PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kritik am Frustspiel Prince of Persia 3 The Two Thrones



migflyer
09-12-05, 11:32
Nach längerem überlegen hab ich mir nun das Spiel Prince of Persia 3 zugelegt und ich muss sagen, dass es für mich eine echte Enttäuschung ist. So gibt es zum Beispiel ein par Dinge die mich am Spiel echt nerven, da wären zum einem, dass man nicht immer speichern kann oder was soll es dass man, wenn man zum Beispiel von einem Pfahl wegspringen will nicht vom Chrakter ausgehen kann, sondern man muss immer von der Kamera ausgehen, deshalb weiß man oft nicht wie jetzt die Steuerung reagiert und das ganze wir dann mehr oder weniger zum Ratespiel, wobei man oft stirbt und oft einen sehr großen Levelabschnitt nochmal spielen muss, da man ja nicht speichern kann. Somit kommt oft Frust auf. Genauso nervt es mich, dass ich seit dem ich der Dunkle Prinz wurde nur noch auf Zeit spielen kann und somit keine Zeit mehr habe um etwas ausprobieren oder anschauen.
Somit finde ich, dass das Spiel echt gut wäre, wenn man in dem Spiel an beliebiger Stelle speichern könnte, das Sprungverhalten vom Charakter ausgehen würde und man mit dem Dunklen Prinz auch bliebig viel Zeit hätte bestimmte Stellen zu untersuchen. Für mich als Anfänger ist das Spiel aufgrund den genannten Problemen somit nicht schaffbar und frustriert dadurch immer wieder.

Ehrlich gesagt ist für mich das gute Spielkonzept sehr schelcht umgestezt. Typisch Ubisoft sag ich da nur.

migflyer
09-12-05, 11:32
Nach längerem überlegen hab ich mir nun das Spiel Prince of Persia 3 zugelegt und ich muss sagen, dass es für mich eine echte Enttäuschung ist. So gibt es zum Beispiel ein par Dinge die mich am Spiel echt nerven, da wären zum einem, dass man nicht immer speichern kann oder was soll es dass man, wenn man zum Beispiel von einem Pfahl wegspringen will nicht vom Chrakter ausgehen kann, sondern man muss immer von der Kamera ausgehen, deshalb weiß man oft nicht wie jetzt die Steuerung reagiert und das ganze wir dann mehr oder weniger zum Ratespiel, wobei man oft stirbt und oft einen sehr großen Levelabschnitt nochmal spielen muss, da man ja nicht speichern kann. Somit kommt oft Frust auf. Genauso nervt es mich, dass ich seit dem ich der Dunkle Prinz wurde nur noch auf Zeit spielen kann und somit keine Zeit mehr habe um etwas ausprobieren oder anschauen.
Somit finde ich, dass das Spiel echt gut wäre, wenn man in dem Spiel an beliebiger Stelle speichern könnte, das Sprungverhalten vom Charakter ausgehen würde und man mit dem Dunklen Prinz auch bliebig viel Zeit hätte bestimmte Stellen zu untersuchen. Für mich als Anfänger ist das Spiel aufgrund den genannten Problemen somit nicht schaffbar und frustriert dadurch immer wieder.

Ehrlich gesagt ist für mich das gute Spielkonzept sehr schelcht umgestezt. Typisch Ubisoft sag ich da nur.

blade-devil
09-12-05, 11:45
@ migflyer:
Zu den Speicherpunkten:
Du solltest bereits die Fähigkeit Erinnerung erhalten haben. Sie ist das was Prince of persia auszeichnet. Wenn du einen Fehler machst musst du nicht zum Speicherpunkt zurück, sondern kannst die Zeit zurückdrehen und deinen Fehler rückgängig machen.

Zu der Kamera:
Ja manchmal ist das ein Problem, jedoch sollte es doch machbar sein, die Sprungsequenz zu schaffen. Außerdem kannst du dir mti der Maus die Kamera so hinbewegen wie du willst, musst sie hald in einen günstigen winkel bringen

Zum Zeitdruck:
Da muss ich dir zustimmen, denn man hat keine Zeit mehr um das fantastische Leveldesign zu genießen. Das ist dann aber auch schon das einzige Manko, wie ich finde.

Trotzdem hoffe ich, dass du noch Gefallen an dem Spiel findest und viel Spaß hier im Forum http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

emu2012
09-12-05, 11:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by migflyer:
Nach längerem überlegen hab ich mir nun das Spiel Prince of Persia 3 zugelegt und ich muss sagen, dass es für mich eine echte Enttäuschung ist. So gibt es zum Beispiel ein par Dinge die mich am Spiel echt nerven, da wären zum einem, dass man nicht immer speichern kann oder was soll es dass man, wenn man zum Beispiel von einem Pfahl wegspringen will nicht vom Chrakter ausgehen kann, sondern man muss immer von der Kamera ausgehen, deshalb weiß man oft nicht wie jetzt die Steuerung reagiert und das ganze wir dann mehr oder weniger zum Ratespiel, wobei man oft stirbt und oft einen sehr großen Levelabschnitt nochmal spielen muss, da man ja nicht speichern kann. Somit kommt oft Frust auf. Genauso nervt es mich, dass ich seit dem ich der Dunkle Prinz wurde nur noch auf Zeit spielen kann und somit keine Zeit mehr habe um etwas ausprobieren oder anschauen.
Somit finde ich, dass das Spiel echt gut wäre, wenn man in dem Spiel an beliebiger Stelle speichern könnte, das Sprungverhalten vom Charakter ausgehen würde und man mit dem Dunklen Prinz auch bliebig viel Zeit hätte bestimmte Stellen zu untersuchen. Für mich als Anfänger ist das Spiel aufgrund den genannten Problemen somit nicht schaffbar und frustriert dadurch immer wieder.

Ehrlich gesagt ist für mich das gute Spielkonzept sehr schelcht umgestezt. Typisch Ubisoft sag ich da nur. </div></BLOCKQUOTE>

1:Wenn du WW gespielt hast? dann stöt einem dass mit der Kamera nicht mehr so.
2:Wenn man es ein bisschen kann dann ises nicht so schlimm wenn man nur alle 5-7-10 min speichern kann.(bis jetzt)
3:Beim Dunklen Prinzen weis ich nicht denn ich hab ihn leider noch nicht gespielt aber eins muss ich sagen und zustimmen Zeitdrang mag ich bei Spielen überhaupt nicht denn ich will das Spiel genießen und das Panorama und Grafik!?
4:Schlecht umgesetzt find ich das zur Zeit überhaupt nicht das heist ich finde es zur Zeit gut umgesetzt.
5:Was heist typisch Ubisoft, Ubi bringt gute spiele raus und Pop is zur Zeit fenomenal!
Super UBI! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

migflyer
09-12-05, 11:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">bereits die Fähigkeit Erinnerung erhalten haben. Sie ist das was Prince of persia auszeichnet. Wenn du einen Fehler machst musst du nicht zum Speicherpunkt zurück, sondern kannst die Zeit zurückdrehen und deinen Fehler rückgängig machen.

Zu der Kamera:
Ja manchmal ist das ein Problem, jedoch sollte es doch machbar sein, die Sprungsequenz zu schaffen. Außerdem kannst du dir mti der Maus die Kamera so hinbewegen wie du willst, musst sie hald in einen günstigen winkel bringen

Zum Zeitdruck: </div></BLOCKQUOTE>

Leider bringt mir die Fähigkeit sehr wenig, da man sie nur begrenzt hat und ich das Spiel auch nicht beednen kann bevor man an einem Speicherpunkt war, da sont oft viel verloren geht

Corona.Extra
09-12-05, 12:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by migflyer:
Ehrlich gesagt ist für mich das gute Spielkonzept sehr schelcht umgestezt. Typisch Ubisoft sag ich da nur. </div></BLOCKQUOTE>
Natürlich hat jeder eine andere Meinung über das Spiel, aber dennoch interessiert mich als Vertreter von Ubisoft der Grund dieser Aussage? Wieso typisch Ubisoft?

Keksus
09-12-05, 12:21
Also ich hab kein Problem mit den ganzen Dingen. Freies Speichern würde ich hier sogar als sinnlos empfinden. Weil was bringt sonst das Zurückspulen.
Mit der Kamera hat ich erst einmal Probleme.
Und ein kleiner Tipp:
Wenn du an einem Pfahl hängst einfach nur springen drücken, der Prinz springt dann immer in die Richtung die momentan in seinem Rücken ist.

emu2012
09-12-05, 12:23
Wenn du an einem Pfahl hängst einfach nur springen drücken, der Prinz springt dann immer in die Richtung die momentan in seinem Rücken ist.[/QUOTE]

Genau so is es! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif *zustimm*

Corona.Extra
09-12-05, 12:28
Könnte man im Spiel ununterbrochen speichern, dann wäre es zu einfach finde ich.
Das gilt auch für Warrior Within. Das ist nun mal der Spielspaß wenn man an einer Stelle nicht weiterkommt und es immer wieder versucht. Wäre doch langweilig wenn man überall sofort wüsste wie man weiterkommt.

gladiator1964
09-12-05, 12:37
http://www.ubisoft.de/smileys/97_2.gif
ich sage ,lieber einmal mehr speichern als zuwenig,den es gibt stellen die sind nicht so einfach zuspielen -und wenn man dann alles wieder von vorne machen muss -ohje
aber wieder mal ein super spiel von ubisoft
klasse

pLIsskIn1985
09-12-05, 13:05
also ich persoenlich finde den schwierigkeitsgrad genau richtig, ich zocke spiele zumindest das erste mal immer in schwierig durch hat mir bis jetzt keine probleme in der pop serie bereitet. ich kann der meinung von corona nur zustimmen, das etwas druck vor allem in action adventures zu ueberleben gut kommt und man nur alle paar minuten speichern kann. wie gesagt es liegt nur an dem, das du noch anfaenger bist...glaub mir wenn du ueber 8 jahre saemtliche spiele des action bereichs gezockt hast bereitet dir t2t keine probleme mehr.
zur kamera kann man zum teil schon gladiator zustimmen, allerdings ist diese nur gewoehnungssache, nach ein paar minuten hat man diese inne.
alles in einem ein sehr gutes spiel wie ich finde, erstklassige arbeit --&gt; typisch ubi soft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
siehe far cry, splinter cell und co.

PoP_Fan1991
09-12-05, 13:06
Tja ich kann zwar nicht so mitreden, weil in dem scheiß (entschuldigt bitte den ausdruck) Kaff in dem ich Wohne gibt es genau drei Läden die es haben könnten/sollten, doch einer hat es nicht der andere hat Game Cube aus dem Sortiment genommen (Expert ist ein Saftladen) und der andere bekommt die Game Cube Fassung erst am Montag (er hatte die PC Version schon heute) http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif.

Aber in den ersten beiden Teilen (ich kann nur vom Game Cube reden) war das mit der Kamera sehr gut gelöst und die Speicherpunkte waren so gelegt, dass man vor schwierigen Stellen speichern konnte.

pLIsskIn1985
09-12-05, 13:11
das ist auch weiterhin der fall...alles wie gewohnt. einfach nur herrlich! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Schnurpel2004
09-12-05, 13:24
Für einen Anfänger ist T2T vllt wirklich ziemlich schwer. Die meisten hier von uns haben ja (mindestens) SOT und WW gespielt und sind somit Kamera usw gewöhnt. Ich weiß aber noch genau, wie ich beim allerersten Mal SOT ewig gebraucht habe, bis der Prinz wirklich das tat was ich wollte. *grins*

Die Speicherpunkte sind für mein Empfinden bisher relativ fair verteilt gewesen. Ich finde, das Erreichen-müssen dieser Brunnen macht ja gerade einen Reiz des Spieles aus. Und die Tempo-Passagen - naja http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif - nicht jeder mag sie. Und ich gebe zu, daß ich gerade beim Wagenrennen ziemlich viele Versuche gebraucht habe. Was von der Schwierigkeit her aber nix war im Vergleich zu Freund Dahaka... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich finde das Spiel bisher sehr gelungen!

princess-o-p
09-12-05, 13:28
Eben!: Wieso fängst du die Reihe auch mit dem letzten Spiel an?? Das finde ich ein wenig unsinnig, da du doch überhaupt keine Peilung hast, was warum geschieht wie es geschieht? (tschuldigung, soll nicht böse klingen)
über die Kamera habe ich mir noch nie Gedanken gemacht: Es war von Anfang an so, also gab's auch keine Probleme. Mir wurde das erst dann richtig bewusst, als meine Freundin, mit der ich das grad spiele, ihre Probleme deswegen hatte.
Und zu den Speicherpunkten: Ich habe T2T noch nicht, aber in WW fand ich, gab es zu viel, das hat echt genervt, deswegen habe ich auch nicht immer gespeichert.
Zu guter Letzt der Schwierigkeitsgrad: Kann man da wieder wie in WW wählen oder gibt's wie in SoT nur eine? "Gamestar" meinte, es sei von der Schwierigkeit ein wenig leichter als WW (also das Magazin).

@Blade: Hast du das etwa schon??? Hast du doch erst gestern bestellt????

Schnurpel2004
09-12-05, 13:32
Man kann den Schwierigkeitsgrad wieder wählen. Bisher finde ich T2T etwas einfacher als WW - ich hatte wohl auch noch nicht das zweifelhafte Vergnügen, einen Boss zu treffen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Keksus
09-12-05, 13:56
Also mit den Zeitpassagen des DP hatt ich eigentlich keine Probleme. Nur einmal...und da hatte ich vergessen ein bisschen Sand zu tanken http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Und jetzt hab ich den Code fürs Sorgentelefon http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Werd ich dann mal ausprobieren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

SamuL.
09-12-05, 14:25
Wenn man immer speichern kann, wenn man es will, wozu soll dann der Sand da sein? Und wenn der unbegrenzt wäre, könnte man auch gleich unsterblich sein, es würde aufs selbe rauskommen.
Tja in die kamera muss man sich reinarbeiten und wenn mans einmal intus hat, gehts. Dann nervt die Kamera "bloß" bei (bis jetzt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) 2 Zwischengegnern.
Die Dunkler-Prinz-Passagen find ich gut. Eine gute Idee, dass man alles bisschen auf zeit machen muss und dazu Sand einsammeln. Schade daran ist nur (wie blade schon gesagt hat), dass man die tollen Umgebungen nicht genießen kann, und dass man nicht alle Attackenarten durchprobieren kann.

Wenn du dich erstmal reingefitzt hast, wirst du frühestens am dritten Zwischengegner verzweifeln.

migflyer
09-12-05, 14:43
Vielleicht sollten die Entwickler aber auch mal an Anfänger denken. Man könnte es ja zum Beispiel so einricht, dass man beim Schwierigkeitsgrad Leicht immer speichern kann und erst ab Mittel es dann die Speicherpunkte gibt. Dann wären alle mit dem Spiel besser zufrieden.

Und mit typisch Ubisoft meine ich nur z.B. was bei Far Cry mit dem Sdk passiert ist. Erst groß angekündigt, dass es gleich nach dem Release des Spieles erscheint und dann monatelang verschoben.

Keksus
09-12-05, 14:50
Wenn man auf leihct beliebig oft speichern kann könnte man auf leicht auch den Sand weglassen. Das speichern würde nur stöen.
PoP ist nunmal allgemein kein Spiel für Anfänger

Schnurpel2004
09-12-05, 15:03
Das sehe ich nicht so. SOT war damals mein allererstes Spiel überhaupt. Es hat zwar anfangs alles etwas gedauert... ABER DANN! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Night1982
09-12-05, 15:04
Ich verstehe nicht warum du nicht erst SoT dann WW und dann T2T gespielt hast oder spielst?

Du kennst die vorgeschichte garnicht.

Naja ich denke mal wir werden noch viel von dir hier im Forum höen.

Besonders wenn du weiter kommt und da so ein .... kommt oder so 2 ... kommen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Orta88
09-12-05, 15:25
also ich persönich hab tt noch ent gespielt *heul*aber ich geh von den infos aus die ihr gebt und die ich in erfahrung gebracht mit meinen erfahrungen aus ww!

also zum speichern..das amcht ein solches spiel viel zu einfach dan wärs ein einfach blödes hüpf save hau save..und des ödet an und amcht auch keinen spass!!!!
zum zeitproblem^^ naja also ich weis ja net aber ich finde das bei spielen ent so gut..wenn es aber so geil umgesetzt ist wie in ww mit der flucht vor dem dahaka...sohgar nach dem 8ten mal durchspielen habe ich immer ganz nasse hände und einen hohen adrenalin ausstoß weils einfach passt und geile atmo hat! genauso war des mit dem sandgeist da musste man sich auch beeilene..also find ichs net so schlim weil man dadurch gezwungen ist schnell zu reagiren un das gefällt mir eigentlich^^
zur kamara..naja muss zugeben das in ww gab es eine stelle im garten oder so man auf ne säule springen musste...und man immer ganzgenau schaun musste wie man springt..das wwar aber auch das einzige....wenn ihr proibleme damit hab spielt tombraider da könnt ihr euch feldweise fortbewegen-.-
also ich finde/bzw hofe persöhnlich das der schwirigkeits grad vorallem in den kämpfen höher geworden ist da es die möglichkeit zum speedkill gibt....
alles in allem finde ich bis jetzt das tt ein guter anchfolger zu ww ist!!!(auserdem isses schöner als sot..weil es sich(ww)mehr wie ein thrieller spielt und tt hoffentlioch da anknüpfthttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif)

Corona.Extra
09-12-05, 15:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by migflyer:
Und mit typisch Ubisoft meine ich nur z.B. was bei Far Cry mit dem Sdk passiert ist. Erst groß angekündigt, dass es gleich nach dem Release des Spieles erscheint und dann monatelang verschoben. </div></BLOCKQUOTE>
Wurde etwas bei Prince of Persia The Two Thrones verschoben oder angekündigt und nicht eingehalten? Ich denke nicht.

Schnurpel2004
09-12-05, 15:46
*räusper* Bei T2T nicht, aber ...
... nein, ich sage es nicht schon wieder http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

TeeAlk
09-12-05, 15:47
Ich sage es gern.

P A T C H

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Corona.Extra
09-12-05, 16:03
Entschuldigt, aber langsam reicht es wieder!
übrigens TeeAlk Du hast Post.

Schnurpel2004
09-12-05, 16:06
T´schuldigung. Reg dich doch nicht gleich auf -du kannst ja schließlich nichts dafür. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

TeeAlk
09-12-05, 16:07
@Corona:

Du solltest erwähnen, dass diese Post nichts mit dem Thema zu tun hat, sonst denken alle, du hast mir eine Verwarnung geschrieben? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Außerdem muss sich Ubi die Kritik leider anhöen. Und auch dass wir Witze über den nicht vorhandenen WW-Patch machen. Das werden die an sich netten Ubi-Jungs und -Mädels so schnell nicht los. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Corona.Extra
09-12-05, 16:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by TeeAlk:
Außerdem muss sich Ubi die Kritik leider anhöen. Und auch dass wir Witze über den nicht vorhandenen WW-Patch machen. Das werden die an sich netten Ubi-Jungs und -Mädels so schnell nicht los. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif </div></BLOCKQUOTE>
Ich weiß, ihr wisst, Ubi weiß es vielleicht auch das sie Mist gebaut haben was den Patch angeht,
aber langsam reicht es wirklich.

migflyer
10-12-05, 01:32
Nur zur Info. Ich hab meine Aussage nicht auf das Spiel bezogen.

Tristan_129
10-12-05, 02:39
Na was erwartet ihr von Ubi?
Die haten nur ein Jahr Zeit,da können die doch kein zwei Wochen SPiel daraus machen...ich wünsche die hätten sich mehr Zeit genommen für TT.
Dann wäre
1.Der SK um vieles gestaltenfreier
2.Der Spiel länger
3.Die geschichte complexer.
4.Das spiel linearer

Ich hoffe wirklich nur die machen noch eine Fortsetzung,wenn sie uns so ein kurzes spiel präsentieren...

TeeAlk
10-12-05, 02:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Tristan_129:
ich wünsche die hätten sich mehr Zeit genommen für TT. </div></BLOCKQUOTE>
Moooooooment! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif Ich möchte nicht die alten Beiträge suchen, aber warst du nicht einer von denen, die am lautesten schrieen, dass Ubi das Spiel endlich veröffentlichen soll? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Xervek
10-12-05, 05:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Corona.Extra:
Wurde etwas bei Prince of Persia The Two Thrones verschoben oder angekündigt und nicht eingehalten? Ich denke nicht. </div></BLOCKQUOTE>

Hmm ich bin der Meinung beim E3 Trailer wurde noch gesagt das PoP T2T im November kommt -&gt; Kam dann aber "erst" im Dezember. Wenn es nicht der E3 Trailer war, dann war es irgendein anderer. Ist ja aber auch nicht weiter schlimm, wollte es nur mal gesagt haben...

Corona.Extra
10-12-05, 06:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Xervek:
Hmm ich bin der Meinung beim E3 Trailer wurde noch gesagt das PoP T2T im November kommt -> Kam dann aber "erst" im Dezember. Wenn es nicht der E3 Trailer war, dann war es irgendein anderer. Ist ja aber auch nicht weiter schlimm, wollte es nur mal gesagt haben... </div></BLOCKQUOTE>
Jetzt wo Du es sagst, ich glaube es wurde auf Ende November gesetzt ... kann mich leicht daran erinnern.

emu2012
10-12-05, 07:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Corona.Extra:
[QUOTE]Originally posted by Xervek:
Hmm ich bin der Meinung beim E3 Trailer wurde noch gesagt das PoP T2T im November kommt -&gt; Kam dann aber "erst" im Dezember. Wenn es nicht der E3 Trailer war, dann war es irgendein anderer. Ist ja aber auch nicht weiter schlimm, wollte es nur mal gesagt haben... </div></BLOCKQUOTE>

Nur mal so ne Frage hab zwar bis jetzt nur gesehen das Kaillena gekillt wird aber kommt eigentlich irgend etwas aus dem E3 Trailer vor?
http://ftp.ubi.com/emea/pop3/videos/POP3_E3_trailer.wmv
Mir is nicht so klar wieso der Prinz mit Kaillena noch auf den Dächern reden können sollte wenn sie schon tot ist.Oder hat UBI die letzten Monate etwa nach dem E3 trailer die Story wieder umgeändert??Ich hätte schon gerne gesehen das der Prinz wo festgebunden is und schreit 'These are my people this is my war i will not be your Pray'(siehe E3 trailer)oder kommt das ganze schon noch vor und nicht wieder sagen'lass dich überraschen'??!!
http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

mblmg
10-12-05, 07:39
Nein, aus dem E3 Trailer wurde sogut wie nichts umgesetzt nur das Aussehen von Kaileena. Sonst ist vom E3 Trailer eigentlich nichts übrig geblieben. Wenn du dich erinnern kannst, hatte der Dunkle Prinz ja auch in der E3 Demo noch weiße Haare, das ham sie auch nicht gelassen. Und man musste selber entscheiden, ob man DP sein will oder nicht, das ham sie (zum Glück) auch weggelassen.
Wie du siehst ham die sich seit der E3 also schon ne Menge Gedanken gemacht.
übrigens, auch die Gener sahen damals noch ganz anders aus, die sind jetzt viel besser!

SamuL.
10-12-05, 07:43
Na zum Glück würd ich nich sagen. Wär doch cool, wenn man sich die Umgebung anschaut, und dann sagt. Also da muss ich jetzt mit dem DP lang, sonst schaff ich das nicht. An der Stange brauch ich die Daggertail. Danach sollte ich mich aber wieder zurückverwandeln, da kommen weder gegner noch Gefäße und ich würde als DP sterben.
Fänd ich cooler.

Keksus
10-12-05, 08:03
Was ich schade find ist das sie dne Doppelspeedkill rausgenommenham wo sich der Prinz von oben auf einen Gegner stürzt und den 2. mit den beinen wegschmeisst.
Und auch dass man bei den Speedkillz immer erst hinter dem gegner landet und nicht direkt draufspringen kann (ausser bei den doppelspeedkillz)

Ausserdem wurd ja noch rausgenommen dass man sich frei durch die Stadt bewegen kann.
Und allgemein, find ich, sind im Spiel zu weniog Stadt Level.

migflyer
11-12-05, 02:12
Ich habe jetzt endlich nach rund 200 Versuchen endlich die Passage mit dem Dunklen Prinzen geschafft. Kann mir aber bitte einer verraten, wie die Speedkills wieder funktionieren, denn ich weder nun grundsätzlich geblockt, wenn ich ein Speedkill machen will.

Law1988
11-12-05, 04:18
vom DP : Wenn man das Herzklopfen höt und den leuchtenden Bildschirmrand sieht drückt man die Speed-Kill-Taste zum ansetzen des Speed-Kills, und ab da muss man die "Speed-Kill-Taste" ganz schnell wiederholt drücken.

vom LP: hierbei gilt auch wieder an den Gegner ranschleichen bis man den abgeänderten Bildschirm sieht und das herzklopfen höt, dann die "Speed-Kill-Taste" drücken und warten, bis der Dolch leuchtet, immer wenn er leuchtet drückt man die Primärwaffen Taste (oder auch "Dolch-Taste" ).

Ich hoffe das hilft einigen weiter http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

CoUlTrAiN1973
11-12-05, 04:27
Hallo Community!

Für mich ist es nun der 3. Teil von POP den ich spielen darf!
Für den Anfang finde ich da Spiel sehr gelungen. Es hebt sich jedoch wenig von Teil 2 ab. Dieser Teil war jedoch auch sehr gelungen!
Zur Steuerung muß ich sagen wer dem Rat von Ubisoft folgt und das ding mit einem Gamepad spielt ist delber schuld. So würd ich auch keinerlei Erfolge erzielen. Ne gute Maus und ne Tastatur sind da Gold wert.
Sonst ist noch zu sagen: Schade das dies der letzte POP Teil sein soll! Wie auch immer ... Weiterso UBI!!!

Nun noch ne frage:

Ich bin wahrscheinlich zu blöd dazu!
Nach der 4. Speichermoglichkeit (*erst*) kommt man zum Palasteingang. Entledigt sich der 1. Wache durch anschleichen und Speedkill, und den 2 Bogenschützen durch ein paar Flugcombos! Geschafft! Doch nun wie gehts weiter??? ich bin einfach zu blöd von hier aus weiter zu kommen! Bin den ganzen Raum schon 1001x auf und ab gelatscht!

Kann mir bitte jemand von denen die schon viel weiter scheinen helfen!!!

THX

Tristan_129
11-12-05, 04:29
Also,ich finde Prince of Persia The Two Thrones ist deas beste Ubisoft-Spiel was ich bis jetzt gespielt habe.
Die Syncros haben sich endlich Mühe gegeben für das Spiel,wie im Englsichen,deswegen macht s mir gleich viel Spaß,sie auf verschiedenen Sprachen durchzuspielenhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Das einzige was mir nicht gefallen hat,ist,dass es ein bissel zu kurz war...aber bei Ubi-Spielen is das typischhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich hoffe nur,dass es wieder eine tolle PoP-Trilogie geben wird bei so einem tollen Ende.
Spoiler
Ist euch auch aufgefallen,dass am ende der Outtacs-videos ,,See you soon'' steht?
Das heißt es gibt eine Fortsetzunghttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

hyperenergie123
11-12-05, 04:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Keksus:
Was ich schade find ist das sie dne Doppelspeedkill rausgenommenham wo sich der Prinz von oben auf einen Gegner stürzt und den 2. mit den beinen wegschmeisst.
Und auch dass man bei den Speedkillz immer erst hinter dem gegner landet und nicht direkt draufspringen kann (ausser bei den doppelspeedkillz)

Ausserdem wurd ja noch rausgenommen dass man sich frei durch die Stadt bewegen kann.
Und allgemein, find ich, sind im Spiel zu weniog Stadt Level. </div></BLOCKQUOTE>

Hä? Der Doppelspeedkill geht doch, zumindest bei mri garde im hängenden garten, da hat er eienn mit seinen beinen weggeworfen nachdem ich mcih vom oben draufgeschmissen habe!

Klener84
11-12-05, 04:37
Also das mit dem speedkills ist so eine Sache.Manchmal gehen sie leicht und manchmal schwer.
zum hängenden Garten:Idee mit dem Golem ist doch klasse oder? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Freie bewegung wäre nicht schlecht so wie in WW.
Dadurch habe ich, glaube ich, ein Lebensupgrade verpasst.

pLIsskIn1985
11-12-05, 04:44
also bei mir ging der doppelspeedkill auch, allerdings scheint der nur zu funktionieren, wenn man sich genau ueber einem der gegner befindet, der andere nicht all zu weit entfernt ist und man sich genau auf ihn fallen lassen kann, also wenn man hinter ihm landet kommt nur ein standard speedkill!!!

migflyer
11-12-05, 05:34
Danke gleich mal ausprobieren

hyperenergie123
11-12-05, 05:36
Joa, die Idee in den hängenden Garten mit dem Golem war echt Klasse, war dann doch nciht die stelle wo ich dne speedkill ausgeführt habe, das war jetzt wo ichg im palast bin irgendwo beim 1sten sandstrahl da wo die gegner kommen wenn man den Typ der die verstärkung holen will nicht erledigt.

Beim Golem habe ich zwar durchgeblickt wie die stauerung geht und das man ihn steuern muss aber hab erstmal net gewusst das der türen zerfetzten kann^^

blade-devil
11-12-05, 05:44
@ coultrain: Du musst in dme Raum hinten zu dem Podest, das an der Wand steht, wandlauf gerade hoch und nach hinten abspringen, dann kommst du an den Balkon über dir http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

CoUlTrAiN1973
11-12-05, 05:53
@blade-devil: Das hab ich zwar schon einige male versucht, und er hat sich nicht wie erwartet am Balkon festgehalten. Doch nun weiß ich zumindest DIE, von den 100 Möglichkeiten die ich vergebens ausprobiert habe, welche nach hoffentlich nicht mehr so vielen Anläufen zum Erfolg führt!

THX @ blade-devil

kolki
11-12-05, 06:45
oh mann im märz erfuhr ich das am ende des jahres 2005 der dritte und letzte teil von pop sot rauskommen würde und von dem zeitpunkt an konnt ichs kaum erwarten.Ich bin von dem tag jedem tag ein oder mehrmals auf die seite und ins forum gegangen (fast jeden tag)und langasam rückte der release näher (sehr langsam).und dann nach 8 monaten wartezeit hatte ich das piel und ich muss sagen es war entäuschend .ich mein das problem war jetzt nich die etwas einfallslose sks,die kurzen wagenrennen oder die kürze des spiels nein das problem wardas ende. Es kommt mir so vor als würde die geschichte wieder von neu beginnen ("setzt euch und ich werde euch ein märchen erzählen wie ihr es noch nie gehöt habt")
oder so ich kann nich ganz beschreiben was mein problem ist aber es gab einfach keine genugtuung am ende des spiels es war als wäre die geschichte nicht vorbei (ich hoffe ihr versteht was ich meine obwohls schwer ist

undadogg84
11-12-05, 07:03
hm, bin ich hier de einzige, dem das spiel gefällt? wie schon erwähnt, hatten die leute von ubi soft nur ein jahr zeit, da kann man keine wunder erwarten (was nicht heißen soll, dass das spiel nicht gelungen ist).das mit dem dark prince kann ich verstehen, da man nicht all zu viel zeit hat, sich zu überlegen, wo man lang muss, wobei es in ww doch auch schon das "problem" in gestalt des sand monsters gab, allerdings hab ich es nie "richtig" gespielt. also für mich persönlich ist t2t ein haaammer spiel und ich bereue es auf keinen fall, dass ich es gekauft habe, ich würds wieder tun. ich hoff, ich bin nicht der einzige, der so denkt, wäre schade um den guten ruf des spiels http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif

SamuL.
11-12-05, 09:13
Nö biste nicht. Ich fand das Ende klasse. Offene Enden sind doch (wenn sie gut gemacht sind) viel besser als abgeschlossene. Dumm wärs, wenn das Ende ala "Und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie noch heute" wäre. Aber so, die Parallelen zu SOT, im Prinzip eine zerstöte Stadt, ein toter König, ein neuer Anfang (mit Farah??). Viel besser hätts nicht kommen können.

princess-o-p
11-12-05, 12:58
Was ist ein Patch????

Corona.Extra
11-12-05, 13:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by princess-o-p:
Was ist ein Patch???? </div></BLOCKQUOTE>
Patch ist ein Update für zum Beispiel ein Spiel. Durch den Patch können Fehler behoben werden oder andere Dinge verändert werden.

Godslayer1987
12-12-05, 01:33
Hallo leute!
mir hat das spiel auch gefallen, da ich es nun endlich nach mindestens 100 game overs und 3 riesigen hängern (klompo und die kerle im feuerkreis UND dem endgegner)geschafft hab. so im nachhinein war das spiel schon ziemlich cool, aber kein vergleich mit ww. das ende passt mir irgendwie nicht, hab ein feuerwerk erwartet. außerdem find ich, dass die videosequenzen schon ziemlich sparsam ausgefallen sind, findet ihr nicht? ich hab nämlich nur die regulären und das outtakes video. boooaaaahh das outtakes video!!! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif fehlen da noch welche oder gibts nicht mehr?? ciao

Long live the Prince

Gremel
12-12-05, 03:24
Ich finde schon das es ein geniales Spiel ist.
Aber der Schwierigkeitsgrad ist schon happig und wenn man T2T als erstes Spielt ist es doch verdammt schwer.
Die Abschnitte an denen man Speichern kann sind schon länger aber wenn man den Weg einmal raushat dann geht auch das erneute Ablaufen wesentlich schneller. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

mblmg
12-12-05, 09:24
Tja, jetzt muss ich auch mal etwas bemängeln.
Die ham sich für manche Gegner nicht mal die Zeit genommen, ein neues Attackenset zu scripten.
Man sehe sich nur mal Mahasti mit dem Set von Shadee oder den Steinwächter mit dem Set eines Schlächters an. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
Andererseits muss ich aber auch feststellen, dass die Speedkills, Doppelspeedkills und ganz besonders der allerletzte Speedkill (*sabber*) unglaublich gut gelungen sind! Kritik muss ja nicht unbedingt schlecht sein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Murmelwerfer
12-12-05, 11:16
Naja man hatte hj gesagt die Gegner verfolgen jetzt einem die ganz zeit.
hehe. bei mir tut sich nix wnen ich eine ebene höher springe.
Da war WW schon etwas weiter http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

PoP_Fan1991
12-12-05, 12:28
Also meine klare Meinung ist:
WW IST KEIN VERGLEICH ZU T2T
da is T2T besser.
Also bis jetzt zumindest habs noch nicht durch da ich erst heute bekommen hatte. Bin jetzt beim ersten Sandportal aber egal.
Allein vom Musikalischen her gibt mir T2T mehra ab, da kommt einfach mehr Stimmung auf.
Außerdem muss ich sagen, bei dem spiel sieht man wieder was da gibt es auch etwas was man licht nenn.

Murmelwerfer
12-12-05, 13:05
Spiels weiter. vielleicht änderst du aj nioch deine Meinung. btw.
WW hat weit aus mehr licht gehabt als WW.
Wer sagt WW ist düster, hätte vielleicht seinen MOnitor an macvhen sollen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
WW war das Farben frohste game überhaupt =)
TT ist ein wneig zu einseitig gewesen.
Schade echt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
TT sollte ja der renner sein. Nach dem ich alle movies etc trailer blabla gesehen habe.
Aber am Ende hat sich bei mir WW mehr durch gesetzt. Wiel da mehr abewechsulng drin war.
Und dawichtigste war der Wende punkt. TT war einfach zu linear.
Ich hab irgendweo gelesen da stand. Wir solln am nicht so sein, den Ubi hat nur ein Jaht zur entwicklung gebraucht.
naja. für WW auch nur ne^^. Und WW ist sau geile sgame geworden.
Dafür das sie ja vieles aus WW expotietr haben udn in TT interghriet haben ists ein wenig schwach. Wurd ej asdhcon eräwhnt.
Mahasti = Schadee. dieses wurzel vieh = Brute.
wenn schon sowas kommt. müsste an anderen Stellen mehr zu sehen sein oder nicht ?.

Ich will jetzt Ubi ja nicht unter machen.
Ich spiele ja POP schon so lange und ist mein favour. Aber das war echt leider irgendwie ne Enttäuschung.
Obwohl. wenn man sich die sachen alleine ausm Game herauspickt ists nicht schlecht.
Zumindest die Musik auif CD ist genial. Im spiel war sie nicht gerade geläufig.http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif(((

kceenav
12-12-05, 13:17
Zum Thema "Kritik am Frustspiel PoP T2T" fällt mir schon auch was ein, obwohl ich insgesamt mit dem Spiel ganz zufrieden bin.

Richtig ist meiner Meinung nach, dass es einige Passagen/Kämpfe gibt, die VIEL zu schwer bzw. schlicht unfair sind, jedenfalls unter der Voraussetzung, dass man - wie ich - auf Schwierigkeitsstufe "leicht" spielt...
Das gilt 1. für das lange Wagenrennen mit anschließendem Kampf im Feuerkreis (für's Rennen habe ich schon an die 30, 40 Starts gebraucht; der Kampf war trotz Strategietipps hier aus dem Forum beim ersten Durchlauf wirklich äußerst frustrierend); 2.: Abschnitt "Der Brunnen der Ahnen" - das letzte Stück bevor sich DP zurückverwandelt war zeitlich EXTREM knapp bemessen (klar, wenn man schließlich erst mal weiß, wie der Weg gestaltet ist, hat man weniger Probleme..); ich habe auch den Eindruck, dass es hierbei keine Rolle spielt, wieviel maximale Gesundheit verfügbar ist - bei mehr Gesundheit schwindet sie einfach umso schneller (andernfalls würde ich glatt sagen, dass man mit weniger als 2 Life-Upgrades gar keine Chance hat..); 3. Für den Endkampf (Wesir) habe ich auch ein paar Stunden gebraucht; solange man eher ahnungslos ist, welche Strategie zum Erfolg führt, ist das Ganze ebenfalls ziemlich unfair...
Zwar bin ich sicher keiner von den ganz guten Spielern, doch inzwischen recht ordentlich mit Steuerung und Kampfmoves von PoP vertraut. Wenn ich trotzdem solche Probleme habe (bei "leicht"!!) kann das wohl nur bedeuten, dass es eben nicht wirklich leicht ist.

Vielleicht könnten die Ubisoftler in Zukunft mal berücksichtigen, dass die meisten Spieler bei solchen Fruststellen früher oder später den Spaß am Spiel verlieren!!! Einzelne werden sogar ganz aussteigen - und das muss ja wohl nicht sein...

Also bitte, Ubisoft: Wenn schon 3 Schweregrade, dann auch durchgängig und mit echter Rücksichtnahme auf Anfänger und weniger geschickte/ausdauernde Spieler.

Gruß
kceenav

sion.on
12-12-05, 13:52
ok, ich muss meine meinung, die ich hier auf der ersten? seite gepostet hab, zurücknehmen. ich hab vorhin mal weitergespielt und klompa in der arena besiegt... jetzt bin ich irgendwo bei nem sandportal nachdem ich in den tempel reinbin... oder jedenfalls auf den weg in den tempel hinein.
bis jetzt find ich das spiel noch schön leicht. klompa hab ich aufn 5. versuch dann auch geschafft. hier versteh ich auch nicht, wo die leute da die probleme mit den speedkills haben. die saßen bei mir schon beim ersten mal gegen klompa, nur das auf die kniekehlen hauen ging dann bei mir halt wie gesagt 4 mal in die hose.

die kämpfe gegen die normalen sandmonster sind halt im gegensatz zu ww härter geworden. bei ww wars eigentlich kein problem gegen 4 und mehr gegner zu kömpfen, bei t2t ist das schon anders, vor allem bei den sandportalen. wenn da die speedkills nicht sitzen, kann mans meiner meinung nach gleich nochmal probieren. die speedkills mag ich jetzt auch lieber.

naja, wie gesagt, ich finds noch nicht schwer... wegfindung ist auch ok. da bin ich bei ww öfter gehangen. was mir bei ww besser gefallen hat ist, dass man zum schluß im prinzip die ganze insel der zeit in und auswendig kannte und sich darin auch frei bewegen konnte.
das ist hier nicht der fall.

also, der anfang war nicht gut... aber schön langsam werd ich mit dem prinzen wieder warm. schwierigkeitsgrad spiel ich auf schwer, weil ich bei ww schon nicht sonen großen unterschied feststellen konnte.

achja, das wollt ich noch sagen:
die fallen bisher sind dochn witz. erstens sahen die in ww deutlich besser aus und zweitens braucht man da kaum gutes timing. ich fänds mal schön, wenn ich nen 50m langen gang hätte mit 15 fallen, wenn man zuerst mal herausfinden muss, wie man das ganze timen muss um auf einen run durchzukommen.

sion

SamuL.
12-12-05, 14:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by kceenav:
Für den Endkampf (Wesir) habe ich auch ein paar Stunden gebraucht; solange man eher ahnungslos ist, welche Strategie zum Erfolg führt, ist das Ganze ebenfalls ziemlich unfair... </div></BLOCKQUOTE>
natürlich ist es das. Deswegen gibts ja die Strategie, weil dus mit purem Draufkloppen nicht schaffen könntest. Also musst du erstmal deine Vorgehensweise bis ins kleinste planen, dann ist der Wesir kein Problem.

DarkBard_2005
13-12-05, 05:10
Vorwort :
Ich spreche als Durchschnittsspieler, nicht als Hardcorezocker.
Ich spiele seit einem Vierteljahrhundert Videospiele, masse mir also eine gewisse Kompetenz in Sachen Beurteilung an.

Nun denn, setzt euch und ich erzähle euch eine Geschichte.......


Das ruhmlose Ende einer glorreichen Serie.

Diese Spielserie war bis WW das Beste was ich je gesehen habe.
Ja... leider nur bis WW.

Eine der genialsten Stories aller Zeiten, die locker jedes Buch, jeden Film und jedes andere Videospiel schlagen konnte verflacht in einer wabernden Sandpfütze.

The Two Thrones ist leichter als Warrior Within hiess es.
Nunja.... etwas "light" ist dieses Spiel allerdings.

- Gameplay light
Ödes, sich wiederholendes Gemetzel wechselt sich ab mit Turneinlagen.
Rätsel ?
Ja, wo denn ?
Achja... in dem grossenartigen Speedkill-System.
Es ist allerdings ein Rätsel wieso man ein derart aufwändig produziertes Game zu einem simplen Reaktionstest verkommen lässt, welches anscheinend auch noch eine ungenaue Abfrage hat.
Ist es doch eher Glück als Geschick einen solchen Speedkill zu Ende zu bringen.

- Story light
Die Geschichte des Prinzen, der durch Unwissenheit den Sand der Zeit befreit und somit eine unglaubliche Kettenreaktion auslöst in der er wieder und wieder gegen das Schicksal ankämpft um es zu ändern hat einen unglaublichen Tiefgang entwickelt.
Keine einfache Geschichte, nein ein Epos, welches schon fast an die legendäre LoK Reihe erinnert.
Anstatt nun im Abschluss der Trilogie die Komplexität dieser Geschichte auf intelligente Weise zu entwirren und zu vervollständigen, wird man mit einem in sich selbst wohnenden Meckerbubi, sowie einem fragwürdigen Sandgott abgespeist, der im Gesamtgeflecht der Geschichte um den Sand der Zeit doch arg an Authentizität vermissen lässt.

- Spielstufe light
Entbehrt jeden weiteren Kommentars.
Einen solchen Endgegner in der Spielstufe leicht zu bieten ist nicht nur unfair sondern eine regelrechte Frechheit.
Auch wenn es in letzter Zeit in Mode gekommen zu sein scheint den durchschnittlichen Spielern ein Game zu liefern, welches bei spätestens 99% aufhöt, so hätte ich das bei T2T doch nicht vermutet.

---------------------------

Einzig die Grafik hat einen Pluspunkt verdient, der sich aber auch wieder relativiert, da man an vielen Stellen aufgrund des hektischen Gameplays nicht in den Genuss kommt sie in Ruhe anzusehen.

Das Schlimmste aber ist wirklich der extreme harte Kampf gegen den Endgegner.
Sorry Ubisoft.
Ich spiele um Spass zu haben und nicht um mir einen am Controller abzubrechen.
Wenn ihr mir eine Spiestufe "leicht" anbietet, dann erfüllt dieses Feature auch bitte.

Fazit :
T2T ist eine Absage an alle "Spass-Spieler" und meines Erachtens ein Schlag ins Gesicht der Fangemeinde. (aber das ist natürlich nur MEINE Meinung)
Ein Meilenstein der Videospielgeschichte wurde hier gnadenlos zerschlagen - zurück bleiben nur Trümmer.

Von mir aus kann Ubisoft noch 20 PoP´s rausbringen.
Ich werde keines mehr kaufen.

Ein sehr enttäuschter Kunde.

Godslayer1987
13-12-05, 05:53
Na, dass ich ein neues pop nicht kaufen würde, würd ich nicht sagen. wahrscheinlich wär ich aber nicht mehr unter den ersten dabei, die sich den neuen teil holen. ich würd sicherlich ein monat abwarten, schon allein wenn man den preis betrachtet. ich hab 60 € hingeblättert und war oft schon so weit den pad in richtung fernseher zu werfen. echt, so viel frust war ja wirklich schlimm. ich bin bei den letzten zwei teilen eigentlich nur beim dahaka gehangen und der hielt sich ja in grenzen. es ist wirklich eine unverschämtheit, so ein ende zu bringen. da halte ich den ausdruck "verflacht in einer wabernden sandpfütze" schon ziemlich treffend. eigentlich sollte sich ubi-soft bei den fans entschuldigen und sich schon aufgrund der deutlich vernehmbaren kritik schnellstens an einen neuen teil machen um sich bei den fans zu entschuldigen. allein schon die tatsache, dass sich viele spieler ohne hilfe im spiel schon aufgegeben hätten, sollte wirklich alarmierend sein.
Mfg, godslayer

Gremel
13-12-05, 10:31
Nachdem man jetzt schon von einer treuen Fangemeinde höt das das SCH.... war/ist
Ich bin voll DarkBards Meinung und schliesse mich zu 100 % an.
Besser kann man es nicht Formulieren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

SamuL.
14-12-05, 16:17
Der Frustthread füllt sich überraschend schnell.
Zum DarkBard: Wenn du den Wesir soo schwer findest, hast du nur noch nicht die richtige Technik gefunden. Und komm mir jetzt nicht mir "Ich bin nur Durchschnittsspieler un keiner das Spiel 2 mal im Monat durchspielt". 1. bin ich auch alles andere als ein Spieleprofi (spiel zwar viel, aber nicht gut) und zweitens hab ich vor dem Wesir genau das gleiche gesagt. Dass der viel schwerer als die Zwillinge ist und garnicht zu schaffen und so. Jetzt hab ichs durch und wenn ich jetzt nochmal eine coole Szene im Spiel spielen will, nehm ich den Endkampf, der ist nicht schwer, wenn mans richtig macht.
Zum Rest: Wenn das deine Meinung ist.. Grundsätzlich finde ich die Argumente ja richtig (die negativen), aber sie wiegen nicht so schwer, wie es hier dargestellt ist (ist meine Meinung, was natürlich zum Teil daran liegt, dass ich eingefleischter POP-Fan bin).
Zu Godslayer: Wenn die ganz schnell ein neues Spiel machen würden, würde es doch erst recht nichts werden. Da würden die unter Druck stehen. Sie sollen sich viel mehr etws Zeit lassen, um ein völlig anderes Spiel zu programmieren.

marc-uwe
15-12-05, 05:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by CoUlTrAiN1973:
Zur Steuerung muß ich sagen wer dem Rat von Ubisoft folgt und das ding mit einem Gamepad spielt ist delber schuld. So würd ich auch keinerlei Erfolge erzielen. Ne gute Maus und ne Tastatur sind da Gold wert. </div></BLOCKQUOTE>
Nö, ist Gewohnheitssache. Wenn man das Gamepad (Logitech Double Action)gewohnt ist, flutscht es prima.
Die Unterschiede zu WW sind nicht gravierend. Vielleicht liegt es daran, daß ich im November als Einstimmung auf T2T WW noch paarmal durchgespielt habe, aber Probleme beim Wegfinden oder bei den Kämpfen habe ich gar keine. lediglich Mahasti nervt auf ihren letzten 2 mm Leben. Aber die knacke ich auch noch...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by DarkBard_2005:
Diese Spielserie war bis WW das Beste was ich je gesehen habe.
Ja... leider nur bis WW.

Eine der genialsten Stories aller Zeiten, die locker jedes Buch, jeden Film und jedes andere Videospiel schlagen konnte verflacht in einer wabernden Sandpfütze.

... Ödes, sich wiederholendes Gemetzel wechselt sich ab mit Turneinlagen.
Rätsel ?
Ja, wo denn ?
... Anstatt nun im Abschluss der Trilogie die Komplexität dieser Geschichte auf intelligente Weise zu entwirren und zu vervollständigen, wird man mit einem in sich selbst wohnenden Meckerbubi, sowie einem fragwürdigen Sandgott abgespeist, der im Gesamtgeflecht der Geschichte um den Sand der Zeit doch arg an Authentizität vermissen lässt.

- Spielstufe light
Entbehrt jeden weiteren Kommentars.
Fazit :
T2T ist eine Absage an alle "Spass-Spieler" und meines Erachtens ein Schlag ins Gesicht der Fangemeinde. (aber das ist natürlich nur MEINE Meinung) </div></BLOCKQUOTE>
Insgesamt perfekt formuliert.
"Leicht" sollte heißen, daß es auch der 0815-Spieler im zehnten Anlauf gepackt hat und der etwas geübtere sich zur Wegerkundung locker im Form bringt, um dann auch "Mittel" und "Schwer" umzusteigen.

Meine Meinung: WW war besser.

kinski2
15-12-05, 05:09
meinen Kommentar zum Game hab ich in einem anderen Thread schon von der Seele geschrieben. Anmerken möchte ich noch das es in T2T keine oder fast keine " Bugs " gibt wie beim Vorgänger
und was die Kürze des Spiels angeht wollte man bestimmt das Weihnachtsgeschäft mitnehmen und hat auf einige Level verzichtet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

IdiotofTime
15-12-05, 11:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by DarkBard_2005:
Vorwort :
Ich spreche als Durchschnittsspieler, nicht als Hardcorezocker.
Ich spiele seit einem Vierteljahrhundert Videospiele, masse mir also eine gewisse Kompetenz in Sachen Beurteilung an.

Nun denn, setzt euch und ich erzähle euch eine Geschichte.......


Das ruhmlose Ende einer glorreichen Serie.

Diese Spielserie war bis WW das Beste was ich je gesehen habe.
Ja... leider nur bis WW.

Eine der genialsten Stories aller Zeiten, die locker jedes Buch, jeden Film und jedes andere Videospiel schlagen konnte verflacht in einer wabernden Sandpfütze.

The Two Thrones ist leichter als Warrior Within hiess es.
Nunja.... etwas "light" ist dieses Spiel allerdings.

- Gameplay light
Ödes, sich wiederholendes Gemetzel wechselt sich ab mit Turneinlagen.
Rätsel ?
Ja, wo denn ?
Achja... in dem grossenartigen Speedkill-System.
Es ist allerdings ein Rätsel wieso man ein derart aufwändig produziertes Game zu einem simplen Reaktionstest verkommen lässt, welches anscheinend auch noch eine ungenaue Abfrage hat.
Ist es doch eher Glück als Geschick einen solchen Speedkill zu Ende zu bringen.

- Story light
Die Geschichte des Prinzen, der durch Unwissenheit den Sand der Zeit befreit und somit eine unglaubliche Kettenreaktion auslöst in der er wieder und wieder gegen das Schicksal ankämpft um es zu ändern hat einen unglaublichen Tiefgang entwickelt.
Keine einfache Geschichte, nein ein Epos, welches schon fast an die legendäre LoK Reihe erinnert.
Anstatt nun im Abschluss der Trilogie die Komplexität dieser Geschichte auf intelligente Weise zu entwirren und zu vervollständigen, wird man mit einem in sich selbst wohnenden Meckerbubi, sowie einem fragwürdigen Sandgott abgespeist, der im Gesamtgeflecht der Geschichte um den Sand der Zeit doch arg an Authentizität vermissen lässt.

- Spielstufe light
Entbehrt jeden weiteren Kommentars.
Einen solchen Endgegner in der Spielstufe leicht zu bieten ist nicht nur unfair sondern eine regelrechte Frechheit.
Auch wenn es in letzter Zeit in Mode gekommen zu sein scheint den durchschnittlichen Spielern ein Game zu liefern, welches bei spätestens 99% aufhöt, so hätte ich das bei T2T doch nicht vermutet.

---------------------------

Einzig die Grafik hat einen Pluspunkt verdient, der sich aber auch wieder relativiert, da man an vielen Stellen aufgrund des hektischen Gameplays nicht in den Genuss kommt sie in Ruhe anzusehen.

Das Schlimmste aber ist wirklich der extreme harte Kampf gegen den Endgegner.
Sorry Ubisoft.
Ich spiele um Spass zu haben und nicht um mir einen am Controller abzubrechen.
Wenn ihr mir eine Spiestufe "leicht" anbietet, dann erfüllt dieses Feature auch bitte.

Fazit :
T2T ist eine Absage an alle "Spass-Spieler" und meines Erachtens ein Schlag ins Gesicht der Fangemeinde. (aber das ist natürlich nur MEINE Meinung)
Ein Meilenstein der Videospielgeschichte wurde hier gnadenlos zerschlagen - zurück bleiben nur Trümmer.

Von mir aus kann Ubisoft noch 20 PoP´s rausbringen.
Ich werde keines mehr kaufen.

Ein sehr enttäuschter Kunde. </div></BLOCKQUOTE>
soo guten tach allerseits bin neu
muss jetzt auch meinen senf dazu geben hab sot ww und jetzt endlich tt mindestens 5 mal durchgezoggt ok tt erst 1mal na egal als ernsthaft ich muss sagen das speil war doch eher einfach oder also der endkampf war kein bissien fordernd erster versuch und zack weg der typ ok gegen ende wurds mit den lebenspunkten knapp aber für diese endloslange matrix-speedkillanimation am ende hat´s sich auf jeden fall gelohnt und auch im spiel wird mehrmahls gesagt wie mann die speedkills ausführen muss also waren die meisten endgegner auch lasch ok die twins im feuerkreis waren eigentlich die schwersten soo und jetzt zum mitschreiben POP TTT IST DAS BESSTE SPIEL ALLER VERDAMMTEN ZEITEN (schon allein wegen speedkills)

asmaron
15-12-05, 11:31
@idiotoftime:
Da kann ich mir dir nur anschließen!
Das einzige was echt hart war waren die twins!
Beim Visier hab ich auch länger gebraucht aber mit einer guten strategie war der auch machbar! Und die speedkills sind auch nicht sooo schwer! Oft kommen bei gleichen gegnern immer die gleichen kills und das macht das ganze doch einfacher, weil man sich dreauf einstellen kann!
Ich find TTT ein klasse spiel!

psihxxx
15-12-05, 11:43
hmm aslo wie in meinem anderem thread gesagt finde ich , dass die entwickler zeit mangel hatten,
denn es war anders asl es sein solte und auf der game-conferation wurde etwas anderes vorgestellt was es nicht gegeben hat http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
und der Prince sollte sich ja im feuer zu dem bösen prince verwandeln aber so ist es leider nciht. und wei gesagt viel kann nicht vor

blade-devil
15-12-05, 13:33
@ psihxxx: Nur weil man es auf der Games Convention vorstellt, heißt das noch lange nicht, dass es auch im Spiel enthalten is. ubi hat vor dem Release nochmal viel verändert. Und ich finde so gibt die Geschichte auch Sinn.

Murmelwerfer
15-12-05, 14:18
Omfg.
Echt das ist so lächerlich.
Wenn ich lese der Engegner ist einfach nur unfair schwer.
Nicht der Gegner ist zu schwer. ihr seid zu langsam oder sonstwas -_-.
Habt ihr ma gegen den Dahaka in WW gekämpft?.
Das ist schon ne hätere Nuss.
Der Endgegner von TT ist so leicht wie schnürsenkel binden. Aber wnen manche nichtmal schnürsenkel binden können, kein wunder wenn sie sich bei dem Engegnet in TT den ***** aufrreißen müssen -_-.
Das Game ist einfach zu einfahc gemacht. Alles so linear vorhersehbar. Gemetzel wiederholt sich tausendma. Und wenn ma ein gegner ist alel 10 minuten kommt einer -_-.

Aber echt wenn ich lese die Bosse sind einfach nur unfair. hehe. Ich sag euch Tetris ist schwerer.

blade-devil
15-12-05, 14:26
Murmelwerfer, wir wollen hier ja mal nicht beleidigend werdenhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Wenn ich dir jetz sage, dass ich den Dahaka einfacher fand als die Twins, soll ich dann auch sagen du kannst es nicht?
Mit der richtigen Technik is der Dahaka auch ein Kinderspiel.

Murmelwerfer
15-12-05, 14:33
wieso beledigend?^^.
ich bin der Meinung. udn sag sie auch.

Ich hab ja WW das allererstema auf Schwer durch gezockt. [wa sich auch bereut habe -_-]
Naja sl ich beim Dahaka war ne. hatte ich zurzeit keine ahhnung iwe ich den besiegen sollte.
Da swar wenigstens ne Herausforderung .
Aber der Boss bei TT. hehe. beim ersten Versuch platt gehauen.
ich wette mit dir bei dir war es nicht anders http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.

aso die Twins. Jap da hat ich auch zuerst keien ahnung. aber beim 2 mal hab ich die Taktik gefunden. udn beim Drittenmal waren sie tot.
Der Dahaka brauchte seine Zeit -_-.
Aber beim TT Endboss^^...oh man. da brauchte man keine Taktik http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
nur ein klein wenig reflexe.
Herausforderung?^^

blade-devil
15-12-05, 14:49
Naja das mit den Schnürsenkeln is nicht so ganz fair. Es is schön wenn du ein Profi bist und uns helfen kannst, aber wenn andere ihre Probleme mit ner bestimmten Stelle haben, ok. Aber deswegn heißt es doch ned, dass sie so doof sind und ned mal Schnürsenkel binden können.
Im übrigen hab ich Klettverschlussschuhe http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Murmelwerfer
15-12-05, 14:57
1. Ich beledieg sie nicht als doof.
Soll jeder so interpretioern wie er will.

2. Das mit den Schnüsenkel war nur ein Beispiel. Ich hätet auch ein Glas Wasser trinken, oder auf einem Bein stehen nehmen können http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.

3. Danke für das kompliment.^^

4. JOah...was geht so schönes bei euch?

IdiotofTime
15-12-05, 14:58
es wurde nie gesagt das die die den endgegner net packen kei schu bindn können es wurde nur gesagt das MANCHE kei schuh binde können und es is wieder wahr der dahaka hat mich einiges mehr an zeit und nerv gekostet als dieser hässliche goldene schwebehans aber über den dahakar hat sich noch keiner beschwert das er zu schwer war nur weil mann n bissi nachdenken muss das mann da an nen paar säulen hochlaufen muss is der unfair schwer ??? mein gott DENKEN und net stupid druffhaun (ok die lektion hab ich auch lernen müssen bei den twins)

princess-o-p
15-12-05, 16:17
Wieso regt ihr euch so wegen Kleinigkeiten auf???
(@Blade: Super!http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )
Was ist so schlimm daran, gegen einen Gegner mehr als 2 Mal antreten zu müssen? Ehrlich gesagt waren für mich die Bosse in SoT und WW wesentlich leichter als die Männchen insgesamt. Es kam schon mal vor, dass ich 15 gegen denselben kämpfen musste (man bedenke mit nur einem Upgrade), aber am Ende war die Freude umso größer....hach ja....

RowDIEr
16-12-05, 01:21
Für mich gab es zwar nur drei Stellen, an denen ich fast verzweifelt wäre, aber das hat meinen Gesamteindruck nur sehr wenig 'negativ' beeinflust.

Der erste war bei, ich schätze ca. 30 %.
Kurz bevor man die drei Schalter drehen muss, um Farah über die Türme zu bringen.
Dort sind doch zwei kaputte Türm.
Ich frag jetzt einfach mal: Wie seit ihr da hoch gekommen !?

Der zweite war das Rätzel in dem brennenden Gebäude, wo man die Statue auf die andere Seite fahren muss. Dies hab ich auch schon beim 2ten bis 3ten mal geschaft, nur bin ich dann nicht darauf gekommen, frontal das Tor einzufahren.
Ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen, die Gitter oder die Tür bei den eingeschlossenen Menschen zerstöen zu müssen.

Der dritte war natürlich der Kampf gegen die Twins im Feuerkreis. Ich hab schon gedacht, ich schaff den nie. Doch irgendwann hats dann doch geklappt.

marc-uwe
16-12-05, 03:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by RowDIEr:
Der erste war bei, ich schätze ca. 30 %.
Kurz bevor man die drei Schalter drehen muss, um Farah über die Türme zu bringen.
Dort sind doch zwei kaputte Türm.
Ich frag jetzt einfach mal: Wie seit ihr da hoch gekommen !? </div></BLOCKQUOTE>
Ach, das war relativ einfach, da es ja nur einen einzigen Weg gab und auf die Sache mit dem Laufen an der runden Wand nicht so exotisch ist.

RowDIEr
16-12-05, 06:10
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by marc-uwe:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by RowDIEr:
Der erste war bei, ich schätze ca. 30 %.
Kurz bevor man die drei Schalter drehen muss, um Farah über die Türme zu bringen.
Dort sind doch zwei kaputte Türm.
Ich frag jetzt einfach mal: Wie seit ihr da hoch gekommen !? </div></BLOCKQUOTE>
Ach, das war relativ einfach, da es ja nur einen einzigen Weg gab und auf die Sache mit dem Laufen an der runden Wand nicht so exotisch ist. </div></BLOCKQUOTE>
Wäre nett, wenn du mir deinen Weg kurz beschreiben könntest !?

Godslayer1987
16-12-05, 07:30
na, is ja klar, dass man manche gegner öfters spielen muss. da regt sich ja keiner drüber auf. die endgegner insgesamt, auf alle pops bezogen (dahaka ausgeschlossen) waren im nachhinein alle leicht und gegen a bissl denken hat ja auch keiner was. es ist nur wirklich ziemlich gemein spielanfänger, auch wenn sie auf leicht spielen, so hängen zu lassen. werden denn nicht mal irgendwelche tipps eingeblendet, wie zum beispiel bei klompo (was ich trotzdem nicht besonders hilfreich fand) "ihr habt das falsche timing"?

mblmg
21-12-05, 09:14
Oh mann, gestern beu ich meine Soundkarte aus, weil mir das Knacksen in den VIdeos auf die Nerven ging und was merk ich plötzlich? Die Lippensynchronität ist plötzlich mit dem Motherboard Soundchip absolut perfekt und es knackst auch nix!
Ich dachte, das darf nicht wahr sein, woas synchrones haste ja schon lange nicht mehr gesehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Orta88
21-12-05, 09:32
loooool wie geil das es sowas gibt^^

dronesector.de
21-12-05, 10:19
Mich persönlich hat am Spiel nur die grafische Umsetzung (PC-Version) gestöt. Die liegt nämlich weit hinter den Möglichkeiten. Ubisoft täte gut daran, eventuellen zukünftigen Prinzen ein leistungsfähiges und vernünftig skalierbares Grafikgerüst mit auf den Weg zu geben. Ansonsten war ich zufrieden. Das Spiel hat mich gut unterhalten und es hat Spass gemacht. Ich denke das zeichnet ein gutes Spiel aus.

Orta88
21-12-05, 10:21
also....wenn mir ein spiel gefällt.....von story und allem is mir die graphik net soooo wichtig(somal auf meinem kleinen schnugeligen 4jahre alten lap eh nix läuft^^)

Karakaxa2005
23-12-05, 05:42
Also ich muss sagen, das Spiel an sich ist wirlich gut, die Akrobatikeinlagen sind hübsch, die Speedkills spektakulär und die Gegner wirklich äußerst fair. Die Endsequenz, in der sich der Kreis schließt, und die neue Schizophrenie des Prinzen hallte ich für ein Meisterstück und kann dem Erfinder wirklich nur zu diesem Geniestreich gratulieren.

Warum nun also Frustspiel? Das lag bei mir an den vielen Videos und Sequenzen, die im Vorlauf veröffentlich wurden. Sie beinhalteten so viele spannende Szenen, Dialoge und Begegnungen, dass ich mir daraus schon eine fantastische Geschichte zusammengereimt hatte. Das fertige Spiel beinhaltete praktisch nichts von dem Vormaterial, ich weiß E3 Sequenzen finden nur selten ihren Weg ins Spiel aber warum denn gar nichts, die Sequenz wo man Farah findet und sich in den DP verwandelt, fantastisch. Des alten mannes Weißagungen, spannende Erwartung.
Außerdem finde ich, das einige Aspekte schlecht umgesetzt waren. Zum Beispiel Farahs Befreiung, eine unspektakuläre Sache, oder auch die Auseinandersetzung mit dem DP am Ende. Ich meine er ist die Personifizierung allen übels, welches im Prinzen steckt und ich finde wenn der Prinz sich zum gehen wendet sollte der Dp versuchen ihn aufzuhallten, also ein kurzer Kampf, muss ja nicht mal schwer sein, ein Zeichen, dass der Prinz seinen Schweinehund entlich besiegt hat. Stattdessen bleibt der DP im Zimmer und, entschuldigung, mir fällt kein anderes Wort ein, wichst herum, obwohl er doch nun sterben muss.
Auch muss ich sagen dass der Aspekt der Zeit in WW viel besser benutz worden ist, gut, Zeitreisen sind außerhalb der Insel der Zeit nicht möglich und der Prinz hat vor, sich seinen Fehlern zu stellen, aber trotzdem hatte der letzte Teil sehr viel Magie veloren,ja ich fand WW besaß Magie trotz Schlachtfest und Bitch-Attitude.
Wie auch schon erwähnt kam mir das Ende gestrafft vor, der Turmaufstieg und die überraschung als Keilinaa plötzlich von dem etscheidenden Moment sprach...
Wie auch immer, hätte es die Vorviedeos nicht gegeben würde ich warscheinlich in den Chor der begeisterten Fans einstimmen aber ich finde Ubisoft hat sich da ins eigene Fleisch geschnitten, denn die Trailer versprechen eine um Meilen bessere Geschichte
Und vertue ich mich da oder gibt der DP wirklich nie die großartige Antwort auf des Prinzen frage wer er sei?
Bei dreimaligem durchspielen in verschiedenen Sprachen habe ich sie nie gehöt, ein furchtbarer Verlust.

mblmg
23-12-05, 10:35
Achso meinst du zufällig
"Who are you?!"
"Think of me as your better half."
Stimmt, das ist mir auch aufgefallen, das hab ich auch vermisst.