PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neo Skullz - In der Höhle des Löwen (Mission 3)



ElSolito
25-11-11, 00:25
Habe nun gerade die Mission "In der Höhle des Löwen" abgeschlossen und wundere mich das ich kein Erfolg dafür bekommen habe. (Ok, das passiert glaube ich häufiger, habe auch schon 15 Fischerhüten gebaut und noch keinen 10er Erfolg http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) was mich daran stutzig macht ist das ich beim Laden meines Savegames von gestern Abend links eine Meldung hatte, dass ich die Mission von jemand anderen weiterspiele (was aber nicht stimmt). Wiederholtes Laden brachte leider auch keine Besserung.
Die Karriere Punkte bekam ich allerdings.

PS.: Die Mission von dem Forscher die 4Inseln zu entdecken konnte ich auch nicht machen da er mir keine Inseln anzeigte die ich erforschen soll.

Jemand ähnliche Vorfälle zu melden ?

Grüße
ElSolito

EiterMutant
25-11-11, 04:02
Ich werde irgendwie immer überrannt. Das Auftrags System ist in der Mission Total verbuggt. Zu deiner Frage: Die Inseln werden bei mir auch nicht angezeigt.

Hast du die Mission mit den Tycoons gespielt? Habe mühe eine anständige bevölkerungs zahl zu erreichen. Geschweige den Collossus zu Producen...

tymotee
25-11-11, 04:10
Hey also bei mir gehen auch keine Aufträge die man über das Diplomatiemenü bekommt.
Wie hast du die Angriffe überlebt wenn die mit 15 Schiffen oder so kommen.
Plane jetzt einfach so viel Credits zu Horten das ich mir 10 colossos kaufen kann und dann angreife. Sonst machen sie mich und meine Schiffe eh nur platt.
Bin für jeden Tipp dankbar.
Spiele mit den Ecos. Eine Nachbarinsel habe ich bis jetzt noch nicht da ich auch keine Schiffe habe.
Lg

ElSolito
25-11-11, 10:46
Habe die Mission mit Ecos gespielt. Habe bei den Angestellten gerad soviele gebaut bis ich alle gebäude bauen konnte, hab dann die bedürfnisse wie Sushi/Pdas gesperrt und erstmal mühevoll auf ner nachbarinsel produziert um dann nur 1 haus aufsteigen zulassen, somit konnte ich dann die quest erfüllen und hovercrafts bauen, hab dann die ganze insel zugepflastert mit normalen 8er häusern. Hatte am Ende ein plus von 1800credits. hab dann 11 Hovercrafts gebaut und die Hilfsflotte von den ecos geholt, dann gings recht einfach.
Werd aber nun glaub ich nochma mit Tycoons spielen, denke das is einfacher, da stört einen die frustbarkeit von -600 nicht so.
Aufträge gabs bei mir erst wieder als ich die werft und munfabrik hatte.

H3ro-Zyklotron
25-11-11, 15:57
Das neu laden von dem Spiel is meines erachtens gesperrt da man ja die letzte Mission kurz vor dem beenden einfach abspeichert und dann läd und somit auch wieder die 15 punkte bekommt, wohl oder übel isses wohl das man ein angefangenes Game in einem durchziehen muss. Für das Punktesystem hier mein Tipp : Missiopn 2 Colossus kaufen seine Rohstoffe die man im Kommandoschiff hat verkaufen 1 x in der Arche Lizenzverkauf starten (unter Politik in der Arche zu finden) mit dem + Button in Ziffenblock das game beschleunigen und das dritte kaufen. Es geht auch mit 2 Colossus jedoch macht es mit 3 mehr spass http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif. Bei dem braucht Ihr es auch mit speichern und neu laden versuchen. Man bekommt jedes mal 5 Punkte für ca (mit speed) 3-4 min.


MFG Zyklotron

DerWoIchBin
25-11-11, 16:00
Ich hab gestern gespeichert und heute weitergespielt, kein Problem!

TerribleGERstar
25-11-11, 17:00
Was auch noch ziemlich Buggy ist wenn man die kleinen Schiffe links neben seiner Insel kaputt schießt spawnen die gleich neu / am gleichen Punkt! wth?. Du musst die Taktik fahren Geld organisieren die einzelnen Parteien auf Stufe 2 oder 3 damit du Kredit bei denen aufnehmen kannst versuch Stufe 3 - 4 zu bekommen wenn du dir etwa 10 Colosse leisten kannst nimm den Kredit als Hilfe auf bei beiden dann fährste mit denen direkt in die Basis von dem und jagst die hoch die Silos und Schiffe alle zu schrotten ist wirklich viel Arbeit und geht meist auch in die Hose!

STONE1379
25-11-11, 20:27
hab gestern extra net weitergespielt weil ich keine inseln besideln kann / hab n schiff mit allen möglichen stoffen higeschickt aber es wollte kein kontor bauen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif((
Dann gehen die aufträge nicht ( 4 inseln erkunden, die sind aber schon erkundet sobald man die map betritt ( wer hat sich den mist ausgedacht SOFORT FEUERN !!!!!!! wer das verzapft hat) tja habe extra AUF HEUTE gewartet aber nix isses, hat nix gebracht eurer Patch für was war der Patch als probe ?? oder wie man was ihr da baut in die hose gehen lässt! so ein tolles spiel verbuggen zu lassen iss total peinlich für ein unternehmen was nicht das erste mal ein spiel herstellt OMFG wie peinlich!
wann wird der scheiss gefixt habe keine lust die dritte mission zum hunderttausendsten mal zu spielen, nur damit ich alles erreicht habe was mir zusteht erreichen zu können
(und wenn ich son dummen spruch sehen muss das ich den mist hier falsch gepostet habe, anstadt mir ne gescheite antwort zu geben, der kann sich seine hand tief in sein schwarzes loch stecken und mein Anno2070 spiel gleich dazu KAPIERT !!!!!!!!!!)
ich bin sauer das es so ein mist immer noch gibt, die lerne nix einfach zuuuuu blödeeeeee

Kernyx
26-11-11, 09:05
Taktik um die großen Angriffe zu überleben:

Erstens: du musst sehr schnell eine werft haben und ein drittes handelsschiff bauen und diese an thorne für die quest abgeben (sie werden ohnehin zerstört)

Zweitens: du musst so schnell wie möglich alle Stufe2 gebäude freischalten.

Drittens: sobald du munition herstellst kommen die schiffe und zwar BEVOR du dich verteidigen kannst.

Viertens: die colossus, die thorne verkauft auf keinen fall kaufen, bevor dein hafen sicher ist!
(und das führt uns zum kern der taktik)

Fünftens: Baue an der äußeren Grenze deines Hafens einen Schutzkreis aus Geschütztürmen!
So, dass schiffe noch genug platz haben, um auch bei erhöhtem verkehr an den kontor und den reparaturkran kommen, aber so viele, dass die Piraten den Rückzug antreten, sobald sie auch nur in die nähe kommen.

Solltest du schwierigkeiten haben die handelschiffe nachher, wenn du eine Anständige Flotte hast zu beschützen, würde ich raten die selbe bauweise in jedem Hafen und an jeder küste, die deine schiffe auf ihren routen passieren, einzusetzen, um die piraten zum heulen zu bringen.
Wenn du letzteres verwendest werden sie gelegentlich auch in schussweite kommen.



Wie schaltet man später die flotte aus, damit die eigene flotte durchkommt:

Wichtig ist erstmal die taktik zu begreifen...
1. Er kreist dich zuerst ein und greift dich dann gesammelt an.
2. seine schiffe sind schnell, aber alleine recht schwach
3. greifst du eine patrouille an, kommen andere patrouillen zu hilfe
4. die hauptstreitmacht kommt aus seinem hauptquartier
5. die schiffe werden regelmäßig nachgebaut
6. zerstörte türme sind zerstörte türme
7. beschädigte türme regenerieren sich langsam!


also ...

Um die schiffe auszuschalten solltest du dich in der nähe von einem Schutzkreis mit reparaturkran befinden.
Beobachte zunächst mit einem lockvogel die route, die die piraten fahren, und bring ihn dann in sicherheit, bevor sie ihn kriegen können.
Als nächstes musst du die lücken in seiner Strategie finden und versuchen seine schiffe einzeln zu erwischen, sodass du konstant in überzahl bist ... wenn er also seinen kreis zieht musst du schon deine schiffe zu einem der, von den anderen schiffen am weitesten entfernten, schiffe zu schicken. so kommen sie auf der perlenkette, anstatt als wolfsrudel.


Geschütze des Gegners ausschalten:
Für deine Schiffe sind an gebäuden nur 2 dinge gefährlich:
1. Die geschütze mit zwei läufen, die horizontal ausgerichtet sind
2. Die basis selbst, die ebenfalls feuerkraft und beträchtliche HP besitzt

ungefährlich sind z.B. die flak türme ... du hast normal keine flugzeuge, also kannst du sie ignorieren.

Pass nur auf, dass du vorher so viele piratenschiffe wie möglich ausschaltest!
Die eilen nämlich zu hilfe.


Bin Trotzdem noch nicht fertig ...
Als Tycoons gehn mir ärgstens die resourcen aus ... zu colossus schiffen komme ich gar nicht ... war schon froh, dass ich auf atomkraftwerk umsteigen konnte, mit nur geringen bevölkerungsverlusten ... da ging mir auf einmal das Rohöl aus ... game over für Bevölkerungsstufe 2+3
Werkzeug gabs nur noch beim NPC händler...

Als ecos ist schonmal das problem, dass die einheit mit der höchsten angriffsstärke das kommandoschiff ist ... und davon hab ich gerade erst 4 10er flotten in den tod geschickt.
Thorne bietet auch keine colossus als hilftflotte an.

Hab mir Zwar genug Geschütze abgeschossen, um einen Weg in seine Basis zu schlängeln; diese ist aber nicht mit 10 Kommandoschiffen zu zerstören...
1. piratenschiff respawn
2. zu viel HP
3. zu viel DPS
... und bis ich mir wieder eine flotte leisten kann ... mein finger tut schon vom [+] drücken weh...

Bullgier1984
26-11-11, 09:55
es ist doch einfach nicht zu glauben wie viele hier anfangen zu weinen wegen der mission drei.

man leute denkt doch mal nach die lösung ist sehr einfach.

ihr baut nur das nötigste auf um auf die zweite bevölkerungsstufe aufzusteigen, ihr baut keine werkzeugmacherein auf.

sondern nimmt die mine für muntion.

ihr wartet bis ihr so viele leute habt das ihr locker +800 bilanz habt und baut neben dem kontor 4 geschütztürme, schon lässt er euch in ruhe.

so um weiter zu planen ihr baut euere stadt mit häusern aus bis ihr ne flotte von 10/13 schiffen habt. baut also bis zu 12 aus und lasst den letzten punkt frei (nur kommandoschiffe bauen)

dann holt ihr euch eine hilfflotte (egal von wem ihr habt 3 möglichkeiten)

so dann fahrt ihr gezielt zu der base und wartet davor und klickt jeden schiff einzeld an was eure flotte zerschießen soll. ihr werdet immer überleben mit euren schiffen, so dann knallt ihr im süden die äüßeren geschütztürme weg.

ein nach dem anderen so das ihr einen weg vor zur base geschaffen habt wo euch kein gechützturm mehr im weg steht.

eure flotte sollte schon down sein.
ken ding da ihr ne muntionsfabrik habt baut ihr wieder kommandoschiffe, und bei 12 heuert ihr wieder ne hilfsflotte an.

so zweiter angriff wieder warten und die flotte von ihm zerschlagen dann fahrt ihr durch eure lücke durch.

zerhaut einen geschützturm nach dem anderen an der base die da stehen.

dann müsst ihr die dritte flotte ausbauen, matz wie eisen und kohle könnt ihr nachkaufen eisen 100 und kohle 80 - das sollte reichen.

so mit der dritten flotte zerschlagt ihr wieder seine flotte an der base und greift die base an.

ende gut alles gut ........ mensch die 3 missionen sind so lachhaft, wie die leute firebirds bauen und schiffe ohne ende verlieren.

es reicht einfach aus ne große stadt mit zweiter stufe also bei ecos baust du nur tee an und holst fisch was anderes brauchst du nicht !!!!!


good luck und denkt mal logisch und einfallsreich

MV_NighT
26-11-11, 12:13
Zitat von Bullgier1984:

es ist doch einfach nicht zu glauben wie viele hier anfang zu weinen wegen der mission drei.
[...]
man leute denkt doch mal nach die lösung ist sehr einfach.
[...]
mensch die 3 missionen sind so lachhaft, wie die leute firebirds bauen und schiffe ohne ende verlieren.
[...]
good luck und denkt mal logisch und einfallsreich

Wie kommst du darauf das du der geilste bist und kein anderer verstanden hat wie es funktioniert?
Ich glaub ein ganzer haufen Leute hat das besser hinbekommen als du. Aber wenn du dich nach diesen selbsterhöhenden Kommentaren besser fühlst, die du sinnlos in jeden Thread dieser Art gepostet hast ohne sie zu lesen, dann ist ja gut.
Lass jeden doch so wie er möchte an der Mission kniffeln und testen bis er es schafft. Jeder hat da so seine Herrangehensweise. Ich musste zum Beispiel keine 30 Kommandoschiffe in den Sand setzen und hab die gesamte Piratenbasis dort zerlegt.

Wohl gemerkt gehen die gesamten Quest, welche man vom Tech-Prof bekommt nicht. Schade eigentlich. Hatte auch in Mission 3 alle Raketensilos zerstört.

Evolyzer
01-12-11, 13:59
Es ist überhaupt nicht schwierig! Du musst nur als Tycoon auf Stufe zwei kommen. Mit 8 Kommandoschiffen kannst du zuerst die Türme und dann die Base zerlegen. Musst halt ständig wieder nen Rückzug zum reparieren machen, aber was solls. Hab so ca. 6 Schiffe verloren, aber sonst...

BlueBarret77
02-12-11, 05:06
Zitat von Der_Nostaroi:
Es ist überhaupt nicht schwierig! Du musst nur als Tycoon auf Stufe zwei kommen. Mit 8 Kommandoschiffen kannst du zuerst die Türme und dann die Base zerlegen. Musst halt ständig wieder nen Rückzug zum reparieren machen, aber was solls. Hab so ca. 6 Schiffe verloren, aber sonst...


Sag mal wie zum teufel bekommst du es hin mit ganzen 8 Kommandoschiffen den Aufzumischen??
Ich spiele jetzt ca 45 min daran und der Typ von de Neo Skullz hat ca 30 Schiffe im Umlauf, wenn ich auch nur ein schiff produziere kommen die alle und das dauert keine 10 sek da ist das Schiff auch wieder weg. (Und abwehrtürme bauen hab ich schon probiert aber das sind einfach zu viele Schiffe -.-')

Plauener71
02-12-11, 13:33
Es ist überhaupt nicht schwierig! Du musst nur als Tycoon auf Stufe zwei kommen. Mit 8 Kommandoschiffen kannst du zuerst die Türme und dann die Base zerlegen. Musst halt ständig wieder nen Rückzug zum reparieren machen, aber was solls. Hab so ca. 6 Schiffe verloren, aber sonst...

Geht auch mit Ecos auf erster Stufe ...

Bei Mr.Thorne 7 dicke Dinger kaufen und auf ihn mit gebrüll ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Spieleguru
03-12-11, 04:49
Kleiner Tipp: In Mission 3 Zuerst für eine positive Bilanz sorgen, hab tycoons auf stufe 2 gebracht, hatte dann etwa 1,5k Steuereinnamen. Dann genug für 10 Kommandoschiffe sparen und 5 Docks bauen. alle 10 Schiffe auf ein mal bauen und am Ende noch den Colossus von Throne kaufen(wichtig, wirklich erst wenn das schiffslimit mit Komandoschiffen ereicht wurde!).

Damit sollte man ihn zerlegen können. Wenn ein Schiff auf 50% Hitpoints geschossen wurde zieht es kurz ein Stück weit ab, das ein anderes Schiff von euch angegriffen wird und schickt es wieder zum Angriff, um Verluste zu minimieren. Mit dieser Methode müsst ihr halt relativ oft reppen gehen.

PS: Mir war das zu blöd, ich bin nach Zerstörung seiner Flotte auf Ingenieure gegangen, hab Colossus gepumpt, fertig. Ist aber erst nach dem zerstören seiner Schiffe sinnvoll. Dann müsst ihr jedoch noch auf eure Handelsrouten aufpassen, wegen den Nachbauten des Piraten.
PPS: Schwer Waffen nicht selber produzieren, sondern bei Throne einkaufen, wenn ihr genügend Geld habt.

Partycomander
05-12-11, 14:06
also ich finde es auch einfacher mit den Collossen allein weil die ne schöne reichweite haben.