PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Automatische Anmeldung bei Uplay?!



healrox
02-03-10, 12:26
Ich weiß, eigentlich das falsche Forum, aber da ich eigentlich nur hier aktiv bin und weder Assasins Crred, noch RUSE, noch Splinter Cell besitze, kann's auch hier rein.

Ich hab mich grad bei Uplay etwas umgeschaut, da es ja wohl auch auf die SH5-Spieler zukommen wird. Wollt mir nur anschauen, worum's eigentlich geht.
Hab also ein Tab aufgemacht, www.uplay.com (http://www.uplay.com) eingegeben und auf einmal steht da mein Nickname hier aus dem Forum! Und "Verdiente Units" habe ich auch schon?! - Weil ich mich auf Uplay angemeldet habe... und zwar... heute?! http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Anscheinend ist das Forum-Profil Ubi-weit Nutzbar, auch bei Uplay. Hab ich nich gewusst. Hab ich auch nich gebraucht. Gut zu wissen.
Ich melde mich aber lieber selber irgendwo an! Zumindest möchte ich gefragt werden, ob ich das überhaupt will, liebe Damen und Herren von Ubisoft!

Also: Für alle, die hier mitreden und sich n Kopf machen, das sie ja einen Online-Account brauchen: Ihr habt schon einen.
geht schon gut los. Big Ubi is watching you... http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

Hitman281978
02-03-10, 12:35
stimmt! bin auch gerade auf der Seite gewesen! und was erscheint! : hitman281978!!! wie geht denn sowas?? http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

nadazero
02-03-10, 12:40
Die nutzen Cookies auf unseren Rechnern und wir hoffen, dass bald ein Keks dazu kommt. http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif

matrose1970
02-03-10, 12:59
Hallo,
also ich bin deinem Link gefolgt und muss sagen das, das mein Nick dort nicht auftaucht.
Kann das damit zusammen hängen das wenn immer ich den Firefox schließe meine Cookies löschen lasse?
Aber es ist schon mehr als komisch das wenn ich das ersten mal auf eine Seite geh und die schon weiß wer ich bin!
Schönen Abend noch!
PS - komando zurück - wen ich auf Registrierung klicke und das ganze dann auf die nächste Seite geht steht mein Nick doch da!

EU-Nimrod
02-03-10, 13:09
um solche überraschungen zu vermeiden, sollte man vielleicht als nutzer von firefox die addons adblock plus und noscript benutzen. und das ist nicht nur ausschließlich für solche fälle eine gute lösung.

Christoph08-15
02-03-10, 13:23
was sind cookies?

healrox
02-03-10, 13:29
Ui. Sollte man scho wissen, wenn man im Netz is.

Schaust du hier! (http://de.wikipedia.org/wiki/Cookie)

Kurz gesagt, kleine Dateien, die Infos aus Webseiten speichern. Werden normalerweise vom Browser gespeichert.
Wenn irgenwo beim einloggen schon dein Benutzername im Fenster steht, war das ein Cookie. Können halt ausgelesen werden.

Voyager532
02-03-10, 15:28
Was? Hier werden Cookies benutzt um Daten auszuspähen die vorher vom User eingegeben wurden und auch sonst nur von Ubisoft Seiten verwendet werden?

Na das geht ja gar nicht, HILFE. Das ist ja hier wie bei Animal Farm, oder wie hies dieser Roman noch mit dem großen Bruder...


Manch einer hat echt Sorgen. Jeder Internet Shop verwendet Cookies, anders würde das auch gar nicht funktionieren.

Suppenschmied
02-03-10, 15:50
Zitat von Christoph08-15:
was sind cookies?

Das ist das Englische Wort für Kekse.

Besonders lecker sind die double-Cookies, in Deutschland bekannt als *piep*-Rolle...hm Lecker.


Zitat von Voyager532:
Was? Hier werden Cookies benutzt um Daten...

Das´ja Skandalös...ich werde sofort Klage beim Verfassungsgericht einreichen...

mfg

Dellwig
02-03-10, 16:03
Wie bin ich eigentlich über die Änderungen der Benutzungsbedingungen des Ubi-Forums informiert worden?

Einer automatisierten Anmeldung bei diesem U-Play Gedöns habe ich bei meiner Anmeldung 2005 sicherlich nicht zugestimmt.

Und JA, so etwas kann ein Sorgen machen. Wenn z.B. mein Forumaccount ge-"hijacked" wird, ist mir das völlig Hupe.
Wenn damit allerdings auch "Dienstleistungen" betroffen sind, von den ich nichts weiß und die mal einfach so auf mein Forumsaccount gebuckelt wurden, sieht die Sache schon verdammt anders aus.

Das Internet-Shops auch Cookies verwenden, ist auch 'ne dolle Erkenntnis. Aber wenn ich mich z.B. bei Amazon registriere, bedeutet das nicht, dass ich dann auch automatisch auf 23 XXX-Seiten registriert bin.

Bin sauer - in Klammern "sehr"

healrox
02-03-10, 17:10
Es geht auch nicht um Cookies, sondern darum, dass Ubi wild irgendwelche Plattformen eröffnet und User dafür registriert, ohne auch nur einen Mucks von sich zu geben.
Das ich die Daten (um zugang zu diesem Forum zu haben) selber eingegeben habe, weiß ich auch.
Das diese Daten nur von Ubiservern verwendet werden ...äh... ja klar. So wie der Osterhase gerade in seinem Bau sitzt und Eier bemalt, oder?

DustFireSky
02-03-10, 22:05
Das ist doch total normal, was hier als bedenklich deklariert wird.

Denn:

1. Sind das ALLES Subdomains von UBISOFT und somit sind auch die Cookies auf jeder dieser Subdomains gültig. Das ist schon immer so gewesen.
2. Ist www.uplay.com (http://www.uplay.com) auch eine Subdomain. Die wird auf http://uplay.de.ubi.com/ weitergeleitet
3. Müsst Ihr sowieso einen Account haben um auch jede UBISOFT Seite voll nutzen zu können.

Klar könnte man das einstellen, das die Cookies nur für eine Subdomain gültig sind, aber das nenne ich Komfort und nicht bedenklich. Wer sich selber damit auskennt, der weiß was das für ein Vorteil ist oder wollt Ihr Euch immer und immer wieder anmelden müssen, wenn Ihr die UBI TV Show gucken wollt oder Kommentare dazu verfassen wollt. Genauso wie im Forum. Ich weiß zwar nicht genau wieviele Unterseiten UBISOFT hat, aber für mich ganz klar ein Plus!

Malt doch nicht immer den Teufel an die Wand, das ist schon fast nicht mehr erträglich! Seht Ihr immer nur das schlechte im Menschen ? Wer schlecht denkt ist selbst schlecht! Natürlich sollte man da unterscheiden. Denn es gibt ja auch noch Naivität http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Also wenn man nur halbwissen über ein Thema hat, sollte man erstmal googlen oder sich selber schlau machen BEVOR man schreibt.

RICHTIG:
Denken -> Informieren -> Post verfassen!

FALSCH:

Spekulieren -> Halbwissen Posten -> Nach Aufklärung erst Informieren -> Dumm aus der Wäsche gucken.

vonStahlhelm
02-03-10, 22:15
Zitat von Dellwig:
Wie bin ich eigentlich über die Änderungen der Benutzungsbedingungen des Ubi-Forums informiert worden?

Einer automatisierten Anmeldung bei diesem U-Play Gedöns habe ich bei meiner Anmeldung 2005 sicherlich nicht zugestimmt.

Und JA, so etwas kann ein Sorgen machen. Wenn z.B. mein Forumaccount ge-"hijacked" wird, ist mir das völlig Hupe.
Wenn damit allerdings auch "Dienstleistungen" betroffen sind, von den ich nichts weiß und die mal einfach so auf mein Forumsaccount gebuckelt wurden, sieht die Sache schon verdammt anders aus.

Das Internet-Shops auch Cookies verwenden, ist auch 'ne dolle Erkenntnis. Aber wenn ich mich z.B. bei Amazon registriere, bedeutet das nicht, dass ich dann auch automatisch auf 23 XXX-Seiten registriert bin.

Bin sauer - in Klammern "sehr"

bin mal gespannt ob das hacken von ubi-accounts dann möglich sein wird.
mit hat mal irgendeine ganz miese fratze meinen steam-account gehackt und das passwort geändert.
das waren zig spiele gewesen.
allerdings konnte ich das alles anhand von fotos der packungen und keys nachweisen und mir ein neues passwort zusenden lassen.
das ist echt die letzte schite, sowas.

ne, sh-5 kommt mir nicht ins haus, da werde ich mich in geduld üben und es erst kaufen wenns auf der pyramide für n zehner verramscht wird oder am besten noch auf ne heft-cd landet.
und wenn DANN noch dieser drm scheiß dadrauf ist, dann verzichte ich sogar ganz auf sh-5,

DustFireSky
02-03-10, 22:30
@ vonStahlhelm

Das Problem bei Steam Usern ist ganz einfach, das immer die Leute gehacked werden, die ein Passwort wählen das sowas von lasch ist, dass das selbst ein bekannter knacken könnte. Du glaubst doch nicht ernsthaft, das sich sogenannte "Hacker" hinsetzen und via Bruteforce einen bestimmten Account knacken wollen. Wäre ja auch garnicht auffällig http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Im Ernst, die meisten sind es doch wirklich selber schuld. Wer als PW seinen Namen oder Geburtstag oder ähnliches nimmt, hat doch nichts anderes verdient als gehacked zu werden. Wenn man dann auch noch so leichtsinnig ist, sein Online Banking Account so lasch zu schützen, der ist einfach grob Fahrlässig.

Denk dir ein PW aus mit 20 Stellen, bestehend aus Buchstaben und Zahlen und Sonderzeichen und GANZ WICHTIG: "Das darf absolut KEINEN SINN ergeben und nicht mit dir in Zusammenhang gebracht werden können!" Also keine Wörter benutzen, die in einem Duden stehen! Das knackt keiner, es sei denn du hast nen Keylogger im Hintergrund auf deinem Rechner am laufen.

Und selbst wenn einer deinen UBI Account knackt... Bringt doch nichts, denn mir wäre nicht bekannt, das die Spiele so gehandhabt werden wie bei Steam. Oder musstest du den Key von einem Spiel bei UBISOFT irgendwo posten oder ins Profil eintragen ? Wäre mir neu http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

nils656
03-03-10, 01:03
Zitat von Crack84:
@ vonStahlhelm

Das Problem bei Steam Usern ist ganz einfach, das immer die Leute gehacked werden, die ein Passwort wählen das sowas von lasch ist, dass das selbst ein bekannter knacken könnte. Du glaubst doch nicht ernsthaft, das sich sogenannte "Hacker" hinsetzen und via Bruteforce einen bestimmten Account knacken wollen. Wäre ja auch garnicht auffällig http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Im Ernst, die meisten sind es doch wirklich selber schuld. Wer als PW seinen Namen oder Geburtstag oder ähnliches nimmt, hat doch nichts anderes verdient als gehacked zu werden. Wenn man dann auch noch so leichtsinnig ist, sein Online Banking Account so lasch zu schützen, der ist einfach grob Fahrlässig.

Denk dir ein PW aus mit 20 Stellen, bestehend aus Buchstaben und Zahlen und Sonderzeichen und GANZ WICHTIG: "Das darf absolut KEINEN SINN ergeben und nicht mit dir in Zusammenhang gebracht werden können!" Also keine Wörter benutzen, die in einem Duden stehen! Das knackt keiner, es sei denn du hast nen Keylogger im Hintergrund auf deinem Rechner am laufen.

Und selbst wenn einer deinen UBI Account knackt... Bringt doch nichts, denn mir wäre nicht bekannt, das die Spiele so gehandhabt werden wie bei Steam. Oder musstest du den Key von einem Spiel bei UBISOFT irgendwo posten oder ins Profil eintragen ? Wäre mir neu http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Accounts werden ganz anders "gehackt"!

Du kannst auch ein 10000 Stellen PW nehmen und ich hack dir das Ding.
Einen Logger z.b hab ich innerhalb von 5 Minuten auf dem PC, wenn ich deine IP habe.
Nachdem der Logger auf dem PC ist, bekomm ich jedes beliebige PW zugeschickt. Jenachdem, wie ich das Teil abgestimmt habe.

Und schon ist der Account hinüber.
Dein Virenscanner und deine Firewall bringen dir rein ganichts, denn diese lassen sich mit leichten Tricks umgehen.

Ein Brute-Force-Angriff ist viel zu umständlich, führt meist nicht zum Erfolg und lässt sich nachweisen.

JanderSunkiller
03-03-10, 01:22
dann leg mal los - meine IP: 127.0.0.1 http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

DustFireSky
03-03-10, 01:29
@ nils656
Ich merke schon, wir weichen hier vom Thema ab. Aber das was du sagst habe ich schon öfter von Script Kiddies gehört. Du bist auch der mit der Aussage gewesen, das jeder 6 Jährige das hinkriegt ein Spiel zu cracken. Leute die davon Ahnung haben verhalten sich nicht so wie du http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif Die prahlen auch nicht damit. Und sogenannte Hacker wollen nicht so genannt werden. Übrigens... Du sagst zu mir die machen das ganz anders, aber kommst mir mit dem was ich selber schon gesagt habe (Keylogger). Find ich witzig. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Mal unter uns zwei. Seit gut 2 Wochen lese ich mir hier zufällig Tag für Tag deine Beiträge durch und ich bin für mich zu der Erkenntnis gekommen, das ich dich nicht ernst nehmen kann http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif Warum kannst du dich ja selber fragen http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif Denk einfach mal in Ruhe nach und gehe mal in dich. Lese mal deine letzten 20 Beiträge durch. Stell dir vor, du bist ein Gast und nicht du selbst und lese das geschriebene von dir. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen.

So und nun wieder zurück zum Thema!

@ JanderSunkiller

Pssst, nicht so laut http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

odindnje
03-03-10, 01:32
Was mich noch zu dem Thema interessieren würde: Wird bei der Registrierung des Spiels derselbe Account benutzt wie bei der Registrierung im Forum? Was passiert dann, wenn der Account gesperrt wird? Kein spielen mehr möglich? Sollte man sich sicherheitshalber einen weiteren Account zulegen?

Gandalfi2005
03-03-10, 01:33
Nachdem sich Nils nun endlich als Hacker geoutet hat, könnt Ihr diesen Typen endlich mal bannen ? Seine Rechte Scheiße wäre schon ein Bann wert gewesen.

Ruby2000
03-03-10, 02:13
Zitat von nils656:

Accounts werden ganz anders "gehackt"!

Du kannst auch ein 10000 Stellen PW nehmen und ich hack dir das Ding.
Einen Logger z.b hab ich innerhalb von 5 Minuten auf dem PC, wenn ich deine IP habe.
Nachdem der Logger auf dem PC ist, bekomm ich jedes beliebige PW zugeschickt. Jenachdem, wie ich das Teil abgestimmt habe.

Und schon ist der Account hinüber.
Dein Virenscanner und deine Firewall bringen dir rein ganichts, denn diese lassen sich mit leichten Tricks umgehen.

Ein Brute-Force-Angriff ist viel zu umständlich, führt meist nicht zum Erfolg und lässt sich nachweisen.

Um Gottes Willen, lasst uns ganz schnell das Internet abschalten bevor was schlimmes passiert http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif


Gruß Ruby

DustFireSky
03-03-10, 02:16
Zitat von odindnje:
Wird bei der Registrierung des Spiels derselbe Account benutzt wie bei der Registrierung im Forum?


Du meinst jetzt, wenn die das so machen würden wie bei Steam ? Ich nehme es mal an. Ich denke, das du über deren Online System (SH5) den Login aus dem Forum hier verwenden kannst. Bei Sh4 funktionierte das ja auch, wenn man online mit anderen spielen wollte. Jedenfalls hatte ich mich damals zuerst im Forum angemeldet und sonst auf keiner weiteren Seite von UBI. Also muss das schon so sein. Die verwenden 100% eine Userdatenbank für alle Seiten. Testen kann man das ja, wenn du versuchen würdest dich auf einer anderen UBISOFT unterseite versuchen würdest neu zu registrieren mit der selben E-Mail, wie du es zuvor schon im Forum getan hast. Wenn dem so ist, müsste eine Fehlermeldung kommen, das es den Benutzer schon gibt.


Zitat von odindnje:
Was passiert dann, wenn der Account gesperrt wird? Kein spielen mehr möglich?


Ich glaube, selbst wenn man verbannt wird aus dem Forum bedeutet das ja nicht, das du das Spiel nicht mehr spielen darfst. Das wäre Rechtlich auch nicht möglich, denn du hast ja dafür bezahlt. Ich denke einfach mal, das die das einstellen können für welche Bereiche der Account auf Eis gelegt wird.


Zitat von odindnje:
Sollte man sich sicherheitshalber einen weiteren Account zulegen?


Wenn das so sein sollte wie bei Steam, kannst du das Spiel auch nur für einen Account registrieren. du kannst zwar dann immer noch einen zweiten erstellen, nur bezweifel ich, das du das Spiel nochmals mit dem zweiten Account verknüpfen kannst. Geht bei Steam ja auch nicht.

JotDora
03-03-10, 02:16
Hallo nils,

hier meine derzeitige IP: 207.46.232.182

Und jetzt los, zeig mir was Du kannst!

Gruß

JotDora

Ubi_AnnickV
03-03-10, 02:59
Hacker-Diskussionen sind in diesem Forum nicht erwünscht.

Bitte Back to Topic!

DustFireSky
03-03-10, 03:06
@ Ubi_AnnickV

Schön das Sie etwas dazu geschrieben haben, aber wenn man doch schon etwas schreibt, dann hätten sie doch in einem auch den Beitrag von "odindnje" beantworten können. Ich habe zwar darauf geantwortet, jedoch habe ich den Online Dienst ja nicht geschrieben, von daher wäre es nur nett gewesen wenn Sie dazu etwas gesagt hätten, denn mein Text beruht auf Vermutungen und nicht auf Fakten. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Ubi_AnnickV
03-03-10, 03:12
Zitat von odindnje:
Was mich noch zu dem Thema interessieren würde: Wird bei der Registrierung des Spiels derselbe Account benutzt wie bei der Registrierung im Forum? Was passiert dann, wenn der Account gesperrt wird? Kein spielen mehr möglich? Sollte man sich sicherheitshalber einen weiteren Account zulegen?

Alle Ubisoft Anwendungen nutzen den selben Ubi.com Account.
Wenn ein Account im Forum gebannt wird, ist das Spielen mit diesem Account aber immer noch möglich.
Ein Spiel kann aber immer nur an einen Account gebunden werden, daher ist ein zweiter Account nutzlos.

odindnje
03-03-10, 03:44
Wenn ein Account im Forum gebannt wird, ist das Spielen mit diesem Account aber immer noch möglich.

AnnickV: Vielen Dank für die prompte und eindeutige Antwort. Ich habe aber trotzdem Magenschmerzen, daß Ihr die Möglichkeit habt, mir den Hahn abzudrehen. Das gefällt mir einfach nicht.

Crack84: Vielen Dank auch für Deine Antwort. Mit Steam kenne ich mich überhaupt nicht aus, das kommt für mich nicht in Frage.

AOTD_MadMaxU48
03-03-10, 03:48
Man man ihr habt Sorgen.....

Einige von euch denken wohl auch über die Gefährlichkeit von Pestizidspuren im Joghurt nach während sie im Abstand von 2 Metern zum Vorrausfahrenden PKW mit Tempo 250 über die Bahn kacheln was ????

Hier scheinen einige wohl wirklich ihren Kleinkrieg mit Ubi führen zu wollen.

Gruß

Maddy

DustFireSky
03-03-10, 03:50
@ odindnje
Die Online Dienste sind alle nach dem selben Prinzip aufgebaut, daher konnte ich mir das schon so vorstellen.

PS: Dafür brauchst du doch nicht danke sagen. Wir müssen doch zusammenhalten und uns gegenseitig helfen http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

@ AOTD_MadMaxU48

Das scheint wohl ein neuer Volkssport zu sein http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

odindnje
03-03-10, 04:09
Crack 84: http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

MadMax: Es steht Dir natürlich frei, das alles ganz anders zu sehen.

Hättest Du vor 10 Jahren gedacht, daß man über die Verbindungsdaten Deines Telefons ein vollständiges Bewegungsprofil erstellen kann? Hätte sich dagegen niemand gewehrt, gäbe es jetzt nicht den BVerfG-Beschluss.

Ruby2000
03-03-10, 05:40
Hättest Du vor 10 Jahren gedacht, daß man über die Verbindungsdaten Deines Telefons ein vollständiges Bewegungsprofil erstellen kann? Hätte sich dagegen niemand gewehrt, gäbe es jetzt nicht den BVerfG-Beschluss.

klar! Was man nicht weiß macht einen nicht heiß!

Gruß Ruby

AOTD_MadMaxU48
03-03-10, 05:52
Zitat von odindnje:
Crack 84: http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

MadMax: Es steht Dir natürlich frei, das alles ganz anders zu sehen.

Hättest Du vor 10 Jahren gedacht, daß man über die Verbindungsdaten Deines Telefons ein vollständiges Bewegungsprofil erstellen kann? Hätte sich dagegen niemand gewehrt, gäbe es jetzt nicht den BVerfG-Beschluss.

Nun ich sehe das nicht ganz anders, da täuscht Du Dich in meiner Person aber ich denke das dieses "Phänomen" in Anbetracht anderer Probleme mit SH V zu vernachlässigen ist.
Hab da halt andere Prioritäten.

Gruß

Maddy