PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feedback zu Anno 2070



raphi011
15-11-11, 14:38
Hallo Liebe Annoholics,

Ich habe das neue Anno jetzt seit guten 3 std gespielt, und bin mehr als überzeugt von diesem Spiel. Ich dachte Anno 1404 wäre nicht zu toppen, allerdings habe ich mich getäuscht, das neue Layout des Spiels ist super, die integration der Ökobilanz herrvoragend.
Ich habe bin soeben bei den Eco-Ingeneuren angelangt und habe die Techs freigeschaltet, einzig die Menüfühhrung könnte etwas übersichtlicher gestaltet werden.
Wer Anno schon immer liebte wird auch dieses Spiel lieben, morgen werde ich wohl in den Genuss des neuen Kriegssystems kommen da ich heute nicht mehr so lange mache da morgen ein anstrengender Tag bevorsteht.
Wie gesagt der erste Eindruck mehr als positiv, ich hatte weder Abstürze noch sind mir irgendwelche Bugs begegnet.

Gute Arbeit Related Designs und Ubisoft!!!


Ich halte euch auf dem laufenden, raphi

raphi011
15-11-11, 14:38
Hallo Liebe Annoholics,

Ich habe das neue Anno jetzt seit guten 3 std gespielt, und bin mehr als überzeugt von diesem Spiel. Ich dachte Anno 1404 wäre nicht zu toppen, allerdings habe ich mich getäuscht, das neue Layout des Spiels ist super, die integration der Ökobilanz herrvoragend.
Ich habe bin soeben bei den Eco-Ingeneuren angelangt und habe die Techs freigeschaltet, einzig die Menüfühhrung könnte etwas übersichtlicher gestaltet werden.
Wer Anno schon immer liebte wird auch dieses Spiel lieben, morgen werde ich wohl in den Genuss des neuen Kriegssystems kommen da ich heute nicht mehr so lange mache da morgen ein anstrengender Tag bevorsteht.
Wie gesagt der erste Eindruck mehr als positiv, ich hatte weder Abstürze noch sind mir irgendwelche Bugs begegnet.

Gute Arbeit Related Designs und Ubisoft!!!


Ich halte euch auf dem laufenden, raphi

Drikani
15-11-11, 15:31
Hi,
ich habe Anno 2070 heute per zufall in einem Kaufland gesehen und es mir natürlich sofort geholt.
Erster Eindruck:
WOW!!
Das ist Anno?!?!
Wie geil sieht das denn aus!!!

Nach gut 2 std. Spielzeit mit jeder Fraktion kan ich nun sagen dass es einfach nur genial ist.
Es spielt sich wie Anno sieht wunderschön aus und ist auch noch sehr fordernd.
Die vielen neuen Inhalte und Fraktionen machen es selbt für einen Anno-Freak wie mich am anfang nicht leicht den Überblick zu behalten.

Meiner meinung nach ist das das BESTE Anno der letzen paar Jahre und ich weiß nicht wie man dieses rundum gelungene Spiel noch besser machen kann.
Wirklich sehr gute Arbeit.
Mir macht es viel spaß und wird mich auch weiterhin noch einige Zeit Fesseln.

Saubere Arbeit Related Designs und Ubisoft (Bluebyte darf man auch nicht vergessen)

MFG Warpstar95

P.S: Die Grafikeinstellung 'Wuselfaktor' ist einfach nur geil ich hab mich halb tot gelacht ^^

fritzkurt
15-11-11, 20:03
Wo ist der Kaufladen, der Anno drei Tage vor dem offiziellen Erscheinungstermin verkauft?

Oder habe ich da was nicht mitbekommen?

kiwimatsch
21-11-11, 19:10
ein wahnsinnig schönes obergeiles spiel!, .. ich weiss noch damals ein guter freund von mir spielt immer schon die anno serie, ich selber hatte nie lust auf mittelalter games usw..und sagte vor einem jahr zu ihm, "siehste sowas bloß in der zukunft und das währe hammer! ich bin scifi fan und damit habt ihr mir witzigerweise ein riesen wunsch erfüllt! danke dafür!, eine dringende sache, ich hoffe ihr released bald ein performance patch?, ich hab ein intel core 2 quad mit über 3 ghz und eine OC nvidia gtx 465 und naja, grafik auf mittel und es läuft sehr ruckelig, schade aber trotzdem mach mir auf anhieb sorgen das ich süchtig werd ^^ xD ....

ich bin zwar noch nich bei den techs aber ich wünsche mir das mann auch unter wasser seine komplette siedlung haben kann, wird bestimmt nicht gehen, aber toll währ es schon ^^' aber naja wenigstens sieht mann mal endlich was unter dem wasser so abgeht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

SO! und nun die antwort auf warp seine frage wie mann dieses schon recht geniale spiel noch besser machen kann: ...jetz noch ab in den weltraum auf fernen welten planeten besiedeln und ihr habt das ÜBERSPIEL des jahrtausends erschaffen!

danke danke danke

kamija1984
16-03-12, 11:33
Jaja, damals zu Anno 1701 lief einiges anders.

Ich habe mir Anno 2070 gekauft und war vom ersten eindruck des spiels begeistert. Das man diesmal mehrere völker gleichzeitig spielen konnte und diese verschiedene Merkmale aufweisen. Ebenso das Feature mit der Ökobilanz. Doch leider machten sich auch bald die ersten Fehler/Logischen Macken bemerkbar. Bei einem Endlos Spiel hatte ich als Gegner den Strindberg. Wenn man eine größere Flotte zusammenstellen will braucht man ja auch ein par siedler um die entsprechenden Steuereinnahmen zu erwirtschaften.
Ihm reichen anscheinend jedoch 20 bis 30 Häuser für eine Flotte + 3 Raketensilos. Wenn man in den andern Annoteilen nem Gegner ein Funktionsgebäude, wie Schule oder Kirche zerstört hat, dann sind die Häuser u.a. auf die entsprechende Zivilisationsstufe zurückgeschrumpft. Ein weiteres ärgernis in meinen Augen ist, das man jetzt nicht mehr bestimmen kann welches kontor einer Insel angefahren werden soll. Sowas sind funktionen womit sich manche Spieler gerne befassen.
Ein weiteres Manko was mir gestern aufgefallen ist, ist die Steuerschraube welche man selber regeln kann. In der letzten entwicklungsstufe der 3 Fraktionsgruppen wird die steuerleiste, nachdem eine bestimmte anzahl an siedler eingetroffen ist, Orange und man muß das nächste erforderliche Item besorgen. Items wie Servicebots und 3D-Beamer. Was jedoch noch imaginär vorhanden ist, ist der der Grüne und hellgrüne Steuerbereich. Wenn man den Steuerbalken verschiebt hackt er sich immer noch an den entsprechenden Punkten fest, obwohl dort keien Markierung ist. Evt. mehr nen schönheitsfehler, hätte aber vermieden werden können.
Darüber das die Kampagne/missionen etwas fad sind wurde sich bereits genug ausgetobt und lass es deshalb weg. Trotzdem macht Anno 2070 spaß.

mfg
kamija

Tikayos
16-03-12, 13:59
Den Regler für die Steuern kannst du sowieso völlig frei an jede x-beliebige Stelle schieben. Bei einem einzelnen Klick wird nur direkt das Maximum für die jeweilige Zufriedenheitsstufe gewählt, so ist es am nutzerfreundlichsten. Das die Abstufungen für die eigentlich existierenden gründen Balken also drin bleiben, find ich okay. :)

semi_nonsens
17-03-12, 13:42
Den Regler für die Steuern kannst du sowieso völlig frei an jede x-beliebige Stelle schieben. Bei einem einzelnen Klick wird nur direkt das Maximum für die jeweilige Zufriedenheitsstufe gewählt, so ist es am nutzerfreundlichsten
Das war schon in Anno 1404.
Lg briska01