzitierte Bibel das Mittelalter. Erzähl mir einer, die Texte seien dort nicht zu den Vorteilen der Kirche "umgebogen" und "interpretiert worden. Und dann sehe man sich an, was auf der Grundlage dieser Schriften angerichtet wurde, welches Unrecht geschehen konnte. Ist das Gottes Wille? Ist das, was du zitieren wills? Sei vosichtig im Umgang mit der Bibel. Sie ist von Menschenhand geschrieben worden und sollte nicht Wötlich genommen werden. Und schon nur die enorme Anzahl verschiedener Ausgaben der heiligen Schrift (Jugendbibeln,...) deren Inhalte mehr oder weniger ziemlich von einander abweichen, beweisen, dass Gott die übersetzungen nicht überwacht hat. Oder doch? Welche ist denn nun die richtige Bibel?

Jeder kann glauben was er will, aber die verteufelung anderer Meinungen finde ich daneben! Wir alle sind ebenso von dem überzeugt, was wir sagen wie du. Was haben uns eigentlich Glaubenskriege und Inqusition gelehrt? Wir sollten nicht die selben Fehler zweimal machen!

Den selben Vorwurf muss ich aber auch gewissen anderen hier machen. Belächelt nicht Druiden oder Esotheriker! Vielleicht glaubt ihr nicht so sonderlich daran (ich übrigens auch nicht vorbehaltslos), aber diese Menschen tun es und es ist ihnen sehr wichtig. Vielleicht funktionieren ihre Beschwöungen und Rituale nicht (das kann ich nicht beurteilen), aber der blosse Glauben daran gibt ihnen die Kraft, etwas zu bewirken. Selbstheilung wirkt auf jeden Fall in dieser Richtung: Ein depressiver Patient hat sehr viel weniger chancen auf Heilung als ein lebensfroher. Mutlosigkeit begünstigt Krankheiten.
Vielleicht leigt die Heilkraft der Druiden in ihren Ritualen, vielleicht aber auch nur in der Tatsache, dass sie ihren Patienten etwas geben, an das sie glauben können und ihnen Hoffnung schenken.
Wer will es wissen?

Was jedoch niemand abstereiten kann ist die Kraft, die Glaube, Hoffnung und Liebe, aber auch Hass, Neid und Mutlosigkeit verleihen können. Sie sind die eigentliche Macht, die Magie. Woher kommt denn nun diese Energie? Aus uns (Mentalmagie), aus der Natur (Naturmagie, Elementarmagie) oder von einem Gott (Religionen)? Es ist jedem selbst überlassen woher er sein Kraft nimmt.

Und ist Magie gut oder böse? Keines von beiden. Sie ist nur ein Werkzeug, und wir entscheiden, wie wir es nutzen. Hoffnung kann ganze armeen gegeneinander aufhetzen, Länder und Völker vernichten. Aber sie kann uns auch die Kraft geben, eine Krankheit zu überwinden.

Der Post ist jetzt lange genug, denke ich, ich lasse jetzt mal noch etwas platz frei für Antworten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ce'Nedra

PS: Was bedeutet eigentlich "Baal Lukor"? Es kommt mir so verdammt bekannt vor...

tommy___1984
02-05-06, 16:50
@Ce_Nedra_13_20
Dir is aber schon klar, dass hier seit 1,5 Jahren keiner mehr was gepostet hat?
Auch den Baal Lukor (der Name kommt übrigens aus dem Spiel "Gothic") wirst du hier nicht mehr antreffen, da er seit Juni 2005 nichts mehr gepostet hat (d.h. er is hier nicht mehr aktiv)

Ce_Nedra_13_20
03-05-06, 07:44
Ja ich weiss... schade eigentlich, hätt gern gewusst was er darauf gesagt hätte...

Schon interessant das ein angeblich extremistisch christlicher als Nick den Namen eines führenden Geistlichen einer Sekte einer virtuellen Spielwellt trägt (trug). Das ist doch ein Witz!

miimpo2
04-05-06, 05:54
ach komm, das ist doch lächerlich, jeder kann sich wohl nennen wie er will, Baal Lukor wird schon seine Gründe gehabt haben. Ich würde auch kein Problem sehen, mir als nickname so was wie "Mohammed" anzuschaffen, obwohl ich wirklich gar nix mit dem Islam am Hut hab, wenns dafür nur einen trifftigen Grund gäbe...

Borntral
04-05-06, 07:23
Ich hab mir jetzt auch mal den gesamten Thread durchgelesen. Interessant fand ich den Disput, der sich um das Wötchen 'neben' drehte. Was doch eine Verkürzung einer Bibelstelle für Fehlinterpretationen des Originals ermöglichen.

Der Link zu Begin´n des Threads diskualifiziert sich selbst. Wie kann Druidentum etwas kosten? Wie kann es Aufzeichnungen geben, die auch noch weiterreichbar sind? Wie kann man so etwas in einem Jahr lernen? Ein Jahrzehnt ist doch naheliegender. Auch sind die Shop-Artikel mittelalterliche Werkzeuge. Das Mittelalter fing wohl in der Gegend des 6. Jahrhunderts an. Seit über 500 Jahren gab's da keine Druiden mehr. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif
Mit Druidentum hat das nichts zu tun.

Und wer 'Kommunikation mit Bäumen' (irgendwo auf den ersten Seiten des Threads) belächelt, hat nichtmal eine Ahnung über die Grundzüge der Meditation.

@Ce_Nedra_13_20: Eine weitere wichtige Quelle für Magie ist Wissen. Die Druiden hatten einen erstaunlichen Fundus an Wissen angesammelt. Sie kannten sich in Dingen aus, die anderen verborgen blieben. Wenn das nicht Magie ist? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Hat irgendwer von Euch Beltane gefeiert? (Wird auch gern mit dem Druidentum in Verbindung gebracht.)

gegrüßt!

triliader
04-05-06, 07:32
Zu meinen eigenen Comments zu diesem Thema... ziemlich übertrieben, ich denke ich habe seither einigermassen greift. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich werfe niemandem vor umbedingt Satan anzubieten oder so, trotzdem halte ich Magie für falsch und schlecht.
Und hier berufe ich mich ganz klar auf die Bibel, es ist uns nicht gestattet Magie zu benutzen, und was stimmt, ich habe schon vieles gehöt und slebst miterlebt, aber das sind andere Geschichten.
Wäre die Bibel alles was meinen Glauben stützen würde, dann wär ich wohl nich lange Christ geblieben.
Auch muss ich dich im Punkt "Bibel, 100 und tausendfach fehlerhaft überliefert" korrigieren. Man hat immer wieder Schriftstücke gefunden die genau dasselbe aussagen wie wir es heute in der Bibel lesen.
Auch kann ein Buch (Buch Mose, MAtthäus usw.) von mehreren hundert bis tausend Quellen bestätigt werden.
Die Hypothese, dass die Bibel einfach eine Sammlung an Lgenden ist und möglicherweise noch von den Katholiken im Mittelalter abgeändert und zurechtgeschrieben worden war kann somit als eindeutig falsch bezeichnet werden.

Borntral
04-05-06, 08:45
Das einzige, was man sich dann aber noch gefallen lassen muss: Es ist und bleibt eine übersetzung.

übersetzungen haben immer ihre Ecken und Kanten. Vor wenigen Jahrzehnten wäre es aufgrund eines übersetzungsfehler fast zu einem Krieg gekommen, weil das chinesische 'Nein' nicht dem, sagen wir mal, deutschen Nein entspricht. Eine Frage des Weltbilds.

Man muss etwas über den 'Sprechenden' wissen. Welche Bedeutung haben die Worte in seinem Mund. Wie bitteschön ist das bei Worten, die doch schon so manches Jahrhundert überdauerten? Auch hat sich ihre bedeutung noch zu ihren (also der Sprache) Lebzeiten gewandelt.

Ist das Gleiche schon immer dem Selben zu unterscheiden oder war es mal ... das Gleiche? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich denke, das die Bibel schon das bedeutendste Buch ist (sie wird, so ein Bekannter von mir, auch im Koran erwähnt und das nicht negativ) aber ihre Interpretationen, vielfach ist es leider nichts anderes, verstimmen mich schon.

Ich seh es eher so, wie in Dogma: Glaube ist zu dogmatisch. Besser ist es, eine gute Idee davon zu haben.

Warum? Es liegt in der Natur des Menschen.

gegrüßt!

Ce_Nedra_13_20
04-05-06, 13:09
Hallo alle!
Freut mich das dieser jahrealte Thread wiederbelebt wurde. Weiss jemand von euch zufällig ein paar interessante Seiten über Magie, Meditation oder ähnliches? Das Thema interessiert mich, und ein paar neue Ideen, was Magie alles beinhaltet kann ich auch gut gebrauchen. Dieses ewige Zauberspruch kaufen, auswendig lernen und Feuerbälle schiessen in den Games geht mir allmählich auf den Keks.

Borntral
04-05-06, 15:06
Ich hatte mir nur mal ein paar Kleinigkeiten zum Druidentum angeschaut, weil es eine schöne Grundanschauung wiederspiegelt, der der abgehobene Mensch meist nicht mehr viel abgewinnen kann.

Woher du jetzt Rezepte kriegen kannst, weis ich auch nicht spontan. Das ein oder andere mythologische Wissen findet sich im Schwarzen Netz (http://www.sungaya.de/schwarz/index.html).

Ich nutze solche Quellen gern für meine Phantasie-Erzählungen.

gegrüßt!

diginator
05-05-06, 18:21
âlso irgendwie find ich das shon faszinierend also eher so Sachen wie Hypnose und Uri Geller halt *Löffelbieg* hatte mal ne Super Seite zu diesen Themen vorallem Psychokinese gefunden, ich geh mal Suchen. gebe Bescheid...

LimboVampire
09-05-06, 13:29
Originally posted by Da_Chegga:
Hi.

Ich habe neulich mal nach einer EQ2 Gilde namens WOK (World of Magic) gesucht, und zwar bei Google unter dem Stichwort *Magie*. Ergebnisse wie Sand am Meer- bloss nicht nur irgendwelche MMORPG Gilden oder ähnliches. Beispielsweise werden bei Amazon und Ebay
verschiedene Bücher über Arten der Magie (Weisse Magie, Schwarze Magie e.t.c.) versteigert. Dann bin ich auch auf diesen Link gestossen:

Magie-Schule (http://www.google.de/search?q=cache:z_LJ6s22FrkJ:schule-magie.piranho.com/+%22Magie%22&hl=de)

Anfangs dachte ich, dass seie irgendetwas wie ein Live-Rollenspiel, aber nach dem durchforsten des Forums sind mir einige Threads in die Hand gefallen, die auf anderes vermuten lassen. Näher angeguckt gibt es auch Seiten wie Online-Orakel (http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif), Esoterik Seiten (nix besonderes), Seiten mit diversen Zaubersprüchen (Nein, nicht so wie bei MW http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) und vieles anderes. Wenn ich trotz aller Vorurteile (Spinner, Irre u.s.w.) ehrlich zu mir selbst bin, fasziniert mich das ganze.
Was haltet ihr davon

Mfg, Da_Chegga

Nur dumm, das es so spinner gibt die dran glauben und dann nach nem "Flugtrank" ausm fenster im 4. Stock springen. (hab ich schon in münchen erlebt) so ein spinner

als nächstes push ich meine intelligenz so hoch, das ich 20000 magiepunkte hab und meinen boss mit feuerbällen attakieren kann *lol*

Ce_Nedra_13_20
11-05-06, 04:57
Juhuu, die Schule brennt http://forums.ubi.com/images/smilies/icon_twisted.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/icon_twisted.gif

Man würde uns als Nationalhelden feiern, wenn sowas möglich wär http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Tinamerel
11-05-06, 12:52
Interessante Diskussion...
ich hab auch schon ziemlich viel experimentiert mit weisser magie, weil ich grundsätzlich mich für solche esoterischen sachen interessiere. Ich bin aber ein gläubiger und getaufter Christ, auch wenn ich beispielsweise nicht an alles glaube was in der Bibel steht, wenn sie überhaupt echt ist. Aber ich glaube dass es so einen Gott gibt. Ich gehe übrigens auch einmal in zwei Wochen in die Kirche und auch wenn ich eine "initiierte Hexe" bin hat mich beim Betreten der Kirche noch nicht der Blitz getroffen.
Ich glaube, es ist besser, sich mit seinem eigenen Glauben auseinander zu setzen. Dazu gehöt natürlcih auch dass man einige Aspekte sienes Glaubens in Frage stellt, denn seinen wir mal ehrlich: Die christliche Kirche ist eine wahre Ansammlung an Gerüchten, Mythen, Intrigen, etc. Ich bilde mir lieber eine eigene Meinung von der Kirche und von Gott.
Zu der Magie an sich: Eingie Zauber die man im Internet findet sind einfach Schwachsinn. Aber mir hat beispielsweise ein Ritual vor einer Latein-Schulaufgabe geholfen: Ich bat darum, dass ich mich in der Schulaufgabe konzentrieren kann und so weiter. Ich bin echt kein Latein-Leuchte aber in dem Test hatte ich ne Zwei!
Ob mir jetzt da eine übersinnliche Kraft geholfen hat oder einfach die Tatsache, dass ich daran geglaubt habe weiß ich nicht. Aber irgendwie hat es funktioniert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

miimpo2
11-05-06, 14:30
Schon richtig. Aber der ganze Esoterik-Kram stinkt doch zum Himmel, und die Geschichte von der Weissen Magie... finde ich persönlich höchst bedenklich...

Ce_Nedra_13_20
11-05-06, 14:33
Die Macht des Glaubens... manchmal brauchen wir nicht mal übersinnliche Kräfte, um etwas scheinbar unmögliches hinzukriegen, solange wir glauben, dass wir es schaffen können. Das Problem ist, da stehen uns menschliche Skepsis und eingefahrene Vorstellungen im Wege: was der Mensch nicht glaubt, das schafft er nicht. Der grösste Teil aller magischen Beschwöungen die uns selbst verändern sollen (alles was uns aufputschen oder Konzentration erhöhen soll oder so) basiert darauf.

Ob es nicht zusätzlich echte Magie gibt... wer kann das schon sagen.

Ich will damit nicht behaupten, dass alle Rituale und so Schwachsinn sind. Jedem das seine, wie er sich zu Bestleistungen anspornen will. Ich trage z.B. auch immer einen Glücksbringer, ich fühle mich damit einfach selbstsicherer. Solange es funktioniert, kommts überhaupt nicht darauf an, wie.

Aber es gibt ganz klar ein paar Dinge, bei denen man ganz klar sagen kann, dass sie nur funktionieren, weil man daran glaubt. Ein gutes Beispiel sind Horoskope: Es gibt sieben ca Milliarden Menschen auf dieser Welt und zwölf Sterzeichen (oder zehn? keine Ahnung). Jetzt rechne man aus, für wie viele Leute am selben Tag das selbe zutreffen soll. Also ich komme auf etwa eine halbe Milliarde.

Das das nicht sein kann dürfte allen klar sein. Trotzdem kenne ich jemanden, der jeden Tag seine Horoskope liest. Steht darin, dass sie sich heute mit jemandem Streiten wird, beginnt sie ganz unbewusst irgendwann eine hitzige Diskussion über irgendeine Kleinigkeit. Steht da, dass sie gut drauf sein wird, ist sie's ganz bestimmt, und steht das Gegenteil, beginnt sie augenblicklich die negative Stimmung des Tages zu spüren.

triliader
13-05-06, 07:48
Also wegen Magie, kann euch niemand davon abhalten, aber passt auf, so haben sich schon viele für ein kurzes Leben entschieden.

Ce_Nedra_13_20
13-05-06, 14:29
Das ist aber mal wieder ne düstere Prophezeiung. Im Bezug auf was genau meinste denn? Kann ja wohl net sein das von Teufel Dämonen geholt wird weil man den einen oder anderen Liebeszauber aus Verzweiflung und Neid ausprobiert hat http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Rattenverwirrer
19-05-06, 08:05
7 Seiten und immer noch keine Definition was Magie ist?!?

Bevor Magie Bestandteil von Fantasyliteratur oder Computerspielen wurde war sie alles was mit dem aktuellem Wissen nicht erklärt werden konnte.

Blitze werfen, in einer Rauchwolke verschwinden, Feuerbälle, Merlin muß einen guten Draht zum Hofalchemisten gehabt haben. Alles Chemie bzw. Pyrotechnik.

Streichhölzer, Penicillin, Flugzeuge, alles Magie wenn es einem Südseeindianer vorgeführt wird. Aber nicht für uns denn wir kennen deren Funktion bzw. glauben unsere Wissenschaft wird schon wissen wie das funktioniert daß 100 Tonnen schwere Metallgiganten am Himmel fliegen.

Das war die eine Hälfte, Dinge die wirklich sind aber lange nicht zu erklären waren. Die andere Hälfte snid Alchemisten, die nie ein Mikrogramm Gold hergestellt haben weil es eben nicht geht, Humbug der bezahlt wurde weil daran geglaubt wurde (und als Böttger zwar nie Gold herstellte aber das Porzellan erfand war das Geld seines Auftraggebers nicht gerade zum Fenster herausgeworfen).

Voodo-Magie die (durch Angst?) tötet, Heilen durch Handauflegen (Hoffnung ist gut für das Immunsystem) und so sind wahrscheinlich angewandte Psychologie, damit sie manchmal funktioniert muß der Anwender nicht einmal wissen wie. Hauptsache er glaubt daran und Opfer bzw Patienten merken der meint es ernst und ist von der Methode überzeugt.

Und solange wir weder verstehen wie es funktioniert noch beweisen können daß es nicht funktioniert nennen wir es mangels einens besseren Namens Magie.

Rattenverwirrer
19-05-06, 08:18
Schade daß Baal Lukor nicht mehr da ist, aber auch für Triliader interessant:

Ich komme sowieso in die Hölle, auf einem Flohmarkt war ich mir nicht sicher ob ich eine CD kaufe oder nicht. Hab eine Münze geworfen, welchen Dämonen habe ich damit beschworen? Der hat sich bis heute nicht bei mir vorgestellt dieser Lump!

Ein anderes Mal sah ich gleich in der ersten Reihe was schickes, aber etwas teuer. Dachte mir wenns auf dem Rückweg immer noch da ist ist es meins. Eine Zufallsentscheidung wie Gläserrücken (also "wessen Hand zittert am stärksten"), eine Todsünde. Da hat die Hölle doch glatt einen Dämon geschickt es mir vor der Nase wegzukaufen.

Für mich ist es also viel zu spät mir über die Frage "Sünde oder nicht" Gedanken zu machen.

Gläserrücken befragt keine tote Seele oder die Hölle sondern das Unterbewußtsein. Man erwartet, hofft oder befürchtet eine bestimmte Antwort. Damit weiß die Hand auf dem Glas -aber nicht das Bewußtsein- wo es langgeht.

Wurde bei mir in der Schule mal als Experiment während einer Fußball-EM gemacht, der Geist wurde nach den Ergebnissen der nächsten Spiele gefragt. Hätte nicht gedacht daß der Teufel so eine Sportniete ist, ich wette nur noch ohne ihn.

Ce_Nedra_13_20
19-05-06, 10:29
Greez! Willkommen im Team. Jetzt haben wir zu einem Fanatiker noch einen ungläubigen Thomas bekommen (man verzeihe mir das Wortspiel, war nur n Scherz) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Mir ist eigentlich egal, wie mans nennt, Magie oder Zufall; unerklärliches und ungelöstes fasziniert mich eben. Und das mit der angewannten Psychologie... Das Bewusstsein ist ja auch noch mehr oder weniger unerforscht. Ich mein ja, es gibt da die ganzen Hirnforscher und Psychologen, und wer hat sich in der Schule nicht an den Synapsen und dem Zeug in Biologie schwer getan... Aber das Wissen der Psychologen basiert mindestens zum Teil auf ausprobieren und beobachten. Und was die Wissenschaftler sagen... wer kann sich vorstellen, dass er nur Synapsen knüpft, wenn er etwas denkt, oder nur durch Hormone fühlt? Eine Maschiene könnte das doch auch - wie kommt es denn das die so unselbststänig sind und nicht kreativ denken können? Vielleicht gibt es eine Antwort auf diese Frage, aber im unterschied zu Magie ist die Lösung dieses Rätsels gefährlich!

Jeder kann sein Glück und seine Zufälle und die Unerklärlichkeiten nennen wie ers will, solange es funktioniert spielts keine Rolle. Von mir aus soll man doch Münzenwerfen als Magie bezeichnen und einen Erfolg seinen überragenden Fähigkeiten zuschreiben, oder vor jedem Wurf eine kleine Bescgwöung abhalten.

Aber Rattenverwirrer, eines kann man nicht abstreiten: Es macht viel mehr Spass, etwas geheimnissvolles zu glauben und mitzumachen, als es als Unsinn abzutun. Die Wissenschaft ist nun mal ... etwas trocken.