PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mission 2 - Kapitel 2



TrinityK
20-11-11, 05:00
Hallo,
ich bin jetzt soweit, dass ich eine Werft bauen soll. Bevor ich das schaffe gehe ich aber immer pleite, da kann ich so viel Häuser bauen wie ich will, ich habe in Mission 2 nie eine positive Bilanz. Steckt da irgendein Trick dahinter? Wäre toll wenn Ihr mir da helfen könntet.

stardazzled
20-11-11, 06:11
Ich hab immer Bauzellen und Werkzeuge sowie den vergammelten Fisch verkauft, bis ich - edit: - genug Karbon zusammen hatte (also um die Wartezeit zu überbrücken) um nach und nach die Häuser alle aufwerten zu können - Karbon dauert bei mir irgendwie sehr lange. (Endprodukte wie das Funktionsessen bringen sehr viel Geld, also vielleicht vorher noch Unterwasser eine zweite Produktionskette bauen.) Irgendwann war die Bilanz wieder positiv, aber ohne Entwicklung mehrerer Häuser wird das nix. Dann steht der Werft und dem Boot nix mehr im Weg.

Achtung: bevor man tief ins Minus rutscht, unbedingt die Funktionsdrinks-Produktionskette bauen, die für den Aufstieg ja nötig ist. Da muss man eventuell sehr schnell sein.

Trickhoch81
20-11-11, 06:50
Man muss auch Handel betreiben. Du wirst nie eine positive Bilanz haben, solange du keine Forscher hast. Könnte ein Skript sein mit der Bilanz, aber ich habe die positive erst mit dem Bau der Werft und den Forschern erreicht

TrinityK
20-11-11, 12:25
Also ich habe Forscher und treibe seit Anfang an Handel und habe erst eine positive Bilanz, wenn ich fast alle Produktionsgebäude lösche. Das kann doch einfach nicht sein. :-(

j.norton
21-11-11, 04:55
Die negative Bilanz hast du weil deine Bewohner unzufrieden sind, weil kein fisch vorhanden ist, bzw. dein Fisch vergiftet ist.
Du musst den Hauptquest schnell weiter verfolgen bevor dir das Geld ausgeht, dann kannst du dieses Problem lösen und deine Bilanz wird wieder positiv.

PS: Wenn du auch die nebenmissionen machst bekommst du ein item dass dir ein mindestmaß an zufriedenheit gewährleistet!

PuR_ZeL
21-11-11, 10:53
Sorry für die doofe Frage aber wie bekommt man Forscher?

Sir_Mueller
21-11-11, 12:38
Gegen eine negative Bilanz kann man auch einfach Eco-/Tycoonhäuser bauen. Wenn diese dann mit Tee/Schnaps versorgt werden schnellt die Bilanz nach oben.
Man muss sich nämlich nicht stur an die Aufträge halten. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

@PuR_ZeL:
Forscher bekommt man, wenn die Tecs komplett versorgt sind.

PuR_ZeL
22-11-11, 04:19
Danke Sir_Mueller. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Ich habe noch eine Frage und zwar wie handelt man eigentlich? Hab da ne Hafenbehörde gebaut aber alle verkaufen nur aber kaufen nix bzw. brauchen wohl nix zum kaufen?

Hier mal ein Screenshot von meiner Stadt aber ich mache nur - in der Bilanz und gehe wie TrinityK immer pleite... Screenshot (http://www.screenshots.schwarzgelb09.de/anno2070_screenshot0001.jpg)

rw_1972
22-11-11, 04:54
Hallo PuR_ZeL,

70 Energieüberschuß, da kann man schon mal etwas "wegrationalisieren...

und 6 Krankenhäuser...werden meiner Meinung nach nicht benötigt. Also entweder zumindest stilllegen oder einfach einstampfen...und dann mal schauen wie die Bilanz danach ist...

Du hast sicherlich EINIGE Gebäude die nicht wirklich benötigt werden. Sind das 3 Medienhäuser (k.A. wie die wirklich heissen...)? Ich hatte gerade eines und das war auch nur "so zum testen". Allerdings hatte ich auch nur Techs, die Tycoons hatte ich "wegrationalisiert"...

Grüße

Ralle

Edit: ich hatte NACH der Rationalisierung ca. +500 Credits und hatte gerade mal ca. 600 Techs...

PuR_ZeL
22-11-11, 05:23
Hehe danke hast mir schonmal geholfen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif habe alle Krankenhäuser und Feuerwehren und die hälfte der Alk Hertellung schlafen gelegt un die Tycoons auf Steuern gelb gesetzt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif nun habe ich +136 allerdings bin ich schon bei -8226 angelangt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif.

rw_1972
22-11-11, 05:26
Na also. Und wenn jetzt noch die Bedürfnisse ausreichend erfüllt sind...gratz ;-)

TrinityK
22-11-11, 05:44
Juhuuu, ich habe die Mission geschafft. Ich habe eine Mission früher angefangen, also Gebäude die ich nicht brauche abgeschaltet und von den Getränken und Unterwassernahrung mehr angebaut als gefordert wurde. Den Überschuss habe ich verkauft. Zusätzlich habe ich auf eine gute Ökobilanz geachtet weil da die Bewohner noch zufriedener sind. Hatte nacher als es wieder Fisch gab eine sehr gute positive Bilanz :-)
Danke für Eure Hilfe. Vielleicht hilft meine Beschreibung ja auch Jemanden.

Triny

PuR_ZeL
23-11-11, 07:29
Aus Tycoon/Tech City wurde nun Tech City gemacht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.

Screenshot 1 (http://www.screenshots.schwarzgelb09.de/anno2070_screenshot0002.jpg) & Screenshot 2 (http://www.screenshots.schwarzgelb09.de/anno2070_screenshot0003.jpg)

gntherfrank
23-11-11, 08:00
wenn man mit den eco spielt den faulen fisch bei rufus verkaufen der zahlt ein vermögen dafür baut ruhig noch ein paar mehr fischer hab ich auch so gemacht

Moryarity
23-11-11, 08:17
Das funktioniert auch umgekehrt, wenn man als Tycoon spielt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

M_Eder
24-11-11, 16:46
Zitat von M_Eder:
ich habs so gemacht:
habe die Produktion von faulen Fisch gesteigert und auf der anderen Seite eine Hafenbehörde gebaut und drumrum auch Fischerhütten.
und den faulen einfach an die Mitspieler verkauft habe zwar eine negative Bilanz aber die gleicht der Fisch schon wieder aus

Ps. Die liefern normalen Fisch

GeneralPipe
26-11-11, 15:52
Hallo zusammen!

Ich bin gerade mit Mission 2 Kapitel 2 beschäftigt und habe ein Problem.

Es wäre an der Zeit Forscher zu bekommen. Ich habe alles nötige getan um die Voraussetzungen zu erfüllen ABER troz Forschungszentrum in Reichweite der Häuser entsteht keine Aktivität und die Laboranten steingen nicht auf. Was kann ich da tun?

Gruß der General

Strike1975
26-11-11, 18:14
- Die Steuern auf minimal setzen
- Baumaterial für den Aufstieg zur Verfügung stellen

Phnx
27-11-11, 13:41
HILFE!!! Ich sitze seit geschlagenen zwei Tagen an dieser Mission und bin schon am verzweifeln. Das ist mein erstes Anno. Also folgendes, ich habe zwei Schiffe, die Basalt, Fisch, Öl und Holz an zwei Handelsposten verkaufen. Ich habe die Steuern auf mittlerem Niveau, kurz vor Meckern. Die Bedürfnisse kann ich nicht komplett abdecken, weil ich im Minus bin, beim Geld und bei der Bilanz. Ich hab schon alles versucht und verzweifle gerade. Ich komme nie ins Plus, um die notwendigen Gebäude zu bauen. Die Instandhaltungskosten sind VIEL zu hoch, das Steuereinkommen EIN WITZ!!! Und das Handelseinkommen ist genau so EIN WITZ!!! Wenn das immer so ist, dann sehe ich rot, dass ich Anno jemals meistern werde! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Hab's geschafft. War aber knochenschwer!

paxos2k
29-11-11, 10:02
Ich hatte das selbe Problem, die Loesung ist ganz einfach:
Man bekommt am Anfang ein Item (Forschungsvereinbarung). Dieses muss ins Konto gelegt werden!

Die Auswirkungen sind u.A. doppelte Steuern, geringere Betriebskosten etc.
Damit ist man in der Regel in positiver Bilanz. Habs auch nicht gesehen, hehe

Phnx
29-11-11, 11:57
Zitat von paxos2k:
Ich hatte das selbe Problem, die Loesung ist ganz einfach:
Man bekommt am Anfang ein Item (Forschungsvereinbarung). Dieses muss ins Konto gelegt werden!

Die Auswirkungen sind u.A. doppelte Steuern, geringere Betriebskosten etc.
Damit ist man in der Regel in positiver Bilanz. Habs auch nicht gesehen, hehe
Ah... Wär' nett gewesen, wenn EVE mich darauf hingewiesen hätte, LIEBE ENTWICKLER!!!
Hab' gerade gemerkt, dass ich das schon gesockelt hatte, automatisch. Die Instandhaltungskosten für Gebäude sind einfach VIEL zu hoch. Anno ist echt schwer. Ich hab' auch in der Folgemission nur Miese. Ich denke, das ist immer so. Also, Anno ist mir zu schwer. Wenn man die Instandhaltungskosten nicht irgendwie vermindern kann, dann sehe ich schwarz! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif