PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Deutsche Kriegsmarine U-995 by Mace



Mace27
20-04-07, 09:02
So,

Ich hatte keinen Bock mehr mit diesen hässlichen amerikanischen U-Booten durch die Meere zu steuern und habe deßhalb einen Skin für die Tambor geschrieben.

Als Vorbild für die Lackierung habe ich U-995 gewählt. ( http://de.wikipedia.org/wiki/U_995 )

Für die Porpoise oder andere wird es in naher Zukunft keine Skins geben, da ich zur Zeit selbst eine Gar fahre.

Hier ein paar Bilder:

http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_011.jpg

http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_012.jpg

http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_005.jpg

http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_013.jpg



Zum downloaden von Version 1.0 mit Reichsadleremblem: HIER (http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_1.0.zip) klicken.

Zum downloaden von Version 1.1 mit originalgetreuem Aufbau (Fang den Hut) HIER (http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_1.1.zip) klicken.

Zum Update von 1.0 auf 1.1 HIER (http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_1.1_Update.zip) klicken.

Das Archiv nach

/.../Ubisoft/Silent Hunter 4 Wolves of the Pacific/

entpacken.

Viel Spaß damit. Gruß, Mace.

Mace27
20-04-07, 09:02
So,

Ich hatte keinen Bock mehr mit diesen hässlichen amerikanischen U-Booten durch die Meere zu steuern und habe deßhalb einen Skin für die Tambor geschrieben.

Als Vorbild für die Lackierung habe ich U-995 gewählt. ( http://de.wikipedia.org/wiki/U_995 )

Für die Porpoise oder andere wird es in naher Zukunft keine Skins geben, da ich zur Zeit selbst eine Gar fahre.

Hier ein paar Bilder:

http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_011.jpg

http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_012.jpg

http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_005.jpg

http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_013.jpg



Zum downloaden von Version 1.0 mit Reichsadleremblem: HIER (http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_1.0.zip) klicken.

Zum downloaden von Version 1.1 mit originalgetreuem Aufbau (Fang den Hut) HIER (http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_1.1.zip) klicken.

Zum Update von 1.0 auf 1.1 HIER (http://freenet-homepage.de/Isgaroth/games_upload/U-995_1.1_Update.zip) klicken.

Das Archiv nach

/.../Ubisoft/Silent Hunter 4 Wolves of the Pacific/

entpacken.

Viel Spaß damit. Gruß, Mace.

Jackie21
20-04-07, 10:45
hätte man es nicht noch extra dazufügen können, nicht das man nun ein U-Boot ersätzt

Mace27
20-04-07, 11:19
Ich weis jetzt nicht was du konkret unter "ersätzen" verstehst. Das U-boot an sich ist ja geblieben. Es ist lediglich farblich etwas umgestaltet worden.

FliegenderFisch
20-04-07, 17:20
genau diesem problem haben wir uns angenommen! vielleicht schauste mal bei uns im forum rum!

gruß ff

Jackie21
21-04-07, 01:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Mace27:
Ich weis jetzt nicht was du konkret unter "ersätzen" verstehst. Das U-boot an sich ist ja geblieben. Es ist lediglich farblich etwas umgestaltet worden. </div></BLOCKQUOTE>


das die Originalen bleiben und dein Boot extra zum auswählen dazu kommt.

Mace27
21-04-07, 04:11
werd mich bei Gelenheit mal damit auseinandersetzen.

Gruß, Mace.

DerKongoOtto
22-04-07, 14:10
Schön das U-995 das Vorbild für deinen Skin war.
Aber wo ist dann das "Fang den Hut" Emblem von U-995,und was soll der schwule Reichsbahnadler
vorn am Turm?

ottfried
23-04-07, 07:46
Ehrlich gesagt frage ich mich die ganze Zeit schon,was der Quatsch soll!
"Das Boot" Menü,dieser Skin und all das andere...
WAS SOLL DAS?
Das hier ist Silent Hunter IV,nicht Silent Hunter III.Das sind zwei völlig verschiedene Games.Ich kann nicht verstehen,warum man da Deutsche U-Boote etc einfügen sollte!
Die haben im Pazifik nicht zu suchen!
Hier geht es um den Kampf der Amerikaner gegen die Japaner um die Bedrohung der Amerikanischen Westküste abzuwenden.
Nichts anderes!
mfG
Ottfried

Tillabou
23-04-07, 09:46
Ahoi Kaleuns....

Na, das hat der Mace doch schön Texturiert, nur ein Deutsches UBoot ist nicht draus geworden (auch wenn Adolfs Flattermann am Turm prangt).
Man müsste schon das ganze "Mesh" aus SH3 in SH4 importieren, um ein Deutsches Boot zu haben. Aber, "Der Weg ist das ziel....." http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Mace27
24-04-07, 13:12
Ob nun deutsche U-Boote was im Pazifik verloren haben sei mal dahin gesetellt.Es sind durchaus einige deutsche Schiffe im Pazifik gefahren, wenn auch nicht viele und nicht auf amerikanischer Seite.

Nun, das da vorn kein "Fang den Hut" Spieler drauf ist liegt daran, das ich mich bei meiner Lackiererei an alten Bildern orientiert habe, auf denen an mehreren Schiffen der Reichsadler zu sehen war. Das U-995 der "Hauptsponsor" des Schiffes geworden ist liegt nur daran, da es von anderen Schiffen keine Farbaufnahmen gibt(oder ich keine gefunden habe).

Yossarian1943
24-04-07, 13:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Kongo Otto:
und was soll der schwule Reichsbahnadler
vorn am Turm? </div></BLOCKQUOTE>

Das ist natürlich eine Anspielung an Gr.Adm. E. RAEDER. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Voyager532
25-04-07, 10:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">und was soll der schwule Reichsbahnadler
vorn am Turm? </div></BLOCKQUOTE>

Was soll das? Hat hier jemand was gegen Schwule? Spätestens seit Einführung der Lebenspartnerschaft sollte dieses Wort nicht mehr als Schimpfwort missbraucht werden.

http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

DerKongoOtto
25-04-07, 10:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Voyager532:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">und was soll der schwule Reichsbahnadler
vorn am Turm? </div></BLOCKQUOTE>

Was soll das? Hat hier jemand was gegen Schwule? Spätestens seit Einführung der Lebenspartnerschaft sollte dieses Wort nicht mehr als Schimpfwort missbraucht werden.

http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif </div></BLOCKQUOTE>

Nein ich habe nichts gegen Homosexuelle.
Schwul ist als Synonym für schwülstig zusehen.

Schwülstig = Bombastisch,überladenheit etc.(Duden Synonymwöterbuch)
Vielleicht hätte ich mich deutlicher machen sollen,ich bitte deshalb um Entschuldigung.

Mace27
26-04-07, 07:28
* Post mit Updatelink nach oben verlegt *

DerKongoOtto
26-04-07, 11:48
Jetz sieht die Ami-Blechschüßel wenigstens aus wie ein echtes U-Boot. http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Jadefalke7685
26-04-07, 12:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Kongo Otto:
Jetz sieht die Ami-Blechschüßel wenigstens aus wie ein echtes U-Boot. http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif </div></BLOCKQUOTE>

Naja ich weiss nicht...für mich sehen die britischen und deutschen U-Boote eher nach Blechschüsseln aus als die Ami Boote...Äusserlich gesehen...

Mace27
27-04-07, 07:52
Geschmackssache.

Wenn ich die Zeit hätte, dann würde ich nicht nur einen Skin, sondern eine komplette Klasse IX oder XXI bauen.

Gruß, Mace.

Suppenschmied
02-05-07, 08:00
Was bitteschön soll das denn mit einem VII/C41 zu tuen haben ( mal abgesehen von der Farbe, welche wohl auch nicht dem originalen anstrich entspricht)?
Außerdem finde ich es aus Jugendschutzgründen bedenklich NS-Symbole in ein Spiel einzubringen welches eine Alterfreigabe von 12jahren hat.

Mitte nicht falsch verstehen, aber dies ist meine freie und ehrliche Meinung.

Mace27
04-05-07, 06:53
Naja wenn du es eh besser weist, wie der Kahn farblich aussieht, dann kannstes ja mal hier hin schreiben...

--&gt; Erst selbst besser machen, dann aufregen. Sonst Klappe halten.

NS-Symbole hin oder her. Ich bin 15 und mich regt es auf, wie alle immer gleich so entsetzt gucken, wenn mal irgendwo Sachen ausm dritten Reich zu sehen sind. Is ja nicht verboten, solange man das Zeug zu geschichtlichen Zwecken abbildet.

Jadefalke7685
04-05-07, 12:23
Da muss ich Mace zustimmen...das 3. Reich gehöt zur deutschen Geschichte, egal wie finster es war, ob man will oder nicht!
Bis heute kann keiner der *Experten* logisch begründen, warum Zeichen aus dem 3. Reich und gleichmal noch Zeichen einer vergangenen Kultur ( Kelten ) verboten und zensiert wurden!...Wie war das nochmal mit Weltkulturerbe...Kelten haben keine Kultur gehabt oder wie? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

auho
05-05-07, 02:40
Na ein rosa Anstrich wäre auch nicht schlecht gewesen so mit Ziege auf der Brücke und Hüfthalter im Maschinenraum etc. pp http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Suppenschmied
05-05-07, 02:49
Nun will ich hier keine debatte über die Deutsche Geschichte lostreten...,aber wenn ich mir nen Hakenkeuz auf die Heckscheibe klebe..., erzähl dann denn netten Herren von der Bullizei mal was von Weltkulturerbe. In der öffentlichkeit sind solche symbole nun mal verboten und wir befinden uns hier in einem öffentlichen forum ohne geschlossene benutzergruppe.

@Mace ich hab nich behauptet es besser zu wissen, war sogar schon dort am denkmal.Finde nur das dieses knallige blau einfach nicht zu den grauen wölfen passt.

Frage mich nur warum mann sich gleich persönlich angegriffen fühlt sobald mann sich kritisch äußert.

Gruß Steve

MGMike---U-711
06-05-07, 13:45
Also...

ist zwar ne gute Arbeit von der Ausführung her sieht es sauber aus, aber trotzdem der größte Mumpitz den ich je gesehen habe...

Die amerikanischen Boote waren in späterer Zeit auch unten Dunkel und oben rum Hellgrau, in der Kriegsanfangszeit waren sie wohl komplett Dunkelgrau. Das werden die von ubi sich ja bestimmt nicht nur so ausgedacht haben, wie die Boote aussehen müssen...

Und die Farbe eines deutschen Typ VII passt ganz und gar nicht. Und nochweniger der Reichsadler oder das "Fang den Hut" Männchen !!!

Hier ist die USS Lionfish zu sehen:
http://shutter04.pictures.aol.com/data/pictures/11/008/3C/EF/42/1D/bGyC+mVa+1m14+TPI0XcchgairZBT+gB0258.jpg

http://shutter03.pictures.aol.com/data/pictures/05/004/4E/EF/1B/67/riMng-4lh-FjB3dEzm3ouu1RfP8ALTyr0258.jpg

http://shutter03.pictures.aol.com/data/pictures/06/003/7F/F7/0F/D4/WVb3b4mp5J07gPVMEQFEB74ul9dD700D0300.jpg

http://shutter05.pictures.aol.com/data/pictures/12/00A/5F/6E/01/40/OGo1gVHfCDOW81zRpx551O2q4kHD7l3K0300.jpg

http://shutter05.pictures.aol.com/data/pictures/11/004/45/FF/55/98/-qY7Es6I9n9iGshFJ5pDIFVAKhoeUUXS0258.jpg

http://shutter04.pictures.aol.com/data/pictures/10/006/7F/DE/D0/AD/nx2lcTUQ4enqVSRu-vqp8ltdW087LBeO0258.jpg


Das sollte (denke ich jedenfalls) auch der Anstrich sein wie es zu Kriegszeiten war.

silencer0815
28-05-07, 07:25
Tut mir leid wenn ich jetzt auch mal was zu diesem "off topic" Thema sagen muss(Drittes Reich)

Ich finde es einfach nur traurig das es Leute gibt die sich über solche Kleinigkeiten aufregen. Sicher Deutschland hat sich warlich in der Vergangenheit nicht mit Ruhm bekleckert, was unter den Nazis passiert war ist einfach unvorstellbar. ABER ich glaube es sei gestattet zu vergeben(nicht zu vergessen). Die wenigsten Menschen die damit etwas zu tun hatten leben noch, trotzdem werden wir gleich als Nazis beschimpft wenn etwas Nationalstolz aufkommt. Das komische ist nur das das nicht andere Nationalitäten tun sondern nur wir selbst Deutschland läuft so gebückt, wir könnten mit dem Mund Zigarretenstummel aufsammeln. Man verzeihe mir den Vergleich:
USA mann erinnere sich nur an die Nettigkeiten gegenüber den Ureinwohnern
Stalin hat warscheinlich mehr Menschen auf dem Gewissen als Hitler
China ist immer noch fleißig
Afrika... ich könnte die Liste ewig weiterführen

Und ... unternimmt jemmand wirklich etwas oder verurteilen wir zb. die USA aufs Schärfste?
Es ist leider traurig aber wahr, Menschen lassen sich eigenartigerweise von total Verückten verblenden oder es entwickelt sich eine Gleichgültigkeit gegenüber Dramatischen Ereignissen.

Ich bitte nochmals un Entschuldigung für meine "Vergleiche" die eigentlich keine sind.
PS. sollte es jemand auch nur wagen mich aufgrund meiner Ausführungen als Rechten zu bezeichnen oder dies als Versuch darstellen die deutsche Geschichte runterzuspielen ...

Suppenschmied
29-05-07, 10:45
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by silencer0815:
Sicher Deutschland hat sich warlich in der Vergangenheit nicht mit Ruhm bekleckert, was unter den Nazis passiert war ist einfach unvorstellbar. ABER ich glaube es sei gestattet zu vergeben(nicht zu vergessen). </div></BLOCKQUOTE>

VERGEBEN??!! Was denn?? Das dahinschlachten von über 5 Millionen Juden??
Junge, ist dir klar was du da für ein Müll schreibst?

Nationalstolz hat nichts mit Nationlsozialismus zu tuen. Ich werde jedenfalls nicht beim trellern der Nationalhymne als Nazi bezeichnet.

Gruß Steve

silencer0815
29-05-07, 13:15
Das war ja so klar.
Dachtest du vieleicht man sollte einem dieser Verbrcher vergeben? Versuch doch vieleicht mal etwas nachzudenken bevor DU soeinen Müll schreibst! Leute wie du sind mir ein Rätsel scheinbar reagieren sie nur auf bestimmte Reize oder Schlagworte und lassen dann solche Standarttexte vom Stapel. Nur damit du nicht dumm sterben musst: Ich meinte mit VERGEBEN haptsächlich Deutschland oder z.b. meine Person und sogar noch meinen Großvater der war da nämlich auch noch ein Kind (komm mir jetzt nicht mit Kindersoldaten). Zu den Juden: die Nazis haben nicht NUR Juden sondern Menschen jedweder Herkunft (Sinti, Roma, Intelektuelle, Missgebildete und politische Gefangene...)ermordet, das der Großteil Juden waren ist zwar richtig, die anderen Opfer werden aber total vernachlässigt. Tut mir leid, das geht mir total auf den Stecker. Schau dich doch mal um, in Berlin das Holocaust-Denkmal ist gegen Wunsch des Juden-Zentral-Rates nur den Juden gewittmet worden. Wo wir schon beim nächsten Punkt sind. Juden-Zentral-Rat? Meinetwegen, nur warum wird bei fast jeder politischen Entscheidung Deutschlands dieser Rat zitiert- was die manchmal vom Stapel lassen ist sowieso eine Unverschämtheit. Einige dieser verblendeten Damen und Herren glauben scheinbar wir seien alle Nazis.
Ich bitte an dieser Stelle nochmals um Entschuldigung sollte sich jemand persönlich oder in irgendeiner anderen Form angegriffen fühlen.
Ich empfehle dir dich erst einmal umgehend mit diesem Thema zu befassen bevor du wieder vorschnell deinen Senf dazu gibst.

Suppenschmied
29-05-07, 14:29
Das war nur ein beispiel. Das den Nazis nicht nur Juden zum Opfer gefallen sind ist mir schon klar.
Nur hast du da was von Vergeben gefaselt und das ist meiner meinung nach in dem zusammenhang nicht vertretbar.
Mich stöt einfach nur wenn irgendwelche "Schulkinder" mit NS Symbolen umgehen als seien es ganz normale symbole ohne zu wissen mit welchem leid viele diese in zusammenhang bringen.
Gut das reicht dann auch, sowas gehöt hier nich hin.

Gruß Steve

PS:Ich bin weder rechts noch linksorientiert.

Armageddon_925
15-07-07, 21:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by silencer0815:
Das war ja so klar.
Dachtest du vieleicht man sollte einem dieser Verbrcher vergeben? Versuch doch vieleicht mal etwas nachzudenken bevor DU soeinen Müll schreibst! Leute wie du sind mir ein Rätsel scheinbar reagieren sie nur auf bestimmte Reize oder Schlagworte und lassen dann solche Standarttexte vom Stapel. Nur damit du nicht dumm sterben musst: Ich meinte mit VERGEBEN haptsächlich Deutschland oder z.b. meine Person und sogar noch meinen Großvater der war da nämlich auch noch ein Kind (komm mir jetzt nicht mit Kindersoldaten). Zu den Juden: die Nazis haben nicht NUR Juden sondern Menschen jedweder Herkunft (Sinti, Roma, Intelektuelle, Missgebildete und politische Gefangene...)ermordet, das der Großteil Juden waren ist zwar richtig, die anderen Opfer werden aber total vernachlässigt. Tut mir leid, das geht mir total auf den Stecker. Schau dich doch mal um, in Berlin das Holocaust-Denkmal ist gegen Wunsch des Juden-Zentral-Rates nur den Juden gewittmet worden. Wo wir schon beim nächsten Punkt sind. Juden-Zentral-Rat? Meinetwegen, nur warum wird bei fast jeder politischen Entscheidung Deutschlands dieser Rat zitiert- was die manchmal vom Stapel lassen ist sowieso eine Unverschämtheit. Einige dieser verblendeten Damen und Herren glauben scheinbar wir seien alle Nazis.
Ich bitte an dieser Stelle nochmals um Entschuldigung sollte sich jemand persönlich oder in irgendeiner anderen Form angegriffen fühlen.
Ich empfehle dir dich erst einmal umgehend mit diesem Thema zu befassen bevor du wieder vorschnell deinen Senf dazu gibst. </div></BLOCKQUOTE>

1. mir ist ebenfalls schleierhaft was die deutsche Krigsmriene im Pazifik sucht?
2.Das unreflektierte benutzen von NS-Symbolen macht mit magenschmerzen.
3.Keltische Symbole sind zum Teil verboten weil Schwanzlose Neonazis das Zeug für ihre Zwecke mißbrauchen.
4.Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist eine Interessegemeinschaft die mit den christlichen Synoden vergleichbar ist.Im übrigen haben Sintis Romas und Mosleme ebenfalls einen Zentralrat. Das ist halt in einer Demokratie so das den Minderheiten eine Stimme gegeben wird.
5.Wenn dich die Aussagen des Zentralrates der Juden so Stöen dann kannst du bestimmt das ein oder andere Zitat machen ???
6.Ich bitte dich im guten Stammtischparolen für dich zu behalten und dir vorher gedanken über das zu machen was du schreibst.
7.Wenn der Bundestag beschlossen hat ein holocaustdenkmal zu bauen obwohl der Zentralrat dagegen war ... dann liegt das Problem ja wohl nicht beim Zentralrat... oder ???

FliegenderFisch
16-07-07, 02:01
hilflose diskussion...

naja. aber der zentralrat weiss um sein gewicht. und das wiederum macht mir magenschmerzen. das zeigt nämlich immer wieder, dass deutschland noch lange nicht souverän ist. er meint glaube ich, was der zr nach meldungen über naziübergriffe oder schändungen so ablässt. da wird nämlich gerne ganz deutschland ein absolut akutes und extrem gefährliches nazi-problem unterstellt. ich kann es dir an dieser stelle leider nicht zitieren, ist aber auch nicht nötig. kann man passagenweise in archiven der tages- und wochenzeitungen nachlesen.

dabei ist deutschland mit das friedlichste und toleranteste land weltweit! das geht u.a. aus aussagen vieler ausländischer gäste, die ich traf hervor. auch nach der rassismus-diskussion in der bundesliga sagte dies ein farbiger spieler. andere länder in europa hätten da weitaus mehr probleme, über die keiner spricht. das zeigen auch statistiken über rassistische übergriffe. und zudem ist es bei dem allgemeinen bildungsgrad in d schon schwer dem volk ein gestriges denken vorzuwerfen. da werden von populisten probleme proklamiert, die es so garnicht gibt. und denen wird von dem beschämten deutschland gleich das megaphon in die hand gedrückt. DAS macht magenschmerzen.

und von eben diesen, die das tun (zu denen eben auch gerne mal der zr der juden zählt, wenns denn passt sich mal wieder einzumischen) wird auch gerne nationaldenken mit nationalistischem denken gleichgestellt. arm, wer das nicht sieht und sachlich zu kritisieren weiss.

ach ja. und wenn so ein land wie polen meint, mit erpressung europa seine nationlistischen forderungen aufdrücken zu können, wird es lediglich belächelt. lass so etwas mal von deutscher seite geschehen. da wird doch schon laut aufgeschrien, wenn es um eine senkung des (viel zu hohen) deutschen nettobeitrags geht...

leute, echt mal klarkommen.

Armageddon_925
16-07-07, 07:51
@FliegenderFisch

Du hast recht mit der aussage das Deutschland eines der tollerantesten Länder ist, aber was man leider auch zur kenntniss nehmen muß ist die Tatsache das die Neonazis seit jahren auf dem Vormarsch sind und die Lebensqualität für minderheiten in meinen Augen nachläßt.
Vieleicht bin ich ja einwenig kleinlich aber mir macht es schon sorgen, das man sich in gewissen regionen besser nichtmehr blicken läßt, wenn man kein Deutscher ist.
Und bevor mir jemand Stimmungsmache und Paranoia vorwirft ... ich arbeite für die Justis und bekomme täglich mit was die Neo´s so anrichten.
vorallen aber bin ich der überzeugung, das gerade Deutschland sich seiner verantwortung bewußt sein sollte ... nichtnur wegen der NS - Zeit sondern auch wegen seiner demokratischen Tradition seit 1948.
Mich stöt auch wenn man Deutschland versucht bloß an den 12 Jahren Terrorherrschaft festzumachen. Aber Trotzdem oder gerade deswegen sollte man auf die verwendung von NS - Symbolik verzichten.
Aber was mich immer ankotzt ist die Tatsache das wenn um irgendetwas auf der NS-Zeit diskutiert wird so ein hoschi ankommt und auf den ZRdJ Rumhackt.
Und was eure angebliche beeinflussung der Deutschen durch die Juden angeht, wenn dem wirklich so wäre verstehe ich nicht weshalb gerade die Deutschen so Super geschäftsbeziehungen zu den arabischen Staaten pflegt ( die Atomanlagen im Iran, Chemieexporte nach Syrien, finanzielle Unterstützung der Palästinenser e.t.c.)???
Jetzt behauptet hier wohl demnächt noch jemand, das die Schaltzentralen der Macht von Juden Infiltriert sind und das Juden keine Steuern bezahlen und sowiso die Weltherrschaft wollen??

Armageddon_925
16-07-07, 07:58
übrigens was der Spruch über die Presse soll:
es ist allgemein bekannt das gerade die Deutsche Presse die Angewohnheit hat ihre Nachrichten so zu filtern das das Bild größtmöglich verzerrt wird.
Bestes Beispiel hatten wir letztes Jahr als die Hibollah wochenlang israelisches Gebiet beschossen hat und als Israel die Geduld verloren hat es wieder hieß die "bösen Israelis" haben die armen Libanesen angeriffen.