PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehlende Antworten ? ? ?



DerAlte1977
19-12-06, 05:15
Hallo Gemeinde,

bei allem was so über III oder das kommende IV gemeckert wurde und wird:

Mir persönlich gefällt SH III so wie es ist ganz gut, AUSSER:

DAS FURCHTBARE DESKTOP ENDE.

Das geht sicherlich vielen so, deshalb verstehe ich nicht warum zu dieser KERNFRAGE zu SH IV noch immer keine Antwort von UBI zu finden ist, das müssten die doch wohl schon längst wissen ! ! !

Goose969
19-12-06, 05:43
hmmm ... tatsächlich wäre ein movie zum schluß netter, als eine lapidare "krieg zu ende-anzeige".

allerdings freut man sich nur EINMAL über ein abschlußmovie, ärgert sich aber JEDES MAL über beworbene und nicht umgesetzte features.

ehrlich gesagt kann ich deinen ansatz für diesen thread nicht wirklich nachvollziehen, es sei denn, daß du vom bloßen vorhandensein eines the-end-movies den kauf von shIV abhängig machen möchtest - was ich mir aber eher nicht vorstellen kann ...

DerAlte1977
19-12-06, 07:18
Sorry, falsch ausgedrückt, ich meine das ENDE wenn man versenkt wird oder die Hüllenbruchtiefe erreicht.
Aber ein kleiner Film zu Kriegsende würde einem Spiel für 100 DM sicher gerechter werden.

marc_schreck
19-12-06, 13:26
So ein richtig fieser (Boss-)Endgegner wäre toll, z.B. ein riesen Seeungeheuer mit acht Armen, Saugnäpfen und Glubschaugen welches vor einem auftaucht. Selber darf man dann nicht mehr abtauchen und muß den Endgegner dann mit der Bordkanone bekämpfen, so wie in "20000 Meilen unter dem Meer".

Frustriert
13-01-07, 12:11
"desktop ende" ?

du meinst jetzt aber den abschlussbericht in sh, oder?

mir würde es reichen noch schreie der besatzungs-
mitglieder zu höen sowie die animation des uboots
beim sinken mit köpern die aus hüllenbrüchen her-
ausgepresst werden.

ergo will kein video ^^

Pottwal_343
14-01-07, 08:58
Ein Hallo an Alle,
wenn ich auch meinen Senf dazugeben darf: So eine Sondermeldung wäre nicht schlecht und / oder so ein netter Kranz mit Schärpe wie in Silent Service II.
Ansonsten mindestens so viele Leben wie eine Katze, damit man aus seinen Fehlern lernen kann. Viel fette Beute im Spiel wünscht allen
der Pottwal

DerAlte1977
23-01-07, 05:03
Nein nein nein,

ich meine wenn ich nach 5 Stunden Feindfahrt verrecke sollte da nicht einfach ein "puff" Mission beendet Tote kommen sondern wenigstens noch ein paar minuten "Kampf" und Action.

Aber wenn in SH IV wenigstens mal RICHTIGES Wasser ins Boot läuft und das auch an den richtigen Stellen muss man ja schon zufrieden sein???

Pottwal_343
23-01-07, 11:28
Ich stimme Dir zu, dass Schäden, wie sie im Film dargestellt sind, das Salz in der Suppe wären. Dann wären auch Reparaturen optisch schöner als jetzt. Es wäre interessant, zu sehen, wie ein Schaden den anderen nach sich zieht, wenn das Wasser in der Bilch steigt usw. Der eigentliche Exitus scheint aber wirklich sehr rasch gekommen zu sein. Dies wurde in einem anderen Thread schon mal besprochen. Ich habe dazu mal eine Rekonstruktion zum Verlust eine US Atom U-Bootes gesehen. (Ich glaube, das bezog sich auf die Thresher) Hier haben die unten noch wenige Sekunden bevor das Boot implodiert ist, von "minor problems" gesprochen. Dann haben die Sonies dieses Zischen und das Knacken der Hülle gehöt.
Also: Aus meiner Sicht, mal berstende Lampen und Wassereinbrüche wären schon was, nicht nur das Gurgeln der Lenzpumpen auch bei Schleichfahrt.
Ich kann ja nicht beurteilen, was das an Rechenleistung hieße, sprich, ob man so was dann noch auf einem normalen PC laufen lassen könnte oder ob man dann schon einen echten Simulator bräuchte.
In diesem Sinne Grüße aus der Tiefe und gute Jagd wünscht
der Pottwal