PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Distanzen in Seemeilen?



Klardeck
19-04-05, 13:49
Hallo zusammen, habe jetzt seit einer Woche auch das Spiel und bin ziemlich begeistert. Am Rande auch noch ein Kompliment für das, was Ihr hier zusammengetragen habt!

Nun zu meinem Problem:

Als ehemaliger Zerstöer-Navigator im echten Leben stöen mich an der Seekarte 2 Dinge:

1. es sind keine Angaben über die Wassertiefen vorhanden, wie sie auf jeder Seekarte eingezeichnet sind (zumindest in den flacheren Bereichen unter 100m)

2. Die Distanzen, die ich in der Seekarte mit Lineal und Zirkel ausgeworfen bekomme, sind in Kilometer angegeben. Das ist erstens nicht authentisch und zweitens für einen Nav total bescheuert. Keine Ahnung, was sich die Amis, die das Spiel entwickelt haben, dabei gedacht haben (die dummen Deutschen haben überall das metrische System, dann in der Seekarte auch - oder so - statt sich mal ne deutsche Seekarte anzusehen...)

Also die Wassertiefen werden wohl nicht "eingedruckt" werden können, nehme ich an, aber gibt es hier vielleicht einen Crack, der in der Lage ist, die Distanzen in den Kartentools auf Seemeilen umzuschalten? (1 Seemeile = 1852 m)

Für die Mühe schonmal vielen Dank...

KarlSteiner
20-04-05, 04:12
Hi Klardeck,

bin selbst auch Seemann und muß Dir unbedingt beipflichten.
Wenn Du uns allen einen Gefallen tun willst und ernstlich an einer Verbesserung bzw. Änderung interessiert bist, dann empfehle ich Dir folgendes:

Benutze den ROTEN LINK SCHALTER und kontaktiere das Ubisoft Service Centre direkt.
So habe ich es getan und auch andere unserer GNSF Gruppe.

Achja; alles andere hat keinen Zweck bei den zigtausend Posts; die haben sicherlich keine Lust und Zeit das alles auf vernünftige Post durchzukämmen.

Gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel

P.S.:
Schau Dir mal den Beitrag von PeterLutz an, welcher über das Crossing der Date Line berichtet.

Klardeck
21-04-05, 04:45
Hallo Karl,

danke für den Tip. Da bin ich ja anscheinend nicht der einzige hier.

Wo finde ich den ROTEN LINK SCHALTER?

HannesB
21-04-05, 18:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Klardeck:
Hallo zusammen, habe jetzt seit einer Woche auch das Spiel und bin ziemlich begeistert. Am Rande auch noch ein Kompliment für das, was Ihr hier zusammengetragen habt!

Nun zu meinem Problem:

Als ehemaliger Zerstöer-Navigator im echten Leben stöen mich an der Seekarte 2 Dinge:

1. es sind keine Angaben über die Wassertiefen vorhanden, wie sie auf jeder Seekarte eingezeichnet sind (zumindest in den flacheren Bereichen unter 100m)

<HR></BLOCKQUOTE>

Zumindest die Wassertiefen lassen sich auf der Karte ungefähr erkennen durch die hellere bzw. dunklere Färbung......ist nicht genau, aber zumindest ein Anhaltspunkt.

KarlSteiner
22-04-05, 04:18
Wo finde ich den ROTEN LINK SCHALTER?[/QUOTE]

Hier im dt. Forum der Blinker in rot mit der Bezeichnung HIER Zur Technischen Hilfe.

Bitte weitersagen und regen gebrauch machen.
Die Hersteller sind nämlich, so las ich dies irgendwo, der Meinung, daß die Bugreports nach dem V1.2 Patch wesentlich abgenommen haben.

Also bitte direkt.

Gute Fahrt
Karl

Lavo4kin
23-04-05, 12:25
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Klardeck:
Die Distanzen, die ich in der Seekarte mit Lineal und Zirkel ausgeworfen bekomme, sind in Kilometer angegeben. Keine Ahnung, was sich die Amis, die das Spiel entwickelt haben, dabei gedacht haben <HR></BLOCKQUOTE>

Wie kommst du auf Amis? Rumänen haben die Sim entwickelt.

KarlSteiner
24-04-05, 08:20
Wie kommst du auf Amis? Rumänen haben die Sim entwickelt.[/QUOTE]

Halo Lavo-4kin,

vielleicht liest Du mal den Beitrag richtig durch, dann kommst Du vielleicht dahinter, daß sich nicht alles um SH3 dreht.
Hier geht es vorranging um das Wissen der Navigation und deren Anwendung.
Aber das kannst Du als Landlubber nat. noch nicht wissen. Als angehender Kaleun könntest Du mal versuchen da hineinzu riechen, Du wirst dann feststellen, daß dies ein sehr interessantes Gebiet ist. Einfach ansprchsvoller als nur zu ballern.
Hier ist der Link zum American Practical Navigator:

http://pollux.nss.nima.mil/pubs/pubs_j_apn_sections.html?rid=187

In Deutschland bekommst Du soetwas nicht umsonst!

Gute Fahrt
Karl

P.S.:
Grüß mir die Rumänen, wenn Du eine Gelegenheit hast, denn die halten sich sehr bedeckt.
Viellecht stehen sie sogar unter Verschluß. Ich jedenfalls hätte shr gerne einen direkten Kontakt, dann gäbe es vielleicht eine Hoffnung, daß fruchtbare Patches kämen.

Kowalk
24-04-05, 08:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by KarlSteiner:
vielleicht liest Du mal den Beitrag richtig durch, dann kommst Du vielleicht dahinter, daß sich nicht alles um SH3 dreht.
Hier geht es vorranging um das Wissen der Navigation und deren Anwendung. <HR></BLOCKQUOTE>
Das ist doch völlig belanglos das es in dem Beitrag noch um mehr als SH3 geht!
Klardeck ging davon aus, daß Amis das Spiel programmiert haben und mit Spiel meint er sicherlich nicht MauMau oder Monopoly sondern SH3 und das ist eben falsch, es waren Rumänen. Nichts anderes hat Lavo4kin in seiner Antwort richtig gestellt.

Kellerkind_23
02-05-05, 07:42
naja, nicht nur die km statt der sm nerven ... auch die Abwesenheit des Nebels ist eben nicht "Windstill", sondern wäre besser mit "keiner" beschrieben ...

auch ein zusätzliches chart (koppelspinne) wär nicht schlecht (besser als die bisherige F6 karte). ich bin schneller und genauer, wenn ich das nebenher auf papier mache statt im programm (auch wenn's um abfangkurse geht).... da kann dann was net stimmen ...

blöde frage am rande: stimmt mit der tiefensteuerung für die aale was nicht, oder ist das ein "original" problem, dass die nicht mehr treffen, sobald ich den tiefenregler auch nur scharf anschaue? (mit G7a torpedos) bei 9m tiefgang sollte man schon auf 7m tiefe schießen können ...

Minimax64
06-09-05, 05:51
und ?
gibts zu dem Thema was Neues ???

Irgendein Modder vielleicht eine Idee, wie man die idiotischen Kilometer-Karten in Seekarten umwandeln kann ?

Ansonsten ist das Spiel ja Klasse, aber als Newbee vwerfalle ich ja immer in den Fehler, meine Abfangkurse völlig daneben zu berechnen, weil ich nicht an die blöde Umrechnerei von KM in SM denke....

Wahrscheinlich werd ich auf meinem nächsten echten Segeltön nichts mehr finden, weil ich km auf der Seekarte vermute ;-

Für ein entsprechendes Mod wär ich superdankbar!!

JensBoeckmann
06-09-05, 06:19
@ Keller Kind und Minimax64 Hallo im Forom

die km in sm umrechnung mist glaube ich hardcodet ohne SDK geht das nicht aber ich suche mal danach

phantom1n8
06-09-05, 12:56
Speziell für die Abfangkurse habe ich mir eine riesen Excel-Tabelle erstellt, aus der ich ablesen kann, wieviel Kilometer bei Geschwindigkeit x Knoten in y Stunden Fahrzeit zurückgelegt werden.

Die Tabelle geht von 1 - 36 Stunden und von 1 - 35 Knoten. Sollte für die gänigen Anwendungszwecke ausreichen.

Lavo4kin
06-09-05, 13:02
Entfernungen in Kilometer statt Meilen, mag zwar nicht der Realität entsprechen, im Spiel ist es Wurscht.

Minimax64
06-09-05, 13:09
@JensBoeckmann

Das wär super! Wie ist denn die US Version ? Auch mit km, mit sm oder mit US - Landmeilen ?

Wenn die US-Version nicht mit km arbeitet, muss der Maßstab ja in irgendeiner Konstanten versteckt sein, die entweder durch die Entwickler oder (wenn nicht im Quellcode definiert) auch durch Mods zu verändern wäre...

Ich fürchte allerdings auch, dass die Entfernungsangaben hardcoded sind (wegen unterschiedlicher Zoomlevels).

Ein Mod-Ansatz wäre natürlich auch, analog zu den echten Seekarten, die Breitengrade und -Minuten am rechten und linken Kartenrand (wobei der linke belegt ist ) einzublenden, dann kann man sich dort die Entfernungen abgreifen (1 Breitenminute = 1 sm).

und @phantom1n8:

da nehm ich lieber den Taschenrechner - das geht zwar nicht so schnell wie die zeichnerische Lösung auf der Karte, aber für mich 1. schneller als in Excell - Tabs zu suchen und vor allem muss ich dazu nicht meine Karte vor Augen wegschalten.


und @Lavo4kin:

Mir ist es nicht wurscht, weil ich mit sm und Knoten in der Karte in Nullkommanichts ordentliche Abfangkurse bestimmen kann!

Und für mich würde eine halbwegs reale Navigation den Spielspaß nochmals vervielfachen! Wenn es nach mir ginge, müsste ich auch mitkoppeln und hätte ohne Land- oder Himmelssicht keinen genauen Standort.

(Die Jungs hatten damals einfach keinen GPS-Kartenplotter - und die überraschung nach 24h Schlechtwetterfahrt auf der Nordsee zu erfahren, wom man eigentlich wirklich ist, kann schon gewaltig sein - aber dafür müssten auch Gezeiten, Strömungs- und Windverhältnisse simuliert werden - und ich erwarte ja nicht wirklich einen Schiffssimulator...)

phantom1n8
07-09-05, 01:00
Originally posted by Minimax64:
und @phantom1n8:

da nehm ich lieber den Taschenrechner - das geht zwar nicht so schnell wie die zeichnerische Lösung auf der Karte, aber für mich 1. schneller als in Excell - Tabs zu suchen und vor allem muss ich dazu nicht meine Karte vor Augen wegschalten.


Ich muß nichts umschalten. Ich habe diese Tabelle ausgedruckt. Passt mit kleiner Schrift mal eben so auf ein Blatt A4 quer.

Minimax64
07-09-05, 01:30
@phantom1n8

Das probier ich mal - ist bei mir nur oft ungünstig, weil ich bei Nachtfahrten das Licht ausmach - wegen der Atmosphäre und um überhaupt was zu sehen. Und soweit geht mein Realismus - Trieb auch wieder nicht, dass ich hier mit nem kleinen Rotlicht auf einem Schaukelstuhl sitze ;-)

JensBoeckmann
07-09-05, 09:39
Wenn ich suche brauche ich aber habe momentan wenig Zeit ir müstet einfach die CFG Dateien mit Word Pad öffnen und durch suchen nach Distranz miles knotes Klometer km oder so
ist ansich nict schwer

phantom1n8
09-09-05, 07:18
@JensBoeckmann: Na dann such mal schön.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Falls jemand die Tabelle möchte, PM an mich, kann die dann mailen.

Tobias99
26-09-05, 10:23
ahoi...ich war nie gut in Mathe aber Leute ganz ehrlich...

Wenn ein Schiff auf Generalkurs 7kn macht und ich dann das Lindeal ansetz und den Generalkurs verlängere zeigt dies mir die Entfernung in km an...ich rechne 7 mal ca.1,8 gleich 12,8 km pro Std. und ich markier alle 13km ein Kreuz auf der karte schau auf die Uhr und ich weiß zu welcher Uhrzeit das Schiff wo sein müßte...das gleiche mach ich mit meinem Boot und voila, paßt...kann hier aber jeder im Kopf rechnen einen Abfangkurs...an der ungefähren Stelle einmal rundhorchen und ich hab die Peilung...hoffe ich hab helfen können..Gruß an alle!!! http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif