PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alarmtauchen



beton79
12-02-09, 02:04
Nachdem ich den Befehl Alarmtauchen gegeben hab und das Boot die Tiefe erreicht hat, bin ich dann ausserhalb der Reichweite des Zerstörersonars? Natürlich auf Schleichfahrt mit Maschine stopp. Und was bedeutet "Wir passieren die Thermalschicht"?

beton79
12-02-09, 02:04
Nachdem ich den Befehl Alarmtauchen gegeben hab und das Boot die Tiefe erreicht hat, bin ich dann ausserhalb der Reichweite des Zerstörersonars? Natürlich auf Schleichfahrt mit Maschine stopp. Und was bedeutet "Wir passieren die Thermalschicht"?

RavenITS
12-02-09, 04:03
Nein, bist du nicht, Sonar hat eine Reichweite von etlichen Seemeilen sowohl seitwärts wie auch nach unten.

Die Thermalschicht ist ständig wo anders und bezeichnet den Wechsel zwischen warmen und kalten Wasser unter Wasser. Diese unsichtbare Grenze ist schwer zu passieren für normales Sonar und bildet quasi ein tolles Versteck. Ist man unter der Schicht und machtman Schleichfahrt, haben es Zerstörer schwer, einen zu orten.

beton79
12-02-09, 04:42
Oh, Danke

Hoffentlich frieren meine Jungs dann da unten nicht. Hab mir jetzt auch mal das Handbuch runtergeladen. Bin zum Glück auf der Arbeit, da kann der Drucker fleissig arbeiten. Brauch noch jemand n gedrucktes Exemplar? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Na denn noch guten Schuss

Irokesenfreund
12-02-09, 06:42
Auf Seite 101 Handbuch steht was zur "Thermalschicht", aber nicht wie tief die ist. Nach Suche mit Suchfunktion hier im Forum
heißt es

"In tieferen Gewässern einfach normal Tauchen, der LI gibt dann an wenn man unter die Thermalschicht kommt. Meistens pendelt sie zwischen 30 bis 55 Metern."

Hier (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/9001092274/m/8181032445?r=5721092545#5721092545)

Mein LI hat noch nie "Thermalschicht" gemeldet.
Grüße

ottfried
12-02-09, 09:32
Moin !
Die Thermalschichten sind abhängig von Jahreszeit,Strömung und Salzgehalt des Wassers.Des weiteren kommt es vor das in jeder Schicht eine andere Strömungsrichtung herscht.
Und darin ist der Vorteil zu sehen,und zwar breiten sich die Schallwellen geradlinieg aus und werden durch die verschiedenen Thermalschichten ein wenig abgelenkt was dem Zerstörer das orten des Bootes erschwert,
mfG
Ottfried

Irokesenfreund
13-02-09, 02:18
Hallo Ottfried,
erfährt man denn wie tief die Schicht jeweils liegt?

Schönes Wochenende

St3v3f
13-02-09, 04:19
Das sagt dir der LI sobald du durch fährst - Allerdings nur wenn der Zeitbeschleunigungsfaktor auf 1 steht. Also tauchen ohne Zeitbeschleunigung und sobald der LI Bescheid gibt mit A das Boot stabilisieren

Irokesenfreund
13-02-09, 05:52
Danke,
dann muss ich mal genauer auf meinen LI hören. Der kommt aber auch direkt von der Akademie und hat genausowenig Ahnung wie ich. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Ich bin noch nie mit Zeitraffer getaucht.
Grüße

Ruby2000
24-02-09, 14:16
Hi,

die Meldung kommt so ab 160 Fuß. Muss aber nicht immer gleich sein
.

Gruß Ruby

Irokesenfreund
25-02-09, 06:59
Hi Ruby, danke.
Erinnere ich mich richtig und der Anzeiger bei der Porpoise-Klasse geht nur bis 160 Fuß ????
In euerem Handbuch ist die Tauchtiefe aber bis 246 Fuß angegeben.
Wie komme ich denn da tiefer?

Software-Pirat
25-02-09, 07:04
Konnte man die Tiefenanzeige nicht umschalten? Zwischen einer Anzeige für flaches und eine für tiefes Gewässer?

Irokesenfreund
25-02-09, 08:43
Doch, aber von 160 auf flacher. Ich muss da heute abend noch mal genau hinsehen, ob ich der Fehler bin. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Suppenschmied
25-02-09, 11:00
Also bei mir geht der Tiefenmesser bis 450 Fuß.
Der Tiefenmesser für Flache Gewässer bis 165 Fuß.

Ich glaube der Fehler sitzt vor dem Computer. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

mfg

Irokesenfreund
26-02-09, 02:51
Jau Suppenschmied.
Oh Mann, das ist mir ja ein wenig peinlich. Ich spiele SH4 jetzt ca.3 Wochen und habe nicht gemerkt, dass der umgeschaltete Tiefenmesser nicht die Tiefe unter Kiel, sondern tiefere Tauchmöglichkeiten bietet. Jedenfalls hatte ich gestern das Vergnügen zum ersten Mal unter 200 Fuß zu tauchen. Dann hörte ich auch den LI mit der Meldung die klang wie: „double air“, jedenfalls muss das die Thermalschicht sein, war bei mir bei 180 Fuß.
Wenn der rote Zeiger die max. Tauchtiefe anzeigen soll, liegt die aber bei 330 Fuß und nicht bei 246 ?

http://s298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/th_Tiefenmesser.jpg (http://i298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/Tiefenmesser.jpg)

Wenn wir schon dabei sind: Ich habe bereits letzte Woche einen neuen Tauchrekord für die Porpoise-Klasse aufgestellt! 700 Fuß. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

http://s298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/th_700-Fuss.jpg (http://i298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/700-Fuss.jpg)

Kurioses:
Vorgestern ist es mir mehr mit Glück als mit Verstand zum ersten mal gelungen einen Zerstörer von vorne zu versenken. Ich bin dann abgetaucht.

http://s298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/th_Torpedo-frontal-1.jpg (http://i298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/Torpedo-frontal-1.jpg) http://s298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/th_Torpedo-frontal-2.jpg (http://i298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/Torpedo-frontal-2.jpg)http://s298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/th_Torpedo-frontal-3.jpg (http://i298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/Torpedo-frontal-3.jpg)

Der U-Bootjäger, der hinterherkam explodierte über meiner Position ohne mein Zutun. Er brannte ab wie ein Elmslicht. Ich habe ihn auch nicht sinken sehen. Habt ihr dafür eine Erklärung? Im Logbuch sieht man, dass mir der Zerstörer gutgeschrieben wurde, der U-Bootjäger korrekterweise nicht, das Wrack ist auf der Karte zu erkennen.

http://s298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/th_U-Boot-Jger-1.jpg (http://i298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/U-Boot-Jger-1.jpg)http://s298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/th_U-Boot-Jger-2.jpg (http://i298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/U-Boot-Jger-2.jpg)http://s298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/th_U-Boot-Jger-3.jpg (http://i298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/U-Boot-Jger-3.jpg)http://s298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/th_U-Boot-Jger-6.jpg (http://i298.photobucket.com/albums/mm277/Irokesenfreund/Silent%20Hunter4-Fragen/U-Boot-Jger-6.jpg)

Suppenschmied
26-02-09, 06:08
Die Abweichungen bei der max. Tauchtiefe könnten von den Mods stammen die ich Installiert habe.
Zur Zeit siegt das so aus:

http://saved.im/otyynznybhk2_vs/mods.jpg (http://saved.im/otyynznybhk2/mods.html)

Was den U-Jäger angeht... http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a015.gif

Könnte sein das er in das Wrack des Zerstörers gekracht ist. Manchmal Sinken Schiffe nicht sofort, sondern "schweben" knapp unter der Wasseroberfläche.
Oder er ist an deinem Seerohr Zerschellt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Kein Witz, ist mir auch schon passiert das ein Zerstörer an meinem Sehrohr Zerschellt ist, und das Sehrohr hatte nicht mal nen Kratzer.

Oder aber irgend so ein Aushilfs-Matrose hat das Rauchverbot in der Munitionskammer missachtet... http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/a055.gif http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/g080.gif

mfg

LeVieux_823
02-03-09, 02:16
Ein Versinken durch Zusammenstoß halte ich für unwahrscheinlich, ich konnte mir schon anschauen, wie ein beschädigter Frachter zweimal hintereinander einen Zerstörer über den Haufen gedfahren hat, ohne das sich bei dem ein oder anderen irgendwas Richtung Schaden/Sinken getan hätte.

Trekkman
02-03-09, 05:27
Vielleicht war es eine Selbstversenkung durch Wabos. Hab schon 1-2 mal beobachten können, wie sich Zerstörer die eigenen Wasserbomben auf das Heck schmeißen.

Vom kleinen Sub Chaser dürfte wohl nicht viel übrig bleiben, wenn der die komplette Ladung abbekommt.

Irokesenfreund
02-03-09, 06:13
Für die Wirkung (eine plötzliche große Explosion) könnte die Erklärung stimmen, Trekkman, aber warum läßt die KI sowas zu?

Trekkman
02-03-09, 09:46
Da musst du die Leute in Bukarest fragen, nicht mich. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif