PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Statistik



VassilySaizef
14-04-05, 10:16
HI!

ich wollte mal wissen wie eure statistiken in euren derzeitigen kampagnien sind.

meine statistik:
28 Feindfahrten
Beginn:01.12.41
Derzeit:26.12.44
Versenkte Handelschiffe: 27
Versenkte Kriegsschiffe: nur 4 ^^
Abgeschossene Flugzeuge: 24 hab mich mit jedem flugzeug angelet das kam außer es war schlechtes wetter
Gesamt Tonnage: 105.761 BT

irgendwie eine schwache statistik was die schiffe betrifft

ParaB
14-04-05, 10:22
Das ist ja weniger als EIN Handelsschiff pro Feindfahrt. Aber dafür 24 Flugzeuge? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Blöde Frage, aber wie spielst Du eigentlich?

Mit AK ins Patrouillengebiet und dann nach 24 Stunden zurück nach Hause?

VassilySaizef
14-04-05, 10:30
wie ich spiele: ich fahr zu den den sektor in dem aich patrollieren muss und versenke jedes handelsschiff das ich antreffe, geh den kriegsschiffen aus dem wrg und bin dann froh heil wieder nach hause zu kommen

und ich versteh nicht warum ihr alle solche angst vor den fliegern habt die treffen mit ihren bomben eh nichts höchstens mit ihren MGs

Legamir
14-04-05, 10:31
LOL?

Ich spiel auf 65% Realismus
Hab heute meine 7te Feinfahrt abgeschlossen. August 40 und hab auf meinem Konto 290 000 BRT. Bin immer erst in den Hafen zurückgekehrt bis ich keine Torpedos mehr hatte!

Edit: Ich wurde bisher schon 3x von Flugzeugen versenkt. Von wegen die treffen nicht!

Du legst dich mit Flugzeugen an, aber fährst nach den 24 Stunden im Einsatzgebiet so schnell wie möglich wieder nach Hause? Das klingt irgendwie ziemlich komisch!

Robert_E._Lee
14-04-05, 10:36
Ich hab ja in allen meinen Feindfahrten - müssten so um die 20 sein noch nicht mal 24 Flugzeuge GESEHEN...geschweige denn abgeschossen...ich glaube eines habe ich mal erwischt, aber nur weil ich keine Lust hatte alle 2 Minuten den Alarm klingeln zu lassen (es hat mich ständig verfolgt) und dann wieder aufzutauchen...ich hab gerade meinen Rechner mit SH3 drauf nicht greifbar, aber in versenke so im Durchschnitt 8-10 Schiffe pro Fahrt, die Elcos und Kutter nicht mirgerechnet...und ich spiele bei 100%

VassilySaizef
14-04-05, 10:36
ich kann nicht immer so lang spieln muss meinen PC noch mit meinen älteren Bruder teilen deswegen versuch ich so viele feindfahrten wie möglich in kürzerter zeit zu schaffen

Legamir
14-04-05, 10:40
Und was bringt dir das, wenn du soviele Feinfahrten so schnell wie möglich machst?
Wo bleibt da der Spielspaß?
Wo bleibt da die Tonnage?
Wo bleibt da die Silent Hunter III Atmosphäre?
Das artet doch in Stress aus!

VassilySaizef
14-04-05, 10:40
ich muss den PC noch mit meinen älteren bruder teiln und will halt in SH weiter kommen, außerdem hab ich andere games außer SH auch noch, und ich bin jetzt nicht so ein Profi in SH is auch meine erste U-Boot Simulation, also ich versuche mich zu bessern

Robert_E._Lee
14-04-05, 10:43
Es kommt doch nicht auf die Anzahl der Feindfahrten an! Bleibe so lange der Sprit reicht in den Gebieten mit viel Schiffsverkehr und versenke was das Zeug hält. Es ist doch sinnvoller in einer Fahrt 10 Schiffe zu versenken und dann nach 2-3 Wochen wieder in den Hafen einzulaufen, als immer nur auf dem Hinweg und Rückweg zu sein und im PQ nichts anzutreffen an versenkbarer Tonnage. Orden und Ehrungen gibts für eine Fahrt ohne Versenkungen eh nicht...der BdU tritt dir höchstens in den Allerwertesten... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

VassilySaizef
14-04-05, 10:43
jetzt hab ich das 2 mal gschrieben sorry dachte mein explorer hat sich vorhin aufgehängt

und ich find die atmosphäre schon geil wenn ich einen zerstöer enkommen muss und das muss ich bei jeder feindfahrt

Willey
14-04-05, 10:46
Du solltest lieber nach "Besichtigung" des Patrouillengebietes mal die ganzen Konvoirouten oder Kerngebiete abklappern, die auf der Faltkarte verzeichnet sind. Wenn die Zeit knapp wird speichern und beim nächsten Mal weitermachen. Dann haste zwar deutlich weniger Feindfahrten, aber viel mehr erreicht.

Hab selber auch nur 4 Feindfahrten hinter mir... http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif

Legamir
14-04-05, 10:48
Mein Tipp für dich.
Starte deine nächste Feindfahrt und fahr in das Gebiet wo du hinsollst. Bleib dort 24 Stunden und begib dich dann auf die Routen wo Konvois oder Einzelfahrer häufig entlangkommen. Versenk da soviel bis du keine Torpedos/Deckgeschützmuni mehr hast! Dann kehre in den Hafen zurück. Du wirst sehen das wird dir mehr Spass machen als ständig immer nur hin und her zu fahren und eine Mission nach der anderen abzureißen!

Du kannst ja auch während einer Mission speichern, da ist praktisch falls dich dein Bruder vom PC verscheucht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

VassilySaizef
14-04-05, 10:49
ja das stimmt schon werd ich mal nachdem ich meine jetzige kampagne fertig hab..

...uuund wir sind vom thema abgekommen ich wollte von euch wissen wie eure statistiken sind und nicht wie ich meine kampagne spieln soll http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

ParaB
14-04-05, 10:51
Ok, hier mal die BASICS:

Du kommandierst ein U-Boot der Kriegsmarine im 2. Weltkrieg. Deine Aufgabe ist es, Großbritannien durch Versenkung von Handelsschiffraums von seinen lebenswichtigen Zufuhren abzuschneiden und damit zum Friedensschluss zu zwingen.

Der BdU weist Dir dazu ein Patrouillengebiet zu in dem Du den Schwerpunkt Deiner Anstrengungen setzen solltest. Dazu fährt man mit sparsamer Fahrt ins zugewiesene Gebiet, und patroulliert dann dort. Tage. WOCHEN. Wenn trotz aller Anstrengungen kein Schiff auszumachen ist dann nimmt man Kurs auf Gebiete in denen Geleitzüge mit höherer Wahrscheinlichkeit anzutreffen sind. Schließlich sind wir alleinverantwortlicher Kapitän eines Kampfschiffes. Recht hat wer Erfolg hat. Immer wieder mal tauchen zum Rundhorchen. Langsam seine Suchkurse abfahren. Diesel sparen. Wenn dann der BdU einen Geleitzug in Reichweite meldet, Abfangkurs berechnen und mit AK darauf zu!

Den Geleitzug beschatten, Eskorten identifizieren und sich einen Plan zurecht legen. Auf die Nacht warten...

DANN, und erst dann fängt die Faszination von SH3 an.


Meine Statistik: Weiss ich nicht so genau.

Zur Zeit auf der 14. Feindfahrt, Mai '41, über 350,000 BRT versenkt. Alles Frachter bis auf einen Zerstöer. So um die 80 Schiffe. Deckgeschütz nur gegen angeschossene Schiffe oder Einzelfahrer. Manueller Feuerleitlösung.

Aber die Statistik is IMO eh' egal, das einzige was zählt ist der Spaß den man dabei hat.

Schwachmaat
14-04-05, 10:57
Hi!

Du kannst doch speichern

Hab für meine 1.Feindfahrt 3(Arbeits)Tage gebraucht,ingame war ich etwas mehr als eine Woche unterwegs

Ergebnis 7 Schiffe versenkt ca 50000BRT und jede Menge Orden für meine Besatzung

Bin im Typ VII Unterwegs,der kann 14(?)Torpedos tragen.

Wenn nicht die ganze Zeit so mieses Wetter gewesen wäre hätt ich die 8,8 auch mal sprechen lassen.

mfG
Schwachmaat

Legamir
14-04-05, 11:03
Wo kann ich meine Gesamtstatistik einsehen?

Kuririn123
14-04-05, 12:31
naja, so was gabs zwar schon, aber ich mach nochmal mit. sonst traut sich hier anscheinend keiner.

also ungefähr 700k BRT bei 20 feindfahrten. davon auch nur ~2-3 kriegsschiffe und 1-2 flugzeuge. vor kriegsschiffen hab ich schiss und flugzeuge sind überall, nur nicht dort wo ich bin.
zur zeit bin ich im november 42 unterwegs in nem IXC\40. spielen tu ich auf vormals 92%. jetzt isses ja deutlich geringer wenn man den WO braucht.

mhawlitzky1
15-04-05, 04:07
[QUOTE]Originally posted by Legamir:
Wo kann ich meine Gesamtstatistik einsehen?



Deine Gesamttonage kannst du in dem Register "U-Boot Asse" auf deinem Schreibtisch nachlesen.
Einzelne Fahrten und Ergebnisse im Logbuch, auch auf deinem Schreibtisch (im Spiel natürlich-nicht bei dir zuhause,lach!)
Viel Spaß noch.....