PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie schnell sinkt ein Schiff



John_Q2007
10-03-07, 15:10
Ich würde gerne mal wissen, wie schnell ein Schiff wirklich sinkt. War es wirklicht so, das es nach einem Torpedovolltreffer, wie in den SH4 Videos dargestellt, in weniger als 1 Min von der Seeoberfläche verschwand?

John_Q2007
10-03-07, 15:10
Ich würde gerne mal wissen, wie schnell ein Schiff wirklich sinkt. War es wirklicht so, das es nach einem Torpedovolltreffer, wie in den SH4 Videos dargestellt, in weniger als 1 Min von der Seeoberfläche verschwand?

Glykol02
10-03-07, 16:25
@John_Q

Wenn du mehr über die Materie wissen willst, empfehle ich dir mal einige Bücher zum Thema zu lesen. Da kann man sich dann besser "žeinfühlen", da man über die "žSachlage" damals mehr Hintergrundwissen hat..

Was das Sinkverhalten von Schiffen im speziellen bei U- Bootangriffen angeht, Buchtipp:

Martin Middlebrook
- Konvoi-
U- Boot Jagd auf die Geleitzüge SC.122 und HX.229

Szenario ist ein "žRudelangriff" dt. U- Boote auf zwei alliierte Konvois im Atlantik, 1943.
Das Schicksal der beteiligten Schiffe u. Boote wird ausgiebig geschildert, als auch die Taktik / Einsatzstrategie zum jeweiligen Zeitpunkt ...

Gibt's auch für wenig Geld gebraucht als Taschenbuch http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Jack_Aubrey1985
11-03-07, 03:55
Teilweise ist es wirklich so gewesen...um konkret diese Frage zu beantworten.

Wenn der Torpedo an der richtigen Stelle eintraf bzw. unterm Kiel explodierte hat es dem Schiff das Rückgrat gebrochen und dann isses schnell weg.

mfg

cook1960
06-04-08, 11:23
Tolle Info, Danke.

Jetzt bin ich mal auf die Reaktion gespannt.... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Deepseahunter
17-04-08, 14:49
Mit der Sprengkraft der Torpedos des WW2 und der relativ kleinen größe der Handelsschiffe,meist unter 5000 Tonnen, war die Wirkung oft fatal.
Explodierte der Torpedo genau Mittschiffs unterhalb des Schiffs konnte das Schiff fast augenblicklich versinken.
Schlug er nur in die Bordwand weit vorn z.B. auf Höhe der Wasserlinie ein war das Schiff unter umständen noch zu retten.Da viele der Schiffe Schotts hatten und auch mit teilweisen überfluteten Sektionen noch schwimmfähig blieben.
Kurz gesagt:
Selbst das bestgepanzerte Schiff kann binnen weniger Minuten sinken wenn der Aal,so nannten die Seeleute ihre Torpedos, an der richtigen Stelle saß.
Andereseits kann das aber auch Stunden wenn nicht sogar Tage dauern.


In Sh4 kannst du das leicht checken .
Gehen wir mal die verschiedenen Möglichkeiten durch:
(1) wenn es auf dem getroffenen Schiff folgeexplosionen gibt, dann dürfte der Pott sofort versinken.
(2) das Schiff bricht auseinander dann brauchst du auch nix mehr machen.Die See erledigt dann den Rest =)
(3) das Schiff bekommt Schlagseite wird instabil und rollt auf die Seite wo der Torpedo einschlug.Auch hier erledgt die See den Rest.
hier kann man auch gezielt "nachhelfen" mit der Bordkanone.

Wenn der nur leicht Schlgseite bekommt oder sogar garnicht dann mußt du ,insofern du noch ne 2'te chance bekommst, nochmal anlaufen und einen weiteren Aal verschießen.

Wenn du die Zielfizierung ausmachst kannst du sogar die Stelle ausuchen wo der Aal am Schiff einschlagen soll.Keine Sorge der Aal wird trotzdem auf das Ziel fixiert dann halt nur auf der Stelle wo du hinzielst.
Bei Kriegsschiffen sollte man auf die Geschütztürme zielen weil dort die Munitonsbunker mit den Fahrstühlen drunter sind.Treffer an diesen stellen sind meist tödlich.
Bei Handelpötten ziel auf die Mitte wenn du nur 1 Aal benutzt.
Bei größeren Schiffen nicht mit allen Torpedos auf die selbe Stelle zielen.Hier helfen Fächerschüsse mit 1~3 ?
Wobei ich immer auf tiefe 10 Fuss (etwa 3 meter) einstelle. Außer bei Zerstöern,welche ich aber sogut wie nie angreife.Die sind einfach zu wendig und du verräst nur deine Position.Bei Zerstöern nimm die standard tiefe,6 Fuss glaub ich.Da die tiefensteuerung der Torpedos im WW2 recht mieß war hast du genug Streuung XD.Sogar bei 10 Fuß hast du noch durchläufer.(Torpedos die unter dem Schiff durchlaufen)

Dein Uboot ist kein Schachtschiff daher ist die Bordkanone samt Flag eigentlich sinnlos.Am Boot ist sogut wie nix gepanzert. Die beste Waffen sind der Torpedo und die überraschung.....
Gute Jagd Kaleuns.....

Psycho1231987
17-04-08, 15:38
Deepseahunter hat es schon sehr ausführlich und gut erklärt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Es hing davon ab wo das Schiff vom Aal getroffen wurde. Bei einem guten Treffer konnten Schiffe innerhalb von 2 Minuten sinken, völlig egal ob Frachter oder Schlachtschiff. Bei ungünstigen treffern konnte der sinkvorgang schon mehrere Stunden dauern.

ottfried
18-04-08, 00:43
Wie schnell ein Schiff sinkt hängt von folgenden Faktoren ab

-Erfahrung der U-Boot Besatzung

-Zuverlässigkeit des eingesetzten Torpedos
+dessen Sprengkraft
+Aufschlagwinkels
+eingestellter Tiefe

-Trefferzone am Feindachiff

-Erfahrung der Besatzng des Feindschiffes
+Geschwindigkeit des Feindschiffes
+Bauweise des Feindschiffes
+Typ des Schiffes
+Ladung des Feindschiffes
+Einzelfahrer oder Verband

-Wetter
-Strömung des Wassers
-Wellenhöhe
-Tageszeit

mfG
Ottfried

cook1960
19-04-08, 10:22
Das ist schon beeindruckend, wenn man einen Thread nach fast einem Jahr wieder aktiviert, beteiligen sich mehr an diesem Topic, als er damals gestartet wurde. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Ergänzend vielleicht noch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif:

+Augenfarbe des 1.WO
+welches Frühstück es gegeben hat
+wann die letzte med. Untersuchung der Besatzung war
+wieviel Meter Toilettenpapier an Bord ist
+welche Sterne am Nachhimmel zu sehen sind
+Haufe- oder Cumuluswolken
+wann zuletzt der Klabautermann gesehen wurd und vieles mehr...

Das sind alles wichtige Faktoren aber man solltes diese vielleicht doch nicht zu ernst nehmen. http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

Gruß Cook http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

roteroktober200
19-04-08, 13:44
@cook

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

der hammer!!! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

StormhawkV
22-04-08, 12:52
Nach meinen Erfahrungen, ist es völlig egal, in welcher Tiefe der Torpedo das Schiff trifft, solange er nicht darunter durch läuft (im Spiel natürlich). Ich bin mir nur nicht sicher, ob es daran liegt, dass die Panzerung an jeder Stelle des Rumpfes gleich stark ist, oder ob der Schadenswert des Torpedos den Wert der Panzerung immer übersteigt. Jedenfalls gehen die einzelnen Abteilungen ohne Ausnahme durch die gesamte Höhe des Schiffs, weshalb ich meine Torpedos meist auf der Standardtiefe von 6 Fuß lasse. Mir ist dabei noch nie ein Unterschied in der Schadenswirkung aufgefallen, sofern ich sie gut platziert habe.

MrKrabs
07-06-08, 02:08
Moinsen,

ich weiß auch nicht, ob es wirklich einen Unterschied macht, was das Schiff beispielsweise geladen hat. Normalerweise sollte ein Tanker grundsätzlich nach einem Treffer in Rauch aufgehen. Bei mir brauchen die Pötte manchmal sogar drei. Nen Flottenflugzeugträger konnte ich mal mit zwei versenken. Einmal hab ich drei Aale losgeschickt, und bekamm nach dem ersten Einschlag schon die Meldung "feindliche Einheit zerstöt". Kann sein, dass das per Zufall geregelt ist. Ich lasse mich aber gerne eines Anderen belehren.

Deepseahunter
01-07-08, 15:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Stryker_784:
Ich bin mir nur nicht sicher, ob es daran liegt, dass die Panzerung an jeder Stelle des Rumpfes gleich stark ist...... </div></BLOCKQUOTE>
Tut mir leid hier muß ich widersprechen.
Die Kriegschiffe haben/hatten einen sogenannenten Panzergürtel.Das heißt die Panzerung ist sehr stark über und nahe an der Wasserlinie aber nur standard Dicke weiter unten.....
Das hat man gemacht um Gewicht einzusparen..

StormhawkV
18-07-08, 10:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Deepseahunter:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Stryker_784:
Ich bin mir nur nicht sicher, ob es daran liegt, dass die Panzerung an jeder Stelle des Rumpfes gleich stark ist...... </div></BLOCKQUOTE>
Tut mir leid hier muß ich widersprechen.
Die Kriegschiffe haben/hatten einen sogenannenten Panzergürtel.Das heißt die Panzerung ist sehr stark über und nahe an der Wasserlinie aber nur standard Dicke weiter unten.....
Das hat man gemacht um Gewicht einzusparen.. </div></BLOCKQUOTE>

Schon klar, ich bezweifel nur, dass es im Spiel auch so umgesetzt wurde.