PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sachliche Diskussion, um Ubis neuen Onlinekopierschutz



Eagle_Four
25-02-10, 03:10
Da in allen anderen Spiele Foren auch ein jeweiliger Thread existiert finde ich es nur legitim, dass auch hier erlaubt ist über dieses doch sehr heikle Thema zu diskutieren.
Es ist ein Diskussionsforum rund um Silent Hunter 5, also sollte auch eine Diskussion um den neuen Onlinekopierschutz erlaubt sein.

Was mich in erster Linie interessiert, inwieweit betrifft euch die Verhinderung des Wiederverkaufs des Spieles?

Habt ihr, in der Vergangenheit ein Spiel verkauft bzw. es an Freunde weitergegeben wenn es nicht euren Erwartungen entsprach oder ihr es durchgespielt habt ?


Kann der Käufer das Spiel zurückgeben, wenn er feststellt das durch den ständigen Onlinezwang es häufig zu Problemen führt?
Kann Ubi Soft sich einfach vor der Rückgabe schützen, durch den Hinweis auf der Verpackung, dass eine permanente Onlineverbindung Voraussetzung ist?

JotDora
25-02-10, 03:54
Cool, natürlich!

Gar nicht!

Nein!

Schätze nicht!
Keine Ahnung!

AlphaGamer-01
25-02-10, 04:33
wusstet ihr eigentlich schon das die gleichen bedingungen bei Steam herrschen ?

Acc. dürfen dort auch nicht veräussert werden ..

das einzige was dort geht ist das offline spielen,
allerdings habe ich dort auvch spiele bei denen ich im Offline modus keinerlei Spielfortschritte machen kann ....

zb. bei Killingfloor

und ein spiel kann man dort auch nicht zurückgeben ...

mit windows live ist es genau das gleiche ...

im Prinzip haben wir alle schon solch einen kopierschutz bzw. einen ähnlichen Kopierschutz wenn wir ein Windows Livw oder STeam Spiel haben.
zwar gibt es dort noch bedingte Offline Moden aber ich denke es wird nur noch eine frage der zeit sein bis es dort auch zum Online "zwang" kommen wird.
das wird halt die nächste entwicklungs stufe sein.

Skullner
25-02-10, 05:47
Ich hab Verständnis dafür das sich Ubi gegen die Raubkopierer durchsetzen muss, um die Gewinne erwirtschaften zu können. Deswegen ist Ubi ja auch der Publisher und nicht( nur) der Entwickler. Aber eine permanente Internet-Verbindung ist nunmal nicht immer möglich.

Ich frage mich ob es da nicht eine Zwischenlösung geben kann. Wie wäre es z.B. mit einem Zertifikat-System, welches die Zertifikate an die Systemhardware koppelt und begrenzte Laufdauer haben? 2-3 Wochen z.B. So könnte man auch mal unterwegs das Spiel spielen und muss nur nach Ablauf des Zertifikates erneut ins Internet. Ich bin der Meinung das ein solches Vorgehen für die Spielergemeinde erträglicher wäre, als eine permanente Verbindung vorrauszusetzen. Beim Wechsel des ISPs kann man nämlich auch mal ein paar Tage vom Internet getrennt sein. Und was tut ein Spieler wenn das Internet nicht geht? Offline spielen.

Da die Savegames aber auch auf dem Server liegen habe ich die Befürchtung, das bei einem Reconnect auf einmal das Spiel schlimmstenfalls stehen bleibt und/oder zum letzten Savegame zurückgeführt wird. Bei SH 3-4 waren diese Savegames aber u.U. schon mehrere Stunden alt. Ich hoffe das sich die Entwicklungsabteilung von Ubi darüber Gedanken gemacht hat.

Ansonsten hoffe ich einfach darauf das am nächsten Donnerstag wie Bestellt meine Collectors Edition kommt und diese auch reibungslos funktioniert. Ich drück euch die Daumen.

AOTD_Rhonen
25-02-10, 06:07
(...) inwieweit betrifft euch die Verhinderung des Wiederverkaufs des Spieles?

Ehrlich gesagt garnet. Ich sammel meine bezahlten Spiele... herhje hab ich noch alte kamellen hier rumliegen.


Habt ihr, in der Vergangenheit ein Spiel verkauft bzw. es an Freunde weitergegeben wenn es nicht euren Erwartungen entsprach oder ihr es durchgespielt habt ?

Einmal: Tiberuan Sun hab ich an nen freund verschenkt.



Kann der Käufer das Spiel zurückgeben, wenn er feststellt das durch den ständigen Onlinezwang es häufig zu Problemen führt?

Rein logisch betrachtet: Nein, du hast den Hinweis auf der Verpackung. Und wenn deine Leitung zickt, kann UBI dafür nichts.



Kann Ubi Soft sich einfach vor der Rückgabe schützen, durch den Hinweis auf der Verpackung, dass eine permanente Onlineverbindung Voraussetzung ist?
Wenn du auf die vorherige Frage dich beziehst ja.
Wenn z.B. der UBI Server streikt, haben die ein Recht auf verbesserung der Situation... ich glaub bis zu 3mal... aber wie genau sich das mit dem Verbesserungsding nun auswirkt, kann ich nicht genau sagen.

Vieleicht kann uns einer von UBI da ein bisl genauer was zu sagen. ich würde mich drüber freuen, wenn UBI_User sich dazu äusern würde, und die Frage genauer beantworten könnte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

klopfer123
25-02-10, 07:01
Ich möchte mal darauf hinweisen, dass es im allgemeinen games forum ein Thema zu dem Kopierschutz gibt.

Ich denke UBI hat die einzelen Unterthemen geschlossen, damit man das im allgemeinen games forum nutzt.

Daher hab ich auch das hier... Kritik direkt aus dem Irak (http://www.gamestar.de/news/pc/action/taktik-shooter/2312962/ubisoft.html)

lv_highlander
25-02-10, 07:28
Zitat von AlphaGamer-01:
wusstet ihr eigentlich schon das die gleichen bedingungen bei Steam herrschen ?

Acc. dürfen dort auch nicht veräussert werden ..

das einzige was dort geht ist das offline spielen,
allerdings habe ich dort auvch spiele bei denen ich im Offline modus keinerlei Spielfortschritte machen kann ....

zb. bei Killingfloor

und ein spiel kann man dort auch nicht zurückgeben ...

Moin moin,

Dazu muss ich was was sagen. In der vergangenheit habe ich dort mal ein Spiel zurückgegeben. Ist zwar umständlich mitm Support aber es geht und es ging auch höflich zu.

Ausserdem das man bei Steam die Spiele auch offline Spielen kann, von ausnahmen weiss ich selber nix, ist ein wichtiger grund welcher gegen die UBI massnahmen spricht.

Ich als Käufer werde in meiner Privatsphäre sehr arg beschnitten.

MFG
Der Highi

P.s.: Irgendwas wollte ich noch schreiben aber meine Frau nervt grad. ^^

Eagle_Four
25-02-10, 08:12
Zitat von klopfer123:
Ich möchte mal darauf hinweisen, dass es im allgemeinen games forum ein Thema zu dem Kopierschutz gibt.

Ich denke UBI hat die einzelen Unterthemen geschlossen, damit man das im allgemeinen games forum nutzt.

Daher hab ich auch das hier... Kritik direkt aus dem Irak (http://www.gamestar.de/news/pc/action/taktik-shooter/2312962/ubisoft.html)

dort werden die Threads ja auch geschlossen. Und außerdem geht es ja um Silent Hunter 5 in Verbindung mit dem neuen Kopierschutz. Die Leute, die sich über das Spiel informieren möchten werden wohl zuerst hier schauen. Und in den Forenregeln steht ,dort soll nur gepostet werden, wenn das Spiel kein eigenes Forum hat.

KptLtGHOSTMD
25-02-10, 09:35
Nun zum Thema verkaufen alter Spiele.

Ich habe n paar meiner alten Spiele vertickt.
SH 2 zum bsp... (war echt misslungen in meinen Augen)
M.A.X 2 hab ich auch vertickt...
aber die meisten meiner Spiele hab ich natürlich noch.

Und was den Kopierschutz an sich angeht, haben alle glaube ich Ihre Meinung
hinlänglich kund getan. Und ich glaube auch nicht das sich die Meinungen
noch ändern werden. Was Steam angeht habe ich schon geschrieben das ich
dahingehend keine EXP hab. Aber solange ich Singleplayer Spiele auch offline
zocken kann iss ja alles in Butter. Nur wenn ich so ein Spiel ständig
Online halten muß schlägts mir nu mal Sauer auf den Magen...

Aber ok damit fangen wir ja die Diskussion wieder an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

So denn

MKT_COMMODORE
26-02-10, 13:04
Zitat von AOTD_Rhonen:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">(...) inwieweit betrifft euch die Verhinderung des Wiederverkaufs des Spieles?

Ehrlich gesagt garnet. Ich sammel meine bezahlten Spiele... herhje hab ich noch alte kamellen hier rumliegen.


Habt ihr, in der Vergangenheit ein Spiel verkauft bzw. es an Freunde weitergegeben wenn es nicht euren Erwartungen entsprach oder ihr es durchgespielt habt ?

Einmal: Tiberuan Sun hab ich an nen freund verschenkt.



Kann der Käufer das Spiel zurückgeben, wenn er feststellt das durch den ständigen Onlinezwang es häufig zu Problemen führt?

Rein logisch betrachtet: Nein, du hast den Hinweis auf der Verpackung. Und wenn deine Leitung zickt, kann UBI dafür nichts.



Kann Ubi Soft sich einfach vor der Rückgabe schützen, durch den Hinweis auf der Verpackung, dass eine permanente Onlineverbindung Voraussetzung ist?
Wenn du auf die vorherige Frage dich beziehst ja.
Wenn z.B. der UBI Server streikt, haben die ein Recht auf verbesserung der Situation... ich glaub bis zu 3mal... aber wie genau sich das mit dem Verbesserungsding nun auswirkt, kann ich nicht genau sagen.

Vieleicht kann uns einer von UBI da ein bisl genauer was zu sagen. ich würde mich drüber freuen, wenn UBI_User sich dazu äusern würde, und die Frage genauer beantworten könnte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </div></BLOCKQUOTE>

Hallo Leute
Ich habe mir heute mal die AGBs der Registrierung/Onlineservice von UBI genau zu Gemüte geführt,solltet Ihr auch mal tun,dann habt ihr die Antworten auf all eure Fragen,und erst wenn man mit diesen AGBs einverstanden ist sollte man losgehen und das Spiel kaufen, denn da steht zB das UBI jederzeit den Service kostenpflichtig machen kann,ihn einstellen kann,oder das es keine Haftung gibt wenn kein Service oder Server verfügbar sind,UBI darf alles,der User verzichtet auf alles usw.
Ich bin sehr skeptisch.

Harren wir der Dinge die da kommen,
An sonsten Hut ab zum Gebet.

utb01
26-02-10, 13:21
Hallo Leute
Ich habe mir heute mal die AGBs der Registrierung/Onlineservice von UBI genau zu Gemüte geführt,solltet Ihr auch mal tun,dann habt ihr die Antworten auf all eure Fragen,und erst wenn man mit diesen AGBs einverstanden ist sollte man losgehen und das Spiel kaufen, denn da steht zB das UBI jederzeit den Service kostenpflichtig machen kann,ihn einstellen kann,oder das es keine Haftung gibt wenn kein Service oder Server verfügbar sind,UBI darf alles,der User verzichtet auf alles usw.
Ich bin sehr skeptisch.

Na das ist ja mit Vorsicht zu geniesen !
Eine frechheit nach der anderen !!!
Ich habe mir eigendlich fest vorgenommen SH5 zu kaufen! Aber soll ich euch mal was sagen ?
ICH LASS ES !

Wenn Ubi rumzickt dann kannste das Game vergessen !! ne ne lass mal lieber

Kapitaen.U-91
26-02-10, 13:28
Zitat von utb01:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Hallo Leute
Ich habe mir heute mal die AGBs der Registrierung/Onlineservice von UBI genau zu Gemüte geführt,solltet Ihr auch mal tun,dann habt ihr die Antworten auf all eure Fragen,und erst wenn man mit diesen AGBs einverstanden ist sollte man losgehen und das Spiel kaufen, denn da steht zB das UBI jederzeit den Service kostenpflichtig machen kann,ihn einstellen kann,oder das es keine Haftung gibt wenn kein Service oder Server verfügbar sind,UBI darf alles,der User verzichtet auf alles usw.
Ich bin sehr skeptisch.

Na das ist ja mit Vorsicht zu geniesen !
Eine frechheit nach der anderen !!!
Ich habe mir eigendlich fest vorgenommen SH5 zu kaufen! Aber soll ich euch mal was sagen ?
ICH LASS ES !

Wenn Ubi rumzickt dann kannste das Game vergessen !! ne ne lass mal lieber </div></BLOCKQUOTE>

Sorry. Aber da glaube ich nicht dran. Ubi darf sicher den Account nicht einfach sperren oder gar kostenpflichtig machen, wenn man das Spiel gekauft hat. Belege? Links?

Oder waren die AGB vom Forum gemeint? Das sind bestimmt andere...

MKT_COMMODORE
26-02-10, 13:46
Zitat von Kapitaen.U-91:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von utb01:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Hallo Leute
Ich habe mir heute mal die AGBs der Registrierung/Onlineservice von UBI genau zu Gemüte geführt,solltet Ihr auch mal tun,dann habt ihr die Antworten auf all eure Fragen,und erst wenn man mit diesen AGBs einverstanden ist sollte man losgehen und das Spiel kaufen, denn da steht zB das UBI jederzeit den Service kostenpflichtig machen kann,ihn einstellen kann,oder das es keine Haftung gibt wenn kein Service oder Server verfügbar sind,UBI darf alles,der User verzichtet auf alles usw.
Ich bin sehr skeptisch.

Na das ist ja mit Vorsicht zu geniesen !
Eine frechheit nach der anderen !!!
Ich habe mir eigendlich fest vorgenommen SH5 zu kaufen! Aber soll ich euch mal was sagen ?
ICH LASS ES !

Wenn Ubi rumzickt dann kannste das Game vergessen !! ne ne lass mal lieber </div></BLOCKQUOTE>

Sorry. Aber da glaube ich nicht dran. Ubi darf sicher den Account nicht einfach sperren oder gar kostenpflichtig machen, wenn man das Spiel gekauft hat. Belege? Links?

Oder waren die AGB vom Forum gemeint? Das sind bestimmt andere... </div></BLOCKQUOTE>

Hier der Beleg
AGB:
BITTE LESEN SIE DIE FOLGENDEN BESTIMMUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE AUF DIESE SEITE ZUGREIFEN.

UBISOFT stellt die Website(s) (unsere "Website" oder "Websites") und die damit verbundenen Dienste im Rahmen der folgenden Servicebedingungen und allen anderen Regeln, die sich auf dieser Website befinden, zur Verfügung. Die Nutzung der Website sowie sämtliche hierauf erteilten Online-Angebote erfolgt unter der Bedingung, dass Sie den nachfolgenden Bedingungen zustimmen. Indem Sie sich bei Ubisoft.com registrieren, erklären Sie, dass Sie zur Nutzung der Website berechtigt sind und die folgenden Nutzungsbedingungen akzeptieren und einhalten.
http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif
UBISOFT kann jederzeit Änderungen an den Websites vornehmen. Hierzu gehört auch, die darauf enthaltenen Services kostenpflichtig zu gestalten bzw. ganz einzustellen. http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif

1. Geheimhaltungsrichtlinie. Um unsere Geheimhaltungsrichtlinie zu lesen, klicken Sie auf den Button "Datenschutz".

2. Verwendung dieser Website

2.1 Registrierung. Um die Features dieser Website verwenden zu können, müssen Sie sich möglicherweise auf dieser Website registrieren. Das Registrierungsformular ist vollständig mit den aktuellen Personenangaben auszufüllen. Es werden keine Spitznamen, Tarnnamen und/oder offensichtliche Falschangaben akzeptiert.
Sollten sich die aktuellen Personenangaben ändern, so sind die Registrierungsdaten durch den Nutzer unverzüglich anzupassen. UBISOFT behält sich das Recht vor, den jeweiligen Nutzer auszuschließen und die von ihm verwendeten Inhalte bzw. an ihn adressierten Inhalte zu löschen, wenn sich herausstellen sollte, daß Personenangaben nicht den Tatsachen entsprechen. Für die Geheimhaltung des Login-Namens sowie des Kennwortes ist jeder Nutzer selbst verantwortlich. Jeder Nutzer trägt die Verantwortung für sämtliche Aktivitäten, die unter seinem Login-Namen erfolgen.
Sollte sich jemand unbefugt Ihres Login-Namens bedienen oder liegt eine anderweitige Mißachtung Ihres Datenschutzes vor, ist UBISOFT unverzüglich davon zu unterrichten. Bitte sende eine Mail unter webmaster@Ubisoft.de.

Leider können Sie Ihr angelegtes ubi.com-Benutzerkonto nicht selbständig wieder löschen. Allerdings bereinigen wir unsere „Benutzerkonten-DataBase“ regelmäßig (etwa alle 9 -12 Monate). Dabei werden alle in diesem Zeitraum nicht genutzten Accounts registriert und eine automatische E-Mail an diese verschickt. Sollte auf die E-Mail nicht innerhalb von 6 Wochen geantwortet werden, wird der Account automatisch gelöscht.

2.2 Inhalt. Nutzer der Website von UBISOFT dürfen keine Inhalte und/oder Äußerungen veröffentlichen, übermitteln oder uploaden, die gegen bestehende Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstoßen, insbesondere beleidigenden Charakters, gewaltverherrlichender, obszöner, diskriminierender oder pornographischer Art sind. Das umfaßt auch Inhalte, die über vom Nutzer gesetzte Links zu erreichen sind.
Hierunter fallen vor allem Inhalte, mit denen der Nutzer sich strafbar machen kann, wie insbesondere:
- das Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen (§§ 86, 86a StGB)
- Volksverhetzung durch Verbreitung von Schriften verfassungswidriger Organisationen (§§ 130 II Nr. 1 StGB)
- die Verleitung zu Straftaten (§ 130 a StGB)
- die Verbreitung gewaltverherrlichender Schriften (§ 131 I StGB)
- die Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgemeinschaften und Weltanschauungsvereinigungen (§ 166 StGB)
- die Verbreitung von pornographischen Schriften, worunter insbesondere Kinderpornographie, sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren sowie Darstellungen der primären Geschlechtsorgane fallen (§ 184 StGB)
- Beleidigung, üble Nachrede und Verleumdung (§§ 185 ff. StGB)
- Verbotene Mitteilungen über nichtöffentliche Gerichtsverhandlungen (§ 353 d StGB)
- die Verbreitung jugendgefährdender Schriften, (§ 21 I Nr. 3a III, GJS)
- die unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke (§ 106 UrhG)
Darüber hinaus ist die Verwendung anstößiger Inhalte, doppeldeutiger Bezeichnungen und anderweitiger Darstellungen, die sich am Rande der Legalität bewegen, ebenfalls untersagt.
Es dürfen nur solche Inhalte und Äußerungen veröffentlicht bzw. upgeloadet oder übermittelt werden, für die der Nutzer die dazu erforderlichen Rechte, (insbesondere Urheber- und Leistungsschutzrechte), hat.
Jeder Nutzer hat jegliche Inhalte, die er innerhalb der Services einspeist, durch ein aktuelles Virenschutzprogramm auf Virenfreiheit zu überprüfen. Ferner verpflichtet er sich, keine Inhalte einzubringen, die den unberechtigten Zugriff Dritter auf die Website bzw. deren Services ermöglichen.

2.3 Persönliche Nutzung. Sie dürfen Inhalte, Software, Produkte oder Dienste von dieser Website ohne die schriftliche Erlaubnis von UBISOFT nicht verändern, kopieren, vertreiben, versenden, anzeigen, vervielfältigen, veröffentlichen, lizenzieren, nachahmen, transferieren oder verkaufen. Das bedeutet, Sie dürfen diese Website und ihre Inhalte nicht zu kommerziellen Zwecken einschließlich Werbezwecken auf Ihrer eigenen Website verwenden, z. B. in Form von Bannern auf Hompages. Ferner ist es untersagt, für die persönliche Homepage durch unerbetene E-Mails an andere Nutzer zu werben.
Rücksichtsloses Werben, worunter insbesondere die massenhafte Verwendung von themenfremden Material fällt (sogenanntes Spamming) ist untersagt und führt im Einzelfall zum Ausschluß des jeweiligen Nutzers. In Zweifelsfällen ist das schriftliche Einverständnis von UBISOFT einzuholen. Die Websites sowie die darauf enthaltenen Services sind ausschließlich für die persönliche Nutzung bestimmt. Die persönliche Nutzung umfaßt auch, daß der dir zur Verfügung gestellte Speicherbereich weder verkauft, lizensiert, verschenkt noch sonst der Nutzung durch Dritte überlassen werden darf.

2.4 Handlungen. Sie verwenden diese Website auf eigenes Risiko. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie persönlich für die Nutzung dieser Website und für alle Ihre Handlungen und Ihre gesamte Kommunikation auf dieser Website verantwortlich sind. Sie dürfen diese Website insbesondere nicht verwenden, um:

(a) bedrohende, diffamierende, verletzende, pornografische, obszöne Inhalte, die illegal oder anstößig sind, zu veröffentlichen, versenden oder sonstwie zu verbreiten.

(b) andere Benutzer zu bedrohen, zu verfolgen, zu beleidigen oder sonstwie zu belästigen oder zu bedrängen;

(c) Dateien, die Software oder Inhalte Dritter tragen, zu laden, es sei denn, du verfügst über die ausdrückliche Genehmigung aller Parteien, und vorausgesetzt, diese stimmen unseren Servicebedingungen zu;

(d) illegale Handlungen einschließlich Hacken oder Vertreiben gefälschter Software durchzuführen beziehungsweise zu unterstützen;

(e) Dateien zu laden, die einen Virus oder fehlerhafte Daten enthalten.

(f) die Verwendbarkeit dieser Website für andere Benutzer zu untergraben (z.B. durch exzessives Schreien [Benutzung von Großbuchstaben] oder Überfluten [ständiges Versenden desselben Textes]);

(g) Botschaften in einer Mailbox zu einem anderen Zweck als dem der persönlichen Kommunikation zu veröffentlichen;

(h) Werbematerialien, Kettenbriefe, Schreiben nach dem Schneeballsystem zu versenden oder die Website zu kommerziellen Zwecken zu nutzen;

(i) keine Zwecke verfolgen oder diese Website in einer Art und Weise verwenden, durch die der Nutzer gegen bestehendes Recht der Bundesrepublik Deutschland verstößt. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere zur Einhaltung der geltenden Jugenschutzvorschriften.

(j) Benutzer oder Website-Mitarbeiter zu beleidigen, Dateien ohne Genehmigung zu verändern oder gegen die Regeln dieser Servicebedingungen zu verstoßen.

2.5 Art der Kommunikation; keine Geheimhaltung. Beiträge von Ihnen oder anderen Benutzern dieser Website werden nicht von UBISOFT überprüft oder gebilligt. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Kommunikation mit anderen über Chats, Konferenzen, Mailboxen oder anderen Kommunikationsmöglichkeiten auf dieser Website öffentlich und nicht privat sind und dass Sie keine Privatsphäre hinsichtlich des Gebrauchs dieser Website zu erwarten haben. Sie erkennen an, dass alle von Ihnen auf dieser Website bereitgestellten persönlichen Mitteilungen von anderen Benutzern gelesen werden und zu unaufgeforderten Kommentaren führen können. UBISOFT ist diesbezüglich nicht für die Handlungen anderer Benutzer verantwortlich. http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif

2.6 UBISOFT gewährte Rechte. Sie räumen UBISOFT das unwiderrufliche, weltweite, nicht exklusive zeitlich, räumlich unbegrenzte Nutzungsrechte jeglichen von Ihnen auf dieser Website veröffentlichten, versendeten, geladenen oder sonst wie kommunizierten Inhalt im Internet oder anderen Online-Diensten zu verwenden, zu vervielfältigen, zu modifizieren, anzupassen, zu übersetzen, nachzuahmen, zu vertreiben, darzustellen und im ganzen oder in Teilen ohne vorherige Benachrichtigung und Entschädigung zu veröffentlichen. Sie verzichten im Rahmen der Gesetze der BRD auf jegliche möglicherweise vorhandenen "moralischen Rechte" und erklären sich damit einverstanden, keine moralischen Rechte geltend zu machen http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif

2.7 Rechte zur Veröffentlichung.
Sicherheitskopien. Jeder Nutzer ist für die Erstellung von Sicherheitskopien bezüglich der von ihm eingestellten Inhalte selbst verantwortlich. Das umfasst auch die von ihm verwendete Software. UBISOFT übernimmt keine Verantwortung für einen eventuellen Datenverlust.

3. Links zu Internetseiten Dritter. UBISOFT kann auf dieser Website Links zu Websites anderer bereitstellen. UBISOFT überprüft solche Internetseiten nicht und ist nicht für deren Inhalte verantwortlich. Auf diesen Internetseiten können Sie Daten oder persönliche Informationen angeben. Sie unterliegen jedoch nicht der Geheimhaltungsrichtlinie von UBISOFT, und UBISOFT ist nicht für die Geheimhaltungsrichtlinien dieser Sites oder die Verwendung deiner dort gemachten Angaben verantwortlich.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Az.: 312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines 'Links' die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht in seiner Urteilsbegründung, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben von unseren Seiten 'Links' zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese 'Links' gilt: Wir weisen darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verbundenen Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller verbundenen Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Webseiten ausgebrachten 'Links' und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die 'Links' führen.

4. Herunterladbare Software.
4.1 Lizenzbedingungen. Jegliche Software, die Sie von dieser Website herunterladen können ("UBISOFT-Software") unterliegt dem Urheberrecht von UBISOFT Inc. und/oder seinen Lizenzgebern. Die Verwendung von UBISOFT-Software wird in einer entsprechenden Lizenzvereinbarung mit dem Endverbraucher geregelt. Die folgenden Bedingungen gelten für den Gebrauch der UBISOFT-Software (sofern in der Lizenzvereinbarung mit dem Endverbraucher keine anderweitige Regelungen getroffen ist): (a) UBISOFT garantiert Ihnen hiermit das persönliche, nicht-exklusive, nicht-übertragbare und beschränkte Recht, diese Version der UBISOFT-Software auf Ihrem privaten Computer zu verwenden; (b) UBISOFT übernimmt lediglich in dem in Ziffer 7 dargestellten Umfang Haftung für Schäden in Verbindung mit der UBISOFT-Software (c) Ihr Recht, UBISOFT-Software zu verwenden, verfällt automatisch und ohne Benachrichtigung falls Sie gegen diese Lizenzbedingungen verstoßen.

4.2 Exportkontrolle. Benutzer, die auf diese Site zugreifen, sind alleinig dafür verantwortlich, sich Kenntnis aller Gesetze der BRD anzueignen, die für sie gültig sind. Indem Sie UBISOFT-Software von dieser Website herunterladen, garantieren Sie uns, dass Sie keine UBISOFT-Software an eine Person oder in ein Land außerhalb der BRD überführen.

5. Kein unerlaubtes Kopieren oder Vertreiben. Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass jegliche Inhalte, UBISOFT-Software und alle HTMLs und sonstigen Codes, die auf dieser Site bereitgestellt werden, Eigentum von UBISOFT und/oder seinen Lizenzgebern sind und dem Urheberrecht und anderen Gesetzen und internationalen Vereinbarungen unterliegen. Jegliche Vervielfältigung und jeglicher Weiterverkauf der oben aufgeführten Materialien ist gesetzlich verboten und kann zivil- und strafrechtliche Folgen nach sich ziehen. Benutzer, die gegen diese rechte verstoßen, werden in der Regel mit dem höchsten Strafmaß belangt. Ohne Beschränkung des Gesagten ist es ausdrücklich untersagt, die oben aufgeführten Materialien auf einen anderen Server oder an einen anderen Ort zu Publikations-, Reproduktions- oder Vertriebszwecken zu kopieren.

6. Haftung.
UBISOFT haftet nicht für Inhalte und Aktivitäten, die von Nutzern stammen und nicht von UBISOFT verwaltet werden. Sie können UBISOFT weder zugerechnet werden, noch stellen sie die Meinung von UBISOFT dar. Zu den Inhalten zählen auch Links, die von Nutzern auf Webseiten innerhalb der Website von UBISOFT gesetzt werden.
UBISOFT und/oder ihre Erfüllungsgehilfen und Vertreter nehmen keine Gewährleistung, noch sichern sie zu, dass die Website und die darauf enthaltenen Services, für einen bestimmten Zweck geeignet, zuverlässig, verfügbar, auf aktuellem Stand oder pünktlich sind. Die Website wird "wie besehen" ohne Gewährleistung irgendeiner Art und unter der haftungsrechtlichen Einschränkung gemäß dieser Ziffer zur Verfügung gestellt.

Die auf den Websites enthaltenen Links werden nicht von UBISOFT kontrolliert. UBISOFT trifft keine Verantwortung für die Inhalte, auf die verlinkt wird, noch für die Inhalte der durch den Link erreichbaren Internetseiten.
Wir haften uneingeschränkt nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden. Für Schäden, die nicht von dem vorstehenden Satz erfasst werden und die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist von uns, unseren gesetzlichen Vertreter oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen, haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif

Wir haften auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit die Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten). Wir haften jedoch nur, soweit die Schäden typischerweise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind.

Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen, dies gilt insbesondere auch für deliktische Ansprüche oder Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen statt der Leistung. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
UBISOFT gewährleistet nicht die ständige Verfügbarkeit der Website sowie der darauf abrufbaren Services. Dazu gehört, dass das auf dem Server eingerichtete Material auf den Webseiten ununterbrochen und/oder fehlerfrei verfügbar ist, sowie das Vorhandensein von Viren oder anderen schädlichen Bestandteilen. http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif

7. Rechte von UBISOFT. Hat UBISOFT den begründeten Verdacht, dass einer der Nutzer der Website gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen hat, ist UBISOFT ab Kenntnis berechtigt und aufgrund seiner rechtlichen Verpflichtung im Rahmen des § 5 TDG auch verpflichtet, den jeweiligen Nutzer auszuschließen und die von ihm verwendeten Inhalte bzw. an ihn adressierten Inhalte zu löschen. UBISOFT trifft keine Pflicht, den Nutzer vor Löschung der Inhalte eine Warnung zuzusenden.

UBISOFT behält sich das Recht vor, numerische Codes, globale eindeutige Erkennungsmerkmale (guides), Cookies oder andere Technologien zu nutzen, um Computer zu identifizieren, die das Webangebot nutzen. Die so gesammelten Informationen können dazu genutzt werden, um anonyme Statistiken der Computernutzung zu erstellen, die von Ubi oder Dritten genutzt werden können. Die Computer-Erkennungs-Technologie kann auch dazu genutzt werden, diese Nutzungsbedingungen durchzusetzen. Für weitere Informationen, schlagen Sie bitte in unserer Datenschutzerklärung nach.

8. Vereinbarung und Änderungen. Diese Servicebedingungen und jegliche Bestimmungen und Übereinkünfte auf dieser Site verkörpern die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und UBISOFT hinsichtlich der Benutzung dieser Site und ersetzen jegliche zuvor getroffenen Vereinbarungen oder Übereinkünfte (mit Ausnahme einer Lizenzvereinbarung gemäß Ziffer 4.1) . Die Servicebedingungen und Bestimmungen dürfen nicht von Mitarbeitern von UBISOFT auf mündlicher Basis geändert werden.

UBISOFT behält sich das Recht vor, diese Servicebedingungen jederzeit zu modifizieren. Wir können neue Artikel hinzufügen oder vorhandene Artikel dieser Servicebedingungen überarbeiten. Eine Benachrichtigung der Nutzer hierüber erfolgt durch die Einstellung der aktualisierten Nutzungsbedingungen in dieser Website. Es liegt in der Verantwortung jeden Nutzers, die Bedingungen auf eine Aktualisierung hin zu überprüfen. Mit fortgesetzter Nutzung der Dienste von UBISOFT nach einer erfolgten Aktualisierung der Nutzungsbedingungen erklärt sich der Nutzer mit den Änderungen einverstanden. Widerspricht der Nutzer einer Änderung der Nutzungsbedingungen, kann UBISOFT von seinem Recht gemäß dieser Ziffer Gebrauch machen.

Wenn Sie sich zum Spielen verschiedener Spiele einschreiben, kann es sein, dass Sie eine Dienst- oder Mitgliedschafts-Erklärung lesen und bestätigen müssen, die besondere Sachverhalte des Spiels beinhaltet und deren Bestimmungen von den hier geschilderten leicht abweichen können. Ihr Abonnement dieses Spiels und das Spielen an sich, unterliegt den dort geschilderten Bestimmungen.

9. Geltendes Recht. Diese Servicebedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, Düsseldorf.

10. Verhältnis. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass aufgrund dieser Servicebedingungen beziehungsweise Ihres Gebrauchs dieser Website kein Joint Venture-, kein Partnerschafts-, Beschäftigungs- oder Geschäftsverhältnis zwischen Ihnen und UBISOFT entsteht. Sie erklären, dass Sie sich selbst nicht als Repräsentant, als Mitarbeiter oder Angestellter von UBISOFT ausgeben und UBISOFT übernimmt keinerlei Haftung für repräsentative Handlungen oder Unterlassungen Ihrerseits .

11. Keine Verzichtserklärung. Jegliches Unterlassen seitens UBISOFT der Ausübung der Bestimmungen dieser Vereinbarung gilt nicht als Verzichtserklärung hinsichtlich dieser Bestimmungen. Jegliche ausdrückliche Verzichtserklärung einer Bestimmung seitens UBISOFT gilt nicht als Verzichtserklärung hinsichtlich zukünftiger Verpflichtungen, diese Bestimmung oder eine andere durch die Vereinbarung gültige Bestimmung einzuhalten.

12. UBISOFT-SHOP
Der Shop in unserem Webangebot bieten Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Ubisoft-Produkte oder Dienstleistungen zu erwerben.

Sie sind dafür verantwortlich den Gesamtbetrag, der aus dem Kauf inklusive Steuern, Transport und anderen Gebühren durch den Verkäufer entsteht, zu entrichten.

Sie erklären, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und dass Sie berechtigt sind, die Shops unter den angegebenen Bedingungen und Nutzungsbedingungen zu benutzen. Sie erklären sich hiermit auch für die Nutzung der Shops durch Minderjährige an Ihrem Computer und/oder unter Nutzung Ihrer Daten verantwortlich.
SIE BESTÄTIGEN, DASS SIE DEN HIER GESCHILDERTEN REGELN ZUSTIMMEN UND SIE ANERKENNEN.

SIE BESTÄTIGEN WEITER, DASS DIE REGELN AUCH AUF PERSONEN ZUTREFFEN, DENEN SIE DIE NUTZUNG IHRES KONTOS ODER DER BENUTZERKENNUNG ÜBERLASSEN UND DASS SIE FÜR DEREN HANDELN VERANTWORTLICH SIND (AUCH DIE KÜNDIGUNG IHRES KONTOS), DIE AUS DEN HANDLUNGEN ENTSTEHEN, WENN SICH DIE PERSON NICHT AN DIE REGELN HÄLT.

SIE BESTÄTIGEN, DASS SIE DIE BEDINGUNGEN DER ERKLÄRUNG VOLLSTÄNDIG GELESEN UND VERSTANDEN HABEN.
© 2004 Ubisoft Entertainment GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Das auf dieser Website veröffentlichte Material unterliegt dem Urheberrecht von UBISOFT beziehungsweise seinen Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Website © 2004 Ubisoft Entertainment GmbH. Alle Marken Dritter, die auf dieser Site erwähnt oder dargestellt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer

utb01
26-02-10, 13:52
UBISOFT kann jederzeit Änderungen an den Websites vornehmen. Hierzu gehört auch, die darauf enthaltenen Services kostenpflichtig zu gestalten bzw. ganz einzustellen


Jetzt frag ich mich nur " Welchen Service" ??? Website oder Spiel Server ???

KptLtGHOSTMD
26-02-10, 14:03
Na ganz einfach http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif UBI behält sich vor den Login für zum Bsp.
SH V (damit du es auch spielen kannst das Singelplayergame http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif) kostenplfichtig
zu machen. Heisst nix anderes als das es möglich ist den "Onlinekopierschutz"
dich extra was kosten zu lassen HE HE HE... und zwar jedeesmal wenn du das
Spiel startest http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.

Ja iss schu was feines das ganze Paket... ich sach doch nich aus lauter dumdidelei
das ich mir SH 5 nicht kaufen werde, trotz des recht großen interesses was ich
an diesem SH Teil habe...

So denn

MKT_COMMODORE
26-02-10, 14:04
Zitat von utb01:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">UBISOFT kann jederzeit Änderungen an den Websites vornehmen. Hierzu gehört auch, die darauf enthaltenen Services kostenpflichtig zu gestalten bzw. ganz einzustellen


Jetzt frag ich mich nur " Welchen Service" ??? Website oder Spiel Server ??? </div></BLOCKQUOTE>

Bin heut auch nur per Zufall darauf gestoßen, hatte mir die Verlosung der 5 Ubootjacken näher betrachtet,hätte zum teilnehmen die AGBs bestätigen müssen, hab sie somit erst mal gelesen und es dann lieber sein lassen, denn man hätte sich mit vollem Mamen und Email anmelden müssen, somit Du hast deinen Account.
Wenn das nicht die AGBs zum Spiel sind,na dann weiß ich ja nicht.

Wie schon gesagt,nur nichts überstürzen,kommt Zeit kommt Rat.
Bleib lieber erstmal bei SH3LSHV5,da weiß ich was ich hab.

golani79
26-02-10, 14:04
Die AGB´s, die das Spiel betreffen, bekommt man ja erst während der Installationsroutine zu Gesicht.

Oder täusch ich mich da?

KptLtGHOSTMD
26-02-10, 14:08
WÜÄH????

AGB = Allgemeine Geschäftsbedingungen

also für alle Produkte von Ubisoft nix da von wegen siehste erst wenn
de das Spiel hast!!!!

so denn

Voyager532
26-02-10, 14:12
Na ganz einfach Big Grin UBI behält sich vor den Login für zum Bsp.
SH V (damit du es auch spielen kannst das Singelplayergame Big Grin Big Grin Big Grin) kostenplfichtig
zu machen. Heisst nix anderes als das es möglich ist den "Onlinekopierschutz"
dich extra was kosten zu lassen HE HE HE... und zwar jedeesmal wenn du das
Spiel startest Big Grin Big Grin Big Grin.

Ja iss schu was feines das ganze Paket... ich sach doch nich aus lauter dumdidelei
das ich mir SH 5 nicht kaufen werde, trotz des recht großen interesses was ich
an diesem SH Teil habe...

So denn


Na das ist ja sehr frei und wiedermal total falsch interpretiert. Das bedeutet, dass es irgendwann mal kostenpflichtig werden könnte, und wenn, dann nur für die Spiele die noch verkauft werden.

Dein nächste Woche gekauftes SH5 wird, solange es diesen Service gibt, immer auf diesen Server ohne Zusatzkosten zugreifen können.

Mit bis dahin verkauften Spielen meine ich natürlich nicht die SH Kopie die in 2 Jahren verkauft wird, sondern ein neu Releastes, welches dann auch dafür vorgesehen ist und auch so beworben wird.

Alles andere wäre rechtlich schonmal nicht haltbar.

MP70513
26-02-10, 14:32
Leute, blättert auf dieser Seite mal ganz nach unten. Dort werdet ihr folgendes finden:

Kontakt (http://www.ubi.com/DE/Info/ContactUs.htm) | ubi.com (http://www.ubi.com/de)
Terms of Use (http://www.ubi.com/DE/Info/TermsOfUse.htm)

Wenn ihr euch dann die "Terms of Use" genauer anschaut, werdet ihr erhebliche Ähnlichkeiten feststellen.
Der Grund ist einfach: Diese beziehen sich auf den Internet-Auftritt von Ubisoft und stehen nicht im Zusammenhang mit dem Kopierschutz.

Wie bereits an anderer Stelle (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/1501013967/m/4611042538?r=3171016538#3171016538) erwähnt:

Zitat von MP70513:
[...] http://support.de.ubi.com/online-services-platform/

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
[...]
Was geschieht, wenn Ubisoft beschließt, diese Online-Dienste in Zukunft nicht mehr anzubieten? Funktioniert mein Spiel dann nicht mehr?
Ubisoft versteht sich als Vorreiter unter den Anbietern spannender Online-Dienstleistungen. Falls irgendein Dienst eingestellt werden sollte, entwickeln wir einen Patch, mit dem das eigentlich Spiel unbeeinträchtigt weitergehen kann.
[...]



[...]
Was passiert, wenn die Server zusammenbrechen und ich nicht mehr spielen kann?
Sobald ein Server den Dienst einstellt oder nicht mehr erreichbar ist, werden Sie direkt an einen funktionierenden Server umgeleitet. Unsere Systeme und Mitarbeiter beobachten rund um die Uhr die Serverumgebung und kümmern sich sofort bei auftretenden Dienstunterbrechungen um deren Behebung. Die Serverumgebung ist geografisch verteilt, um sicherzustellen, dass Sie mit einem nahegelegenen Server verbunden sind und um zu garantieren, dass sie auch dann weiterspielen können, wenn in einigen Regionen Störungen auftreten.
[...]

Und zur Kostenpflichtigkeit konnte ich garnichts finden.
[...] </div></BLOCKQUOTE>

KptLtGHOSTMD
26-02-10, 15:11
Ja Voyager532

hab ma wieder n weng flapisiger geschrieben.... deswegen ja auch die http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
in dem Text. Ausserdem meinte ich damit ja nur den schlimmsten Fall.

Nicht mehr und nicht weniger...

Glaube nicht wirklich das UBI das kostenpflichtig macht... aber wer weiß
schon was denen noch einfällt???

So denn

PS: ALSO KEINE PANIK JUNGS!!! also für jene die es im März zocken

Voyager532
26-02-10, 15:56
hab ma wieder n weng flapisiger geschrieben.


Ja, manchmal komm ich da nicht mehr hinterher... die heutige Jungend halt. http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Martinsniper
26-02-10, 16:16
die heutige Jungend halt.

...viel´ Neuland für "Promos" der Neurophysiologie/Kognitionspsychologie...

Interessante Möglichkeiten und Aspektfelder.
Ich denke da an Kontrasttomographie...schön, schön ..tata... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

fox_mike
26-02-10, 16:20
hab da mal ne bescheidene zwischenfrage.

Hat Ubi sich schon in irgend einer Weise zu den Reaktionen seiner teils langjährigen Kunden geäußert. Oder is denen des ganz egal, was so ein kleiner Käufer denkt (es schimpfen ja doch einige, inklusive diverser Gamer Magazine).

Für mich kommt das spiel damit leider nicht mehr in Frage, da wo ich normalerweise Zeit zum Spielen hab, hab ich kein Internet. Find ich echt schade.

Flo

Voyager532
26-02-10, 16:24
Na, schau Dich mal ein bisschen um. Besonders in den geschlossenen Themen sind viele Reaktionen vertreten. Einfach mal etwas stöbern, lohnt sich...

tienman75
26-02-10, 16:32
Zitat von fox_mike:
(es schimpfen ja doch einige, inklusive diverser Gamer Magazine)

die bekommen zukünftig dann keine Beta-/Previewversion mehr zugeschickt, basta... http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

WernerLange
26-02-10, 17:53
Wenns den User nicht zu sehr beschränkt und ärgert, solls mir recht sein!

Allerdings müüste es wie bei Steam einen Offlinemodus geben (falls man mal unterwegs ist).

Wenns unknackbar ist und die Raubkopierer endlich mal ein Spiel kaufen würden, dann fände ichs gut, aber auch das System wird irgendwann/irgendwo angreifbar sein! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

AlphaGamer-01
26-02-10, 18:11
jupp, soweit wie ich das weiss sollen schon die ersten mit ner .exe nen virtuellen server vorgesetzt haben und den kopierschutz umgehen

ist auch nur noch ne frage der zeit bis der PC zuhause gar nicht mehr kontrollieren muss ob Ubi überhaupt noch verbnden ist ...

eigentlich schade ...

denn letztendlich sind es die leute die SH illegal Downloaden Ubi das Geld genommen haben um es noch intensiver zu entwickeln,

ohne raubkopierer wären bestimmt die anderen Uboottypen drinne gewesen weil mehr budget für mehr mitarbeiter zur verfügung gewesen wäre.

und von daher würde ich es mir wünschen das es bald endlich mal einen sicheren kopierschutz geben würde.
ist ja auch kein geheimniss mehr das alle software hersteller darunter verstärkt leiden

KptLtGHOSTMD
27-02-10, 07:20
Hm... das bezweifle ich ernsthaft Alphagamer-01

SH 5 ist nur "geschnitten" um mit DLC im nachhinein die Käufer
ein zweites und drittes mal abzukassieren.... und weil es schnell
auf den Markt sollte....

(VORSICHT: Meine EIGENE Sichtweise der Sachlage)

So denn

Illuminat2010
27-02-10, 07:27
http://arstechnica.com/gaming/...g-with-pc-gaming.ars (http://arstechnica.com/gaming/news/2008/07/ubisoft-drm-snafu-reminds-us-whats-wrong-with-pc-gaming.ars)

Für unsere englischsprachigen Mitglieder...

h.sie
27-02-10, 07:29
ich gehe mit meinem spiele-system gar nicht ins internet, nutze dazu ein virtuelles system oder mein netbook. von daher KANN ich gar nicht SH5 spielen und werde es mir deshalb auch nicht kaufen. aber selbst wenn dem nicht so wäre, würde ich mich als ehrlicher kunde nicht durch DRM gängeln lassen. dies ist das erste mal, dass ich mich bei dem gedanken erwische, einfach abzuwarten, ob SH5 nicht in 1-2 jahren in china oder russland ohne DRM "erhältlich" ist. schade eigentlich.

nils656
27-02-10, 07:34
Zitat von h.sie:
ich gehe mit meinem system gar nicht ins internet, nutze dazu ein virtuelles system. von daher KANN ich gar nicht SH5 spielen und werde es mir deshalb auch nicht kaufen. aber selbst wenn dem nicht so wäre, würde ich mich als ehrlicher kunde nicht durch DRM gängeln lassen. dies ist das erste mal, dass ich mich bei dem gedanken erwische, einfach abzuwarten, ob SH5 nicht in 1-2 jahren in china oder russland ohne DRM "erhältlich" ist. schade eigentlich.

1-2 Jahre?

Das wird keinen Monat dauern.

Viele gehen mir ihrem Spiele Pc nicht in das Internet um den Rechner zu schonen!

Illuminat2010
27-02-10, 07:36
eben...das dauert nur solange, bis jemand sich des "problems" angenommen hat.

fox_mike
27-02-10, 09:01
wie lang wirds wohl dauern, bis es auch in deutschland zu akzeptablen konditionen erhältlich ist.
ich hätte es nämlich schon gern.

fox_mike
27-02-10, 09:19
Zitat von Illuminat2010:
http://arstechnica.com/gaming/...g-with-pc-gaming.ars (http://arstechnica.com/gaming/news/2008/07/ubisoft-drm-snafu-reminds-us-whats-wrong-with-pc-gaming.ars)

Für unsere englischsprachigen Mitglieder...


mal als frage:

Wäre es legal, das spiel zu kaufen und anschliessend mit einem solchen crack ohne DRM zu verwenden, oder verstößt das gegen irgendwelche lizenzvereinbarungen, AGBs oder sonstige Gesetze. Kenn mich da net so wirklich aus.
Bis heut hab ich mir immer spiele gekauft, installiert, und meinen spaß gehabt (Ausser SH4 Uboat missions, da war der kopierschutz auch schon recht verwirrend gestaltet).
Ich hätt ja kein problem damit, online zu spielen wenn möglich. Nur isses bei mir halt selten möglich.

Marestic
27-02-10, 09:26
Das Aushebeln des Schutzes ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht, also illegal. Auch wenn man das Spiel legal kauft.

fox_mike
27-02-10, 09:29
danke,

schade, wäre ein lichtblick gewesen.

KptLtGHOSTMD
27-02-10, 09:53
Stehst nicht alleine da .... also damit das manche mit Ihrem Spielsystem
(bei mir auch High End (mittlerweile)) nicht ins Netz gehen.

Die Sache mit dem hm 3. Weg den man einschlagen kann um DRM aus dem Weg zu
gehen, ist wie gesagt ein Verstoss gegen das Urheberrecht.
Musste mir auch erstmal jemand hier sagen, das es so ist selbst wenn man
SH 5 z. B. legal kauft.

So denn

Martinsniper
27-02-10, 15:34
MAL EINE FRAGE: ALS NUN DIE MAUER UM TROJA DURCH DAS "Pferdle" ÜBERWUNDEN WORDEN WAR, WAS FÜR EINEN NUTZEN KONNTE DIE MAUER NUN FÜR DIE VERTEIDIGUNG DER STADT GEHABT HABEN?

Dabei ist es natürlich ein bedauernswerter Zusand, den die Trojaner erleiden mussten, keine Frage, aber es hat sich nunmal so ereignet, wie sich so Vieles ergeignen wird oder ereignen kann...

Das ist Geschichte...oder Mythos...man nehme es wie man es will...

ABER: MAN KANN DARAUS LERNEN: GERADE IN EINER ZEIT, WO DIE MAUERN ANDERE GESTALTEN ANGENOMMEN HABEN; BIETEN SIE WIE DAMALS EINEN REIZ FÜR DIE MENSCHEN; SIE ZU ÜBERWINDEN...

SO IST DER MENSCH.

DARAN WIRD SICH NICHTS ÄNDERN. EIN SYSTEM; BLEIBT EIN SYSTEM; DAS VON MENSCHEN GEMACHT IST UND SO WIE ES VON MENSCHEN GEMACHT IST; IST ES VON MENSCHEN ÜBERWINDBAR!

DAS IST DIE WAHRHEIT!

Gedanken...


Herzlichst
Martin

Friedl9te
27-02-10, 15:39
Zitat von Martinsniper:
MAL EINE FRAGE: ALS NUN DIE MAUER UM TROJA DURCH DAS ...


Herzlichst
Martin

Deine Shift Taste klemmt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Martinsniper
27-02-10, 15:58
Deine Shift Taste klemmt Wink
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Friedl9te
27-02-10, 17:04
KLick -> Artikel bei Gamestar (http://www.gamestar.de/kolumnen/2312192/kolumne_krieg_den_raubkopien.html)

golani79
27-02-10, 19:53
Zitat von KptLtGHOSTMD:
WÜÄH????

AGB = Allgemeine Geschäftsbedingungen

also für alle Produkte von Ubisoft nix da von wegen siehste erst wenn
de das Spiel hast!!!!

so denn

Jo, sorry - hab mich vertan - dann is es halt die EULA der man bei der Installation zustimmt.
Aber glaubst du nicht, dass dort solche Sachen auch vermerkt wären?

JBuford
28-02-10, 14:41
Ich für meinen Teil werde SHV sicher nicht kaufen mit dem Kopierschutz. Ich hab kein Interesse dem Ubisoft Server ausgeliefert zu sein um das Spiel spielen zu können!
-JB

Sharkeye67
01-03-10, 04:13
Zitat von JBuford:
Ich für meinen Teil werde SHV sicher nicht kaufen mit dem Kopierschutz. Ich hab kein Interesse dem Ubisoft Server ausgeliefert zu sein um das Spiel spielen zu können!
-JB
Da schließ ich mich mal nahtlos an. Stasi hatten wir mal brauchen wir nicht mehr http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

der_blaue_max
01-03-10, 04:30
Hmmm, also was mir hier doch auffällt:

Hier sind relativ viele Beiträge von Usern mi 1-2 möglicherweise auch 10 Beiträgen, deren Anmeldung 2010 erfolgte!

Habe so das dumpfe Gefühl, das einige Beiträge nur von Usern mit zweitem Account geschrieben wurden um Stimmung zu machen. Später wollen die sich dann nicht anhören müssen: "Ihr wolltet Euch das Spiel doch nicht kaufen!"

Hier fällt so oft das Wort Stasi im Zusammenhang mit DRM!

Das „Stimmungsmache“ unter Falschem Namen ist auch ne Stasitaktik. Nur so nebenbei.

Möglicherweise täusche ich mich auch!
Glaube ich aber nicht! http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif


Btw. und schon öfters gesagt: Ich mag das DRM auch nicht, viel wichtiger für mich ist aber ein fertiges und gutes Spiel

matrose1970
01-03-10, 05:31
Hallo "der_blaue_max",
ist schon ein wenig befremdlich was sich User die den "Online Service" - nicht gut finden - nicht hinnehmen wollen - sich so alles anhören "müsses" am anfang ist sie die Raubkopierer dann kam die Frage ob sie was zu verbergen haben und nun gibt es sie gar nicht wirklich,
Ich habe mir nicht die Arbeit gemacht um zuschauen wer sich jetzt wann angemeldet hat und wieviele Beoträge er - oder sie geschrieben hat - ist mir egal - es kan doch auch sein das sich auf Grund des "Online Service" sich der eine oder ander entschl0ßen hat hier anzumelden.
Schönen Tag noch.

KptLtGHOSTMD
01-03-10, 06:10
Kein Thema golani79,

sollte kein Angriff sein.... hatt mich nur n weng arg irritiert deine
Aussage.

Hm... also ob in den EULA s vermerkt iss... das kann ich nun echt nicht
sagen... und wenn dann müsste es ja für jeden Titel Einzelaufstellungen
geben.

Wer weiß ob UBI sich die Mühe macht *schmunzel*

So denn

AAJackson
01-03-10, 17:04
Tja Ubisoft, drei Tage vorm offiziellen Release und schon führen euch die Cracker-Gruppen vor!

http://s3b.directupload.net/images/100302/temp/vud8qxfz.png (http://s3b.directupload.net/file/d/2086/vud8qxfz_png.htm)
http://s5b.directupload.net/images/100302/temp/9tt3lyt5.png (http://s5b.directupload.net/file/d/2086/9tt3lyt5_png.htm)

Die geschwärzten Stellen im Bild sind von mir, weil dort das Logo und die URL der Seite prangt.

Voyager532
01-03-10, 17:14
Das ist ja ein sehr schöner Packshot. Und das soll nun genau was beweisen? Mein Russisch ist nicht so gut, bis gar nicht vorhanden. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

utb01
01-03-10, 17:14
hahahahaa voll der Sichere Kopierschutz !!!

das ich nicht lache

Martinsniper
01-03-10, 22:59
...ich vermute schwer, dass die Files "echt" sind...leider schaffen das bestimmte Menschen...das war zu befürchten. Kein "Schutz" der Welt ist vor der "Kreativität" mancher Menschen wirklich sicher...

nils656
02-03-10, 01:12
Zitat von Voyager532:
Das ist ja ein sehr schöner Packshot. Und das soll nun genau was beweisen? Mein Russisch ist nicht so gut, bis gar nicht vorhanden. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Assassin's Creed 2: Xbox-Version bereits im Netz

ine Woche vor der offiziellen Veröffentlichung des Action-Spiels "Assassin's Creed 2" ist eine voll funktionsfähige Version für die Xbox 360 in einschlägigen Tauschbörsen aufgetaucht.

Das Image für die Konsole von Microsoft enthält die Sprachen Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Französisch. Nutzer einer modifizierten Xbox 360 können das Spiel also ab sofort nutzen. Allerdings sollte der Online-Modus gemieden werden, da Microsoft derartige Spieler von seinem Online-Netzwerk Xbox Live ausschließt.


Erst kürzlich traf Activision Blizzard das gleiche Schicksal, als der Ego-Shooter "Call of Duty: Modern Warfare 2" wenige Tage vor der Veröffentlichung im Internet auftauchte. Inzwischen konnte man jedoch den Urheber der Raubkopie aufspüren und verhaften.

Erst gestern hatten wir darüber berichtet, dass Microsoft rund eine Million Spieler von Xbox Live ausgeschlossen hat. Sie nutzten vermutlich eine modifizierte Konsole, um online zu spielen. Dies verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Xbox Live und wird mit Verbannung geahndet.

"Assassin's Creed 2" wird für die Xbox 360 und Playstation 3 am 19. November in den Handel kommen. PC-Spieler müssen sich noch bis zum 15. Februar 2010 gedulden.

http://winfuture.de/news,51369.html
______________

Das mit der Verbannung ist eine reine Drohgebärde.

Am 09.11.2009 war die 1 spielbare Version oben!

Mal schaun, wie lange die PC version noch standhält!

matrose1970
02-03-10, 01:17
Zitat von nils656:
Inzwischen konnte man jedoch den Urheber der Raubkopie aufspüren und verhaften.


Guten Morgen,
wobei das eine gute Nachricht ist! Wenn sie denn dann den richtigen erwischt haben!
Schönen Tag noch.

Voyager532
02-03-10, 02:12
Assassin's Creed 2: Xbox-Version bereits im Netz

ine Woche vor der offiziellen Veröffentlichung des Action-Spiels "Assassin's Creed 2" ist eine voll funktionsfähige Version für die Xbox 360 in einschlägigen Tauschbörsen aufgetaucht.

Das Image für die Konsole von Microsoft enthält die Sprachen Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Französisch. Nutzer einer modifizierten Xbox 360 können das Spiel also ab sofort nutzen. Allerdings sollte der Online-Modus gemieden werden, da Microsoft derartige Spieler von seinem Online-Netzwerk Xbox Live ausschließt.


Erst kürzlich traf Activision Blizzard das gleiche Schicksal, als der Ego-Shooter "Call of Duty: Modern Warfare 2" wenige Tage vor der Veröffentlichung im Internet auftauchte. Inzwischen konnte man jedoch den Urheber der Raubkopie aufspüren und verhaften.

Erst gestern hatten wir darüber berichtet, dass Microsoft rund eine Million Spieler von Xbox Live ausgeschlossen hat. Sie nutzten vermutlich eine modifizierte Konsole, um online zu spielen. Dies verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Xbox Live und wird mit Verbannung geahndet.

"Assassin's Creed 2" wird für die Xbox 360 und Playstation 3 am 19. November in den Handel kommen. PC-Spieler müssen sich noch bis zum 15. Februar 2010 gedulden.

http://winfuture.de/news,51369.html
______________


Das sind aber 2 verschiedene Schuhe so wie sich das liest, das ist die PC Version von dem Spiel und damit der Online Service noch überhaupt nicht überwunden worden.

Seh ich sehr gelassen. http://www.ubisoft.de/smileys/read.gif

Ubi_Steve
02-03-10, 02:35
Zitat von AAJackson:
Tja Ubisoft, drei Tage vorm offiziellen Release und schon führen euch die Cracker-Gruppen vor!

http://s3b.directupload.net/images/100302/temp/vud8qxfz.png (http://s3b.directupload.net/file/d/2086/vud8qxfz_png.htm)
http://s5b.directupload.net/images/100302/temp/9tt3lyt5.png (http://s5b.directupload.net/file/d/2086/9tt3lyt5_png.htm)

Die geschwärzten Stellen im Bild sind von mir, weil dort das Logo und die URL der Seite prangt.

Du darfst Dich erst einmal als verwarnt ansehen. In diesem Forum gibt es keine Diskussionen über Cracks oder ähnliches. Auch, wenn es wohl nur Fakes sind.

rainmein
02-03-10, 05:42
Moin,

gibt jetzt ne offizielle Stellungnahme von Ubisoft zu der Sache mit dem Netzwerkadapter:

http://www.gameswelt.de/news/4..._ins_System_ein.html (http://www.gameswelt.de/news/44254-Ubisoft_-_Update_DRM_greift_tief_ins_System_ein.html)

Klingt aber auch nich so wirklich überzeugend. Ich kann den Adapter auch deaktivieren, wenn ich per SSL beim Online-Banking bin. Oder is das was anderes?

DustFireSky
02-03-10, 05:58
Ist es nicht eher so, das hier keiner die Fakten akzeptieren will ? Ja, es ist DRM. Na und ? Es wurde doch schon gesagt, auch von UBI, das der DRM Schutz das System NICHT manipuliert! Was wollt Ihr denn hören, das Ihr sagen würdet: "Ok, ich glaube es" ? Soll UBI noch nen Polizeiliches Führungszeugnis vorlegen oder was ? Ich finde diese ganze Diskussion total albern...

So Ignorant kann doch keiner sein http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

KptLtGHOSTMD
02-03-10, 08:53
N Tach,

übrigens PSSSST keine verbotenen Diskussionen hier anfangen.
Wir alle wissen wohl wie der Hase läuft als das wir das noch hier
schreiben müssten.

Und ich habe glaube ich schon erwähnt, das UBISOFTS DRM in der jetzigen
Form NICHT dem Kopierschutz dient... zumindest meiner Meinung nach.

Na warten wir doch mal DO ab... und sehen was da so los ist.

So denn

Gandalfi2005
02-03-10, 08:55
Naja sie können die Dsten auch unverschlüsselt übers INet jagen, dann haste die Fehlermeldung wohl nicht. Dann aber lieber die Fehlermeldung und die Daten verschlüsselt, hehe. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

healrox
02-03-10, 09:04
Zitat von Friedl9te:
KLick -> Artikel bei Gamestar (http://www.gamestar.de/kolumnen/2312192/kolumne_krieg_den_raubkopien.html)

Schön, das nicht nur die "dummen" Forenuser das so sehen, sondern auch Redakteure von Spielezeitschriften.
Bin gespannt, was Ubi für begründungen findet, wenn weder PoP, noch SH5, noch Siedler7 die Verkaufszahlen ihrer Vorgänger übertreffen.
Hoffentlich haben bis dahin die Newsgroups wirklich die Offlinecracks raus, sonst gehen Ubi dann die Ausrede aus, was so toll an ihrer Plattform ist http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Fichtenmoped
02-03-10, 09:20
Zitat von Crack84:
Ist es nicht eher so, das hier keiner die Fakten akzeptieren will ? Ja, es ist DRM. Na und ? Es wurde doch schon gesagt, auch von UBI, das der DRM Schutz das System NICHT manipuliert! Was wollt Ihr denn hören, das Ihr sagen würdet: "Ok, ich glaube es" ? Soll UBI noch nen Polizeiliches Führungszeugnis vorlegen oder was ? Ich finde diese ganze Diskussion total albern...

So Ignorant kann doch keiner sein http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Hmmm... Die Fakten sind leider auch so, dass Ubi ja auch von Dir das "große" Polizeiliche Führungszeugniss (Behördenführungszeugnis! Viel Spaß beim Googeln...)) verlangt, nur damit Du ein Spiel spielen darfst... uns dieses Führungszeugniss mußt Du auch ständig aktualisieren (Onlinezwang)... Nur um Deine Worte zu gebrauchen...

Ich hab nix zu verbergen, aber leider habe ich keine stabile Internetverbindung... Und v.allem aus diesem Grund bin ich gegen den "Kopierschutz"!!!
Da kann man mir erzählen, dass DRM nicht das System verändert, und selbst wenn es Daten sammeln sollte... Viel Spass beim Downloaden! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif Mit 56kbit/s...( http://forums.ubi.com/images/smilies/353.gif Ich freue mich auf den ersten Bundestrojaner! )

Und wenns mir reicht, dann ziehe ich einfach den USB-Stick, dann ists Sense mit Online... egal wie die Netzwerkkarte jammert...

Aber hier gehts ja nur um den Schutz des Spieles vor Raubkopieren und nicht um die Gängelung des Kunden...

EarLene
02-03-10, 09:57
Zitat von Gandalfi2005:
Naja sie können die Dsten auch unverschlüsselt übers INet jagen, dann haste die Fehlermeldung wohl nicht. Dann aber lieber die Fehlermeldung und die Daten verschlüsselt, hehe. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif
Das zeugt davon, das du von dieser Materie null Ahnung hast http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

Gandalfi2005
02-03-10, 10:02
Hab ich auch nicht. Dieser Netzwerkkram intressiert mich auch nicht wirklich. Stand aber so in dem verlinkten Artikel. Bäh http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

matrose1970
02-03-10, 11:57
Männer so => http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif diskutiert man doch nicht - leben und leben lassen!!!
Schönen Abend noch!

golani79
02-03-10, 12:15
Zitat von matrose1970:
Männer so => http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif diskutiert man doch nicht - leben und leben lassen!!!
Schönen Abend noch!

Tja, teilweise herrscht hier halt leider Kindergartenniveau ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Gandalfi2005
02-03-10, 12:47
@Matrose, Golani ....
wenn man nichts zu sagen hat, einfach mal die klappe halten http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

matrose1970
02-03-10, 13:01
Der war gut Gandalfi! http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif
Schöne Abend noch!

KptLtGHOSTMD
02-03-10, 14:30
Hey kommt schon ... topic ist SACHLICHE Diskussion,
um Ubis neuen Onlinekopierschutz also bitte haltet euch mal daran...

Und wir alle dürften wohl so langsam einer Meinung werden das SH 5 im
jetzigem RELEASESTATUS nicht der bringer sein wird / ist.

Oder möchte noch jemand die Fahnen für UBISOFT schwenken hier?
Ok ich hab das seit der DRM Ankündigung nicht mehr gemacht.

Aber ich glaube das die GRAFIK von SH 5 die mittlerweile auftauchenden
Nachteile bei weitem nicht aufwiegt.

So denn

Martinsniper
02-03-10, 15:06
Aber ich glaube das die GRAFIK von SH 5 die mittlerweile auftauchenden
Nachteile bei weitem nicht aufwiegt.

So denn

...das sehe ich auch so...leider...macht es einen düsteren Eindruck, dass die Mannschaft bei Alarm
nichts unternimmt...keine atmosphärischen Interaktionen bei Gefahren/Reparaturen etc...

sehr, sehr schade...hoffen wir das dies modbar ist...Ich will den LI sehen, wie er werkelt an den Batterien oder am "Christbaum"...

schade..

Herzlichst
Martin

Aasimar-X
03-03-10, 08:18
Tja...
für mich steht fest...
Ich werde Silent Hunter 5 so nicht kaufen.

Ich habe noch nie eines meiner Spieele verkauft...
Ich Spiele seit meinem Commodore C64 und Kaufe ca. 1-2 Spiele pro Monat.

Was mit uns als PC-User mitlerweile abgezogen wird ist schon nicht mehr schön.
Wer so eine Politik mit dem kauf unterstützt,
der darf sich auch nicht wundern wenn es noch schlimmer wird.

Ich spiele viel auf meinem Heim PC...
oder wenn ich unterwegs bin, auf eminem Notebook...

Da ich meistens keine I-Net Verbindung unterwegs habe...
lohnt sich das Spiel schonmal nicht für mich.
Und selbst wenn ich es nur zu Hause spielen würde...
so stört mich der Generalverdacht, unter dem wir hier als PC-Spieler stehen.

So bleibt für mich nur zu sagen..
Vielleicht ein gutes Spiel... aber Ubisoft hat mich als Kunden vergrault

Blasphemon
03-03-10, 12:24
Ganz sachlich.
Ich habe es gekauft, installiert und es hat sich upgedatet und registriert.

Leider findet der Launcher keine Ubi-Server.
Der Support ist informiert.

Ohne den Kopierschutz könnte ich es wohl spielen.

Deswegen finde ich den Onlinezwang ,ganz sachlich, schlecht.

diddel72de
03-03-10, 12:28
Zitat von KarlSteiner:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AAJackson:
Tja Ubisoft, drei Tage vorm offiziellen Release und schon führen euch die Cracker-Gruppen vor!

http://s3b.directupload.net/images/100302/temp/vud8qxfz.png (http://s3b.directupload.net/file/d/2086/vud8qxfz_png.htm)
http://s5b.directupload.net/images/100302/temp/9tt3lyt5.png (http://s5b.directupload.net/file/d/2086/9tt3lyt5_png.htm)

Die geschwärzten Stellen im Bild sind von mir, weil dort das Logo und die URL der Seite prangt.

Dein Hinweis ist nicht korekt. Du hast nicht sorgfälltig genug recherchiert und nur zitiert.
Beim Downloadlink steht ganz deutlich dabei crack: nicht vorhanden. Also Schluß mit sochen vorschnellen Sprüchen, macht die Leute nur verrückt!

Karl </div></BLOCKQUOTE>

Hallo,

das ist eine russische Version von AC2. In Russland scheint es das Spiel schon zu geben. Da hat jemand das Orginal von der DVD kopiert und hochgeladen. Geistert schon 2-3 Tage im Netz herum.

qupfer
03-03-10, 14:36
und wie schon gesagt, noch ungecrackt. Jedoch *soll* es schon ein workaround geben, der das Spielen ohne Inet ermöglicht. Jeodch noch ohne die möglichkeit zu speichern.

Auf welcher Seite man auch stehen mag, wird sicherlich noch spannend.

roteroktober200
03-03-10, 14:43
Zitat von qupfer:
und wie schon gesagt, noch ungecrackt. Jedoch *soll* es schon ein workaround geben, der das Spielen ohne Inet ermöglicht. Jeodch noch ohne die möglichkeit zu speichern.

Auf welcher Seite man auch stehen mag, wird sicherlich noch spannend.

@qupfer,

ich möchte dich darauf hinweisen, das solche Beiträge im Forum nicht erwünscht sind!

Ensi-Ferrum
03-03-10, 15:09
Zitat von MKT_COMMODORE:
...
http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif
UBISOFT kann jederzeit Änderungen an den Websites vornehmen. Hierzu gehört auch, die darauf enthaltenen Services kostenpflichtig zu gestalten bzw. ganz einzustellen. http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif
...
http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif
2.6 UBISOFT gewährte Rechte. Sie räumen UBISOFT das unwiderrufliche, weltweite, nicht exklusive zeitlich, räumlich unbegrenzte Nutzungsrechte jeglichen von Ihnen auf dieser Website veröffentlichten, versendeten, geladenen oder sonst wie kommunizierten Inhalt im Internet oder anderen Online-Diensten zu verwenden, zu vervielfältigen, zu modifizieren, anzupassen, zu übersetzen, nachzuahmen, zu vertreiben, darzustellen und im ganzen oder in Teilen ohne vorherige Benachrichtigung und Entschädigung zu veröffentlichen. Sie verzichten im Rahmen der Gesetze der BRD auf jegliche möglicherweise vorhandenen "moralischen Rechte" und erklären sich damit einverstanden, keine moralischen Rechte geltend zu machen http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif


Naja, da sollte man mal einen Richter zu befragen. Nach meiner bescheidenen juristischen Meinung sind diese oben angeführten Absätze für den Kunden überraschend und zu dessen Nachteil -> nach geltendem deutschen Recht nichtig -> auf gut Deutsch: UBISOFT kommt damit in Deutschland vor Gericht nicht durch!

qupfer
03-03-10, 15:49
@Mod
Schade, denn jetzt wärs erst richtig lustig geworden....

Fraddelbato
03-03-10, 16:22
Zitat von Ensi-Ferrum:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von MKT_COMMODORE:
...
http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif
UBISOFT kann jederzeit Änderungen an den Websites vornehmen. Hierzu gehört auch, die darauf enthaltenen Services kostenpflichtig zu gestalten bzw. ganz einzustellen. http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif
...
http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif
2.6 UBISOFT gewährte Rechte. Sie räumen UBISOFT das unwiderrufliche, weltweite, nicht exklusive zeitlich, räumlich unbegrenzte Nutzungsrechte jeglichen von Ihnen auf dieser Website veröffentlichten, versendeten, geladenen oder sonst wie kommunizierten Inhalt im Internet oder anderen Online-Diensten zu verwenden, zu vervielfältigen, zu modifizieren, anzupassen, zu übersetzen, nachzuahmen, zu vertreiben, darzustellen und im ganzen oder in Teilen ohne vorherige Benachrichtigung und Entschädigung zu veröffentlichen. Sie verzichten im Rahmen der Gesetze der BRD auf jegliche möglicherweise vorhandenen "moralischen Rechte" und erklären sich damit einverstanden, keine moralischen Rechte geltend zu machen http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif


Naja, da sollte man mal einen Richter zu befragen. Nach meiner bescheidenen juristischen Meinung sind diese oben angeführten Absätze für den Kunden überraschend und zu dessen Nachteil -> nach geltendem deutschen Recht nichtig -> auf gut Deutsch: UBISOFT kommt damit in Deutschland vor Gericht nicht durch! </div></BLOCKQUOTE>

Zu 1. Gegen welches Gesetz sollte das verstoßen?

Zu 2. Sie verzichten im Rahmen der Gesetze der BRD... Also alles im Rahmen und damit nicht gesetzwidrig.

Ach und weil es für den Kunden überraschend ist oder zu seinem Nachteil ist, ist es nicht gesetzeswidrig.

Fraddelbato
03-03-10, 16:32
Wenn ich mir vorstelle, dass ich Spieleproduzent bin und ein paar Millionen in ein Spiel stecke, dann würde ich es auch vor Klau schützen wollen.

Die bisherigen Kopierschutzsysteme sind ratzfatz geknackt worden. Sogar Steam-Spiele hat es nicht lange vor dem Klau bewahrt.

Nun hat sich Ubi das "immer online sein" ausgedacht und vor allem das "Spielstände nur auf dem Server". Eigentlich eine ganz pfiffige Idee den Raubkopierern ein Riegel vorzuschieben, doch eine weitere Drangsalierung des Kunden.

Aber wenn es wirklich funktioniert und nicht geknackt wird, finde ich es prima, denn ich habe langsam die Schnauze gestrichen voll davon, dass ich mit meinen Käufen zich Raubkopierer mit bezahle.


Stell Dir vor Du bist hauptberuflich Spieledesigner.

Knobold1985
03-03-10, 17:02
Da mein entsprechender Thread direkt nach Diskussion gelöscht wurde nochmal hier in Kürze.

Morgen ist offizieller Release, bereits jetzt wurde das DRM geknackt und SH5 offline verfügbar gemacht.

Somit ist der Käufer wieder der gelackmeierte!

Versteh diese Investition in DRM einfach nicht...

Eagle_Four
03-03-10, 17:02
Zu spät. Kopierschutz ist Geschichte.

Kapitaen.U-91
03-03-10, 17:05
Also wenn man dem glaubt, was eben noch in einem schnell gelöschten Thread stand, dann ist es ja ehe schon aus mit dem Crack.

Eagle_Four
03-03-10, 17:13
Kommen wir wieder zur Tagesordnung,bzw. sachlichen Diskussion um den Kopierschutz.

Da jetzt der Kopierschutz schon umgangen worden ist, wie es sicher zu sein scheint meine Frage,besteht jetzt die Möglichkeit das dieses Online Zeug demnächst rausgepacht wird, damit das Game auch vielleicht wieder verkauft werden kann?

JdT-Partytime
03-03-10, 17:19
Eagle_Four . Glaubst du das wirklich . Ich habe den besagten Threat hier gefunden und kurz Google bemüht . Das Ergebniss war niederschmetternd . Sinn des DRM kann niemals der Kopierschutz gewesen sein . Denn so schnell wie er kam war er auch schon geknackt .

Von offizieller Seite her gibts dazu sicher kein Statement . Sieht man ja sehr gut an der " Löschgeschwindigkeit " .

Der Depp is der Dumme Kunde wie ich , der mit diesem DRM-M.ist leben soll .

Was soll man davon noch halten ?

Meines wissens ist es noch nicht zu spät die Bestellung zu stornieren solange es von Amazone noch nicht bei mir ausgeliefert wurde . Und selbst danach habe ich ein 14 tägiges Rückgaberecht wenn ich es nicht öffen .

Darüber werde ich wohl noch nachdenken müssen .

tienman75
03-03-10, 17:22
Zitat von Eagle_Four:
besteht jetzt die Möglichkeit das dieses Online Zeug demnächst rausgepacht wird, damit das Game auch vielleicht wieder verkauft werden kann?

Bist du bekloppt? Ubi wusste von Anfang an das etwas was man rein programmieren kann man auch wieder raus bekommt - sprich das es eine Frage der Zeit ist wann der Kopierschutz geknackt wird...
Aber die Wiederverkäufe kann man wirksam mit dem DRM stoppen ausser jeder legt sich pro Spiel einen Ubi-Account an samt Mailadresse die er dann komplett mit verkauft...

Gibt nur den Haken das keiner den Braten traut und diese Angebote dann bei Ebay Ladenhüter bleiben...

Edith: da war JdT-Partytime schneller...

MfG

Eagle_Four
03-03-10, 17:22
@JdT-Partytime

Nein ! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Aber reden wir über ....,ist der Thread ganz schnell gelöscht.


@tienman75

ich weiß worum es ging , habe ich ja auch oft genug geschrieben. Allerdings reagiert Ubi momentan ein wenig Paranoid. Deshalb ist ein wenig Vorsicht angebracht.

vonStahlhelm
03-03-10, 17:23
Zitat von Fraddelbato:
Wenn ich mir vorstelle, dass ich Spieleproduzent bin und ein paar Millionen in ein Spiel stecke, dann würde ich es auch vor Klau schützen wollen.

Die bisherigen Kopierschutzsysteme sind ratzfatz geknackt worden. Sogar Steam-Spiele hat es nicht lange vor dem Klau bewahrt.

Nun hat sich Ubi das "immer online sein" ausgedacht und vor allem das "Spielstände nur auf dem Server". Eigentlich eine ganz pfiffige Idee den Raubkopierern ein Riegel vorzuschieben, doch eine weitere Drangsalierung des Kunden.

Aber wenn es wirklich funktioniert und nicht geknackt wird, finde ich es prima, denn ich habe langsam die Schnauze gestrichen voll davon, dass ich mit meinen Käufen zich Raubkopierer mit bezahle.


Stell Dir vor Du bist hauptberuflich Spieledesigner.

SH hat sich immer wie geschnitten brot verkauft.
gerade spiele wie SH haben eine fest fanbasis die kauft.
ohne den DRM wäre ich, wie bei jedem teil der serie am releasetag im laden und würde kaufen.

aber DAS ist mir einfach zu asozial.
das hat nix mehr mit raubkopierern zu tun, das ist gewollte kundengängelung und das gewollte austrocknen des gebrauchtmarktes.
da sind die bösen raubkopierer ähnliche sündenböcke wie terroristen die als rechtfertigung für die schrittweise erschaffung eines überwachungsstaates herhalten sollen.

es ist eine frage des prinzips!
nicht jede raubkopie ist ein verkauftes spiel weniger, so mancher saugt nur um eine erweiterte demo zu haben und kauft dann.

der beste kopierschutz für ubi wäre eine neuauflage von "destroyer command" und ein vernünftiger online-modus für sh-5 und das neue destroyer command. für online reicht ein simpler seriennummer schutz als raubkopien-stopp, das hat bisher bei allen spielen mit gutem onlinespiel geklappt. klar gibts gecrackte server, aber damit macht es ja keinen spass, da die auswahl sehr eingeschränkt sein dürfte.

im übrigen findet man sh-5 inzwischen schon auf einschlägigen seiten mit einem crack einer bekannten und renommierten group.

wenn der noch funktionieren sollte, das werde ich in den entsprechenden foren mal beobachten, dann ist das wohl DIE niederlage für ubi schlechthin.
zumindest moralisch.
finanziell wird es vieleicht dafür sorgen das sich menschen mit schlechter oder langsamer oder gar keiner internetverbindung auch SH_5 anschaffen können in dem sie den crack nutzen.

wie blöd muss man sein um einen teil der potentiellen kundschaft auszusperren und dem rest der community ein "big broter is watchin you" gefühl zu geben.

ich kann gut verstehen das man als entwickler einen hals bekommt wenn die leute das zeug cracken und saugen - aber das man dafür der überwiegenden mehrheit der ehrlichen käufer und fans einen nasenring verpasst und sie daran herumführt - das ist schlichtweg eine frechheit.

ich hab starforce zähneknirschend ertragen, hatte immense probleme mit diesem als drm system getarnten systemkiller und war froh als das scheißzeug endlich gecrackt wurde - den crack findest du offiziell verlinkt im SH-3 teil dieses forums!
starforce wurde abgeschafft weil die user auf die barrikaden gingen. ich hoffe das gelingt mit dem neuesten drm-müll ebenfalls!

vorher kaufe ich mir das spiel nicht und das tut mir wirklich in der seele weh, da ich fan der serie seit teil 1 bin und seit teil 1 treu am release tag gekauft habe!
diesmal ist mir das zuviel, das ist mir einfach zu krass, SO etwas.
das unterstütze ich nicht mehr!
so was kommt mir nicht auf die platte - weder als kauf-dvd noch als raubkopie, weil ich ehrlich bin und lieber verzichte als zu klauen.

JdT-Partytime
03-03-10, 17:32
Das schlimmste für mich ist einfach das ich ein absoluter U-Boot-Narr bin . Mich interessiert das Thema und ich will gerne alles haben was es dazu gibt .

Das fing bei mir mit Silent Hunter III an und hört nun leider auf .

Ich habe eine DSL-Flat . Mein PC ist immer online wenn er eingeschaltet ist . Ob meine Savegames auch auf nem Server gespeichert werden oder nicht ist mit seit GTA4 egal .

ABER : warum muss ich als zahlender Kunde ein BigBrotherviedeo von meinem PC drehen lassen ? Seien wir ehrlich . Ist DRM ein Kopierschutz oder ein Programm das zur Marktforschung erstellt wurde ? Wäre es ein Kopierschutz , dann wäre es nicht schon VOR dem offiziellem Releas geknackt ... Ich wollte mich nie zu solchen Texten hinreisen lassen . Aber irgendwie ärgert es mich zu sehr verschaukelt zu werden . Immerhin zahle ich nen Haufen reales Geld dafür . http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif

Thoddy1964
03-03-10, 17:35
Ich bin auch wenig überrascht, das es schon geknackt ist. Allerdings zeigt mir das, dass auch UBI es gar nicht darauf angelegt hat und eher andere Ziele mit dem DRM verfolgt. Hätte man es ernst gemeint, hätte man das Spiel ähnlich eines MMO so programmieren können, das es auch dynamisch, und wenns nur wenig ist, vom Server nachläd und updatet. Das wäre dann ohne eine entsprechende Server-Emu und tiefen Systemkenntnissen kaum schnell machbar gewesen.

Wenn UBI allerdings wirklich gedacht hat, sie hätten hier was zumindest mittelfristig unknackbares auf den Markt gebracht, dann wäre ich gerne morgen Mäuschen auf der Besprechung zu diesem Thema...

rex.kramer
03-03-10, 17:38
Zitat von Fraddelbato:
Stell Dir vor Du bist hauptberuflich Spieledesigner.
Selbst die sind gegen diese DRM-Maßnahmen!
Finde jetz den Link nicht mehr, aber auf Gamestar wurde vor zwei/drei Wochen ein Interview mit Spieleentwicklern geposted in dem die sich entschieden gegen die Maßnahmen von Ubisoft ausgesprochen haben und der Meinung waren, dass den Entwicklern endlich wieder die Zeit zu fehlerfreien und überzeugenden Inhalten gegeben werden muß, dann würden die Spiele auch mehr gekauft werden.

Hitman281978
03-03-10, 17:42
ich frage mich nur was UBI davon hat das sie so einen "super" Schutz rausbringen der sofort geknackt wurde? *grübel*

Kindaschokolade
03-03-10, 17:44
Na Geil, ich halte SH5 noch nichtmal in den Händen, da haben die mit RK schon wieder gewonnen. Und das trotz des achso tollen neuen Kopierschutzes.

Ich als Kunde bin der gearschte und muss mich mit Ubi Launcher und Kopierschutz rumärgern und die mit RK haben Null Probleme. GANZ TOLL UBISOFT!

Epic Fail sag ich dazu nur. Hoffe der neue Kopierschutz verschwindet jetzt so schnell wie er gekommen war. Aber die Spiele müssen dann natürlich teurer werden, schließlich hat der Kopierschutz ja auch Geld gekostet. Für die Katz das ganze!

vonStahlhelm
03-03-10, 18:53
Zitat von rex.kramer:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Fraddelbato:
Stell Dir vor Du bist hauptberuflich Spieledesigner.
Selbst die sind gegen diese DRM-Maßnahmen!
Finde jetz den Link nicht mehr, aber auf Gamestar wurde vor zwei/drei Wochen ein Interview mit Spieleentwicklern geposted in dem die sich entschieden gegen die Maßnahmen von Ubisoft ausgesprochen haben und der Meinung waren, dass den Entwicklern endlich wieder die Zeit zu fehlerfreien und überzeugenden Inhalten gegeben werden muß, dann würden die Spiele auch mehr gekauft werden. </div></BLOCKQUOTE>

nicht alle, NEOQB, der russische entwickler von "rise of flight" hat höchstselbst einen ähnlich harten drm unsinn ins spiel implementiert.

das ist einer der gründe warum ich so einen hals auf ubi habe.
bei "rise of flight" habe ich einfach nur gierig doppeldecker gesehen, mich mal erinnert das ich mal was positives darüber gelesen habe - ich stand im laden, sah das game, ab in den einkaufskorb und zuhause, bei schon aufgerissener packung, ist mir erst klar geworden was da für ein übeler kopierschutz drauf ist.
dann drei tage spass gehabt und 2 wochen internetausfall wegen hardwarefehler seitens t-offline, mitten in der ersten begeisterungsphase.

heute hab ich das game gestartet, es hat sich automatische geupdated und hat seitdem einen offline-modus, so wie steam-spiele auch, man braucht kein internet mehr um RoF zu zocken .

hier war es aber der publisher, aerosoft, die den entwickler zu diesem schritt gedrängt haben weil die kunden sturm dagegen liefen das man sogar für den singleplayer online sein sollte.

hätte ich das gewusst oder aufmerksamer auf die packung geschaut beim kauf, so hätte ich mir RoF mit sicherheit nicht gekauft, sondern erst jetzt nachdem dieser müll rausgepatcht wurde.

ach ja, einen crack für RoF gab es bislang nicht, irgendwas haben die jungs da richtig gemacht was ubi vollends verkackt haben.
bei ROF hat der kopierschutz definitiv gegriffen.
und NEQB sind, im vergleich mit ubi und seinen studios, ein mini-hinterhofentwickler.

wie armseelig, ich gönn ubi diesen tritt ins gesicht von ganzem herzen!

SO geht man nicht mit kunden um.

aerosoft hat als publisher größe bewiesen in dem sie den entwickler von ROF massiv dazu drängten den drm-schutz erheblichst zu entschärfen, SO macht man das, SO ist kundenservice!

nun muss man RoF nur noch einmal übers netz aktivieren und kann ohne netz zocken so viel man will.
immer noch übel, aber ein großer fortschritt.

wie gesagt, hätte ich genau hingeschaut, hätte ich RoF bis jetzt nicht gekauft.
und das obwohl ich genauso großer doppeldecker wie uboot fan bin!

es gibt schmerzgrenzen die ein publisher besser nicht überschreitet wenn er mich als kunden haben möchte - ubi hat diese überschritten.

steam hat diese bei mir auch überschritten, auch wenn ich einige dieser games besitze, finde ich steam eher übel, aber im gegensatz zu dem ubi-schund kann man auch steam offline nutzen,nach einmaliger aktivierung des spiels.
und auch bei steam hat sich gezeigt das es als kopierschutz unwirksam ist.
obwohl steam übel ist, ist es doch irgendwie bequem, wenn man sein system neu aufsetzen muss, dann reicht die installation von steam, eingabe des passworts und ein klick auf die games die man besitzt und installieren möchte und alles geht automatisch, auf die neueste version gepatcht während man in der badewanne oder im bett liegt oder auf der arbeit ist.
das ist schon bequem - aber nochnichtmal SO etwa hat ubis schund zu bieten.

es hat KEINEN vorteil, nur nachteile, und ehrlich gesagt - FRÜHER war es selbstverständlich das man sein game auf so vielen rechnern wie man wollte installieren konnte, seine speicherstände konnte man ebenfalls locker von einem aufs andere system kopieren, man musste halt nur die spiele-cd mitnehmen, als authentifizierungsmedium.

wo da heute der innovative service sein soll, frag ich mich.

wie gesagt - es geht in erster linie darum den kunden zu gängeln und den gebrauchtmarkt dichtzumachen und eventuell um das austesten von schmerzgrenzen beim kunden, wohl um noch übeleres vorzubereiten.
schwant mir da.....

vonStahlhelm
03-03-10, 18:54
Zitat von vonStahlhelm:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von rex.kramer:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Fraddelbato:
Stell Dir vor Du bist hauptberuflich Spieledesigner.
Selbst die sind gegen diese DRM-Maßnahmen!
Finde jetz den Link nicht mehr, aber auf Gamestar wurde vor zwei/drei Wochen ein Interview mit Spieleentwicklern geposted in dem die sich entschieden gegen die Maßnahmen von Ubisoft ausgesprochen haben und der Meinung waren, dass den Entwicklern endlich wieder die Zeit zu fehlerfreien und überzeugenden Inhalten gegeben werden muß, dann würden die Spiele auch mehr gekauft werden. </div></BLOCKQUOTE>

nicht alle, NEOQB, der russische entwickler von "rise of flight" hat höchstselbst einen ähnlich harten drm unsinn ins spiel implementiert.

das ist einer der gründe warum ich so einen hals auf ubi habe.
bei "rise of flight" habe ich einfach nur gierig doppeldecker gesehen, mich mal erinnert das ich mal was positives darüber gelesen habe - ich stand im laden, sah das game, ab in den einkaufskorb und zuhause, bei schon aufgerissener packung, ist mir erst klar geworden was da für ein übeler kopierschutz drauf ist.
dann drei tage spass gehabt und 2 wochen internetausfall wegen hardwarefehler seitens t-offline, mitten in der ersten begeisterungsphase.
das spiel war für 2 wochen nur mehr wertloser datenmüll auf meiner festplatte!
das war richtig TOLL!

heute hab ich das game gestartet, es hat sich automatische geupdated und hat seitdem einen offline-modus, so wie steam-spiele auch, man braucht kein internet mehr um RoF zu zocken .

hier war es aber der publisher, aerosoft, die den entwickler zu diesem schritt gedrängt haben weil die kunden sturm dagegen liefen das man sogar für den singleplayer online sein sollte.

hätte ich das gewusst oder aufmerksamer auf die packung geschaut beim kauf, so hätte ich mir RoF mit sicherheit nicht gekauft, sondern erst jetzt nachdem dieser müll rausgepatcht wurde.

ach ja, einen crack für RoF gab es bislang nicht, irgendwas haben die jungs da richtig gemacht was ubi vollends verkackt haben.
bei ROF hat der kopierschutz definitiv gegriffen.
und NEQB sind, im vergleich mit ubi und seinen studios, ein mini-hinterhofentwickler.

wie armseelig, ich gönn ubi diesen tritt ins gesicht von ganzem herzen!

SO geht man nicht mit kunden um.

aerosoft hat als publisher größe bewiesen in dem sie den entwickler von ROF massiv dazu drängten den drm-schutz erheblichst zu entschärfen, SO macht man das, SO ist kundenservice!

nun muss man RoF nur noch einmal übers netz aktivieren und kann ohne netz zocken so viel man will.
immer noch übel, aber ein großer fortschritt.

wie gesagt, hätte ich genau hingeschaut, hätte ich RoF bis jetzt nicht gekauft.
und das obwohl ich genauso großer doppeldecker wie uboot fan bin!

es gibt schmerzgrenzen die ein publisher besser nicht überschreitet wenn er mich als kunden haben möchte - ubi hat diese überschritten.

steam hat diese bei mir auch überschritten, auch wenn ich einige dieser games besitze, finde ich steam eher übel, aber im gegensatz zu dem ubi-schund kann man auch steam offline nutzen,nach einmaliger aktivierung des spiels.
und auch bei steam hat sich gezeigt das es als kopierschutz unwirksam ist.
obwohl steam übel ist, ist es doch irgendwie bequem, wenn man sein system neu aufsetzen muss, dann reicht die installation von steam, eingabe des passworts und ein klick auf die games die man besitzt und installieren möchte und alles geht automatisch, auf die neueste version gepatcht während man in der badewanne oder im bett liegt oder auf der arbeit ist.
das ist schon bequem - aber nochnichtmal SO etwa hat ubis schund zu bieten.

es hat KEINEN vorteil, nur nachteile, und ehrlich gesagt - FRÜHER war es selbstverständlich das man sein game auf so vielen rechnern wie man wollte installieren konnte, seine speicherstände konnte man ebenfalls locker von einem aufs andere system kopieren, man musste halt nur die spiele-cd mitnehmen, als authentifizierungsmedium.

wo da heute der innovative service sein soll, frag ich mich.

wie gesagt - es geht in erster linie darum den kunden zu gängeln und den gebrauchtmarkt dichtzumachen und eventuell um das austesten von schmerzgrenzen beim kunden, wohl um noch übeleres vorzubereiten.
schwant mir da..... </div></BLOCKQUOTE>

Katastrophski
04-03-10, 01:54
Ganz einfach:

Liebes UBI,

Bitte entfernt den Online-Zwang, damit ich das Spiel kaufen kann!

Danke UBI im Voraus!

asdig
04-03-10, 02:00
Zumindest was die Online-SaveGames angeht, kann man diese wohl unterbinden... Gleich am Anfang, wenn das Spiel gestartet wird und SH5 sich mit dem System verbindet oder so... (kleines weißes Fenster) gibt es ein "Zahnrad in der rechten oberen Ecke... draufgeklickt, öffnet sich ein Optionsfenster... Dort kann man dann die Online-SaveGamesGeschichte mehr oder weniger abstellen...

qupfer
04-03-10, 02:17
wenn ich schon die ganze Zeit online sein müsste (wenn ich es denn gekauft hätte) dann könnten von mir aus auch die Savegames bei Ubi landen, um wenigstens das "Gefühl" von neuen Funktionen zu haben und etwas kosten bei Ubi zu produzieren.
Aber jetzt heist es erstmal warten, bis
a) der DRM rausgepatcht ist, gibt ja keinen Grund mehr das drin zu lassen, stimmts ubisoft
b) bis es billiger geworden ist
und c) die ersten Patches veröffentlicht sind, damit man es halbwegs fehlerfrei zocken kann.

Fraddelbato
04-03-10, 02:19
Bei Crysis war ich im höchsten Maße verärgert, als ich lesen musste, dass das Spiel als Flop gilt, da es die Verkaufszahlen nicht wirklich erreicht hat, mit denen man das Projekt kalkulierte.

Angeblich kamen dort auf jedes gekaufte Spiel mehr als 10 Raubkopien, die nicht nur "erweiterte Demos" waren.

Crysis Warhead hatte darauf hin glatt eine online Zwangsregistrierung, die aber wieder abgeschafft wurde, weil sich einige Hacker auf Grund dieses "Kopierschutzes" zu Tode gelacht hatten.


Wenn das jetzt auch bei Ubi der Fall ist, frage ich mich, ob dieses Aufrüsten der Kopierschutzwaffen überhaupt noch ein Sinn macht. Ich hatte wirklich Hoffnung, dass es die Diebe ausschließt. Vielleicht sollte man aber völlig umdenken und sich mal fragen, ob ein Spiel wirklich 45 € kosten muss.

45€ - MwSt = 37,82€ - Händlermage von 10% = 34€

20€ - MwSt = 16,81€ - Händlermage von 10% = 15,12€

Die reine Hardware, also die DVD in einer Box mit Papieren, die man da erwirbt kostet in der Herstellung ca. 1,30€. Bei einem Preis von 20€ für SH5 bin ich mir sicher, dass es sich mindestens 3 mal so gut verkauft.


34€ - 1,30€ = 32,70€

(15,12€ - 1,30€) * 3 = 41,46€

Ubi denk mal drüber nach. ... Das einzige Problem ist nur, dass der Blödman im Laden sich sagt, dass ein Spiel für 20€ ja nichts sein kann, doch da kann man mit gezielter Werbung und Erklärung zum Preis entgegen wirken.

Wer ist so blöd und zieht sich die Spiele aus dem Netz, wenn er für 20€ Gekauftes viel einfacher updaten kann, ohne wieder ein NoCD-Crack zu besorgen oder Probleme auf einer LAN zuhaben, weil er nicht die neuste Version hat. Auch die Probleme mit Keygens inklusive Trojaner oder Rohlinge, die nicht mehr lesbar sind wären für die Diebe passé. Vorschlag hierfür wäre auch Bonusmaterial im Spiel, dass man nur bei einer Internetregistrierung bekommt wie z.B. bei EAs "Die Sims3"

Die Belohnung des Käufers ist sicher ein besserer Weg, als der momentane Spießrutenlauf, um den die Diebe herum gehen und uns auslachen.

http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/351.gif

qupfer
04-03-10, 02:38
stimmt, früher hatte man als original Käufer noch einen gewissen mehrwert. Heute haben die RK ja teilweise die besseren Versionen.

Softwareseitig nahm sich das fürher bestimmt auch nichts, ob original oder Kopie. Aber als echter Käufer hatte man noch ne hübsche Verpackung, ein Handbuch was den Namen auch verdient hat und Teilweise noch weitere Extras, wie Karten oder ähnliches.
Heute hat man als original Käufer einer NICHT-CE Version in der Regel ein mehr oder weniger hübsche DVD-Hülle und ein hauch von Handbuch. Wenn der Publsiher großzügig war, hat er der Hülle eine Wendecover spendiert um wenigstens das USK Logo nicht im Regal sehen zu müssen.
Also Raubkopierer habe ich die selbe Software. Und Hülle ist in 0,nix selbst gerduckt und selbst das Handbuch können man selber drucken. Sind ja meistens nichtmal 2 Seiten A4 (von der Gesamtfläche).
Naja, mal sehen was als nächstes kommt.

Syphedias84
04-03-10, 02:44
@ Fraddelbato:

*Ironie AN*

Du wirst doch belohnt, du kannst so oft du willst installieren, brauchst keine DVD im LAufwerk zu haben und deine Saves werden auf Wunsch auch noch Online gespeichert, damit du keinen USB Stick brauchst um die Saves von A nach B zu nehmen (vorausgesetzt der Rechner hat auch Internet Dauerverbindung)...

*Ironie AUS*

Mal ehrlich, das was hier einem als Service verkauft wird war mal Standard, zumindest die unendlichen Installationen. Manche Spiele brauchten auch keine DVD im Laufwerk.

Was ist aus Prince of Persia geworden, da gabs keinen KS. Ich dachte UBI würde den richtigen Weg gehen. Bei Avatar mit der Aktivierung ein Rückschritt, mit diesem KS haben sie aber mMn den Vogel abgeschossen.

Aber die ehrlichen Käufer sind eh immer die gelackmeierten, während die RK's einfach und ohne Probleme draufloszocken und sich halbtotlachen.

Der KS ist Kontraproduktiv, ich hoffe UBI kriegt die Kurve noch bevor Sie mit dem KS aus der Bahn fliegen.

Illuminat2010
04-03-10, 02:57
Der Kopierschutz wurde bereits umgangen...DAS ist mal peinlich.

roffel1975
04-03-10, 03:04
Das ist es ja, UBI hat nen haufen Geld für den KS ausgegeben, es wurde wieder Zeitnah gecrackt und der Dumme ist wieder mal der anständige Käufer der sich hier mit zusätzlicher SW, vorheriger Online-Anmeldung sowie einem Internetzugang 7/24 rumärgern muss.

der_blaue_max
04-03-10, 03:06
Ist Humbug, der wurde noch nicht umgangen, ebenso wie der Schutz von Rof nicht umgangen wurde! Auch wenn das einige gerne behaupten!

Wer es nicht glaubt, kann es ja testen, dann solltet Ihr aber ein gutes Backup haben. Im Normalfall bekommst Du den "Crack" nicht mehr vom Rechner und dieser sendet Deine Tastatureingaben nach Kasachstan! Mit etwas Glück hast Du dann nicht gerade Deine Kontonummer eingegeben!

Da gibt es dann Leute die Spielen das RoF Demo und denken die haben ne Vollversion. Einzige Veränderung des Crack ist, daß das Wort Demo nicht mehr vorkommt! Dafür wurden dann andere nette Kleinigkeiten eingebaut!
Wie gesagt, das könnt Ihr dann unter Entwicklungshilfe für Östeuropa verbuchen!

roffel1975
04-03-10, 03:20
Zitat von der_blaue_max:
Ist Humbug, der wurde noch nicht umgangen, ebenso wie der Schutz von Rof nicht umgangen wurde! Auch wenn das einige gerne behaupten!

Wer es nicht glaubt, kann es ja testen, dann solltet Ihr aber ein gutes Backup haben. Im Normalfall bekommst Du den "Crack" nicht mehr vom Rechner und dieser sendet Deine Tastatureingaben nach Kasachstan! Mit etwas Glück hast Du dann nicht gerade Deine Kontonummer eingegeben!

Da gibt es dann Leute die Spielen das RoF Demo und denken die haben ne Vollversion. Einzige Veränderung des Crack ist, daß das Wort Demo nicht mehr vorkommt! Dafür wurden dann andere nette Kleinigkeiten eingebaut!
Wie gesagt, das könnt Ihr dann unter Entwicklungshilfe für Östeuropa verbuchen!


EDIT: Wir wollen hier Crackern Skripkiddies usw. hier keine Plattform bieten. Bitte respektiert das http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Syphedias84
04-03-10, 03:22
Zitat von der_blaue_max:
Ist Humbug, der wurde noch nicht umgangen, ebenso wie der Schutz von Rof nicht umgangen wurde! Auch wenn das einige gerne behaupten!

Wer es nicht glaubt, kann es ja testen, dann solltet Ihr aber ein gutes Backup haben. Im Normalfall bekommst Du den "Crack" nicht mehr vom Rechner und dieser sendet Deine Tastatureingaben nach Kasachstan! Mit etwas Glück hast Du dann nicht gerade Deine Kontonummer eingegeben!

Da gibt es dann Leute die Spielen das RoF Demo und denken die haben ne Vollversion Einzige Veränderung des Crack ist, daß das Wort Demo nicht mehr vorkommt!

So sicher wäre ich mir da auch nicht. Es soll auch Releasegruppen geben, die keine Trojaner in ihre Kekse packen und das sind alles ziemlich renommierte.

Jedenfalls sollte das Release, was zur Zeit von einer bekannten Group durchs Netz geistert, funktionieren, dann sollte UBI überlegen ob ihr gewählter Weg wirklich der Beste war.

Es ist doch kein Kampf mehr zwischen Publisher und Kunde sondern längst ein Kräftemessen zwischen Publisher und Releasegroup geworden.

Der Publisher packt einen neuen KS ins System ohne Rücksicht auf die Kunden und verpackt das ganze als "Feature", die Groups reiben sich die Hände, dass sie wieder herausgefordert wurden. Wenn sie es geschafft haben, freut sich die RK Basis und der ehrliche Kunde wird gegängelt ohne Ende und ärgert sich schwarz.

Wir Kunden sind doch diejenigen auf deren Rücken der Krieg ausgetragen wird. Wir leiden doch darunter.

Wenn ich mal an die Spielebeilagen vor der Jahrtausendwende denke... da hatte man immer eine Schachtel mit fettem Bonusmaterial und das war keine Super-Mega-limitierte-exklusiver Sammler-Premium Edition sondern die einfache Standard Verkaufsversion.

ProfessorLayton
04-03-10, 03:26
Zitat von roffel1975:
Das ist es ja, UBI hat nen haufen Geld für den KS ausgegeben, es wurde wieder Zeitnah gecrackt und der Dumme ist wieder mal der anständige Käufer der sich hier mit zusätzlicher SW, vorheriger Online-Anmeldung sowie einem Internetzugang 7/24 rumärgern muss.

Mein Bruder hat es Testweise mal ausprobiert und die angebliche gecrackte Version gestestet.

WICHTIG: An dieser Stelle an Ubisoft: Wir haben uns beide das Originalspiel gekauft!!!!!

Jedenfalls scheint es so als ob die gecrackte Version nicht richtig funktioniert. Keine Gegner, keine Meldungen, nichts. Daher scheint das wieder mal ein Gerücht bzw. eine Felinformation zu sein. http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif

der_blaue_max
04-03-10, 03:30
So in der Art wird das dann sein:

Öhh, hmmm, das Spiel ist doof, hab ja gar keine Gegner, das Spiel taugt nichts....

Wenn diese Posts kommen, wisst Ihr welche Version die Spielen!

Syphedias84
04-03-10, 03:34
Zitat von der_blaue_max:
So in der Art wird das dann sein:

Öhh, hmmm, das Spiel ist doof, hab ja gar keine Gegner, das Spiel taugt nichts....

Wenn diese Posts kommen, wisst Ihr welche Version die Spielen!

Für soetwas ist SecuRom ziemlich bekannt. Denke mal an Drakensang.
Da wird auch ein hübscher effekt getriggert wenn man eine "schmutzige" Version hat. Entweder man landet in der Zelle (Teil 1) und kommt nicht mehr raus oder die Begleiter bleiben liegen und stehen nicht mehr auf, wenn die Gefallen sind (Teil 2) guck da mal ins Forum.
Am liebsten hab ich die, die vor offiziellem Release (bei uns war das mal 4 Tage vorher) Support haben wollten und auf Nachfrage wo das Spiel herkam, dann ausgeplappert haben wo sie es herhatten... wir haben uns bepisst vor lachen vor so viel dummheit.

roffel1975
04-03-10, 05:43
User xyz
########################################
Release läuft bis jetzt (5 Std Spielzeit) einwandfrei...
########################################

Von wegen nicht richtig spielbar http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

matrose1970
04-03-10, 05:53
Zitat von roffel1975:
User xyz
########################################
Release läuft bis jetzt (5 Std Spielzeit) einwandfrei...
########################################

Von wegen nicht richtig spielbar http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

Hallo,
ist der Text in #### von einem der eine Ilegale Version hat - erstens finde ich das nich witzig!
Zweitens - wenn ich mir die Beiträge hier durch lese sind 5 Stunden spielzeit nicht viel - wer weiß wie weit er gekommen ist!
Und vielleicht fehlen ihm ja auch später Inhalte oder so was in Art.
Schönen Tag noch.

Kindaschokolade
04-03-10, 06:03
Zitat von ProfessorLayton:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von roffel1975:
Das ist es ja, UBI hat nen haufen Geld für den KS ausgegeben, es wurde wieder Zeitnah gecrackt und der Dumme ist wieder mal der anständige Käufer der sich hier mit zusätzlicher SW, vorheriger Online-Anmeldung sowie einem Internetzugang 7/24 rumärgern muss.

Mein Bruder hat es Testweise mal ausprobiert und die angebliche gecrackte Version gestestet.

WICHTIG: An dieser Stelle an Ubisoft: Wir haben uns beide das Originalspiel gekauft!!!!!

Jedenfalls scheint es so als ob die gecrackte Version nicht richtig funktioniert. Keine Gegner, keine Meldungen, nichts. Daher scheint das wieder mal ein Gerücht bzw. eine Felinformation zu sein. http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif </div></BLOCKQUOTE>

Nö die funzt eins A. Schau dich nur mal um in den diversen Spieleforen. Da plaudern die munter über die cracked Fassung.

UBI versucht jetzt Schadensbegrenzung, ist ja auch klar, das Ding hat bestimmt nicht nur paar Euro gekostet und uns Kunden muss ja glaubhaft gemacht werden das alles toll ist.

Bin Silent Hunter Fan und meine Version ist heute gekommen. Aber so ganz im reinen bin ich mit mir nicht das zu spielen mit dem gängel KS.

tailgunner28466
04-03-10, 06:07
1. ich werde mir das spiel NICHT kaufen.
so einen kopierschutz mache ich nicht mit:
ich spiele gerne im nachtdienst auf der arbeit (erlaubt und möglich!!), habe aber keinen internetanschluß - also gehts nicht, wie bei vielen anderen spielern auch. und nur wegen so einem blöden kopierschutz schaffe ich mir keinen teuren stick an!!
2. ich weiß nicht, was während des spielens ins internet gesendet wird.
3. zum kopierschutz allgemein:
wenn ein firma glaubt, damit raubkopien zu verhindern, die glaubt auch, das ein zitronenfalter zitronen faltet.
meistens funktionieren dies raubkopien besser, als das original (z.b. keine cd/dvd mehr nötig) und zum anderen testen viele ''kunden'' erstmal, wie das spiel ist und kaufen es dann.
steckt das geld für den kopierschutz lieber in die spiele (wieso ist so schnell ein patch draußen??) und/oder macht die spiele billiger. billiger werden sie eh nach ein paar monaten und da kann sogar ich warten (je nach kopierschutz-wenn überhaupt noch vorhanden).
statt 50.-€ lieber gleich 30.-€ (ist meine schmerzgrenze für meistens fehlerhafte/verbugte spiele) und die umsätze gehen hoch.
4. sollte silent hunter wieder so sein wie teil 4, dann gute nacht - lieber so wie teil 3 !!!!

ach ja, und was soll das hier:
http://forums-de.ubi.com/eve/f...1013487/m/5811020738 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/3431013487/m/5811020738)

wie wär es mit gründen, warum es nicht funktionieren soll !!
sowas behaupten kann jeder (auch ubi).

und noch was:
lese gerade wieder interessante beiträge, wie gut/schlecht silent 5 ist.
danke ubi, ich kauf es vielleicht für 10 €.
kommt mal runter von der geldgier und macht mal was vernünftig.

Friedl9te
04-03-10, 06:24
Zitat von tailgunner28466:
ach ja, und was soll das hier:
http://forums-de.ubi.com/eve/f...1013487/m/5811020738 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/3431013487/m/5811020738)


Kennst du nicht das alte Kinderspiel: Augen zu und die Bedrohung ist weg. Unsere Mods behaupten ganz fest dass der Kopierschutz noch intakt ist. Das glauben sie dann.
Aber mir ist es egal ich kauf es dann um 10,- und wenn es dann noch immer den beschi..enen Kopierschutz hat, lasse ich es überhaupt bleiben.
Ich habe so viele Hobbys und brauche SH nicht zum glücklichsein.

Erst wenn euch der letzte ehrliche Kunde davongelaufen ist, werdet Ihr erkennen dass man mit einem Kopierschutz kein Geld verdienen kann.

Katastrophski
04-03-10, 06:27
Zitat von Friedl9te:
Ich habe so viele Hobbys und brauche SH nicht zum glücklichsein.

Du sprichst mir aus der Seele http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

snplis
04-03-10, 06:59
Zitat von roffel1975:

Ich habe eine Masse an bestätigten Meldungen hierzu:
User xyz
################################################## #####

SCHNIPP
UND
SCHNAPP

################################################

http://forums.ubi.com/images/smilies/351.gif Gemeldet! Kann ja nicht angehen, dass man das im Publisherforum posted!

Da das hier der 'halboffizielle' Kopierschutz-Thread ist, meinen Senf obendrauf:

Es ist mit Sicherheit so, dass die ständige Onlineverbindung von UBI dazu genutzt wird, benötigte Spieldaten zur Laufzeit nachzuladen, d.h. das vom Kunden gekaufte 'Fragment' wird nach und nach komplettiert, wobei der geladene Inhalt nicht zwangsläufig auf der lokalen Platte liegen bleiben muss.

Deshalb hat UBI auch gar kein Interesse daran, einen Offline-Cr**k zu verhindern, da er zwar das Spiel starten lässt, mehr aber auch nicht.

Finde ich gut, dass nur die zahlenden Kunden zum Zuge kommen - schlecht ist nur, dass einige (nämlich ohne die Möglichkeit, ständig online sein zu können) ausgesperrt bleiben.

tailgunner28466
04-03-10, 07:15
Zitat von snplis:
Es ist mit Sicherheit so, dass die ständige Onlineverbindung von UBI dazu genutzt wird, benötigte Spieldaten zur Laufzeit nachzuladen, d.h. das vom Kunden gekaufte 'Fragment' wird nach und nach komplettiert, wobei der geladene Inhalt nicht zwangsläufig auf der lokalen Platte liegen bleiben muss.

Finde ich gut, dass nur die zahlenden Kunden zum Zuge kommen - schlecht ist nur, dass einige (nämlich ohne die Möglichkeit, ständig online sein zu können) ausgesperrt bleiben.

toll, wenn das stimmt:
ich kaufe also KEINE vollversion ??
ok, kauf ich es auch nicht für 10 €.
gut zu wissen.

es gibt viele spieler, die NICHT STÄNDIG online sind. warum auch.
gute nacht ubi, sägt weiter an eurem ast.

GER_Razor_666
04-03-10, 07:23
DRM hin oder her, soll UBI den Mist doch lassen.
Alles was programmiert worden ist, kann man auch umgehen. Das ist nen Wettrüsten wie im Kalten Krieg mit den Nuklear-Waffen und schlußendlich werden sie eh einsehen müssen, das es ohne Koperschutz auch geht bzw. besser läuft. Das einzige was Ubi und die anderen Publisher im Moment erreichen ist, das die Release Gruppen mit jedem Crack mehr Anerkennung bekommen und die Publisher mehr Geld verlieren. Gewinnen können die nicht.
Ausserdem wer sagt mir von UBI, welche Daten die über meinen Account speichern? Daraus kann man prima Profile erstellen und die für teuer Geld an die Marketing Firmen verkaufen.
Bei Gewinnspielen im Netz zum Beispiel liegt der Preis pro Datensatz bei 1,70 Euro im Moment. Nettes Taschengeld bei zig tausenden Gamern, oder? Neee liebe Ubi Leute für die 50 Euro gehe ich dann lieber nett Essen mit meiner Freundin. Vielleicht werdet ihr ja mal vernünftig, so in 3-5 Jahren wie die Musik Branche.

KptLtGHOSTMD
04-03-10, 07:28
Hey Ho,

zum Thema KS umgangen oder nicht:

http://www.gamona.de/games/sil...kt:news,1687523.html (http://www.gamona.de/games/silent-hunter-5-battle-of-the-atlantic,ubisofts-neues-drm-bereits-geknackt:news,1687523.html)

Kann jeder selbst seine Meinung drüber bilden. Ist bei Google gleich ganz oben dran
wenn man SH 5 murmelt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Dies ist eine von 2 news Meldungen. Schaut einfach selbst mal.

so denn

peterklug77
04-03-10, 07:31
Zitat von der_blaue_max:
Ist Humbug, der wurde noch nicht umgangen, ebenso wie der Schutz von Rof nicht umgangen wurde! Auch wenn das einige gerne behaupten!

Wer es nicht glaubt, kann es ja testen, dann solltet Ihr aber ein gutes Backup haben. Im Normalfall bekommst Du den "Crack" nicht mehr vom Rechner und dieser sendet Deine Tastatureingaben nach Kasachstan! Mit etwas Glück hast Du dann nicht gerade Deine Kontonummer eingegeben!

Da gibt es dann Leute die Spielen das RoF Demo und denken die haben ne Vollversion. Einzige Veränderung des Crack ist, daß das Wort Demo nicht mehr vorkommt! Dafür wurden dann andere nette Kleinigkeiten eingebaut!
Wie gesagt, das könnt Ihr dann unter Entwicklungshilfe für Östeuropa verbuchen!

du redest Humbug (verdeckter ubissoft mitarbeiter?) hab ein klassenkamerad der zockt es schon längst ausm Netzt , ganz ohne Inetverbindung

Voyager532
04-03-10, 08:13
Ich möchte eindringlich darauf hinweisen, daß wer hier nicht weiter über gecrackte Versionen sprechen wollen. Zumal die Gerüchte eh nicht stimmen.

Bitte bleibt beim Topic Thema und diskutiert sachlich über den Kopierschutz, nicht über Cracks.

Andernfalls muß ich das Thema schliessen.

http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif

Rogge1962
04-03-10, 09:52
kopierschutz ist ja nicht anzumeckern...
onlinezwang ist das zauberwort....
und das böse wort mit c lassen wir ,ist ja eh schon genug .

kann man so eine gekaufte version nicht personalisieren?
ich meine es sind doch sicher mindestens 70% der käufer auch UBI registrierte Nutzer oder?

TrancemasterZer
04-03-10, 09:57
Datensammeln find ich schlimmer. *fg*

der_durden
04-03-10, 13:09
Was ich von diesem neuen Kopier- oder was weiß ich Schutz halte habe ich hinreichend erklärt.

Eines möchte ich aber noch los werden:

Für mich ist es auch wenig verständlich, dass die Publisher immer seltener Demos vor oder wenigstens zum Release - oft gar nicht anbieten.

Ubisoft macht folgendes:
Sie geben mir keine Möglichkeit zu testen, verlangen, die Katze im Sack zu kaufen und unterbinden obendrein noch die Möglichkeit, dass ich das Spiel bei Nichtgefallen wieder veräußern kann. Vor allem auch, da die Qualität von Spielen heute oft eines Vollpreis-Titels nicht würdig ist!
Da kommt irgendwie der Verdacht auf, man hätte Angst, die Spieler könnten vor dem Kauf erkennen, dass das Spiel ein Blender ist

Mal ehrlich - auch und vor allem an die Adresse der Ubisoft-Mitglieder hier, ist das seriös?

Letztlich ist es doch mittlerweile wirklich so, anstatt den Käufer zu belohnen, wird die Peitsche heraus geholt.

Wer kauft heute ein Auto, ohne die Möglichkeit es Probe zu fahren? Um mir mein eigenes Bild zu machen, reichen mir Tests nicht aus. Der beste Beweis ist die Test-Philosophie von 4players.

Es ist wirklich, gewisser Maßen, ein mieses Verhalten mir gegenüber...

GER_Razor_666
04-03-10, 13:34
Zitat von der_durden:
Was ich von diesem neuen Kopier- oder was weiß ich Schutz halte habe ich hinreichend erklärt.

Eines möchte ich aber noch los werden:

Für mich ist es auch wenig verständlich, dass die Publisher immer seltener Demos vor oder wenigstens zum Release - oft gar nicht anbieten.

Ubisoft macht folgendes:
Sie geben mir keine Möglichkeit zu testen, verlangen, die Katze im Sack zu kaufen und unterbinden obendrein noch die Möglichkeit, dass ich das Spiel bei Nichtgefallen wieder veräußern kann. Vor allem auch, da die Qualität von Spielen heute oft eines Vollpreis-Titels nicht würdig ist!
Da kommt irgendwie der Verdacht auf, man hätte Angst, die Spieler könnten vor dem Kauf erkennen, dass das Spiel ein Blender ist

Mal ehrlich - auch und vor allem an die Adresse der Ubisoft-Mitglieder hier, ist das seriös?

Letztlich ist es doch mittlerweile wirklich so, anstatt den Käufer zu belohnen, wird die Peitsche heraus geholt.

Wer kauft heute ein Auto, ohne die Möglichkeit es Probe zu fahren? Um mir mein eigenes Bild zu machen, reichen mir Tests nicht aus. Der beste Beweis ist die Test-Philosophie von 4players.

Es ist wirklich, gewisser Maßen, ein mieses Verhalten mir gegenüber...

Genauso ist das! Es gibt zig Titel die werweiss wie gehypt worden sind und sich nachher als totaler Flop entpuppt haben. Wenn ich schon ein Produkt verkaufen will, dann muss ich auch dazu stehen.

peterklug77
04-03-10, 13:39
Zitat von Voyager532:
Ich möchte eindringlich darauf hinweisen, daß wer hier nicht weiter über gecrackte Versionen sprechen wollen. Zumal die Gerüchte eh nicht stimmen.

Bitte bleibt beim Topic Thema und diskutiert sachlich über den Kopierschutz, nicht über Cracks.

Andernfalls muß ich das Thema schliessen.

http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif

stopt mal eure lächerlichen drohungen damit zeigt ihr ja nur wie ihr versagt habt

Es werden ja keine cracks angeboten sondern nur darüber geredet im zusammenhang mit diesem dummen sinnlosen kopierschutz

einfach peinlich gleich jeden thread deswegen zu schliessen

kümmert euch lieber um die patches wenn ihr noch 2 oder 3 spiele verkaufen wollt


und nix gerüchte habs ja beim kumpel gesehn das es spielbar ist

Fraddelbato
04-03-10, 17:24
http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif

Wir möchten nochmal dringend darauf hinweisen, dass man nicht über Sachen sprechen darf, die es nicht gibt.

http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Fichtenmoped
04-03-10, 17:48
Zitat von Fraddelbato:
http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif

Wir möchten nochmal dringend darauf hinweisen, dass man nicht über Sachen sprechen darf, die es nicht gibt.

http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Da wir hier NICHT über Sachen sprechen, die es NICHT gibt, haben wir NICHT festgestellt, dass wir ... Mist... Faden verloren...

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen!

Egal, war Off Topic!

Nach einige neuen Threads im Forum komme ich zu dem Schluss. der auch bestätigt wird:
Schade um das Geld, was in den Kopierschutz gesteckt wurde! Es wäre ein viel besserer Kopierschutz gewesen, wenn man das Geld lieber in A ) bessere Qualitätssicherung und/oder B ) bessere Recherchen über den 2.WK und/oder C ) in die Entwicklung eines bessere Gameplay gesteckt hätte!

Der Kunde ist der gelackmeierte... Wenigstens kein GByte großer Patch am Erscheinungstag! ("Nur" 100nochwas MByte)

Nenee... Wenn Ubi denn kein Geld vom Kunden will: Bitte...

Fraddelbato
05-03-10, 01:30
http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Kleine Satiren dürfen sein, weil es das Nachdenken fördert und immer diejenigen entlarvt (Nein, nein, nicht Du) die leider zu verbissen sind oder ein zu geringen Skill level besitzen.

Aber nun mal wieder zurück zum Kopierschutz:
Hat schon mal jemand nachgedacht, warum es angeblich kein U-Boot vom Typ IX geben soll. Und warum sollte ich gegen Ende des Krieges nicht auf das 21er wechseln können?

Sagte Ubi Mark nicht, dass die http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif -Version, die es ja nicht gibt, nicht vollständig ist.

Würde mich jedenfalls herzlich freuen, wenn die Herrn http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif weder das IX noch das XXI bekommen.
http://forums.ubi.com/images/smilies/34.gif http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif

qupfer
05-03-10, 02:55
es wurde aber schon lange vor Release gesagt, dass das Spiel nur 1 Uboot enthalten wird...demnach ist es egal ob Rohrkopierer oder nicht.

Oder gehts grad um was anderes?

snplis
05-03-10, 03:13
Ach, Kinder!

Nochmal: Man muss zwar nicht mehr zwingend online sein, aber man darf dann nur langweilige Patrouillen schippern, das Missionsmanagement funktioniert nicht, weil das vom UBI-Server nachgeladen wird. Lest doch mal in den einschlägigen Kommentaren oder Foren nach!

Ersteres haben die bösen Buben zwar geschafft, bringt aber wegen zweiterem wenig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Daher sollten die DRM-belasteten Käufer sich doch freuen, dass ihre Spiel - wenn auch (noch sehr) bugverseucht, so doch wenigstens 'kompletter' ist als andere Versionen.

Daher glaube ich auch (diesmal) den Beteuerungen von UBI-Seite, dass das Spiel mit 'Keks' unvollständig ist, da jeder nur ein solches hat, auch der ehrliche Käufer. Das wird zur Laufzeit dann jeweils mit den Puzzle-Stücken vom Server 'geflickt'. Wie soll das geschehen, wenn die Bösen eben diese Leitung kappen?!

KptLtGHOSTMD
05-03-10, 07:09
Hm... wenn Ubisoft das wirklich so macht, könnte der KS etwas länger halten.
Für alle die es unvollständig spielen isses dann eben ne DEMO http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
und vieleicht gewinnt UBI dadurch noch ein paar käufer.

Aber da weder das Eine noch das Andere richtig bestätigt wurde fällt es
schwer ne klare Aussage dazu zu machen.

Aber spätestens wenn jemand bis 43 gezockt hatt dürfte durch die derzeitige
Situation der KS wirkungslos werden. Da ja dann die Daten alle gesendet wurden,
was die Missionen angeht. Soll heissen das UBI sich unter Umständen nur etwas mehr
Zeit erkauft hatt. Vermute ich einfach mal.

Ich bleibe bei meiner Meinung das dieser KS nur dem schnellem Geld verdienen
zu grunde liegt und nicht dem anliegen das Spielt zu schützen.
Wie schon diskutiert gibt es weitaus wirksamere Mechanismen.

Das Geld sollte lieber in die Entwicklung und Qualitätssicherung gesteckt werden.

naja .... wir werden sehen wie sich das ganze noch entwickelt!

so denn

Lukin1971
06-03-10, 04:30
Zitat von Fraddelbato:
http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Kleine Satiren dürfen sein, weil es das Nachdenken fördert und immer diejenigen entlarvt (Nein, nein, nicht Du) die leider zu verbissen sind oder ein zu geringen Skill level besitzen.

Aber nun mal wieder zurück zum Kopierschutz:
Hat schon mal jemand nachgedacht, warum es angeblich kein U-Boot vom Typ IX geben soll. Und warum sollte ich gegen Ende des Krieges nicht auf das 21er wechseln können?

Sagte Ubi Mark nicht, dass die http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif -Version, die es ja nicht gibt, nicht vollständig ist.

Würde mich jedenfalls herzlich freuen, wenn die Herrn http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif weder das IX noch das XXI bekommen.
http://forums.ubi.com/images/smilies/34.gif http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif

Warums kein XXIer gibt ? Weil das Spiel 1943 endet. Und da gabs noch kein XXIer. Und das Game endet so oder so 1943 (in wieweit bei der Piratenversion k.a.). Und aus unerfindlichen Gründen (DLC-Wahn?) wurden auch das IXer und IIer geopfert. Aber dafür zahlen wir Fans sicher gern nochmal 30 EUR, um das Kriegsende zu erleben und ein XXIer fahren zu dürfen. Dazu als Leckerli noch das IIer für maximal 1-2 Missionen und Ubisoft reibt sich die Hände.

Und ob der KS wirkt oder nicht habe ich weder getestet noch kann es beurteilen. Fakt ist, daß bei der regulären Kampagne im originalen Spiel 1943 Schicht im Schacht ist und nur die Varianten vom Typ VII zur Verfügung stehen.

Rolf80
06-03-10, 06:07
Zitat von snplis:
Ach, Kinder!

Nochmal: Man muss zwar nicht mehr zwingend online sein, aber man darf dann nur langweilige Patrouillen schippern, das Missionsmanagement funktioniert nicht, weil das vom UBI-Server nachgeladen wird. Lest doch mal in den einschlägigen Kommentaren oder Foren nach!

Ersteres haben die bösen Buben zwar geschafft, bringt aber wegen zweiterem wenig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Daher sollten die DRM-belasteten Käufer sich doch freuen, dass ihre Spiel - wenn auch (noch sehr) bugverseucht, so doch wenigstens 'kompletter' ist als andere Versionen.

Daher glaube ich auch (diesmal) den Beteuerungen von UBI-Seite, dass das Spiel mit 'Keks' unvollständig ist, da jeder nur ein solches hat, auch der ehrliche Käufer. Das wird zur Laufzeit dann jeweils mit den Puzzle-Stücken vom Server 'geflickt'. Wie soll das geschehen, wenn die Bösen eben diese Leitung kappen?!

Der Kunde soll sich freuen, klar ? Die meisten "bösen Jungs" wie du sie nennst spielen es ohne Probleme. Lies in deinen einschlägigen Foren nach.

Mich "erfreut" es das solch eine einschränkende KS-Maßnahme genau einen Tag lang gehalten hat.

EDIT:
Warum wird das so negativ gesehen ? Manch einen Publisher hat sowas schon zum Umdenken in Sachen KS bewegt.

der_durden
06-03-10, 06:47
Zitat von snplis:

Daher sollten die DRM-belasteten Käufer sich doch freuen, dass ihre Spiel - wenn auch (noch sehr) bugverseucht, so doch wenigstens 'kompletter' ist als andere Versionen.


Freuen? Worüber sollten die Käufer sich freuen? Dass Sie ein Spiel gekauft haben, das von Fehlern nur so überquillt und nicht einmal mehr die Möglichkeit haben, diese qualitative Nullnummer auf dem Gebrauchtmarkt wieder zu verkaufen?

Du hast eine merkwürdige Einstellung.

Daran sieht man mal wieder warum es so häufig keine Demos gibt. Nur, dass man bei Ubi-Spielen, diese zukünftig nicht einmal mehr los wird...

Ich erachte es schlichtweg als eine unverschämte Zumutung, was augenscheinlich hier abgeliefert wurde. Mich bestärkt es nur in meinem Boykott von neuen Ubisoft Spielen!

Die Entwicklung des KS war wichtiger als die Qualitätssicherung Das beweist, dass Ubi einfach dreist davon ausgeht, dass der Käufer sich an die Rolle des Betatesters gewöhnt hat.

Ich finde es eine traurige Entwicklung. Man fühlt sich wirklich - ich sag's lieber nicht...

PantherG1977
06-03-10, 07:13
O man wenn man das hier so ließt kanns einem wirklich vergehen noch irgendein Spiel zu kaufen echt.
Ich habe leider nur ein UMTS-Stick bin Kraftfahrer und kann somit nicht permanet onliene sein was denkt ihr euch dabei SP-Mission vom Internet abhängig zu machen was soll der Scheiß???
Habe mir bis jetzt jedes Spiel was ich wollte gekauft, bin dieser Reihe seit anbeginn Treu und jetzt das.Wisst Ihr was, steckt euch das Spiel sonst wohin!!!!! Wenn das nicht geändert wird werde ich es mir nicht kaufen!!!!
Ihr seit nicht in der Lage ein fertiges Spiel auf den Markt zu bringen, aber fummelt ewig lange an einem Kopierschutz rum, herzlichen Glückwunsch!!!!
Ihr braucht euch nicht zu wundern wenn immer mehr Leute auf Raubkopien zurückgreifen!!!!
Es wäre auch mal schön wenn die hohen Herren von UBI sich hierzu mal vernünftig äussern würden ausser mit hohlen Drohungen über Schliessung von Threds weil über Cracks gesprochen wird.
Es ist echt arm von Euch!!!!
Auf jedenfall habt Ihr ein weitern Kunden verloren!!!!!

tailgunner28466
10-03-10, 05:51
Zitat von KptLtGHOSTMD:
Hm... wenn Ubisoft das wirklich so macht, könnte der KS etwas länger halten.
Für alle die es unvollständig spielen isses dann eben ne DEMO http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
und vieleicht gewinnt UBI dadurch noch ein paar käufer.

Das Geld sollte lieber in die Entwicklung und Qualitätssicherung gesteckt werden.


und wenn ich nicht ständig online sein kann ????
hab ich die arschkarte oder was ??
spiele z.b. im nachtdienst und hab da kein i-net !!
hau rein ubi, geiler schutz vor KÄUFERN ;-)
hab mal eine umfrage in einem board gestartet und ca. 2/3 dort kaufen es NICHT wegen dem ks !!

mit dem geld hast du recht: für bugfreiheit usw. !!!

lv_highlander
10-03-10, 06:06
Zitat von tailgunner28466:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von KptLtGHOSTMD:
Hm... wenn Ubisoft das wirklich so macht, könnte der KS etwas länger halten.
Für alle die es unvollständig spielen isses dann eben ne DEMO http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
und vieleicht gewinnt UBI dadurch noch ein paar käufer.

Das Geld sollte lieber in die Entwicklung und Qualitätssicherung gesteckt werden.


und wenn ich nicht ständig online sein kann ????
hab ich die arschkarte oder was ??
spiele z.b. im nachtdienst und hab da kein i-net !!
hau rein ubi, geiler schutz vor KÄUFERN ;-)
hab mal eine umfrage in einem board gestartet und ca. 2/3 dort kaufen es NICHT wegen dem ks !!

mit dem geld hast du recht: für bugfreiheit usw. !!! </div></BLOCKQUOTE>

Jep, dann hast du die a-karte....

Fritz.Spn
11-03-10, 11:34
Je mehr ich das Thema KS und permanenter Online Verbindung auch für Singelplayerspiele verfolge drängt sich mir der Verdacht auf das dies nur der erste Schritt ist um uns in Zukunft nur noch quasi Grundgerüste eines Spiels und am ende wohlmöglich nur noch ne Art Freischaltcode zu verkaufen. Den Rest des Spiels gibts dann nur noch als Download bzw wir kriegen gar nichts mehr und daddeln mit Daten die irgendwo auf nem Server liegen. Na wer es will...

derKieler
11-03-10, 11:46
Wird so kommen das du Dir 1000 Reichsmark bei Ubi für 10 Euronen kaufen kannst. Damit kannst denn Dein Boot aufrüsten oder patchen. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

AOTD_MadMaxU48
11-03-10, 11:48
Ich weiß nicht ob ihr das schon gelesen habt !

http://www.gamestar.de/kolumne...ts_baerendienst.html (http://www.gamestar.de/kolumnen/2313288/ubisofts_baerendienst.html)

Gruß

Maddy

JG11Preusse
11-03-10, 11:58
Zitat von AOTD_MadMaxU48:
Ich weiß nicht ob ihr das schon gelesen habt !

http://www.gamestar.de/kolumne...ts_baerendienst.html (http://www.gamestar.de/kolumnen/2313288/ubisofts_baerendienst.html)

Gruß

Maddy


bitte ... nicht von jemandem verlangen, dass er gamestar oder die blödzeitung liest.

sich stehen sinngemäss auch solche dinge in einigermassen seriösen medien, aber jemandem diese volksverarsche nahezulegen ist schon grob fahrlässig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Fritz.Spn
11-03-10, 12:01
Es wird sich auch nur was ändern wenn Spielemagazine, ob als Zeitschrift oder Online, bzw generell die Medien sich dazu ehrlich äußern und die Meinungen der Kunden/Gamer wiedergeben. Erst wenn da mehrfach negativ berichtet wird könnte es passieren das solch Kundengängelung wieder runtergefahren wird. Ob hier ein paar maulen interessiert da oben keinen. Wenn die Masse den Kauf solcher Produkte verweigert könnte sich auch was tun, aber das funktioniert in dieser Konsumgeilen Gesellschafft ja nicht. So kriegt irgendwann jeder das was er verdient und einige gar nichts mehr, weil sie sowas nicht wollen.

AOTD_MadMaxU48
11-03-10, 12:06
Zitat von JG11Preusse:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AOTD_MadMaxU48:
Ich weiß nicht ob ihr das schon gelesen habt !

http://www.gamestar.de/kolumne...ts_baerendienst.html (http://www.gamestar.de/kolumnen/2313288/ubisofts_baerendienst.html)

Gruß

Maddy


bitte ... nicht von jemandem verlangen, dass er gamestar oder die blödzeitung liest.

sich stehen sinngemäss auch solche dinge in einigermassen seriösen medien, aber jemandem diese volksverarsche nahezulegen ist schon grob fahrlässig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </div></BLOCKQUOTE>

Mit anderen Worten zensierst Du bevor Du überhaupt den Inhalt kennst oder ?

Das nenne ich vollendetes Schubladendenken.

Weiter so !

Gruß

Maddy

Meedox
11-03-10, 12:26
Also Maddy,
ich hab mir den Artikel grad mal durchgelesen und das was da steht trifft den Nagel voll auf den Kopf. Das was mit dem DRM erreicht wird ist genau das gegenteil von dem was man eigentlich erreichen wollte.

Klaus-Baerbel
11-03-10, 12:53
Ich finde ebenfalls, daß der Artikel den Nagel voll auf den Kopf trifft.

Sozusagen ein Eigentor und Rückschlag für die Gegener illegaler Kopien.

Kaufen kann ich mir SH5 wegen dem KS nicht. Selbst wenn ich es wollte.

Mein Spiel-PC hat keine Internetverbindung.

Steini1975
11-03-10, 13:05
Tehma DRM ... ...

ich glaube kein Ubisoft Mitarbeiter ist daran ernsthaft interrsiert das diese Technik *nicht* funktioniert ... und ich kann mir auch nicht vorstellen das sich das auch nur einer von Ubisoft so gewünscht hat .... leider ist irren menschlich bzw die Technik nicht immer sofort funktionabel ... man hätte vllt mehr Zeit zum testen investieren sollen ob dieser DRM sinnvoll und überhaupt mit der heutigen Technik machbar ist ... ?!

Wie man sieht und jetzt merkt funktioniert dieser DRM in der Praxis leider nicht Fehlerfrei...der Schaden der dadurch entstanden ist wird gross sein ...und die Verantwortlichen für diese Idee müssen sich Fehler bzw eingestehen das es *So nicht erfolgreich weitergehen kann .... ich wäre als Programnmierer ziehmlich unzufrieden und würde über eine änderung bzw über das zurücknehmen nachdenken oder befürworten um grösseren Schaden aus dem Weg zu gehen.

Smile

Rogge1962
12-03-10, 01:20
Zitat von Steini1975:
Tehma DRM ... ...

ich glaube kein Ubisoft Mitarbeiter ist daran ernsthaft interrsiert das diese Technik *nicht* funktioniert ...
dann erkläre mir den sachverhalt, warum die firmenpolitik ganz klar den kurs fährt , singleplayer offline aussen vorzulassen.
das ist diskriminierung um das mal auf die spitze zu treiben...

Lukin1971
12-03-10, 01:31
Das DRM hat meines Erachtens nur vordergründig eine KS-Funktion. Ich denke hinter der Sache stecken andere Dinge. Teils bereits laufende (User-Monitoring), teils im späteren Verlaufe eventuell hinzukommende (Bezahloptionen für Speicherstände etc.). Letztere vielleicht nicht gerade bei SH5. Aber die Games SH5 und AC2 sind ja auch nur "Versuchsballons" um die "Schmerzgrenzen" der Käufer auszutesten.

In 2-3 Jahren kräht keiner mehr, wenn Ubi plötzlich Geld für das Ablegen von Speicherständen ab xx mb bzw. xx Stück verlangt oder vielleicht gar einen Obolus für einen Patch.

OnisMarten
12-03-10, 01:37
Zitat von Rogge1962:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Steini1975:
Tehma DRM ... ...

ich glaube kein Ubisoft Mitarbeiter ist daran ernsthaft interrsiert das diese Technik *nicht* funktioniert ...
dann erkläre mir den sachverhalt, warum die firmenpolitik ganz klar den kurs fährt , singleplayer offline aussen vorzulassen.
das ist diskriminierung um das mal auf die spitze zu treiben... </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Ich schmeiß mich weg, nur weil ein Hersteller nicht die ganze Palette anbietet ist er diskeminierend. Boa das sieht ja schlecht für alle
Softwarefirmen aus, die keinerlei Onlinegames anbieten.

Lukin1971
12-03-10, 01:42
Nein Du begreifst es nicht. Was hat bitte schon ein Online-Verbindungszwang bei einem Singleplayerspiel verloren ? Richtig nichts! Das ist ein Offline-Game. Und das seit Jahrzehnten. Nur Ubi sieht das seit 2010 anders.

Ist genauso irre als stünde für ein MMO keine Onlineoption zur Verfügung.

OnisMarten
12-03-10, 01:49
Zitat von Lukin1971:
Nein Du begreifst es nicht. Was hat bitte schon ein Online-Verbindungszwang bei einem Singleplayerspiel verloren ? Richtig nichts! Das ist ein Offline-Game. Und das seit Jahrzehnten. Nur Ubi sieht das seit 2010 anders.

Ist genauso irre als stünde für ein MMO keine Onlineoption zur Verfügung.


Nein das ist es nicht, DENN wo steht geschrieben das ein Single-Player Spiel zwangsweise Offline sein muß. Beispiel Browsergames, da gibt es zahlreiche Singleplayer Spiele, sind aber wegen des notwendigen Browers onine.(Der Browser ist zum spielen Notwendig also Online, Das DRM ist zum spielen Notwendig also online) Es gibt keine Richtlinie die es Single Player Games (SPG) vorschreibt offline sein zu müssen. Anders bei MMO diese haben als technische Voraussetzung eine Onlineverbindung.

Lukin1971
12-03-10, 01:55
Du haust hier wieder 2 unterschiedliche Dinge durcheinander. Ein Browsergame funktioniert nur über eine Internetsoftware wie IE, Mozilla und Co. Daß man dazu eine Internetverbindung benötigt ist doch klar.

Aber ein Singleplayergame auf CD/DVD hatte bislang noch nie eine ständige Internetverbindung benötigt. Und die Online-Authentifizierung respektive Steam gibts auch erst seit wenigen Jahren (Halflife 2 war da mit Steam so ziemlich der erste mit einem Onlinezwang. Und weder Steam noch DRM sind notwendig um die Spiele zum laufen zu bekommen. Sie wurden vom Publisher dem Kunden aufgezwungen.

Bei Steam hat man aber die Option des Offline-Spiels, was beim DRM nicht möglich ist. Aber das Spiel würde ohne DRM genauso gut (vielleicht gar besser) laufen. Und man wäre nicht abhängig von irgendeinem UBi-Server.

Der Punkt ist, daß Ubi seine Kunden durch das DRM zu restriktiv rannimmt und die Kunden in ihrer Freiheit das Spiel zu zocken zu stark eingeschränkt sind. Wenn der Server nicht funktioniert ist kein Spiel möglich. Das kann nicht der Status sein. Wenn man sich so ein Spiel kauft muß es unabhängig von irgendwelchen äußeren Zwängen laufen können (bei einem MMO ist es eine andere Sache).

Aber wie gesagt, wenn Du Dich mit den Spielen und der Spielehistorie nicht auskennst...

Fakt ist, daß zu einem Singleplayer keine Onlineverbindung nötig ist. Es sei denn sie wird Dir vom Publisher aufgezwungen. Beim MMO oder einem Multiplayer-Shooter ist diese hingegen Pflicht und nachvollziehbar.

Aber wenn Du keine Ahnung von PC-Games hast und erst seit 1-2 Jahren PC-Spiele spielst wird mir alles klar.

Nicht alles was usus ist steht irgendwo. Aber was 20 Jahre lang ohne funktioniert hat, benötigt nicht auf einmal grundlegende andere Bedingungen. Es sei denn der Publisher will es.

Fraddelbato
12-03-10, 01:55
http://www.ubisoft.de/smileys/chatten.gif

Der Christian Schmidt von Gamestar hat mit seinen Worten absolut recht. Ubi hat es geschaft, dass viele der bisherigen ehrlichen Käufer und Nachwuchsspieler zu den Torrents und Crackerseiten getrieben werden und sich dabei nichtmal als Kriminelle fühlen, sondern als Rebellen.

Klasse Ubi, toll gemacht. Nimm Dir n Keks. ... Vollpfosten! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-mad.gif

JG11Preusse
12-03-10, 02:00
Zitat von AOTD_MadMaxU48:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von JG11Preusse:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AOTD_MadMaxU48:
Ich weiß nicht ob ihr das schon gelesen habt !

http://www.gamestar.de/kolumne...ts_baerendienst.html (http://www.gamestar.de/kolumnen/2313288/ubisofts_baerendienst.html)

Gruß

Maddy


bitte ... nicht von jemandem verlangen, dass er gamestar oder die blödzeitung liest.

sich stehen sinngemäss auch solche dinge in einigermassen seriösen medien, aber jemandem diese volksverarsche nahezulegen ist schon grob fahrlässig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </div></BLOCKQUOTE>

Mit anderen Worten zensierst Du bevor Du überhaupt den Inhalt kennst oder ?

Das nenne ich vollendetes Schubladendenken.

Weiter so !

Gruß

Maddy </div></BLOCKQUOTE>

jemanden eine vorgehensweise anzuhefetn, ohne zu wissen was derjenige wirklich macht oder weiss ist dann kein schubladendenken oder ?

sehr schlau ... weiter so.

Rogge1962
12-03-10, 02:07
Zitat von OnisMarten:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Rogge1962:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Steini1975:
Tehma DRM ... ...

ich glaube kein Ubisoft Mitarbeiter ist daran ernsthaft interrsiert das diese Technik *nicht* funktioniert ...
dann erkläre mir den sachverhalt, warum die firmenpolitik ganz klar den kurs fährt , singleplayer offline aussen vorzulassen.
das ist diskriminierung um das mal auf die spitze zu treiben... </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Ich schmeiß mich weg, nur weil ein Hersteller nicht die ganze Palette anbietet ist er diskeminierend. Boa das sieht ja schlecht für alle
Softwarefirmen aus, die keinerlei Onlinegames anbieten. </div></BLOCKQUOTE>
du hast eine komische art, anm thema vorbeizugehen und ein neues aufzuzeigen.
da steht ganz klar...um es auf die spitz e zu treiben....oder auch ÜBERSPITZT formuliert.
Ohne eine antwort zu geben stürzt du dich bloss auf diesen satz von mir, sehr oberflächlich .
sorry, dazu fällt mir nur ein dass ich da jetzt auch schmunzeln könnte.
hab schon bessere sachen von dir gelesen..

OnisMarten
12-03-10, 02:08
Zitat von Lukin1971:
Du haust hier wieder 2 unterschiedliche Dinge durcheinander. Ein Browsergame funktioniert nur über eine Internetsoftware wie IE, Mozilla und Co. Daß man dazu eine Internetverbindung benötigt ist doch klar.

Aber ein Singleplayergame auf CD/DVD hatte bislang noch nie eine ständige Internetverbindung benötigt. Und die Online-Authentifizierung respektive Steam gibts auch erst seit wenigen Jahren (Halflife 2 war da mit Steam so ziemlich der erste mit einem Onlinezwang. Aber wie gesagt, wenn Du Dich mit den Spielen und der Spielehistorie nicht auskennst...

Fakt ist, daß zu einem Singleplayer keine Onlineverbindung nötig ist. Es sei denn sie wird Dir vom Publisher aufgezwungen. Beim MMO oder einem Multiplayer-Shooter ist diese hingegen Pflicht und nachvollziehbar.

Aber wenn Du keine Ahnung von PC-Games hast und erst seit 1-2 Jahren PC-Spiele spielst wird mir alles klar.

Nicht alles was usus ist steht irgendwo. Aber was 20 Jahre lang ohne funktioniert hat, benötigt nicht auf einmal grundlegende andere Bedingungen. Es sei denn der Publisher will es.


Was hast du denn für eine Ahnung von der Struktur eines Games bitte? Mit der Verwendung der Cloud und respektive der angebotenen Software, die als Engine oder sonstwas zur Verfügung stehen muß, geht wohl oder über irgendwann alles nur noch online.


Begreif endlich das ein Einzelspieler nicht unbeding nur offline Spielen muß. Nur weil es zahlreiche SPGs gibt die keine Onlineverbindung, hatten, ist es nicht gleich ein muß. Du kannst auch online immer noch ALLEINE spielen also Single. Es tut dem Ding kein Abbruch ob online oder offline es ist und bleibt ein SPG.

Ob es sinnvoll ist oder nicht wird nicht der Kunde entscheiden. (Es hat doch auch Vorteile: z.B. können Fehler des Spiels gleich mal korrigiert werden siehe Tastaturbelegung SH5)

Wer ein Problem mit dem Online hat soll die Finger gleich von der Verpackung lassen, es steht schließlich drauf. Ich war kürzlich in Indien (Bangalore) keine kleine Stadt, was es da an Stromausfällen gab, ist der reinste Horror und nochmals ohne Strom kannste auch nicht spielen.

LG

OnisMarten
12-03-10, 02:10
Zitat von Rogge1962:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von OnisMarten:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Rogge1962:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Steini1975:
Tehma DRM ... ...

ich glaube kein Ubisoft Mitarbeiter ist daran ernsthaft interrsiert das diese Technik *nicht* funktioniert ...
dann erkläre mir den sachverhalt, warum die firmenpolitik ganz klar den kurs fährt , singleplayer offline aussen vorzulassen.
das ist diskriminierung um das mal auf die spitze zu treiben... </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Ich schmeiß mich weg, nur weil ein Hersteller nicht die ganze Palette anbietet ist er diskeminierend. Boa das sieht ja schlecht für alle
Softwarefirmen aus, die keinerlei Onlinegames anbieten. </div></BLOCKQUOTE>
du hast eine komische art, anm thema vorbeizugehen und ein neues aufzuzeigen.
da steht ganz klar...um es auf die spitz e zu treiben....oder auch ÜBERSPITZT formuliert.
Ohne eine antwort zu geben stürzt du dich bloss auf diesen satz von mir, sehr oberflächlich .
sorry, dazu fällt mir nur ein dass ich da jetzt auch schmunzeln könnte.
hab schon bessere sachen von dir gelesen.. </div></BLOCKQUOTE>


Ja Rogge, das habe ich auch so verstanden, konnte es mir dennoch nicht verkneifen, bevor da noch einer drauf einsteigt.

LG

Rogge1962
12-03-10, 02:17
Zitat von OnisMarten:

Ja Rogge, das habe ich auch so verstanden, konnte es mir dennoch nicht verkneifen, bevor da noch einer drauf einsteigt.

LG
entschuldigung, aber auch das habe ich jetzt nicht verstanden.
Dein Vergleich mit anderen Ländern und Stromausfällen.

das ist ungefähr so ,als ginge ich zum arzt mit rückenschmerzen und der sagt zu mir: Seien sie froh dass sie noch beide hände haben und sehen können.
als ob davon die schmerzen weg gingen...komischer vergleich, findest du nicht?
Und die antwort bist du mir aber noch schuldig, warum so ein konzern wie ubi unsere kleine U boot minderheit so hart abstraft*

lg,Rogge

Fraddelbato
12-03-10, 02:17
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Wie haben wir nur früher ohne Internet Singleplayerspiele spielen können. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Lukin1971
12-03-10, 02:18
Zitat von OnisMarten:
(Es hat doch auch Vorteile: z.B. können Fehler des Spiels gleich mal korrigiert werden siehe Tastaturbelegung SH5)

LG

Ich brech zusamm. Du glaubst wohl auch noch an den Osterhasen und den Weihnachtsmann ?? Sag mal wie blind muß man dazu sein ?? Nochmal: Wenn Ubi es wöllte funktioniert SH5 auch offline. Das wurde ja schon zugegeben, daß es kein Problem für Ubi darstellt im genehmen Moment einen Offlinepatch nachzureichen. Aber dazu müßte man auch die Pressemeldungen von Ubi lesen.

Und Deine o.g. Anmerkung meinst Du doch nicht wirklich ernst ? Die Internetverbindung hat nur einen Vorteil für Ubi. Sie können den Spieler an sich binden und austesten, was er mitmacht. Wenns mehrere solche Leute wie Dich gibt, brauchen wir uns in ein paar Jahren nicht zu wundern, wenn Ubi und co. für das Ablegen von Spielständen Geld verlangen und man sich noch bedankt, wenn man Geld für einen notwendigen Patch über den Tisch reicht.

Für den Kunden bringt es absolut nichts, da er davon abhängig ist, ob Ubis Server denn nun läuft oder durch Hacker außer Gefecht ist, ob dessen Kapazität/Leistung für sorgloses Spielen langt, ob die Internetverbindung stabil genug ist.......

Wie gesagt Du hast von Programmierung so viel Ahnung wie eine Kuh vom Eistanz.

Ich hab zwar davon auch nicht viel mehr Ahnung, weiß aber 100%ig, daß Ubi wenn sie wöllten die Spiele AC2 und SH5 problemlos ohne Internetverbindungszwang und ohne Einschränkungen der Funktionalität und Umfang hätten auf den Markt bringen können (wenn sie denn nur gewollt hätten). Ich bin sogar soweit zu gehen zu sagen, daß bei gleichem Zustand SH5 eher auf dem Markt gekommen wäre (vielleicht sogar mit 1-2 Bugs weniger, wenn es das DRM nicht gäbe. Gleiches gilt für AC2.

Fraddelbato
12-03-10, 02:21
http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

SH3 Offline war ne Illusion!!!

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

OnisMarten
12-03-10, 02:35
Zitat von Rogge1962:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von OnisMarten:

Ja Rogge, das habe ich auch so verstanden, konnte es mir dennoch nicht verkneifen, bevor da noch einer drauf einsteigt.

LG
entschuldigung, aber auch das habe ich jetzt nicht verstanden.
Dein Vergleich mit anderen Ländern und Stromausfällen.

das ist ungefähr so ,als ginge ich zum arzt mit rückenschmerzen und der sagt zu mir: Seien sie froh dass sie noch beide hände haben und sehen können.
als ob davon die schmerzen weg gingen...komischer vergleich, findest du nicht?
Und die antwort bist du mir aber noch schuldig, warum so ein konzern wie ubi unsere kleine U boot minderheit so hart abstraft*

lg,Rogge </div></BLOCKQUOTE>

Ja stimmt schon, ist nicht so schnell ersichtlich, es soll eigentlich verdeutlichen wie viele Abhängigkeiten wir in Kauf nehmen und was für uns als selbstverständlich durchgeht. So sehen es viele das ein SPG auch selbstverständlich offline funktionieren muß nur weil es für den Anwender keine plausible erklährung dafür gibt, warum es doch so sein muß. Ein wenig mehr transparenz seiten UBI wäre da sicher hilfreich. z. B. gewisse Spielinhalte sind nur verfügbar wenn du dich mit dem Server verbinderst weil wir dies nicht auf die DVD gepackt haben um dem Illegalen Softwarevertrieb zu unterbinden. Technisch gibt es sicher eine menge Erklährungen dafür. Natürlich ist die spekulative unbekannte Datenerfassung ebenfalls ein Thema. Nur bin ich mir bei letzterem sicher das die Computergemeinde sich die Traffic genau ansehen wird und wehe wenn UBI da was illegales abzieht, kann man glaube ich also ausschließen, soweit die daten nicht Spielrelevant sind.

Zu deiner Frage die nicht ich sondern ja eigentlich nur UBI beantworten kann, spekuliere ich da auf ein besonders großes Ego eines bestimmten Managers, der es billigend in kauf nimmt ein paar Kunden zu verlieren, sich aber dennoch reichlich profilieren kann.

Ich hoffe nun etwas geschlichtet zu haben, das letzte was wir brauchen sind User die sich gegenseitig an den Hals gehen, ich finde nur die Motzerei derer ungerechtfertigt die sich das Game gar nicht erst gekauft haben, nicht das ich ihren Frust nicht verstehen könnte, die haben sich sicher genauso darauf gefreut wie ich, aber einen schaden haben sie ja nicht erlitten.


LG

OnisMarten
12-03-10, 02:43
Zitat von Lukin1971:
Wie gesagt Du hast von Programmierung so viel Ahnung wie eine Kuh vom Eistanz.

Ich hab zwar davon auch nicht viel mehr Ahnung, weiß aber 100%ig, daß Ubi wenn sie wöllten die Spiele AC2 und SH5 problemlos ohne Internetverbindungszwang und ohne Einschränkungen der Funktionalität und Umfang hätten auf den Markt bringen können (wenn sie denn nur gewollt hätten). Ich bin sogar soweit zu gehen zu sagen, daß bei gleichem Zustand SH5 eher auf dem Markt gekommen wäre (vielleicht sogar mit 1-2 Bugs weniger, wenn es das DRM nicht gäbe. Gleiches gilt für AC2.

Sicher sind sie in der Lage, nur eben nicht gewillt. Wo ist dein Problem? Entscheide dich dagegen es zu kaufen und UBI wird es bei zunehmender Masse auch bemerken, aber bitte versuche nicht die Kaufwilligen zu beeinflussen, das könnte UBI übrigens locker abmahnen, jeder darf für sich selbst entscheiden ob er mit den Bedingungen einverstanden ist oder nicht.

Im übrigen bin ich eine ziemlich gute Kuh, evtl. benutzt du sogar eines der Programme an denen ich mitgewirkt habe. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Rogge1962
12-03-10, 03:06
Zitat von OnisMarten:
Natürlich ist die spekulative unbekannte Datenerfassung ebenfalls ein Thema. Nur bin ich mir bei letzterem sicher das die Computergemeinde sich die Traffic genau ansehen wird und wehe wenn UBI da was illegales abzieht, kann man glaube ich also ausschließen, soweit die daten nicht Spielrelevant sind.
LG
eben, darauf kommts mir an.
dass UBI den Vorreiter dafür übernimmt und wir in zukunft bedenkenlos solche dinge in kauf nehmen, wollen wir weiterhin konsumieren.
ich bin strikt dagegen.
wie gesagt, es gibt andere hersteller,die es ohne solche massnahmen zu was gebracht haben.
und der preis regelt auch die illegalität.
aber das ist so wie mit den spritpreisen.
wir ärgern uns grün und blau, haben aber keine alternative als zu bezahlen, wollen wir autofahren.
und ich möchte sh5 spielen...... habe ich eine alternative?
ich habe s nicht gekauft. bis jetzt nicht.
ichbrauche mich nicht zu beeilen, ein halbausgegorenes produkt zum laufen zu bringen.ich sagte schon in einem anderen thread:
ich spiele daheim gern im lan mit sohnemann.
sein pc ist aus sicherheitstechnischen gründen nicht am internet.
ich finde, die totalvernetzung sicherheitsbedenklich.
aber hier ist es wohl unmöglich zu spieln, weil ja beide online sein müssen...wobei noch immer nicht geklärt ist wie 2 accounts über dieselbe ip infos holen vom ubi server.
ubi verdient an mich nix...die paar hundert euro die ich bisher bezahlt habe, machen die nicht reich.
aber zukünftige titel bleiben dann liegen.
(ich muss ja jeden titel 2x kaufen)der grossteil der "minderheit" ubootsfahrer guckt in die sprichwörtliche röhre* weil offline unmöglich gespielt werden kann, schönen dank auch UBI*

Friedl_9te
12-03-10, 03:19
Zitat von Lukin1971:
Wenn Ubi es wöllte funktioniert SH5 auch offline. Das wurde ja schon zugegeben, daß es kein Problem für Ubi darstellt im genehmen Moment einen Offlinepatch nachzureichen.

Sie können den Spieler an sich binden und austesten, was er mitmacht. Wenns mehrere solche Leute wie Dich gibt, brauchen wir uns in ein paar Jahren nicht zu wundern, wenn Ubi und co. für das Ablegen von Spielständen Geld verlangen und man sich noch bedankt, wenn man Geld für einen notwendigen Patch über den Tisch reicht.

Für den Kunden bringt es absolut nichts, da er davon abhängig ist, ob Ubis Server denn nun läuft oder durch Hacker außer Gefecht ist, ob dessen Kapazität/Leistung für sorgloses Spielen langt, ob die Internetverbindung stabil genug ist.......

Wie gesagt Du hast von Programmierung so viel Ahnung wie eine Kuh vom Eistanz.

Ich hab zwar davon auch nicht viel mehr Ahnung, weiß aber 100%ig, daß Ubi wenn sie wöllten die Spiele AC2 und SH5 problemlos ohne Internetverbindungszwang und ohne Einschränkungen der Funktionalität und Umfang hätten auf den Markt bringen können (wenn sie denn nur gewollt hätten). Ich bin sogar soweit zu gehen zu sagen, daß bei gleichem Zustand SH5 eher auf dem Markt gekommen wäre (vielleicht sogar mit 1-2 Bugs weniger, wenn es das DRM nicht gäbe. Gleiches gilt für AC2.

Das kann man blind so unterschreiben. Es ist schade dass es soviele Beschwichtiger gibt, die blind und ahnungslos UBI unterstützen ohne zu ahnen welche Natter sie an ihrer Brust nähren.

Wir Röhrenfahrer werden hier natürlich von UBI relativ leichtherzig in den "Krieg" geworfen, die SubSim Community ist in den absoluten Zahlen so klein und unbedeutend, das spielt keine Rolle wennn sich einige verweigern.
Wenn es bei uns reingeht, wir sind ja eine Gruppe mit eher höherem Durchschnittsalter und denken eher über solche Schikanen nach, dann geht es bei Games mit niedrigerem Durchschnittsalter der Spieler in jedem Fall durch.
Gierig sind sie bei UBI aber nicht ganz dumm.

Ja, ich habe ausgetestet wie weit man mit dem Protest gehen kann, genauso wie UBI bei uns austestet, wieviel Abzocke wir in Zukunft gerade noch tolerieren werden. (Das mit der Abzocke kommt ganz sicher!)
Aber mir ist das egal, ich spiele nur SH und ein paar alte Sachen und kaufe sicher keine modernen Spiele. Die Beschwichtiger, Hurra-Schreier und Ja-Sager werden sich noch wundern, wenn sie für jeden Furz extra zur Kasse gebeten werden.

Ein Offline Spiel mit permanentem Onlinezwang ist für mich ein absolutes Kaufausschlußkriterium. Völlig unnötig und überflüssig. Das wäre so als ob man in ein Uboot eine ABS Steuereinheit einbaute. Unnötig und überflüssig eben.

"Das Wasser muss raus aus dem Boot und der DRM-Dreck mit dem Onlinezwang muss raus aus SH5 !"

OnisMarten
12-03-10, 04:06
Zitat von Rogge1962:

eben, darauf kommts mir an.



Natürlich entsteht angst vor dem Unbekannten, gerade wenn, wie zur Zeit, viel blödsinn mit personellen Daten gemacht wird. Als erstes darfst du ja ohnehin keine illegal erstandene Software auf deinem Rechner verwenden, und gesetzestreue Bürger haben in der Regel auch nichts zu befürchten.

Für die Privaten Dateien, die ja nicht ohne Grund privat sind empfielt sich eine externe Speicherung. Des Weiteren würde ich alle für das Spiel unrelevanten Programme beenden (empfielt der Hersteller sowieso).

Wer bei der Vertrauensfrage bedenken hat, muß sich unweigerlich fragen ob seine Daten denn OHNE das Spiel sicherer sind.

Die Frage mit den 2 Accounts löst sich einfach, die Rechner haben hinter dem Host/Router ohnehin unterschiedliche IPs, das regelt dann der UBI-Loader.

Und nochmal, nur damit es nicht falsch rüber kommt, ich finde eine permanente Onlineverbindung ebenfalls nicht gut, würde sie aber zeitweise dulden. AC2, Siedler7 stehen nicht/mehr auf meiner Kaufliste, ich habe nur für SH5 eine Ausnahme gemacht. Sollte sich daran was ändern bestelle ich sofort eine S7CE - mit der dann auch, ähnlich wie bei dir, mein Sohn spielen kann, hauptsächlich WLAN-Notebook.


Ich bin also kein verfechter des DRM, neuen Sachen durchaus auch skeptisch gegenüber, aber nicht kathegorisch ablehnend. Der Verlauf der geschichte zeigt da durchaus einen positiven trend, wisst ihr noch was früher Telefongespräche gekostet haben? Im Moment habe ich durch den DRM KEINE zusätzlichen Kosten da die DSL Leitung ohnehin vorhanden ist. Ich möchte aber flüssig spielen können und nicht aus dem Game fliegen nur weil kurz mal keine Verbindung vorhanden ist. Gut es wir ein Savegame angelegt, nur waren die dann immer futsch, bedauerlich.

Die Bugs sind ein anderes Thema.

Die Minimalanforderungen wurden (wenn auch durch einen sehr auffälligen und diskursionswürdigen Punkt) erweitert, das ist nicht ungewöhlich, die Liste auf der Rückseite der Verpackung macht einen schwindelig, von Soft- über Hardware. Ständig werde ich genötigt meine Hardware aufzubessern um den vollen Leistungsumfang (oder ggf. den Minimalen) eines Spieles genießen zu können. Ich hätte es z. B. gern das die Spiele auf Linux laufen. Leider machen mir die Hersteller (meißt duch den Publisher gezwungen) nicht den Gefallen. Es ist heute schwer einen Publisher zu finden, deshalb gehen viele auf die Forderungen ein, um sich selbst einen Traum zu erfüllen. Schlimm genug, wenn man dann eines seiner "Babys" sieht, wie verkrüppelt sie daherkommen. Wer nicht mitmacht fliegt raus, das ist dann das Ende der Software. Ich bin froh das es Silent Hunter noch gibt, und unterstütze das mit meinem Kauf, natürlich verdient auch der Handel, Logistik, Publisher daran, um die es mir aber nicht geht.


Aber UBI warum macht ihr die Nutzung nicht auf freiwilliger Basis? Für die, die mit U-Point spielen wollen online und wer auf die zusätzlichen Spielinhalte keinen Wert legt eben ohne. Gebt doch zu, dass es sich nicht um einen Kopierschutz handelt. Wer gekrackt spielt kann die Missionen nicht abschließen, gibt also keine U-Points und muß seine erfolge manuell nachtragen, verzichtet auf die von UBI per U-Play verfügbaren Inhalte (Es heißt man hätte dann nicht alle spielinhalte zur Verfügung, solange ich die Punkte nicht einlöse habe ich das auch nicht), spielt aber offline. Habe ich jetzt zu viel gesagt?


In diesem Sinne

LG

Rogge1962
12-03-10, 05:45
Zitat von OnisMarten:
Wer bei der Vertrauensfrage bedenken hat, muß sich unweigerlich fragen ob seine Daten denn OHNE das Spiel sicherer sind.

LG
Definitiv sicherer, weil ichs weiss.
denn solange niemand kontrolle über meinen pc oder teile davon hat..., ja !
Bist du davon nicht überzeugt?
Man kann sich sein leben lang fremdbestimmen lassen, siehe HK Diskussionen.
Gefährliches Halbwissen gepaart mit einer prise Utopie und Glückseligkeit von der Marke "Alles Wird juut"
nee ist klar, das hatten wir schonmal, alles kommt wieder. nur in anderen formen. heute sinds die nutzungsdaten und morgen die ganze welt...hör doch auf mensch...*
es geht nicht darum die gegenwart zu ändern.
sondern wir reden hier über die zukunft .
Big Brother überall....aber sie kommen nicht in lustigen t-shirts mit dieser aufschrift durch deine verandatüre.....
vielleicht findest du das überzogen, aber wenn du länger mal drüber nachdenkst , dann gibt es kein ,ist mir egal oder nur noch dieses eine mal noch.
es geht nicht um kopierschutz...aber du kannst ja meine anderen meinungen zu diesem thema lesen in allen threads, ich wiederhole mich laufend..
ich will keinen onlinezwang, da ist alles...

nur mal so, ich muss meinen anderen rechenr an internet bringen aus der sicherheitszone, muss denn noch ausstatten mit schutz softwareseitig und brauche 2 versionen des spiels...ich gebe also nicht mal eben nur 100 euro aus
da einfach mit einem schulterzucken zu quittieren, na wird schon allett juut......nee , eben nicht*

OnisMarten
12-03-10, 06:21
Ich weiß nicht recht, ich denke vielleicht ist da auch ein stückweit paranoia dabei (Ist kein Angriff auf dich sonder auf die Allgemeinsituation bezogen) In meinem Alltagsleben greife ich am Tag auf vielfache Rechner per Remote zu (wie schon irgendwo geschieben bin ich selbst in der Softwarebranche tätig) geregelt über Wartungs- und Pflegeverträge. Anfangs haben die Kunden (in diesem Fall ausschließlich Unternehmen) auch alle Bedenken wegen ihrer Daten. Verständlich, so könnte man doch die Wirtschaftlichkeit oder Betriebsgeheimnisse erfahren. Könnte man das? Ja, selbstverständlich könnte man das, aber will man das auch und was fange ich damit an?

Ich will es nicht, ich will es nicht sehen, man mag es nicht glauben aber meine Neugier ist geheilt, ich mache meine Arbeit und sonst nichts, alles andere wäre strafbar und nicht Bestandteil des Vertrages. Ausserdem ein immenser Imageschaden für die Firma.

Dazu muß man aber auch sagen, es gibt Leute die für entsprechende Daten gerne was bezahlen, Beispiele gibt es genug.

Nun was könnte ich von dir erfahren, das sich verkaufen ließe? Deine E-Mailadresse, hat UBI schon und ist nichts Wert. Wie bereits erwähnt kannst du alle Daten mit persönlichen Inhalten extern speichern (Kontodaten, Adressen etc.) Also Nutzerverhalten, gut UBI weiß jetzt wie viel du spielst, und wird diese Erkenntnis mit all den anderen in ein kundenkonformes Gerüst packen (möchte man meinen,in Wirklichkeit ist das nur Theorie)Mich wundert es ja das sich nicht eher alle auf Google oder Amazon stürzen, die machen das dort im ganz großen Stil. Diese Diskussion über Sicherheit und Privatsphäre ist älter als das Computerzeitalter, und doch gehen immer mehr Unternehmen auf die so umstrittene Cloud.


Es ist halt nur keine Rechtfertigung eine dauerhafte Onlineverbindung zu verlangen, das sehe ich ein, denn ein Kopierschutz würde auch mit zeitweiser Verbindung machbar sein und sicher nicht schlechter als die bisherige Lösung. Es steckt also mit sicherheit noch mehr dahinter als ein Kopierschutz, aber um Datenklau geht es dabei wohl weniger.

LG

Rogge1962
12-03-10, 06:46
Zitat von OnisMarten:
usw....................
LG
was ich toll finde ist. dass du gerade im moment ein beweis dafür lieferst, der meinen satz "allett wird juut" widerspiegelt.
http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Hört sich an ,als ob du dir keine gedanken machst wieviel daten man online miteinander konbinieren kann.
das ist doch nur ein kleiner teil....überall kleine teile, und ja such dir was aus und man wird immer als laie feststellen, ist ja doch ned so schlimm.

wenn du einen kleine firma hast, die täglich sensible daten hin und herschaufeln und mit absturz derer in den ruin fahren würdest, ist das jetzt überzogen?
komm mir nicht mit datensicherung...
sicherheit wird in den meisten firmen auf dem sektor kleingeschrieben.
und in über 60% der fälle wird die sicherheit von innen ausgehölt weil man sachen macht oder machen muss, die zulassen, dass dein netzwerk fremdbestimmt wird.....denk mal über die weitreichenden konsequenzen nach und ruder nicht mit den "Clouds" .
die lächelnden Raumschiffmiezen von Enterprise gabs nur live auf der cebit und im Fernsehen.
Frag die mal wegen sicherheit *g*
damit gibt es überhaupt keine erfahrungen .

Überhaupt , wenn mal was passiert dann richtig, wird aber in unserer bürokraten gesellschaft oft verschwiegen , wie einfach man zum beispiel an kreditkarten nummern etc kommt.
was nicht ist darf nicht sein ,was man nicht sehen kann ,gibts nicht.hohoho*Jingle bells*...der mann mit denm sack voller ubi träume ist da...kaufen sie jetzt ....und morgen noch viel mehr...*


*drücken sie jetzt...die 3*

Wenn man auf dem Standpunkt -"ich hab ja nix zu verbergen"- seine Haustüre und auto erst garnicht abschliesst, muss sich in zukunft nicht wundern.

Soweit ich weiss ,hat das thema mit Paranoia nichts zu tun. Wo siehst du hier eine verzerrte wahrnehmung ,wo Einbildung?
Es geht hier grundsätzlich um das thema Onlinekopierschutz, bzw. OnlineZwang in meinem fall.
und der ist keine einbildung sondern fakt.
ich glaube du bist entweder nicht genug in der thematik zuhause oder du veräppelst mich.
bei zweiterem lass uns aufhören..zu diskutieren.
Schönrederei gehört nicht zu meinen Stärken*



Tante edith:
sorry,
nimm das bitte nicht zu persönlich, aber ich hasse die einstellung"wird schon nix passieren"

TrancemasterZer
12-03-10, 07:48
Tja Rogge,

auch wir waren mal jung und naiv und mussten so manches mal richtig auf die Fresse fallen - oder?

*schmunzel*

OnisMarten
12-03-10, 07:54
Vor was hast du angst?

Sags mal Konkret!

Das man Daten über dich sammelt? Bin mir sicher das ist längst geschehen. Das man deine Kontodaten herausfinden kann? Das geht ohne deinen Rechner deutlich einfacher, Ganz davon abgesehen gibt uns unser Rechtssystem einen ganz legalen Weg um an Kontodaten zu gelangen. Also was kann es noch sein? Ich weiß es nicht.


Ist diese Datengeschichte bedenklich? Ja, ist sie. Das ist Fallschirmspringen aber auch, oder die Lokalisierung von Handys, im speziellen derer die mit einem GPS Empfänger ausgerüstet und in der Lage sind diese Daten zu übertragen.

Der Hund meines Nachbarn ist auch bedenklich, sogar mein Nachbar ist es, oder war es der Gärtner, es war bestimmt der Gärtner weil es immer der Gärtner ist, bestimmt ist mein Nachbar ein Gärtner, ich werde Informationen über ihn sammeln müssen um sicher zu gehen. (Tut mir Leid, aber das konnte ich mir nicht verkneifen)

Rechtswidrig ist ein Onlinekopierschutz schon mal nicht, das unberechtigte Sammeln persönlicher Daten schon. Wenn du es der Industrie zutraust das sie strafbare Handlungen begehen, nun dann. Sicher gibt es wie überall schwarze Schafe, es gibt bestimmt eine Statistik wie viele Straftaten am Tag begangen werden, was da wohl oben auf der Liste steht?

Um Daten zu sammeln benötige ich keine dauerhafte Onlineverbindung, das kann ich auch auf de Platte speichern und bei der Updateabfrage oder Accountanmeldung mitschicken, du bist doch nur dann sicher wenn du absolut offline bist. Davon gibt es nicht mehr viele Spiele.



"wenn du einen kleine firma hast, die täglich sensible daten hin und herschaufeln und mit absturz derer in den ruin fahren würdest, ist das jetzt überzogen?"

Tut mir Leid da sehe ich gerade nicht den Zusammenhang zum Onlinekopierschutz. Ich würde auf meinen Firmenrechner gar keine Spiele installieren, die sollen nicht spielen sondern arbeiten.



komm mir nicht mit datensicherung... aber genau wegen deines vorhergehenden Satzes gibt es diese doch, damit so eine Firma nicht gleich "in den Ruin" treibt.


sicherheit wird in den meisten firmen auf dem sektor kleingeschrieben. die fahren auch ohne Helm Motorad, oder Springen ohne Fallschirm aus dem Flugzeug, was soll man dazu sagen, ich sach mal - selber Schuld -


und in über 60% der fälle wird die sicherheit von innen ausgehölt weil man sachen macht oder machen muss, die zulassen, dass dein netzwerk fremdbestimmt wird genau deshalb gibt es extra Leute die so etwas studiert haben und entsprechende Firmen betreuen, wenn natürlich jeder selbst glaubt er ist Klug genug, bitte, die die es können machen sich weniger Sorgen. Wenn ich mir all die Profis ansehe die mit den angeblichen optimierungsprogrammen am Rechner schrauben und sich hinterher wundern warum er nicht richtig läuft. http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif
Schon allein bei der Bitte Passwörter nicht abzuspeichern kriegen die meißten Panik,

"Das System muß neu installiert werden, haben sie alle PWs" "Öh, nö, die sind doch gespeichert" Ist keine Seltenheit.
ABER, genau die kommen dann an und regen sich auf, Datenschutz und so. Oder die Oberprofis die ihr windows ohne Adminpasswort verwenden. "Ich habe ihnen gar nicht mein PW gesagt" "Brauch ich nicht, wurde deaktiviert, können sie nach Abschluss der Wartung erneut eingeben" Und was dann da alles für Schrott auf den Rechnern ist, wenn auch nur ein zehntel auf das modifizieren eines Fahrzeuges anwenden würden, führe es nie wieder.


und ruder nicht mit den "Clouds" . gut mach ich nicht

die lächelnden Raumschiffmiezen von Enterprise gabs nur live auf der cebit und im Fernsehen. ja ich weiß, aber Marketing und Vertrieb ist eine andere Baustelle. Aber wir wollten ja nicht über clouds sprechen. Somit erübrigen sich weitere Zitate.

Wir werden ohnehin nicht zu einem Konsens kommen, die Standpunkte wurden geäußert, nur eine Wage annahme ich könnte ausspieoniert werden, oder das birkt Risiken reichen nicht um eine gemeinschaftliche Lösung zu finden, nach der bereits so viele suchen. Es gibt halt zwei LAger und dazwischen jedemenge Raum.


Ich frag noch mal

Vor was hast du angst?

Sags mal Konkret!

LG

wyrmdale
12-03-10, 07:57
Zitat von OnisMarten:

Rechtswidrig ist ein Onlinekopierschutz schon mal nicht, das unberechtigte Sammeln persönlicher Daten schon. Wenn du es der Industrie zutraust das sie strafbare Handlungen begehen, nun dann. Sicher gibt es wie überall schwarze Schafe, es gibt bestimmt eine Statistik wie viele Straftaten am Tag begangen werden, was da wohl oben auf der Liste steht?



Die Banken stehen ganz oben auf der Liste. Aber da sie diejenigen bezahlen, die die Statistik aufstellen, werden sie natürlich gelöscht.

Aber es sind wirklich die Banken!

Sorry - das konnte ich mir nicht verkneifen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Rogge1962
12-03-10, 08:21
Zitat von TrancemasterZer:
Tja Rogge,

auch wir waren mal jung und naiv und mussten so manches mal richtig auf die Fresse fallen - oder?

*schmunzel*

na ist ja auch schwierig.....*
kannst ja sagen was du willst, kommt immer ein kontra, egal ob überlegt oder nicht.
die meisten sehen nicht dass sich die diskussion im kreis bewegt. und wenn doch ,haben sie ihren spass daran.
ich gebs auf...
wenn ich hier schon vergleiche lese wie Fallschirmspringen *ggg* ist ja lachhaft.


@OnisMarten
ich hab genau hingeguckt als ich letztes jahr in marl aus dem flieger bin bei 4200 metern.
da war kein onlinezwang, kein verstecktes kabel/trojaner..nix...ich wurde nur durch den tandemmaster "überwacht"...aber nicht dauerhaft...

woher willst du eigentlich`meine daten haben oder wissen wer die hat?
und wer sagt dass ich online spiele?


mit der firma meinte ich deine anspielungen auf "clouds"
natürlich sehe ich keine spiele auf firmenrechnern, aber ich sehe die tendenz dazu dass es mit den sogenanten clouds ähnlich funken wird....denn du musst für ALLES ständig online sein oder nicht?
mir ist ein arbeitsplatz im internen abgeschotteten netzwerk sicherer .

ein beispiel:
Architekturbüro Schrammel hat gerade ein neues Projekt am Haken.....die neugestaltung eines stadtviertel etc...seine software funkt aber nur wenn er online ist....
ich sehe in die zukunft. angst ist überlebenswichtig.
ich habe visionen von fremdbestimmung auf allen ebenen.und jede neuheit ,die mir in zukunft sagen soll wie ich mich zu verhalten habe und auch noch kontrolliert, gehört erst garnicht zugelassen.
war das deutlich genug?

du hast recht mit deiner darstellung von Passwort und aehm ah achso...*
Genau das ist es aber.
hier wird mit der unwissenheit des konsumenten gespielt und wir beide wissen, dass nicht jeder ein it experte ist um das rauszzufinden ja?

wenn meine frau ein auto kauft, dannnach der farbe...ich glaub kaum ,dass es sie interessiert warum es ne batterie im mototraum gibt und wie ein getriebe funktioniert....

wieso muss dann der normal spieler dateien verändern um ein vernünftiges spiel zu haben

seine heimnetz der öffentlickeit preisgeben weil alle firmen dieser welt mit ihm "nur" verbunden sein wollen.

das ist doch erst der anfang.
wehret den anfängen...das ist das konkrete !


ich gebe zu ,man muss es überspitzt darstellen, sonst denkt niemand darüber nach.



ps: bitte lass uns dieses thema nicht threadübergreifend behandeln, ist unübersichtlich.

der_blaue_max
12-03-10, 08:23
Mir muß einer das mit dem permanent online mal erklären:
Für UBI kommen ja irre Datenmenge auf, da ich ja Ständig abgefragt werde ob ich online bin. Ich meine damit alle Spiele zusammen SH5 Siedler7 AC2 etc.etc.....

Wenn ich nun SH5 Starten würde und UBI vergleicht ob noch jemand meine Reg Nummer nutzt, dann meinetwegen bei jedem Speichern und möglicherweise, wenn ich das Spiel beende.
Könnte auch noch verstehen, wenn alle volle Stunde ein Abgleich gemacht wird.

Sobald noch Jemand ins Netz geht und meine Nummer nutzt kommt er nicht rein. Das Daten b.z.w. Serveraufkommen wäre ein weit auf geringeres und der Kopierschutz ist auch noch gegeben.

Ich habe irgendwie nicht begriffen (das soll kein Meckern sein) was die pausenlose Verbindung für UBI da für einen Vorteil macht?

Würden jetzt ständig Daten nachgeladen werden, welche ich nicht auf meiner DVD habe, wäre das eine Erklärung, aber das würde die Server von UBI doch sprengen?!?

doom3SH3
12-03-10, 08:58
Für steht eins fest der Onlinezwang hat in einem Singleplayer nix zu suchen.

Gerade bei einen Spiel wie Silent Hunter kann ich den Onlinezwang überhaupt nicht nachvollziehen.

Stellt euch die Situation vor , ihr seid gerade ca. 1 1/2 Stunde auf Feinfahrt und steht auf der Brücke und auf einmal Rauch am Horizont und noch mehr Rauch , "ein dicker Konvoi und FREU" und jetzt schmeist euch der Launcher aus dem Game .

Leider selbst schon zweimal erlebt.
Die letzen zwei Tage lief die ganze Sache Rund ,aber leider kann UBI keinen garantieren das es immer so ist. Und man darf auch nicht vergessen das der jeweilige Provider bei dem man ist auch mal Probleme mit Servern hat und dann kann man auch nicht spielen.

Aber dann kommen gleich wieder solche Kommentare dann spielst du es halt später oder an einen anderen Tag. Dazu sage ich NEIN ich spiele dann wenn es meine Freizeit mir es zulässt und nicht dann wenn UBI oder mein Provider es meint wann es funktioniert. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

Und darum könnte ich kotzen , man verbringt viel kostbare Zeit mit einer Feinfahrt und dann passiert sowas.
Darüber sollte UBI mal nachdenken .

Weil es spielen hier nicht nur Kiddies, die 14 Stunden und mehr Zeit haben sowas aus zugleichen.

Der DRM muss weg für Silent Hunter 5 zumindest das dauerhafte Online sein.

Meine Meinung und jedem das Seine.

OnisMarten
12-03-10, 09:17
Es ist schon nicht einfach, ist man nun Realist wenn man realisiert was die Zukunft bringt oder wie sich die Gegenwart verhält?

Zum Fallschirmspringen


"wenn ich hier schon vergleiche lese wie Fallschirmspringen *ggg* ist ja lachhaft."
dazu nur

ich gebe zu ,man muss es überspitzt darstellen, sonst denkt niemand darüber nach.
Der Threadtitel lautet "Sachliche Diskussion" das schließt überspitzte Darstellungen nicht aus. Bleiben wir also sachlich.


woher willst du eigentlich`meine daten haben oder wissen wer die hat?
und wer sagt dass ich online spiele? Will ich gar nicht, aber ich weiß das du online bist und dich zumindest in einem Forum angemeldet hast. Was auch immer "deine Daten" sind.


mir ist ein arbeitsplatz im internen abgeschotteten netzwerk sicherer . UND ist es das wirklich? Mal ein etwas zweckentfremdetes Beispiel(also nicht gleich wieder schreien, was hat das hiemit zu tun, sondern mal darüber nachdenken!): Im öffentlichen Handel (sagen wir mal Supermarkt) gehen von insgesamt 100% Wareneinsatz, 20% (ich sag mal) "verloren", diese 20% Teilen sich 50/50 Belegschaft/Kunden. (Ich stütze mich auf eine Auskunf der Handelskammer aus den 90ern, kann sein das das heute anders ist) Das heißt von allem was geklaut wird, sind die eiegnen Angestellten mit der Hälfte dabei. Die Daten die jüngst so populär verkauft wurden sind nicht von Außen geklaut worden sonden wurden von Innen herausgetragen.


Architekturbüro Schrammel hat gerade ein neues Projekt am Haken.....die neugestaltung eines stadtviertel etc...seine software funkt aber nur wenn er online ist....
ich sehe in die zukunft. angst ist überlebenswichtig. So gesehen hast du recht, aber nicht weil Schrammel ständig online sein muß, sondern weil Schrammel die Hände gebunden sind wer er es nicht ist. Und genau da liegt der größte Kritikpunkt der Cloud, aber ich dachte wir wollten nicht....


ich habe visionen von fremdbestimmung auf allen ebenen.und jede neuheit ,die mir in zukunft sagen soll wie ich mich zu verhalten habe und auch noch kontrolliert, gehört erst garnicht zugelassen.
war das deutlich genug? Des Pudels Kern, da ist er also. mmh ja das stimmt, es nimmt überhand alles will mich beeinflussen, nur mache ich mir nicht die Sorgen bei den Dingen die ich erkenne, sonder viel mehr um die, die ich nicht erkenne. Ich finde es großzügig wenn sich andere Gedanken über die Zukunft der Gesellschaft machen, das ist auch wichtig. Fehler rechtzeitig zu erkennen erspart viel Leid. Nun es geht hierbei um einen Diebstalsschutz, über den sich vordergründig erst einmal nur die Diebe sorgen sollten, und er schützt UBI. So wie du dein Auto abschließt, höchstwarscheinlich ein Wegfahrsperre installiert hast usw. Darf ich mich als UBI nicht vor Diebstal schützen? So wie es jeder andere auch versucht.Ich weiß du bist etwas weiter voraus, als das es nur um das DRM ginge. Zu gern würde ich meine Oma zitieren die immer sagte "Über ungelegte Eier, lohnt es nicht zu streiten." doch leider trifft das hier nicht so ganz.

Frage ich also lieber nach einer Alternative (beim Spiel ist klar, offline machen) und für die Zukunft, und die Gegenwart mit all seinen Abhängigkeiten die wir bereits haben? Versuch dich mal von allen abhängigkeiten zu lösen und sage mir was du dbei für Materielle verlusste erleiden würdest, und dann entscheide ob das wirklich in kauf nehmen möchtest? Jeder Mensch ist seit seiner Geburt abhängig und wird fremdbestimmt ob Kita, Schule, Arbeit, Rente. Ich persönlich bezweifel das wir da wieder raus kommen, und muß mir ganz ehrlich eingestehen, ich möchte es auch nicht, ich will nicht auf die Vorzüge die dabei anfallen verzichten. Die Abhängigkeit birkt im Übrigen für den der die Fäden in der Hand hält ein deutlich größeres Risiko. Ich habe wärend meines Studiums gesehen wie hilflos viele Freshmen sind, weil sie nicht mehr an der Hand geführt werden.

Wenn du mir einen zeigst der es schafft auch nur ein einziges Jahr genauestens zu planen, dann reden wir über die Zukunft, bis dahin weiß ich das die meißten es nicht einmal einen Monat lang schaffen.

LG

Fladenbrot
12-03-10, 09:17
Hallo Kaleuns http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

es ist extrem schade, dass Ubisoft mich nicht mehr als Kunden möchte.
Habe ich mir doch alle Teile gekauft.
Aber so ist es nunmal. Ich kann damit leben. Meine Entscheidung habe
ich jetzt (danke deshalb an alle Forumsteilnehmer) getroffen.

Allerdings hat es Ubisoft geschafft, mich gegen sie aufzubringen
(d.h. ich werde von jetzt ab schlecht über Ubisoft reden und
vor der Firma und dem Kauf der Produkte warnen). Aber das nur
am Rande.

Sollte dieser Onlinezwang (obwohl kein Onlinegame wie BF2 bzw. MMORPG
wie wow) bleiben, bleibe ich bei meiner Haltung. Allerdings möchte ich
in Richtung Ubisoft deutlich machen, dass ich *sofort* SH5 kaufen werde,
sobald es gewährleistet ist, dass ich das Spiel zocken kann, wenn *ich*
es spielen mag und nicht, wenn Ubisoft meint, dass jetzt gespielt werden
kann. Eigentlich brauchts darüber keine Diskussion.

Spielen soll Spass machen, aber nicht verägern. Eingentlich ganz einfach,
scheinbar für Ubisoft doch zu schwer dieses konzept.

C'est la vie Ubisoft und auf NimmerwiederKAUFEN.
Mal sehen, was die "reverse engeneering" - Abteilung noch dazu meinen wird.

Euer
Fladen

Steini1975
12-03-10, 09:18
Zitat von Rogge1962:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Steini1975:
Tehma DRM ... ...

ich glaube kein Ubisoft Mitarbeiter ist daran ernsthaft interrsiert das diese Technik *nicht* funktioniert ...
dann erkläre mir den sachverhalt, warum die firmenpolitik ganz klar den kurs fährt , singleplayer offline aussen vorzulassen.
das ist diskriminierung um das mal auf die spitze zu treiben... </div></BLOCKQUOTE>


http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.. naja den genauen Sachverhalt kann ich dir *leider auch nicht genau schildern wegen dieser Firmenpoltik , da ich keinen Gehaltscheck von Ubisoft bekomme und somit kaum was zu melden hab in dieser Angelegenheit

.... *wäre ich aber ein Günstling in dieser Firma würde ich mich ohne zu zucken sachlich gegen dieses DRM verfahren stellen , weil es weder ökonomisch , technisch noch wirtschaftlich sinnvoll ist ... da braucht man kein Wirtschaftsdiplom um zu erkennen das man sich hier mehr Feinde als Freunde macht ....

Von daher kann ich die oberen Herren von Ubisoft kaum verstehen , ich denke aber das es einfach ein *neues Modell sein soll .. etwas neues eben* ... das nicht nur ne menge Geld kostet sondern auch viel Optimismus und Mut benötigt ...

Das dieser DRM nicht ein lautes *Juuhuuu* hervorbringt haben sich die Ubibrüder sicherlich schon gedacht ... der oder das Grüppchen was sich diesen DRM ausgedacht hat konnten dies dem Chef *einfach... nur gut verkaufen ...*beschwatzen*

Sie haben dem Chef bestimmt erzählt das läuft alles SUPERTOLL und ist auch ne absolut sichere Sache
( sicher ist eben relativ und zeitlich sehr begrenzt und supertoll war lediglich der Scheck dafür !)
... und was ganz was neues und tolles http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ... *jaja .. und es kostet auch "nur nen schlapen Taler... "nen Sonderpreis so zu sagen" ... ja ist schon nen ganz sonderbarer DRM ... was NEUES eben ... ob das GUT ist .. zja das steht auf nen ganz anderen Blatt Papier ... den die Kohle ist numal geflossen und nun müssen se sehen wie se diese technische Mißgeburt verünftig vermarkten können ...

Ich bin mir aber dennoch sicher das Sie sich das SO* auch nicht gewünscht haben ... *

Die Ubibrüder und das Erfindergrüppchen staunen sicherlich selbst nicht schlecht das sich das DRM-Kind ganz anders verhält als wie man sich das gewünscht hat http://www.ubisoft.de/smileys/zombi.gif ... ... zja Retalin hilft da wohl auch nich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif .... vllt Baldrian ^^

Sie können aber auch nicht wie sich das viele wünschen wie auch ich selbst den offline Patch mal eben raus rücken , natürlich liegt der schon in der Schublade .. aber dieser Patch würde einer Kapitulation gleich kommen ... und man wird erst alles probieren das anderes zu lösen auch wenn das bedeutet das die ehrlichen Kunden noch Monate vor einem eingefrorenem Bildschirm ab und zu ne Zwangskaffeepause einlegen müssen .... es ist wie es ist !

So ... nu wieder sachlich werden *grins ^^

Schauen wir einfach mal ob sich das noch bessert ... bin Optimist !

Gruß

Rogge1962
12-03-10, 10:00
Zitat von OnisMarten:
du weisst schon....
LG
mal im ernst, deine vergleiche hinken einfahc, das wollt ich damit sagen und zwar gewaltig.
es gibt immer einen der noch schlechter dranist als ich.

für dich scheint das sehr einfach zu sein. du gehst auf die thematik garnicht ein und verweist auf andere "sogenannte" Beispiele.
bleib doch mal beim thema.
du fährst einen gefährlichen schlingerkurs mit deinem kahn.

ich habe nicht behauptet dass ich :
1.1000 jahre im voraus plane.
2.ubiweich den diebstahlschutz aberkenne
3.mir geht es nicht um materialverluste.

hier gehts wenn überhaupt um datenschutz....und ich baue an meiner haustüre nicht das schloss aus,damit ubi bei mir ein und raus geht mit der begründung"ein wenig sicherheit muss sein"

das muss dir doch klar sein..Mensch*
Alternativen?

wozu muss ich mir den kopf machen und das rad neu erfinden.... es gibt sie. und das nicht wenig.
begründung der anderen ist einfach support, kundenfreundlichkeit...jaja, so nannte man das damals.
ich will mich nicht mit dir streiten ob z.b.
datensicherung wichtig ist.
mein beweggrund mich aufzuregen ist ganz klar:
ich will nicht zwangsonline sein und beschattet werden. punkt*

OnisMarten
12-03-10, 10:26
Och man Rogge,

ich will einfach aus einer ruhigen Diskussion jetzt nicht in irgendwelche rhetorischen Analysen verfallen. Ala Schlingerkurs und hinkende Vergleiche, einfach um dir nicht zu nahe zu treten, dennoch


ich will nicht zwangsonline sein und beschattet werden. punkt* dann kannst du halt keine UBI spiele spielen, oder hat da einer einen inneren Konflikt?

Und bitte was soll das sein?:


ich habe nicht behauptet dass ich :
1.1000 jahre im voraus plane.
2.ubiweich den diebstahlschutz aberkenne
3.mir geht es nicht um materialverluste.

Ich habe zu jedem deiner Punkte Stellung bezogen, ich habe keine Behauptungen angezweifelt.

Schade eigentlich ich dachte wir könnten diskutieren, es findet sich heute leider immer schwerer ein guter Diskussionspartner, aber angesichts dieser Zitate:
na ist ja auch schwierig.....*
kannst ja sagen was du willst, kommt immer ein kontra, egal ob überlegt oder nicht.
die meisten sehen nicht dass sich die diskussion im kreis bewegt. und wenn doch ,haben sie ihren spass daran.
ich gebs auf...
wenn ich hier schon vergleiche lese wie Fallschirmspringen *ggg* ist ja lachhaft.


mal im ernst, deine vergleiche hinken einfahc, das wollt ich damit sagen und zwar gewaltig.
es gibt immer einen der noch schlechter dranist als ich.

bekomme ich das beklemmende Gefühl dich in eine Ecke gedrängt zu haben, aus der eine anständige Diskussion nicht möglich ist.

1. Punkt: Gesprächspartner sucht Hilfe bei Dritten oder macht sich Aussagen Dritter zu nutze, die meißt nicht Sachlich sind

2. Punkt: Gesprächspartner wird selbst unsachlich

Auf dieser Ebene bin ich nicht bereit weiterzudiskutieren, erst recht nicht wenn sich der Gesprächspartner nicht einmal die Mühe macht Vergleiche zu verstehen, bei unverständnis hilft immer noch nachfragen, ich wäre gern bereit gewesen Missverständnisse zu beseitigen, oder Licht in die Bude zu bringen, es kann ja auch immer mal sein das ich mich unverständlich ausgedrückt habe.


Aber wie gesagt, so nicht, das kann ich in jeder Kneipe haben und noch Pils oberdrauf.


LG

Rogge1962
12-03-10, 13:26
es ist unglaublich was du da schreibst.
ist das absicht dass du meine zitate mit einem fragezeichen belegst wo du vorhin gesagt hast , man kann nicht im voraus planen etc..
du bist einer ,der spass daran hat sich im kreis zu drehn,das weiss ichjetzt,nicht s für ungut.
ich wollte niemanden von irgendeinem gegenteil überzeugen.
jedem seine meinung und meine mir.
...in die ecke gedrängt... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif sonst noch was?


*weiterschwafeln*