PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ziemlich verärgert



Djaffar
18-04-08, 06:18
Hallo Mitspieler,

seit vorgestern habe ich das Spiel auch.
Und bin schon gleich wieder mal verärgert über die enormen Systemvoraussetzungen. Was denken sich die Hersteller eigentlich? Dass jeder die neueste CPU im Kasten hat? * (Meine ist kein dual core, hat aber über 2Ghz Leistung, was bisher immer gut für alles ausreichte.)
Und wenn ich schon beim Meckern bin: Warum muss man für die auf der Verpackung angegeben Voraussetzungen und für das beiliegende Handbuch eigentlich eine Lupe benutzen?
Dann das nächste, was mich tierisch ärgert, weil ich mich über eine Stunde mit dem Taschendiebstahl herumgeschlagen habe, dann eine weitere halbe hier im Forum nach Hinweisen für mein Problem suchte, um dann feststellen zu müssen, dass man im Handbuch schlichtweg eine falsche Taste dafür für angegeben hat! Wie peinlich ist das denn???
Nee, ubi gehöt ja seit dem letzten Splinter Cell schon nicht mehr zu meinen Favoriten, was sich jetzt hiermit nur noch bestätigt hat. Im Grunde geht es nur noch darum, die hardware-Insudtrie zu pushen. Bedient wird nur, wer sich jedes Jahr die neueste zulegen kann.

*Das Spiel läuft bisher übrigens trotzdem auf meinem XP-PC (alle nicht notwendigen Prozesse abgeschaltet, riesige Auslagerungsdatei auf zweiter physikalischen Festplatte) Ab und zu hakelt es zwar, aber anscheinend tut es das ja auch bei manchen dual cores http://forums.ubi.com/images/smilies/icon_twisted.gif

Aber ein Komliment an die Künstler der Grafik-Abteilung muss ich auch noch loswerden:
Diese Arbeit ist einfach gigantisch, bravo!

Gruß
Djaffar

MP70513
18-04-08, 06:40
Was die Systemvorraussetzungen angeht, würde ich mal sagen: lieber zu hoch als zu niedrig angesetzt.

Zudem ist ein Zweikernprozessor heutzutage der Standard, es ist zwar möglich einen Rechner zu bekommen der nur noch über einen Kern verfügt, da es aber keine wirklichen Preisunterschied (bei ähnlicher Leistung) gibt, macht das keiner mehr und durch den kleineren Fertigungsprozess sind die neusten DualCores sogar stromparender (Beispiel: Athlon 4850e, 45 Watt für 2x 2.5 GHz zu 60-70 €).


BTW: wurde im Thread zu den Systemanforderungen ebenfalls schon mitgeteilt das AC auch auf einem Einkernprozessor läuft.

Djaffar
18-04-08, 07:02
Zitat von MP70513:
Was die Systemvorraussetzungen angeht, würde ich mal sagen: lieber zu hoch als zu niedrig angesetzt.

Warum? Damit wird der Kundenkreis doch eingeschränkt. Ich glaub kaum, dass jeder, der einen noch nicht veralteten PC besitzt, alle halbe Jahre neue Komponenten kaufen und einbauen will, nur damit ein ganz bestimmtes Spiel laufen kann. (Was nicht heißen soll, das es solche Leute nicht gibt, genauso wie die, die sich immer sofort auf die neuesten Konsolen stürzen.) Das ist irgendwie ziemlich unwirtschaftlich gedacht, weil der Kundenkreis nicht voll abgedeckt wird.


Zudem ist ein Zweikernprozessor heutzutage der Standard, es ist zwar möglich einen Rechner zu bekommen der nur noch über einen Kern verfügt, ...

Was aber auch nichts bedeutet, wenn er z.B. nur 2x 1,8 GHz hat, wie ich vorhin hier im Forum gelesen habe.



BTW: wurde im Thread zu den Systemanforderungen ebenfalls schon mitgeteilt das AC auch auf einem Einkernprozessor läuft.

Eben. Im THREAD, nicht auf der Verpackung. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Gruß
Djaffar

Mikey15883
18-04-08, 07:31
Hi

Ein alter PC ist nicht ein halbes Jahr alt, sonder 2-3 Jahre.

Und DUalCore ist wirklich schon mehrs als standart.

Poste mal dein System. Dann werden wir sehen wie alt das Sys ist.

Und falls es dich beruhigen sollte, bessere Hardware = schönere Spiele.

Und um 200-300 Euro bekommt man schon ein gutes System, DualCore aber.mitdem man auch neuere Spiele spielen kann.

[EDIT]
Natürlich muss ich auch noch dazu sagen: Ich kaufe mir fast jedes 1.5 bis 2 Jahre einen neuen PC. Baue selbst zusammen, und hatte noch nie Probleme.
Ich selbst habe da andere Ansichten gegenüber denen die noch eine SingleCore haben. Ich will es mir einfach leisten, und vor kurzen (Ende Februar) habe ich wieder mal Mobo, Cpu , Mem und Graka neue erworben und bin mit knapp580 Euro ausgekommen.

MP70513
18-04-08, 08:40
Djaffar, du magst dich vieleicht darüber freuen das ein Spiel die Minimalanforderungen exakt angibt, aber fast 70 % der normalen Anwender, haben keine Ahnung was ein Sauberes System ist. Bei denen würde das Spiel in solch einem Fall keine 15 Frames hergeben. Dazu kommen die, die denken das sie mit einem System das minimal schlechter ist das Spiel auch spielen können. Alles in Allem ist es besser, die Systemanforderungen zu hoch anzusetzen, dann ist auch kein Käufer enttäucht dass das Spiel bei ihm nicht läuft sondern positiv überrascht das es sogar besser als erwartet läuft.

Und auch deine grobe Schätzung mit alle halben Jahreneue Hardware, ist mehr als weit her geholt. Die minimalanforderungen setzen einen 3 Jahre alten PC vorraus!

Djaffar
18-04-08, 09:26
Zitat von MP70513:
Alles in Allem ist es besser, die Systemanforderungen zu hoch anzusetzen, dann ist auch kein Käufer enttäucht dass das Spiel bei ihm nicht läuft sondern positiv überrascht das es sogar besser als erwartet läuft.


Oder es eben als logische Schlussfolgerung nicht kaufen.



Und auch deine grobe Schätzung mit alle halben Jahre neue Hardware, ist mehr als weit her geholt. Die minimalanforderungen setzen einen 3 Jahre alten PC vorraus!

Dann ist ein drei Jahre altes Gerät ein altes Gerät? Das ist dann wohl so in der heutigen Zeit, besonders für die reinen Gamer. Ich frage mich nur, wie das Familien machen, die viele Mäuler zu ernähren haben. - Egal, ich habe meinen Unmut über die Hardwareanforderungen geäußert. Ich kenne viele, die sagen, "Boah, watt n Spiel! Kann ich mir aber nicht kaufen, weil meine Kiste da nicht mit macht. Und eine neue kann ich mir auch nicht leisten."
Und dann gibt es auch noch die, die dazu sagen: "Selber Schuld, wenn du nicht aufrüstest."

Wie auch immer, ich versuche jetzt erst mal diesen Taschendiebstahl irgendwie hinzukriegen.

Schönes Wochenende
Djaffar

MP70513
18-04-08, 09:35
Die die Spiele am PC spielen wollen, haben in der Regel ein besseres System oder kaufen sich bald eines. Denn die Spiele die heutzutage auf den Markt kommen haben alle ähnliche anforderungen.
Nur Gelegenehitsspieler die sich in 2 Jahren mal 1 Spiel kaufen merken es wie es sich rapide weiterentwickelt und wollen dann natürlich für das eine Spiel nicht aufrüsten.

3 Jahre ist sehr alt bei Computerhardware, ja.
Wie das Familein regeln weiß ich nicht, aber ich vermute mal das man 3 Monate zu 200 € spart und sich dann nen Mittelmäßigen aber heilwegs modernen PC kauft... es muss ja nicht High-End sein wo die Grafikkarte oder der Prozessor alleine mehr kosten als das angesprochene Komplettsystem und dann aber nur das doppelte bis dreifache an Leistung bringt.

Keksus
18-04-08, 12:49
Dass jeder die neueste CPU im Kasten hat?

Dual Core ist bereits 2 - 3 Jahre alt und heutzutage als Standard anzusehen. Du kannst nicht erwarten auch noch in 3 Jahren mit einem Einkernprozessor spielen zu können.


Warum muss man für die auf der Verpackung angegeben Voraussetzungen und für das beiliegende Handbuch eigentlich eine Lupe benutzen?

Geh besser mal zum Augenarzt. Ich hab trotz 3dpi selbst ohne Brille keine Probleme das Zeug zu lesen.

the_prince2004
18-04-08, 21:06
Zitat von Keksus:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Dass jeder die neueste CPU im Kasten hat?

Dual Core ist bereits 2 - 3 Jahre alt und heutzutage als Standard anzusehen. Du kannst nicht erwarten auch noch in 3 Jahren mit einem Einkernprozessor spielen zu können. </div></BLOCKQUOTE>

Ich kann es auch mit einem Einkern CPU spielen, und es läuft flüssig!

PS: Von mir höt man zu diesem Thema keine Beschwerden!!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif
Wenn man moderne Spiele auf max. Detailstufe, Auflösung usw. spielen möchte muss man halt auch in ein besseres System investieren, nicht anders ist es doch beim PKW und anderen sog. Freizeitaktivitäten, Hobbies und sogar in der Wirtschaft

infinityBurn
20-04-08, 10:43
Stimmt, wenn man ordentlich was Zocken will, besonders jetzt neuere Spiele ist es schon "notwendig" sich ein etwas neueres PC-Modell zu kaufen.
und Mit 580€ kommt man locker auf einiges. Sach mal was ich für den Preis bekommen hab bei Hardwareversand.de
-Dual Core E6750
-2GB DDR 2 Corsair
-Gigabyte Mainboard
-MSI 8800GT
-500GB Festplatte

und da is für den Preis heute noch mehr drin http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

EmiStyles
20-04-08, 14:46
ich hab mal eine frage an euch : habt ihr auch kein blut in der deutschen version oder wer hat kein blut in der deutschen version von euch???ich hab nämlich gar keins und das ist voll der abfuck denn so macht es nur halb so viel spaß hat jemand von euch eine idee wie ich blut bekomme in der deutschen version?

the_prince2004
20-04-08, 16:45
@EmiStyles

Das Blut kann man im Optionsmenü einstellen, wenn du allerdings auf minimaler Detailstufe spielst, wird auch kein Blut dargestellt. (nur in höchster Detailstufe siehst du auch massig Blut)

EmiStyles
21-04-08, 08:17
the_prince2004 thx^^danke endlich mal einer der davon ahnung hat^^ok thx ja ich hatte es auf minimale detailstufe^^naja muss man erst mal weissen ich muss einfach nur die detailstufe hoch stellen...ok thx^^

the_prince2004
22-04-08, 14:26
Für das Blut gibt es aber einen separaten Menüeintrag ähnlich wie für Detailstufe, Auflösung usw.!

EmiStyles
23-04-08, 11:38
ja komisch das ist bei mir nicht aber es funzt trotzdem :-)^^

ToBiOh
23-04-08, 13:57
Vor etwa 2 Jahren als ich meinen PC gekauft habe gab waren DualCores unverhältnismäßig teuer ohne eine besondere Leistung zu erzielen, da es keine Software gab. Nur wer zocken und gleichzeitig ne Datei zippen wollte hatte Vorteile (macht ja jeder). Dass man, um wirklich up2date zu bleiben sich alle 2 Jahre einen neuen PC kaufen muss ist glaube ich klar. Wer nicht muss halt etwas auf Grafik verzichten.

Aber mein Problem ist, dass inzwischen Grafik das A und O ist. Es wird mehr auf eine gute Grafik, als auf Gameplay geachtet. Genauso wird einfach total unfertiges Zeug auf den Markt geschmissen. Mein Wunsch wäre, dass mehr Zeit in die Entwicklung neuer Spiele gesteckt werden würde und dass mehr nach Alternativen und Neuerungen beim Gameplay gesucht wird. Ninteno hat das ja auch schon geschafft, aber vielleicht kann man ja sogar gute Grafik mit gutem Gameplay verbinden. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

the_prince2004
23-04-08, 18:14
Zitat von EmiStyles:
ja komisch das ist bei mir nicht aber es funzt trotzdem :-)^^

Das geht ja auch nur im Animus-Optionsmenü einzustellen!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

JarrodNYC
24-04-08, 07:25
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Djaffar:
[QUOTE]Zitat von MP70513:
Was die Systemvorraussetzungen angeht, würde ich mal sagen: lieber zu hoch als zu niedrig angesetzt.

Warum? Damit wird der Kundenkreis doch eingeschränkt. Ich glaub kaum, dass jeder, der einen noch nicht veralteten PC besitzt, alle halbe Jahre neue Komponenten kaufen und einbauen will, nur damit ein ganz bestimmtes Spiel laufen kann. (Was nicht heißen soll, das es solche Leute nicht gibt, genauso wie die, die sich immer sofort auf die neuesten Konsolen stürzen.) Das ist irgendwie ziemlich unwirtschaftlich gedacht, weil der Kundenkreis nicht voll abgedeckt wird. </div></BLOCKQUOTE>

Die Zielgruppe von Ubisoft sind doch eindeutig die Besitzer von Konsolen, da sie bereit sind für Spiele erheblich mehr auszugeben, auch wenn sie inzwischen so unfertig sind wie PC Spiele bei Markteinführung. Jede PC Version ist nur ein Nebenprodukt, das halbfertig hinterhergeschoben wird. Zuviele Konfigurationsmöglichkeiten zu viele Fehlerquellen, der PCSpielere ist wie immer der Dumme. Man schaue sich nur (RS Vegas müllt Festplatte zu ) (http://www.pcgames.de/aid,641057/Achtung_-_Rainbow_Six_Vegas_2_dt_muellt_Ihre_Festplatte_zu/) RS Vegas 2 an, null Innovation, es kommt als Vollversion daher ist aber eigentlich höchstens ein Addon. ( Vegas 2 ist für mich ein echter Tiefpunkt der Serie.) (http://www.pcgames.de/aid,640070/Ersteindruck_Rainbow_Six_Vegas_2_dt/&page=2)