PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : „Der Bademeister“ Interviews, Berichte und Informationen rund um Silent Hunter 5



sanomator
27-08-09, 00:33
Hier können erste Informationen gesammelt werden, um sie allen Interessierten zugänglich zu machen.

Unter diesem Link , könnt ihr ein Interview mit Dan Dimitrescu, dem Silent Hunter 5 Lead Designer lesen.

Klick! (http://www.cynamite.de/pc/news/more/silent_hunter_5_erste_infos_und_bilder_der_neueste n_u_boot_sim/19625/silent_hunter_5_erste_infos_und_bilder_der_neueste n_u_boot_sim_p2.html)

Quelle : cynamite.de


Gruß Sanomator http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

sanomator
27-08-09, 01:58
Ein sehr sachlicher Artikel, welcher auch einen kleinen Einblick, in die neue taktische Übersichtskarte gibt.

Klick! (http://www.pcgames.de/aid,692939/Silent-Hunter-5-Vorschau-In-Ego-Shooter-Manier-durchs-U-Boot-schlendern/PC/Vorschau/)

Quelle: PC Games


Gruß Sanomator http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

urmelgames
27-08-09, 12:48
top infos - danke sano! bin ja (vorsichtig) gespannt.

bis dahin: www.lsh3.com (http://www.lsh3.com)

U

Schmutt
28-08-09, 08:25
Für die, die einigermaßen englisch lesen können
Hooked Gamers (http://www.hookedgamers.com/pc/silent_hunter_5/preview/article-551.html)

nadazero
29-08-09, 07:50
Zitat von Schmutt:
Für die, die einigermaßen englisch lesen können
Hooked Gamers (http://www.hookedgamers.com/pc/silent_hunter_5/preview/article-551.html)

Ein wenig fragwürdig, dieser Artikel.
Er schreibt:

If you were disappointed that you could only play on the Allied side in Silent Hunter 4, you will be happy to learn that this is remedied in Silent Hunter 5. Regardless of the side you play for, the game is easy to get into.

Damit deutet er an, man könnte wählen ob man für die Achse oder die Alliierten fährt. Das hat sonst noch niemand geschrieben. Oben über dem Artikel starten japanische Flugzeuge von einem Flugzeugträger. Das Bild dürfte von SH4 kommen.

Ich vermute der hat nicht mehr Infos als die anderen, der hat einfach nicht alles verstanden.

sanomator
29-08-09, 10:10
Eine Vermutung über eine Vermutung ergibt vermutlich ein Paradoxon.

Möglicherweise sorgt dieser Auszug aus dem Interview mit Dan Dimitrescu für Verwirrung.

„Mit Silent Hunter 5 bringen wir die Reihe auf ein völlig neues Level. Wir haben unsere Technologie verbessert und können nun Dinge realisieren, die zuvor noch nicht möglich waren. Es ist eigentlich nicht entscheidend, ob man an Bord eines amerikanischen oder deutschen Boots spielt – wir zumindest lieben all diese Schiffe! Aber da man beim Vorgänger mit der US-Flotte in See stach, war es Zeit, den U-Booten wieder ein völlig neues Gesicht zu verleihen.“

Gruß Sanomator http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Schmutt
22-09-09, 14:02
Zitat von sanomator:
„Mit Silent Hunter 5 bringen wir die Reihe auf ein völlig neues Level. Wir haben unsere Technologie verbessert und können nun Dinge realisieren, die zuvor noch nicht möglich waren. [...]"


Müsste es dann besser heißen: SH V - The Next Next Generation?

KptLt_Kosinus
09-04-10, 04:20
lang lang ist her...

wenn ich mir die berichte durchlese und sehe was dann auf dem markt geworfen wurde....

Ubisoft Warum nur? Warum?

Frankyb2
09-04-10, 05:03
Zitat von KptLt_Kosinus:
lang lang ist her...

wenn ich mir die berichte durchlese und sehe was dann auf dem markt geworfen wurde....

Ubisoft Warum nur? Warum?

Jo
Kaum zu glauben aber wahr.
Warum nur?

dirkk1974
09-04-10, 06:39
Was ist neu an Silent Hunter 5?

Die Frage müsste eigentlich lauten: Was ist bei Silent Hunter 5 noch beim Alten geblieben? ? Nicht viel! Wenn wir über die neue dynamische Kampagne, das komplett nachgebildete Innere eines U-Boots und das völlig neue System zur Interaktion mit der Crew sprechen, ist es ein völlig neues Spiel – und eine völlig neue Spielwelt, die den Spieler in ihren Bann ziehen wird.


Taucht man tiefer ein in SH5 z.B. in die Dateistruktur und den Aufbau der Parameter dann wird man zweifelsfrei feststellen das wir eigentlich Silent Hunter 4 spielen. Hinzugefügt wurden lediglich ein grafisches Overhaul, ein begehbares Boot und ein paar Rollenspielelemente alles andere entspricht zu 99.9 % SH4. Das dennoch dieses Game zu verhunzt wurde ist nur dadurch zu erklären, dass die Devs aus Rumänien mit vollem Einsatz am Game arbeiteten bis plötzlich Ubisoft sagte : "So wie weit seid Ihr, läuft das Game ? Okay, dann raus damit. Uns reicht es wenn das Game stabil läuft und schick aussieht, Gameplay (besonders KI !) und Bedienkomfort sind unwichtig !!!!!!



Ihr könnt zum Beispiel erwarten, dass die Sensoren der Gegner nun noch besser funktionieren.


Die dickste Lüge überhaupt ! Die Sensoren der Zerstörer funktionieren praktisch überhaupt nicht. Ich kann mir diesen Misstand nur dadurch erklären, dass die Devs entschieden haben SH5 für jeden Laien spielbar zu machen, denn so vertrottelt kann kein Programmierer sein. Torpedos los, auf 20 Meter abtauchen, auftauchen, nächstes Ziel u.s.w. ! Jeder Moorhuhnfan kann dieses Game zocken, eine Simulation sieht anders aus.



Der Spieler wird hauptsächlich an Bord der Versionen II, VII und IX in See stechen. Für eine vollständige Liste an verfügbaren U-Booten müsst ihr euch noch ein wenig gedulden.


Die vollständige Liste hat sich demnach entgegen diser Behauptung gewaltig reduziert auf exakt ein Boot, lol.


Fazit : WIR WURDEN NACH STRICH UND FADEN BELOGEN UND BETROGEN ! Ich gehe jedoch davon aus das die Devs aus Rumänien andere Vorstellungen von SH5 hatten als die Bosse bei Ubisoft. Letztere wollten nur das schnelle Geld und haben dieses Desaster auch zu verantworten, nicht Ubisoft Rumänien.

Eagle_Four
09-04-10, 09:16
Ich hab das mal aus einem anderen Forum kopiert, fand ich sehr interessant, vor allem das mit SH4.


"* Stichpunkt Spielstände
Ich habe mir das Spiel seinerzeit gekauft, habe auch die Beta mitgemacht, aber was UbiSoft da abgeliefert hat, schlägt dem Faß den Boden aus …

Das Statement, daß die Spielstände angeblich online gespeichert werden, ist eine hanebüchende, unverschämt dreiste Lüge.

In der Gesamtheit kann man es eigentlich nur als plumpestes Bemühen der Täuschung oder Abschreckung interpretieren.
Wahrscheinlich der krampfhaft-hilflos verzweifelte Versuch, die Raubmordkillerspiel-Kopierer und h4x0r abzuschrecken - und natürlich um über die eigene exzessive Unfähigkeit zur programmierung eines verhältnismäßig oder wenigstens ansatzweise diffizilen Kopierschutzes hinwegzutäschen …

Ich meine …
Die Spielstände werden und wurden zu keiner Zeit online gespeichert.
Ihr ach so hochgelobter und unknackbarer Kopierschutz besteht im Großen und ganzen aus einem aberwitzigen Trigger, der das Spiel erst startet, sobald er eine online-Verbindung zu den Ubisoft-Masterservern unterhält - und selbiges pausiert, wenn die Verbindung für mehr als 30 Sekunden unterbrochen wird.

Das Adjektiv »lächerlich« kann nicht einmal im Entferntesten der Peinlichkeit des Ganzen gerecht werden, mit der Ubisoft hier vorgegangen ist.

Stattdessen klammern sie sich krampfhaft an ihren Pressesprecher der beharrlich verkündet, der Kopierschutz ist sicher, nicht geknackt - und die die es mit dem [ja eigentlich nicht vorhandenen Crack … ] spielen, würden schon früh genug merken, daß das Spiel unvollständig ist …

Es ist dermaßen erbärmlich, daß mir echt die Worte fehlen, um solche armseligen Nebelkerzen überhaupt zu beschreiben - und ich bin für gewöhnlich eigentlich recht wortgewandt.


Ernsthaft;
Das komplette Spiel liegt in *.ini-Format Dateien vor.
Zwar haben die nicht eine solche Endung [Bravo ! Schritt I. im h4xor-1337-Kurs abgeschlossen; Damit daß Gros der DAU‘s, die bei einem Doppelklick einer "unbekannten" Datei mit dem Hinweis, daß die Datei nicht geöffnet werden kann - und man möge doch bitte ein entsprechendes Programm auswählen - resigniert den Kopf hängen läßt] …
… aber es sind alles *.ini-Dateien - bis auf ein paar Ausnahmen [binär kodiert; base64].

Das Spiel ist SH IV - die sind so unbeschreiblich dumm oder inkompetent, die haben einfach die Transparenz des HUD‘s von SH IV auf null gedreht - und das Neue einfach drübergepappt, die [Tastatur-] Kurzbefehle haben sie einfach auskommentiert [daß muß man sich einmal durch den Kopf gehen lassen … !] und die jeweiligen Texturen [*.dds; DirectDraw Surface - kann fast jedes Programm öffnen …] umbenannt [sic!] und die Neueren dazugeschmissen.

So unbescheiblich stümperhaft würde vielleicht ein angehender 7.-Klässler im 4. Monat seiner Informatik-AG vorgehen - und selbst der würde nicht benutzte Dateien noch entfernen …
Es ist einfach unfaßbar, was hier als Vollpreis-Produkt in die Läden gekommen ist …
Es spottet schlicht jeder Beschreibung …

Das „knacken“ hat wahrscheinlich nur solange gebraucht [nichteinmal 24 Std.], weil Diejenigen, die es knacken wollten und haben, [bildlich gesprochen] erst zum Baumarkt rennen mußten, um einen Verlängerungsschlauch für den Schneidbrenner zum knacken des Tresors zu holen - nur um just beim zünden des Brenners festzustellen, daß Ubisoft als Schutz einfach einen Streifen Tesa [nein, kein Malerkrepp, man ist ja nicht ganz dumm ! ] übers Schlüsselloch geklebt und den Schlüssel unter der Matte versteckt hat …

Ich meine, wenn man sich schon eine Weile mit solchen Sachen beschäftigt, dann kommt man doch auf alles Andere [die Spielstände wären wirklich online gespeichert, eine hübsche nicht-standardmäßige lzss-Verschlüsselung der ausführbaren Dateien oder was auch immer…], aber doch nicht auf sowas unbeschreiblich primitives … ?!

Nunja, abgesehen von dem Spiel was ja, laut Aussage von Ubisoft garnicht vollständig ist - und demnach könnten es ja alle, die es gezogen haben, gar nicht spielen - finde ich [wurde aber auch schon des Öfteren erwähnt], ist der Zustand des Spiels der eigentliche, sogar weitaus effizientere Kopierschutz - wenn nicht sogar der beste, der jemals bei einem Spiel Anwendung fand.

Ich habe noch nie in meinem Leben [und ich spiele schon seit den achtziger Jahren; selbst der VC 20 ist mir noch ein Begriff …] ein „Spiel“ gesehen, was dergestalt unspielbar ist.

Das Ding sprießt nur so vor Bugs und Unzulänglichkeiten …
Angefangen bei dem geradezu hirnverbrannten Interface [was noch Charmant umschrieben sein dürfte …], deren unerträglich nervenden Pop-Ups, die einen in fast spastischer Manier daran erinnern, wie man das Spiel steuert [sie kommen immer wieder, sobald man bspw. die Karte aufruft, an das Geschütz geht; jedes Mal !] über die cerebralentkernte KI, dessen Bildungsresistenz sie in ausufernder Regelmäßigkeit unter Beweis stellt, die berühmten Selbstmordschiffe und so weiter und so fort …

Das Spiel hat Nichts gemein mit einer Simulation, erst recht nicht mit einer U-Boot-Simulation oder Ähnlichem …
Man muß jedes Mal, wenn man beispielsweise auf der Brücke ist, und ein Schiff gesichtet hat, zum Geschütz rennen, um es zu bedienen - es gibt keinen Kurzbefehl mehr!

Man weiß nicht einmal, in welche Richtung man fährt - da es keinen Kompass gibt …
Ebenso kann man nicht in eine bestimmte Richtung fahren [bspw. 20° rechts] - man kann nur mit den Pfeiltasten immer nur einen Grad nach links oder nach rechts …

Laßt bloß die Finger von dem Spiel - ich habe noch niemals mich so über 50 € geärgert … "


Was soll man dazu noch sagen!

R.I.P. SH5

Katastrophski
09-04-10, 09:31
Wenn du aus einem anderen Forum kopierst, gib bitte den Urheber an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Sehr blumige Sprache der Herr http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

emptiness2005
09-04-10, 10:02
Ich bleibe bei meiner Vermutung, das das Spiel von Ubi mindestens ein Jahr zu früh realesed worden ist, sei es aus unwissennheit, oder mit vorsätzlicher Absicht. Überzeugt bis sicher bin ich mir damit, das SH5 nie einen Betatester gesehen hat.
Um an eine Sicht hinter den Dingen zu gelangen, versuche ich mich manchmal in Situationen hineinzuversetzen warum und mit welcher Begründung etwas gemacht worden ist und habe mich gefragt, ob es von den Devs vielleicht Absicht war, bestandteile aus SH3 und SH4 beizubehalten..., ich meine so konnten wir in kurzester Zeit eine neue UI erstellen, die darauf aufbaut. Die auskommentierten Tastaturbefehle, haben mir beispielsweise wunderbar bei meinem eigenem Tastaturmod geholfen. Was meint Ihr dazu?

Gruß
Alex

dirkk1974
09-04-10, 10:24
Zitat von emptiness2005:
Überzeugt bis sicher bin ich mir damit, das SH5 nie einen Betatester gesehen hat.


Da kannste Dir absolut sicher sein das dem so war.



und habe mich gefragt, ob es von den Devs vielleicht Absicht war, bestandteile aus SH3 und SH4 beizubehalten.


Bestandteile ist gut - Hast Du noch SH4 auf der Platte ? Wenn ja, dann vergleich mal die Dateistrukturen von SH4 und SH5. Du wirst feststellen, dass die Entwickler quasi 99 % der Struktur von SH4 übernommen haben. Zum Beispiel wurde das komplette UI von SH4 einfach deaktiviert, im Spiel ist es aber dennoch vorhanden und wird sogar angesteuert und aktualisiert, nur - der Spieler sieht das alles nicht, weil das neue stümperhafte UI einfach drüber gepappt wurde.
Was glaubst Du wieso so dermaßen schnell Mods erhältlich waren die das alte Interface wieder ins Spiel einbinden konnten ? Alles was in SH4 vorhanden war ist auch in SH5 drin nur wurde es deaktivert und durch irgendwelchen verschlimmbesserten Unsinn ersetzt.

emptiness2005
09-04-10, 10:50
Eben, daher frage ich mich, ob das absichtlich geschehen ist, um das Modden zu vereinfachen, oder ob es sich einfach noch in einer Art von WIP-Stadium befindet/befand. Denn wie die UI im Stock aussieht, war ja wohl so auch nicht geplant, wie einige Bilder zeigen.
Ich kann mir nicht vorstellen, das ein profissionelles Enwickler-Studio( im Sinne von, ich verdiene mein Geld damit) so eine finale Arbeit freiwillig abgeliefert hätte, wo doch einige Devs sich im Subsim-Forum tummeln und hautnah mitbekommen, wie weit sich die Modder mit den Dateien, Scripts, Strukturen beschäftigen, ja sogar Anmerkungen in Scripts für Modder hinterlassen haben.

Gruß
Alex

Michi71
09-04-10, 11:36
Zitat von sanomator:
Hier können erste Informationen gesammelt werden, um sie allen Interessierten zugänglich zu machen.

Unter diesem Link , könnt ihr ein Interview mit Dan Dimitrescu, dem Silent Hunter 5 Lead Designer lesen.

Klick! (http://www.cynamite.de/pc/news/more/silent_hunter_5_erste_infos_und_bilder_der_neueste n_u_boot_sim/19625/silent_hunter_5_erste_infos_und_bilder_der_neueste n_u_boot_sim_p2.html)

Quelle : cynamite.de


Gruß Sanomator http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Erinnert mich ein wenig an den offizellen FAQ-Thread, den es mal gab. Da stand auch vieles drin was alles gemacht wird und was letztendlich nur leere Versprechen waren.
Übrigens, wo ist denn dieser Thread hin? Still und heimlich gelöscht?

roteroktober200
09-04-10, 11:53
Zitat von Michi71:
Erinnert mich ein wenig an den offizellen FAQ-Thread, den es mal gab. Da stand auch vieles drin was alles gemacht wird und was letztendlich nur leere Versprechen waren.
Übrigens, wo ist denn dieser Thread hin? Still und heimlich gelöscht?

Gelöscht? Nein, der wird wohl zwischen den Seiten 15-21 zu finden sein.

Eagle_Four
09-04-10, 15:30
Zitat von Katastrophski:
Wenn du aus einem anderen Forum kopierst, gib bitte den Urheber an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Sehr blumige Sprache der Herr http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

OK, hast natürlich recht, hab ich übersehen. Mal schauen, ob ich den Thread wiederfinde,ich lösche immer gleich den Cache.

Suppenschmied
09-04-10, 15:44
Na, ich glaube kaum das du hier die Quelle nennen darfst, ohne das du den Bannstrahl auf dich ziehst. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif