PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DRM (Onlineaktivierung)? Nein, diesmal nicht! :)



Keksus
05-12-08, 01:49
Wie es aussieht ist es jetzt offiziell:

http://forums.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/861108132/m/69...721096017#6721096017 (http://forums.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/861108132/m/6971093507?r=6721096017#6721096017)

Kein DRM für das neue PoP! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Ubi_AnnickV
05-12-08, 02:53
Ja, ich kann bestätigen das PoP kein SecuRom nutzen wird.

BrunoSMurf
05-12-08, 14:22
sogar kein SecuRom? Ich dacht es wird "nur" auf die Aktiverung (DRM) verzichtet.
Was kommt denn an die Stelle von SecuRom? Tages? Starforce? Ach nee, davon hat sich Ubi ja getrennt...

the_prince2004
05-12-08, 14:26
Ich denke, es wird wie SoT, SafeDisc besitzen.

BrunoSMurf
05-12-08, 14:35
SafeDisc? Gibts das überhaupt noch? Und bei welcher Version sind die da Momentan. Als ich das letzte mal was davon gehöt habe, waren wir bei 4.x...ist aber schon ne weile her.

the_prince2004
05-12-08, 14:42
Im Wikipedia steht Version 4 Advanced als letzte drin. Auf der Herstellerseite von macrovision ist auch nur noch ein pdf (http://www.macrovision.com/webdocuments/PDF/sdadv_datasheet.pdf?link_id=productsProductLiterat ure) vorhanden.

TeeAlk
08-12-08, 02:57
Wenn das stimmt, dann ist das Spiel zum Vollpreis gekauft, @Ubi! Ich nehme jeden Kopierschutz in Kauf, der mich als Käufer und Kunden nicht gängelt. Gegen eine Art CD-Abfrage habe ich nichts. Aber eingeschränkte Installationen oder Online-Aktivierungen sind für mich ein KO-Kriterium.

So wie es aussieht, muss ich mir darüber aber keine Gedanken machen. Wenn ein Ubi-Mod mit Wissen diese Aussage bestätigt, dass es keinen Kopierschutz gibt (nicht mal eine CD-Abfrage?), dann bin ich am Tag der Veröffentlichung im Laden und hole es mir.


Und fürs nächste Spiel hätte ich dann auch wieder mehr Inhalte, @Ubi. Es kann nicht sein, dass die Konsolen bevorzugt werden, und dass PC-Spieler in die Röhre gucken. Extra-Level in den Vorgängern, Skins im aktuellen Spiel, usw. usw.

Dem Ubi-Boss sollte mal irgendwer sagen, dass er auf dem Holzweg ist, wenn er die Schuld nur bei illegalen Kopien sucht. Die Kunden lassen sich einfach nur nicht mehr länger verar****. Und im Zeitalter des Internet gehen entsprechende Nachrichten viel schneller von Spieler zu Spieler. Wenn mir für Geld nicht ein entsprechender Mehrwert geboten wird, sondern wenn ich durch restriktive Maßnahmen und weniger Inhalt benachteiligt werde, dann kaufe ich von dieser Firma nichts mehr. Wenn die Verantwortlichen in der Firma dann so dämlich sind, und die Ursache wieder nur in den illegalen Kopien suchen, dann hat diese Firma auf dem Markt nichts verloren.

Es ist ein Kreislauf: Ubi macht schlechte Umsetzungen für den PC, ich kaufe nicht. Ubi sieht die Zahlen, investiert noch weniger, die Spiele werden noch besch****. Ich kaufe erst recht nicht. Aber die Leidtragenden sind in dem Fall die Programmierer und Angestellten der Studios, denn die machen in der Regel zuerst dicht. Die Deppen, die solche Entscheidungen treffen, die den Kunden mit Kopierschutzmaßnahmen gängeln, sitzen meist höher, tragen Anzüge, sehen nur Bilanzen und haben von Spielen keine Ahnung... und werden nicht gefeuert!

Ubi_AnnickV
08-12-08, 05:19
Zitat von TeeAlk:
So wie es aussieht, muss ich mir darüber aber keine Gedanken machen. Wenn ein Ubi-Mod mit Wissen diese Aussage bestätigt, dass es keinen Kopierschutz gibt (nicht mal eine CD-Abfrage?), dann bin ich am Tag der Veröffentlichung im Laden und hole es mir.

Das hab ich jetzt nicht gesagt! Die DVD Version von PoP für PC wird einen TAGES Check Disc haben.

TeeAlk
08-12-08, 05:56
Darum auch mein Fragezeichen:

(nicht mal eine CD-Abfrage?)

Ich habe doch geschrieben, dass ich kein Problem mit einer CD-Abfrage habe. Im US-Forum schrieb ein Moderator, dass gar kein Kopierschutz vorhanden ist. Das wurde auch angezweifelt. Wenn du sagst, es gibt nur den Disc Check, dann ist das OK.

BrunoSMurf
09-12-08, 04:37
er hat doch Eindeutig geschrieben, dass es Tagès ist. Was anderes würde auch nicht allzu viel Sinn machen. Da imho SecuRom, Tages und StarForce momentan die einzigen Kopierschütze (ist das Wort so richtig?) sind die wenigstens ein klein wenig schützen.
SecuRom wurde dementiert. Von StarForce hat sich Ubi schon vor längerer Zeit getrennt, also bleibt nur noch Tages übrig. Und bei dem kann man auch hoffen (aus sicht des Herstellers) dass er ein paar Tage ungeknackt bleibt. Beim ersten Gothic III und Anno 1701 hats auch gedauert udn war vorher nur mühsam über Emulation kopierbar.
Also meiner Meinung nach eine gute Entscheidung auf SecuRom zu verzichten und Tages zu nutzen.

Wobei am aller liebsten wäre mir eine mishcung aus klassischem. KS und DRM.
Also normal wird von SecuRom die DVD überprüft und wenn OK, dann gestartet. Alternativ kann man durch einen Klick bestätigen, dass man es aktivieren möchte. Danach wirds aktiviert. Als Bonus läuft es dann dafür OHNE DVD im Laufwerk.

muf
09-12-08, 11:04
jepp, Siedler6 z.B. macht das so - keine schlechte Lösung ...

Richtig schlimm find ich's aber z.B. bei Farcry2 - Online-Aktivierung (mit Installationslimits) UND trotzdem noch der Zwang die DVD einzulegen ... noch mehr quängeln kann man den Kunden echt nicht mehr http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

TeeAlk
10-12-08, 00:03
Zitat von BrunoSMurf:
also bleibt nur noch Tages übrig. Und bei dem kann man auch hoffen (aus sicht des Herstellers) dass er ein paar Tage ungeknackt bleibt.
Ehrlich gesagt interessiert mich das herzlich wenig. Ich sehe es aus meiner Sicht. Ich gebe mein Geld für ein Spiel und erwarte, dass ich so wenig wie möglich vom Kopierschutz bemerke, und dass der mein System nicht in irgendeiner Weise beeinträchtigt.
Eigentlich kenne ich es von anderen Spielefirmen so, dass die nach gewisser Zeit einen No-CD-Patch (offiziell) liefern, der die Abfrage abschaltet. id Software/Activision ist da ein gutes Beispiel. Am Anfang hat D**M 3 rumgezickt, weil ich Nero drauf hatte (Hallo? Nero? Was ist denn daran illegal?), aber ein oder zwei Patches später war das Thema vom Tisch.

Dass ein Kopierschutz nichts bringt, egal wie aufwändig er ist, hat doch gerade erst wieder Spore bewiesen. Golem schreibt (http://www.golem.de/0812/63994.html), dass das Game die Liste der illegalen Kopien anführt. Und das trotz des Kopierschutzes!

Keksus
10-12-08, 00:51
Zitat von TeeAlk:
Dass ein Kopierschutz nichts bringt, egal wie aufwändig er ist, hat doch gerade erst wieder Spore bewiesen. Golem schreibt (http://www.golem.de/0812/63994.html), dass das Game die Liste der illegalen Kopien anführt. Und das trotz des Kopierschutzes!

Nicht trotz, sondern wegen dem Kopierschutz. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Law1988
10-12-08, 01:31
das ist doch alles nur ein wettbewerb für die, wie bei uns mit den speedruns, nur das das motto nicht "wer hats am schnellsten durch" sondern "wers hats am schnellsten geknackt hat" heisst

BrunoSMurf
10-12-08, 08:17
also laut nfo auf xrel hat der neue pop gar keinen Schutz....das wär ja mal was. Naja, Versandbestätigung hab ich, also dürfte es morgen kommen. Juhuu

TeeAlk
10-12-08, 13:34
Zitat von Keksus:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von TeeAlk:
Und das trotz des Kopierschutzes!

Nicht trotz, sondern wegen dem Kopierschutz. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif </div></BLOCKQUOTE>
Sagen wir beides!

Trotz Kopierschutz wurde es geknackt (womit der Publisher sicher nicht gerechnet hat), weil einige Leute wegen des Kopierschutzes keine Lust auf irgendwelche Einschränkungen hatten. Ich kann beides nachvollziehen. Die Firma will das Spiel schützen. Der Kunde will sich nicht gängeln lassen. Die Kopie ist illegal, keine Frage! Aber es wurde bewiesen, dass auch ein rigoroser Schutz geknackt werden kann, und dass die ehrlichen Käufer die Dummen sind.

Keksus
10-12-08, 13:49
Die DRM Maßnahme ist eigentlich nur dazu da um den Wiederverkaufswert eines Spiels zu verringern. Irgendjemand von EA hat mal gesagt, dass der Handel mit gebrauchten Spielen wohl ein großes Problem für sie wäre. Naja, EA ist zur Zeit glücklicherweise auf einem absteigendem Ast. http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif

BrunoSMurf
11-12-08, 03:25
Ich kann es immer noch nicht glauben. Der Prince läuft ohne DVD im Laufwerk. Also komplett ohne Kopierschutz. Das verringert den Wiederverkaufswert auch enorm. Aber ich wollte es sowieso nicht verkaufen.

Keksus
11-12-08, 03:44
Keine DVD im Laufwerk und es läuft?! Das ist ja wirklich genial! http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

mblmg
11-12-08, 15:37
Es hat nichtmal ne CD Key abfrage bei der Installation, keine Online Aktivierung, braucht die Disc nicht im Laufwerk zum spielen.

Sehr angenehmer Kopierschutz, so unaufdringlich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Man könnte auch sagen, das exakte Gegenteil von GTA4 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Und damit wird die Preorder Box zum Schmuckstück meines Spieleregals. Da man die DVD nicht zum Spielen braucht, kann ich das Ding ja jetzt schon einordnen http://www.ubisoft.de/smileys/dancing_geek.gif

BrunoSMurf
12-12-08, 03:03
und die DVD Hülle passt auch wunderbar in die PreOrder-Hülle und meiner Meinung nach eins der schönsten Verpackungen der letzten Zeit. Wobei das bei Pc GTA-SA auch sehr schön war

ahwala
17-12-08, 11:09
Im englischsprachigen PoP-Forum findet sich dazu auch ein interessanter Thread.

Ich begrüße diese Entscheidung und hoffe, dass diese auch von den Käufern honoriert wird. Leider ist Prince of Persia eher ein Geheimtipp und auch eher ein Kunstwerk denn eine Herausforderung. Trotzdem habe ich den Kauf meines ersten Prince of Persia-Spiels, ausgelöst durch die Information, dass es ohne DRM-Software daherkommt, nicht bereut; auch wenn man die "Portierungsartefakte" noch etwas weiter hätte vermindern können. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Zu SecuROM/DRM will ich meine Meinung auch mal noch kund tun:
Zu erst sei mal gesagt, dass die illegalen Spieledownloads wirklich ein Problem darstellen und ich (und viele andere sicher auch) es durchaus nachvollziehen kann, dass sowohl Entwickler wie auch Publisher etwas dagegen unternehmen wollen/müssen (Dass die Zahl der illegalen Downloads auch für Konsolen zunimmt, lasse ich hier jetzt mal außen vor). Die Frage ist aber doch, welche Mittel man einsetzt um diesem nicht wegzudiskutierenden Problem Herr zu werden. Ich behaupte, dass zusätzliche Programme, von denen der Kunde nicht einmal weiß, wie tief sie in das System eingreifen und ob sie nicht unter Umständen Sicherheitsrisiken darstellen können, der falsche Weg sind und die Kluft zwischen Entwicklern, die zu einem großen Teil sicher auch einmal Spieler waren und die Beschwerden daher zu einem gewissen Teil nachvollziehen können sollten, und eben diesen Zockern weiter vertieft. Dass SecuROM die illegalen Kopien nicht wirklich zu vermindern vermag haben Spore, FarCry 2 und andere gezeigt. Von mir ausgehend kann ich sagen, dass Zusatzsoftware (SecuROM, Games for Windows Live u.a.) mich vom Kauf abhalten. Ich habe mich, als es noch Spiele ohne diese Kundengängelungssoftware gab, immer gefreut, wenn ich meine Spielebox endlich in Händen hielt und während der unproblematischen Installation erste Blicke in das druckfrische Handbuch werfen konnte. Aber leider sind seit Crysis und CoD4:MW nicht mehr viele gute Spiele ohne diese Zusatzsoftware erschienen. Es war ein trauriges Jahr für mich als Spieler. Vielleicht sollten die Macher da ansetzen: Bugfreie Spiele in gut ausgestatteten Boxen, CEs die diesen Namen noch verdienen, gute Onlinefeatures und vor allem mehr Innovationen. Wer kauft schon gern den dröften Teil einer Serie, bei dem sich gegenüber den Vorgängern bis auf die Grafik absolut nichts geändert hat? Etwas mehr Risikobereitschaft seitens der Macher wäre durchaus nicht verkehrt.

Man wird es vermutlich schwerlich schaffen, "überzeugte Raubkopierer" von deren Tun abzuhalten. Aber die ehrlichen Käufer, denen ihr Rechner nicht nur zum Zocken dient, auch noch abzuschrecken, halte ich persönlich für den falschen Weg.

Interessante Kolumne zu dem Thema: http://www.computerbase.de/artikel/software/2008/kolumne_macher_spieler/

TeeAlk
25-12-08, 05:44
Habe mich nur fix angemeldet, weil ich sagen wollte, dass ich das Spiel gekauft habe. Ich bin bisher noch nicht zum Spielen gekommen (da wartet noch eine vollbusige, um die Welt reisende Dame auf mich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif), aber der Prinz ist als nächster dran.

Schnurpel2004
25-12-08, 06:53
Schaaaaaaaaaaaaaaaatzi?! *knurrrrrrrrrrrr* http://forums.ubi.com/images/smilies/icon_twisted.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Viel Spaß dann dabei. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif